Seite 6 von 9
#76 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von NicolasB 21.07.2016 15:07

wie ist der Stand bei den Dauerkarten...wie 2015/2016 oder besser...da liest man wirklich gar nix

#77 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von SVS-DP 22.07.2016 08:07

Stefan, auf der Webseite ist davon nichts zu lesen. Woher sollen die Leute wissen, dass die Karten bereits abholbereit sind? Weiß kein Mensch, obwohl es hieß es wird in der Presse bekannt gegeben. Seltsam, dass der SVS solche Dinge leider immer noch so schlecht kommuniziert.

#78 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von joma14 22.07.2016 08:31

Habe am vergangenen Montag Karten für das U19-Spiel geholt und bei der Gelegenheit nach meiner Dauerkarte gefragt.
Habe sie dann auch bekommen und auf die Frage hin, warum das denn noch nicht veröffentlicht worden ist, dass die Karten zur Abholung bereit liegen, meinte die Dame, dass sie im Moment etwas "überlastet" wären und erst mal das U19-Spiel über die Bühne bringen müssten und es dann publik machen.

#79 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von Alex 24.07.2016 21:02

1:2 gegen Sevilla verloren, aber das Ergebnis ist ja ziemlich sekundär. Slapsticknummer beim 1:0, als Wooten den Patzer des Torhüters ausnutzt. Gordon war übrigens der einzige Neuzugang in der Startelf und sicher mit verantwortlich, dass man insgesamt wenig zuließ. Unnötig sicher der verursachte Elfer von Paqarada.

Was aber auch zu erwähnen wäre: Kleppo bleibt also wohl Co-Trainer, obwohl sich Kocak laut Bericht hat vorstellen können, seinen Co-Trainer vom Waldhof zu holen. Daumen hoch dafür

#80 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von tha1983 24.07.2016 21:29

Das war ein Superspiel unserer Elf, trotz der Niederlage! Insgesamt wäre ein Unentschieden verdient gewesen.
Ich finde, die Qualität des Kaders hat sich ordentlich erhöht, zudem ist die Handschrift des Trainers bereits zu erkennen: es wird versucht, spielerischer Situationen zu lösen und anscheinend wird Wert auf einen ordentlichen Spielaufbau gelegt, das hoch und weit der letzten Jahre war nur ganz, ganz selten zu sehen, die Abwehr wirkte sehr souverän und, bis auf ein paar kleinere Abstimmungsprobleme, sehr eingespielt, der Einsatz stimmte und mir hat imponiert, wie selbstbewusst unsere Spieler gegen diesen Gegner aufgetreten ist. Defensiv wurde nur ganz ganz wenig zugelassen und Sevilla kam eigentlich zu ganz wenigen guten Chancen. Gut gefallen haben mir auch Wooten und v.a. Vuigundica: er macht wohl jetzt den (besseren? weil noch etwas größeren und robusteren) Bouhaddouz...
Die Saison kann kommen

#81 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von Hans74 24.07.2016 21:56

avatar

Zitat von tha1983
Defensiv wurde nur ganz ganz wenig zugelassen und Sevilla kam eigentlich zu ganz wenigen guten Chancen. Gut gefallen haben mir auch Wooten und v.a. Vuigundica: er macht wohl jetzt den (besseren? weil noch etwas größeren und robusteren) Bouhaddouz...
Die Saison kann kommen



Hast Du da nicht Sukuta-Pasu mit Vunguidica verwechselt ?
In der Kürze der Zeit zeigte Richie gute Ansätze, er hielt und verteilte die Bälle ordentlich und er versuchte zwei Mal schnell abzuschließen. Hat mir gefallen. Jose dagegen als LA defensiv gut, aber nach vorne mit vielen Ballverlusten und zeitweise einer zu geringen Handlungsschnelligkeit. Eine gute Chance in der 2. Halbzeit verdaddelte er leider. Heute haben einige Fans auch Wooten gelobt, da er wieder in Form zu kommen scheint, auch auf sein Gewicht bezogen. Da warte ich gerne noch ab und schaue mir an, was er zu Beginn der Saison zustande bringt. Wie erwartet konnte man sich auf die routinierten Spieler wie Gordon oder Karl verlassen. Kulos Akku ist aufgeladen, er bleibt ein würdiger Kapitän unserer Mannschaft.

Was mir noch positiv auffällt: Die Mannschaft kommuniziert jetzt besser miteinander,sie wirkt trotz der vielen Personalwechsel (inkl. Trainer) schon ziemlich eingespielt. Sie hat Sevilla nicht zu vielen Chancen kommen lassen. Sie wirkt kompakt, nach vorne ist sicher noch Luft. Und wir haben keinen Trainer mehr an der Seitenlinie stehen, welcher fast das ganze Spiel über mit verschränkten Armen und wie versteinert das Spiel begleitet. KK ist dagegen immer bei der Sache und gibt auch während des Spiels Hilfestellungen an die Männer, ohne hektisch zu wirken. Das gefällt mir.
Ich freue mich auf das erste Heimspiel gegen die Fortuna.

Mir ist heute erst aufgefallen, dass KK Athletik-Coach Dirk Stelly mit in seinen Trainerstab übernommen hat. Dieser macht die Jungs nicht nur fit, wie man jetzt schon sehen kann. Vor allem erhoffe ich mir auch von ihm eine Minimierung der Verletzten in unserem Kader.

#82 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von Don Jorge 24.07.2016 22:20

avatar

Unglückliche Niederlage, das nenne ich mal respektabel. Dass unter KK offenbar mehr wert auf Kondition und spielerische Elemente (Laufwege! Ich habe Laufwege gesehen!) gelegt wird ist mir ebenfalls positiv aufgefallen. Auch das lange hochheilige 4-2-3-1 scheint nicht mehr in Stein gemeißelt, sehr schön! Klar, eine Systemumstellung führte zum 2:1, weil Paqa nicht schnell genug in die Kette zurückgerückt ist, aber sei's drum...flexibler ist einfach flexibler!

#83 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von tha1983 25.07.2016 00:42

Zitat von Hans74

Zitat von tha1983
Defensiv wurde nur ganz ganz wenig zugelassen und Sevilla kam eigentlich zu ganz wenigen guten Chancen. Gut gefallen haben mir auch Wooten und v.a. Vuigundica: er macht wohl jetzt den (besseren? weil noch etwas größeren und robusteren) Bouhaddouz...
Die Saison kann kommen



Hast Du da nicht Sukuta-Pasu mit Vunguidica verwechselt ?



Nööö, hab ich nicht: Ich fand Vunguidica war im Zweikampf sehr präsent und hat da vorne drin ordentlich gearbeitet und war bei hohen Bällen sehr sicher (hat bei hohen Anspielen sehr oft das bessere Ende für sich gehabt), klar war das mit Zug zum Tor noch ausbaufähig, aber ich denke, er wird die Rolle von Bouhaddouz ganz gut übernehmen können und ja: Sukuta-Pasus Leistung fand ich die paar Minuten auch ganz ansehnlich...
ich mach mir offensiv gar nicht mal so viele Gedanken: wir haben noch einen Derstroff und einen Höler, die sind sicher auch nicht weit von den bereits genannten weg...
Überhaupt: wir haben dieses Jahr einen richtig ausgeglichenen Kader am Start, das ist nochmal ne Ecke besser als letzte Saison

#84 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von Alex 25.07.2016 06:43

Vunguidica kam über links und hatte ja vor allem diese eine schöne Aktion, als er nach dem Dribbling erst im letzten Moment hängenblieb. Denke auch, dass er in der zweiten Liga einige vor Probleme stellen kann, und Wooten könnte in der neuen Rolle in der Mitte auch aufblühen. Sie sind wohl beide für links eingeplant, aber ich würde auch gern mal Vunguidica und Derstroff auf den Außen sehen, nachdem der bei den Stuttgarter Kickers so auftrumpfte. Man kann optimistisch sein, dass es weitere spielerische Fortschritte gibt.

#85 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von freibeuter 25.07.2016 07:55

avatar

Ein paar Bilder vom Spiel gegen Sevilla gibt's hier:

Carpe Diem Sandhausen

#86 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von Alex 25.07.2016 08:26

Aber hallo, Herr Kocak hat seine Vorstellungen und kann sich trotz positiver Ansätze noch zwei, drei Verstärkungen für die Offensive vorstellen - und das mit seinem Ex-Co-Trainer Heitz ist wohl auch noch nicht vom Tisch laut Bericht. In Sachen Offensivspiel werden wir evtl. manchem nicht lange nachtrauern, und mit Gordon haben wir wohl einen starken Ersatz, um die Defensivstärke beizubehalten. Aber jetzt schaun mer mal..

#87 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von Rohrhöfer 25.07.2016 19:49

Habe das Gefühl, daß Kocak der Mannschaft gut tut.Verbal am Rand sehr engagiert und er scheint großen Wert auf ein überlegtes Aufbauspiel aus der Abwehr heraus zu legen. Knaller hatte mehrmals Mühe , die offensichtliche Vorgabe des Trainers umzusetzen.Ansonsten hat da schon sehr viel gut geklappt.Gordon für mich ( wenns so bleibt) der Top-Transfer - abgeklärt und im Spielaufbau eine Klasse besser als Hübner.Denke , es wird sich auszahlen , daß die Mannschaft so früh zusammengestellt wurde - irgendwas sagt mir , daß wir diese Saison für eine Überraschung sorgen könnten.
Noch was: Ich hoffe , daß sich die Dauermeckerer ( mir ging gestern das völlig grundlose Genöhle in A3 bei Ballverlusten und Fehlpässen gewaltig auf den Zeiger - unfaßbar in Anbetracht dieses erstklassigen Gegners!!) bei den ersten Spielen mal zurückhalten - die Mannschaft wirds uns danken.

#88 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von runningholzwurm 26.07.2016 07:11

avatar

Zitat von Rohrhöfer
...
Noch was: Ich hoffe , daß sich die Dauermeckerer ( mir ging gestern das völlig grundlose Genöhle in A3 bei Ballverlusten und Fehlpässen gewaltig auf den Zeiger - unfaßbar in Anbetracht dieses erstklassigen Gegners!!) bei den ersten Spielen mal zurückhalten - die Mannschaft wirds uns danken.



Mir ging es genauso - ich weiß nicht was in Sandhausen los ist - einfach unerträglich und unterirdisch!

#89 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von SVSMarkus 26.07.2016 10:03

Zitat von Rohrhöfer
Noch was: Ich hoffe , daß sich die Dauermeckerer ( mir ging gestern das völlig grundlose Genöhle in A3 bei Ballverlusten und Fehlpässen gewaltig auf den Zeiger - unfaßbar in Anbetracht dieses erstklassigen Gegners!!) bei den ersten Spielen mal zurückhalten - die Mannschaft wirds uns danken.



Lieber Südmannheimer aus Rohrhof,

Du sprichst mir aus der Seele!

Ich möchte aber noch einen draufsetzen. Es ist nicht nur das Gemecker gegen die eigene Mannschaft, was zum jetzigen Zeitpunkt der Saison/Vorbereitung völlig unverhältnismäßig ist.

Mehr als niveaulos ist auch das ständige "Wixer, Arschloch, Fotze" gegen Gegner und Schiedsrichter. Bei jedem kritischen Zweikampf, jeder Schiedsrichterentscheidung, die nicht in unserem Sinne ist, geht von einzelnen (!) dieses assoziale Gejaule los.

Wenn wir uns im Block umschauen. Es sind immer die Selben, ja sie sind durch ihre Shirts auch einer Fangruppe zuzuordnen. Und was die Sache noch schlimmer macht: Es sind keine Jugendlichen oder Heranwachsende!!! Nein es sind erwachsene Männer!!!

Diese Gruppen gibt es in jedem Fanblock, in jedem Stadion dieser Welt. Schade nur, dass es auch in unserer kleinen Fangruppe derartige Auswüchse gibt! Wir wollen im Block wachsen und weitere Fans motivieren, in den Block zu kommen und anzufeuern (LAUT.STARK). Dieses Thema wurde schon in verschiedenen Spieltags-Analysen diskutiert. Und nicht wenige haben darauf hingewiesen, dass ihnen einiges zu grenzwertig ist, im Block.

Gibt es eine Abhilfe? Wären hier die Fanbeauftragten gefragt? Kann ein einzelner etwas ausrichten? Keine Ahnung!

#90 RE: Saisonvorbereitung 2016/2017 von joma14 26.07.2016 10:39

Tja, vielleicht hilft es ja, diejenigen in der Situation direkt anzusprechen. Wenn man das auf eine neutrale Art und Weise macht, sie also deshalb nicht gleich anpöbelt, glaube ich, bringt's was.
Stehe in A2 und habe beim ersten Spiel gegen Lautern, als ich nur von Lautern-Fans umringt war, die bei der Mannschaftsvorstellung unserer Spieler immer schön mit "A...loch" tituliert haben, sofort normal meinen Unmut über diese Unart geäußert und siehe da, sie haben damit aufgehört! Diese Erfahrung habe ich im übrigen schon öfter gemacht.
Also, einfach mal probieren

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz