Seite 8 von 13
#106 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von NicolasB 03.07.2016 05:49

:o

#107 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von NicolasB 03.07.2016 05:50

...... das bedeutet keine neue Dauerkarte für uns ! Da kommt er ja doch noch in die 3.Liga ......in der Saison 2017/18
Das ist ja noch schlimmer als 5stück

#108 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von RW70 03.07.2016 09:27

Der hat noch nicht mal eben halbes Jahr die Trainerlizenz. Was soll sowas?

#109 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von superstroke 03.07.2016 10:10

Es gibt noch nicht mal ne offizielle Meldung und es wird schon wieder gemeckert.
Guten Morgen Sandhausen

#110 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von SVS Mike 03.07.2016 10:13

Anbei akt. Beitrag von RNF:

http://www.rnf.de/mediathek/video/sv-wal...-sv-sandhausen/

#111 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von SVS-DP 03.07.2016 10:48

Das ist doch keine Bestätigung bei RNF sondern nur eine Spekulation wie bei Sport1 mit Fünfstück. Aber selbst wenn er es wird, allen kann man es nicht recht machen .

#112 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von SvenHD 03.07.2016 10:53

Er kann gerne die 2te übernehmen.
Mit Glibo haben wir einen Trainer auf mindestens dem selben Niveau,
dem in meinen Augen der Vorzug zu geben wäre.

#113 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von SVS-DP 03.07.2016 12:04

Glibo hat aber keine Lizenz!

#114 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von NicolasB 03.07.2016 12:13

Es geht doch nicht ums meckern sondern das man nach der besten Lösung sucht und ob ein regionalliga trainer aus monnem der richtige ist

#115 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von frankenthaler 03.07.2016 12:49

Kocak war die ganze Zeit mein Lieblingskandidat unter den Namen, mit denen spekuliert wurde. Mein Gefühl sagt mir: das könnte was werden!

#116 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von Don Jorge 03.07.2016 13:20

avatar

Kocak ist unter den vieren im Topf für mich der letzte auf der Liste. Wenig Erfahrung können wir auch für weniger Geld haben, zumal ich die Schwartz-€uronen lieber in Spielermaterial stecken würde, anstatt es ausgerechnet dem Waldhof in den Rachen zu werfen. Zudem wäre es ordentliches Stück Doppelmoral, wenn einerseits öffentlich die Art und Weise von Schwartz' Abgang moniert wird, andererseits aber grad genauso vorgegangen wird. Leider ist die Quelle RNF deutlich näher am Geschehen dran als Sport1 bei der 5Stück-Ente...

#117 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von SVS-DP 03.07.2016 13:24

Man weiß nie, ob es der Richtige ist. Die Frage ist, holt man einen erfahrenen Zweitligatrainer oder versucht man es mit einem jungen, talentierten Trainer von weiter unten und gibt ihm hiermit auch eine Karrierechance. Wie vielen unserer Spieler, die von weiter unten kommen. Auch Schwartz kam neu in die zweite Liga und war zuletzt einer der begehrtesten Trainer in der Liga. Egal wer es wird. Es wird immer Leute geben, die ihn im Vorfeld für den Falschen halten und bei einem Misserfolg des natürlich auch schon vorab gewusst hatten.

#118 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von Hermann_Sandhäuser 03.07.2016 14:50

Verstehe die Vorbehalte gegenüber Kenan Kocak hier ehrlich gesagt nicht wirklich.... Er hat beim Waldhof hervorragende Arbeit abgeliefert und aus geringen Mitteln das absolute Maximum herausgeholt. Hat zudem bewiesen, dass er junge Spieler fördern kann, genau das ist auch bei uns gefragt. Auch menschlich und von seiner Arbeitsweise her würde er super zu uns passen. Und das Argument, "ausgerechnet an den Waldhof" eine Ablöse zu zahlen, macht nun wirklich keinen Sinn... Zudem glaub ich, dass unser Kader für die neue Saison steht und wohl nichtmehr viel passieren wird in Sachen Neuzugänge, also kann die Schwartz-Ablöse in einen neuen Trainer investiert werden. Bei der wichtigsten Stelle in einem Verein sollte man es vermeiden zu sparen. Es geht darum, für unseren SVS die beste Lösung zu finden und mMn wäre Kocak sehr gut für den Posten des Cheftrainers geeignet. Mir persönlich ist auch ein junger, hungriger Trainer, der sich noch beweisen will, viel lieber als einer der abgehalfterten "erfahrenen".

#119 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von tommy65 03.07.2016 15:14

Ich finde es schwierig, im Vorfeld schon zu sagen, ob die gefundene Lösung immer die Richtige ist. Man muss jedem die Chance geben, sich zu beweisen. AS hat auch kaum einer gekannt und er war eine gute Lösung. Die 4 oder 5, die in der engeren Wahl waren, kennt auch kaum jemand wirklich. Deshalb bitte nicht gleich von Anfang an negativ gegen den neuen Trainer eingestellt sein.
Ich habe da vollstes Vertrauen in OS und JM, sie werden sich die Sache gut überlegen und dann die richtige Entscheidung für unseren SVS treffen.

#120 RE: Wer wird neuer SVS Trainer? von tha1983 03.07.2016 15:27

Also von den 4 genannten wäre für mich Kocak auch die viertbeste Alternative: Kocak ist sicher ein guter Trainer, aber mMn fehlt ihm noch die Erfahrung für die 2. Liga, auch hat er es diese Saison nicht geschafft, den Waldhof (trotz überlegenen Spielermaterials) in die 3. Liga zu führen....das hinterlässt schon Fragezeichen...
Auch fände ich es nicht in Ordnung, den gleichen Mummpitz zu veranstalten wie Nürnberg: das sollen doch bitte die tollen Traditionsvereine mit den professionellen Vereinsführungen so handhaben, ein SVS hat das nicht nötig!
Ich würde mir einen Domenico Tedesco wünschen, mit dem bereits bestehenden Cotrainer Stab (ein erfahrener Mann wie Kleppinger in Verbindung mit einem jungen, talentierten Trainer mit neuen Ideen stelle ich mir spannend vor)
Generell dauert es dann doch recht lang mit der Bekanntgabe....aber ich denke einfach, die Verantwortlichen wollten mit der Meldung des neuen Trainers der Nationalmannschaft nicht die Schlagzeilen stehlen

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz