Seite 3 von 4
#31 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von SVS Mike 01.10.2016 10:27

Ein ganz dickes Lob an unseren Trainer und das Team. Gestern hat man von Anfang an den absoluten Willen und die Leidenschaft gespürt, die sich jeder Fußballfan einer Mannschaft wünscht. Natürlich hat uns in die Karten gespielt, dass wir bei der Chancen Verwertung sehr effektiv waren. Allerdings hatten wir zuletzt auch häufiger Pech (u.a. beim Lattentreffer von Andrew W. gegen die Ostalbler). Das gesamte Kollektiv hat eine tolle Leistung abgerufen. Bitte weiter so und noch viel mehr davon. Viele Spieler haben mir gestern sehr gut gefallen, wenngleich ich Marco K., insbesondere aufgrund seiner Großtaten bei der Doppelchance von Dynamo, noch einmal hervorheben möchte. Ich bin froh, dass wir so einen tollen Torwart in unseren Reihen haben.

Für mich war das gestern ein ganz ganz wichtiger Sieg (wie damals auch den Lautern). Mit 9 Pkt. nach 8 Spielen und 9:9 Toren liegen wir nun wieder absolut im Soll. Bei einer etwaigen Niederlage hätten wir vor dem Spiel der anderen nur 2 Pkt. Vorsprung auf den Letzten Bielefeld. Besonders wichtig ist mE auch, dass wir jetzt endlich einmal die Aufsteiger Dresden und Aue hinter uns lassen können. Ich glaube schon, dass wir uns auf Sicht der gesamten Saison von denen absetzen können. Aue muss gestern gem. Sport1 Reportage insbesondere in der 2. HZ eine sehr schwache Leistung gezeigt haben.

Jetzt kann die Mannschaft und der Trainer nach diesem tollen Erfolg erst einmal etwas durchschnaufen und regenerieren. Bitte aber in 2 Wochen in Bochum wieder mit dem gleichen Engagement und Elan ins Spiel gehen.

Ich finde es sehr schade, dass unser Freundschaftsspiel gegen die Eintracht leider auch am Fr. Abend ausgetragen wird. Aufgrund meiner langjährigen beruflichen Tätigkeit in Frankfurt verfolge ich die Eintracht natürlich auch mit großem Interesse und freue mich vor allem auch über die regelmäßigen Freundschaftsspiele mit denen. Apropos Eintracht: Unser Ex-Spieler Danny Blum scheint dort auch richtig Fuss zu fassen; Respekt hierfür. Ich war offen gestanden diesbezüglich etw. skeptisch.

#32 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von SVS_2010 01.10.2016 12:21

Endlich mal wieder ein überzeugender und gute Laune machender Auftritt unserer Mannschaft von der ersten Minute an. Die 1. HZ für mich die beste HZ seit mindestens einem 3/4 Jahr. In der 2. dann Kampf und Krampf auf beiden Seiten - na ja. Kister und Knaller herausragend. Aber auch Pledl macht richtig Freude. Und Kulovits vorbildlichen Einsatz muß man ja kaum noch erwähnen, weil er schon seit langem eine feste Größe ist. Absolut erwähnenswert ist aber, dass sich die Mannschaft von der teils unfairen Dresdner Spielweise - viele taktische Fouls nahe an der roten Karte - nicht aus der Ruhe bringen ließ!
Danke an Mannschaft und Trainer! Ein sportlicher Gruß auch an die Dresdner Fans. So macht ein Stadionbesuch Spaß.

#33 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von Paolo 01.10.2016 12:47

avatar

wie wurde doch hier ein Manuel Riemann als Torwart-Gott gefeiert
und wie wurde der Mannschaft doch unterstellt, dass sie nicht anders kann als hoch und weit
und wie oft wurde betont, dass nichts anderes geht als hoch und weit
und wie oft wurde AS als Trainer- Gott gefeiert, der die Mannschaft mit dieser Art Fußball zu spielen zum Klassenverbleib verhalf.

Wir haben unter KK nicht die Punkte holen können, die wir verdient gehabt hätten, aber eines steht für mich jetzt schon fest: Das Fußballerlebnis am Hardtwald hat eine neue Qualität bekommen. Da schaut man gerne zu. Das hat AS uns nicht bieten können mit seinem Passiv- Spiel
Und noch eine Erkenntnis: Ballbesitz, das Spiel machen, Offensiv- Aktionen, von hinten raus spielen- all das was AS nie fertig gebracht hat, ist sehr wohl möglich.

Wenn wir vielleicht auch zittern müssen, am Ende halte ich lieber so die KLasse und kann endlich wieder Fußball schauen, als zittern zu müssen und bei jedem Spiel noch Augenschmerzen, weil das was der AS uns geboten hat einfach zum Abgewöhnen war.

#34 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von Alex 01.10.2016 13:17

Irgendwie hat der Kulo auch was für gelbe Karten übrig glaub ich jedenfalls ist er genauso unumstritten wie..Klingmann für mich momentan. Jetzt hoffe mal mal, dass sich alles festigt, sie in Bochum gut stehen und auch dort die Spielzüge umsetzen. Aber erstmal..Kerwe.

#35 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von Paolo1 01.10.2016 13:27

was man hier manchmal lesen muss

Als Kollektiv sind wir gestern sehr stark aufgetreten. Das ist wahr.
Paqarada leitet das erste Tor super ein, darüber hinaus ist er immer in der Lage die Bälle mit Verstand nach vorne zu spielen. Einer der wenigen..

Glückwunsch an Wooten für das Tor an seinem Geburtstag.
Knaller hatte gestern durchaus sein bestes Spiel, sehr stark.

#36 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von Don Jorge 01.10.2016 13:56

avatar

Erntezeit am Hardtwald, 3 Heimpunkte vor der Kerwe, noch dazu mit einem sehr ansehlichen Auftritt. Klasse!

Die erste Halbzeit war das beste, was ich seit langem von unserer Mannschaft gesehen habe - genau das, was Neuhaus offenbar WIRKLICH nicht von uns erwartet hatte. FußballSPIEL mit viel Herz und Verstand, die Gegner wurden sehr früh angelaufen und zu Fehlern gezwungen, ein durchweg dominanter SVS, bei dem (und viele hatten die flapsige Bemerkung von KK damals für einen Witz gehalten) alle angriffen und alle verteidigten - Wahnsinn. Die wenigen Chancen, die sich Dresden erspielte, wurden entsprechend gut abgefangen. Insofern eine 2:0-Pausenführung, die (bei entsprechender Chancenverwertung) auch noch hätte höher ausfallen können.

In Hälfte 2 wurde es dann zerfahrener. Die SGD (hatte man da was am System gedreht? Habe leider nicht drauf geachtet) nun auf Augenhöhe (nicht zuletzt durch den eingewechselten starken Berko), zudem verstand man es, unsere Vorwärtsbewegung mit "robustem" Eingreifen zu unterbinden. Schließlich wurde es mir sogar noch etwas unwohl, denn (Düsseldorf!!!) ich möchte mir gar nicht ausmalen, was ein Anschlusstreffer von Dresden bewirkt hätte. Doch eine solide Abwehr und ein großartiger Knaller behielten die Sache im Griff: Ein hochverdienter Sieg für den SVS!!!

Bei den Einzelkritiken weiß man gar nicht, wen man besonders hervorheben muss - eine dickes Lob an die ganze Mannschaft!!! Um trotzdem ein paar Namen zu nennen: Wooten laufstark, Gordon und Kister (bis auf ein etwas kurioses Luftloch) stabil, die Abstimmung mit einem mutig-offensivem Linsi und Kulo klappte hervorrgand, Klingmann hat ebenfalls seine Stärke eindrucksvoll wiedergefunden und auch Paqa genau so, wie man ihn sehen will. Wirbel zudem durch Pledl (entsprechend war er ab der 70. auch etwas platt), und Kosecki hat sich die Bemerkung von KK, dass er auch nach hinten arbeiten müsse, sichtlich zu Herzen genommen: Der Junge war ja schlichtweg überall!!!

Kurzum: Erste Halbzeit erste Sahne!!! Zweite Halbzeit sehr solide - das war echte Werbung für den Fußball am Hardtwald!!! Weiter so, klasse Jungs!!!

Seitenblicke:
Eindrucksvoller Support der Dresdner Fans. Lautstark, sportlich, fair. Hut ab!!!

Support unsererseits: Als er dann letztlich beherzt in die Hand genommen wurde ebenfalls sehr gut, das hat Spaß gemacht. Auch A3 hat gezeigt, dass da durchaus was gehen kann - zwar immer noch etwas mit angezogener Handbremse, aber da ist Potential.

Wermutstropfen, aber auch das muss gesagt werden: Offenbar gab es, so weit ich das verstanden habe, (mal wieder) einen stillen Protest von Teilen des A4, diesmal gegen die geringe Beteiligung bei Auswärtsfahren. Ganz ehrlich, was soll der Mist? Erstens trägt das NULL KOMMA NULL zur Lösung des Problems bei - eher im Gegenteil, so erntete man vielfach nur Kopfschütteln und noch weiteres Unverständnis. Zweitens wusste kaum jemand, welche Laus nun wieder über die Leber gelaufen war - wenn man schon protestiert, dann sollte man sich bemühen, das zu kommunizieren, damit sich die Leute damit auseinandersetzen können. Und drittens war das besonders fraglich dahingehend, da sich unsere Mannschaft von der ersten Minute an auf dem Feld zerrissen hat. Das sollte man schon sehen und dann entsprechend reagieren, auf die Befindlichkeiten pfeifen und über den eigenen Schatten springen - erst recht, wenn man beansprucht, dass es einem um UNSEREN Verein geht.

Ein dickes DANKE an alle, die in die Bresche gesprungen sind und gezeigt haben, dass auch so Support möglich war!

#37 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von Chesd333ddd 01.10.2016 14:02

Ein wirklich sehr gutes Spiel unserer Mannschaft.
Was ich positiv finde, ist das frühe Stören und Pressen. In der ersten Halbzeit war das richtig stark. Knaller mit zwei wirklich Weltklasseaktionen.
Positiv überrascht hat mich auch Lukasik, auch wenn es nur für 10 Minuten war. Wenn Kulo bald gesperrt ist, würde ich ihn gerne von Anfang an sehen.

Das Negative:
10 Minuten vor(!) Anpfiff gabs im A3 mal wieder kein Bier mehr.
Als es dann wieder welches gab, lief das Spiel schon.
Für mich war´s das jetzt endgültig. Ich werde mir keinen Cent mehr auf die Karte laden!

#38 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von Alex 01.10.2016 14:42

Tja, wieder ein Deja Vu...gerade gegen Heidenheim hätte es ja die Chance gegeben, sich in der wichtigen Schlussphase auf den Rängen den Heimvorteil zu erschaffen, und wenn das wegen diverser ob berechtigter oder nicht berechtigter Gründe des Öfteren in den Hintergrund gerät, ist das schade.

Hier noch ein Spielbericht und Bilderchen http://bwa-sport.de/content/wooten-besch...?fb_ref=Default

#39 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von SVS Mike 01.10.2016 15:37

Ich möchte auch noch kurz ein Kompliment an die Dresdner Fans aussprechen, welches mir 3 Freunde überbracht haben (welche allerdings in unserem Forum leider nicht aktiv sind). Daher übernehme ich das einmal für die Jungs. Wie auch u.a. von Don schon angesprochen, war der Support der Dresdner absolut vorbildlich. Aber auch sonst präsentierten sich die Dresdner Gäste sehr fair und es war ein toller Fußball Abend. Solche Gäste begrüßen wir jederzeit gerne bei uns am Hardtwald. Die waren/sind wirklich im Positiven das komplette Gegenteil der asozialen Karlsruher etc.

Hut ab vor der Fairneß und dem tollen Support. Ggf. verirrt sich der eine oder andere Dynamo Fan bei uns im Forum. Ihr seid jederzeit herzlich wieder bei uns zu Hause am Hardtwald willkommen. +::bindafür:

Leider hat sich unser alter Forumskollege Gütschow zuletzt auch nicht mehr gemeldet, sehr schade.

Persönlich ärgert es mich nur sehr, dass ich dem gestrigen Fußballfest leider nicht beiwohnen konnte. Aber dank der "lieben DFL" kann ich wg. meines Jobs in Frankfurt Freitagabend Spiele leider nur in wenigen Ausnahmen besuchen.

#40 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von runningholzwurm 02.10.2016 09:36

avatar

Zitat von Don Jorge


Eindrucksvoller Support der Dresdner Fans. Lautstark, sportlich, fair. Hut ab!!!

Support unsererseits: Als er dann letztlich beherzt in die Hand genommen wurde ebenfalls sehr gut, das hat Spaß gemacht. Auch A3 hat gezeigt, dass da durchaus was gehen kann - zwar immer noch etwas mit angezogener Handbremse, aber da ist Potential.

Wermutstropfen, aber auch das muss gesagt werden: Offenbar gab es, so weit ich das verstanden habe, (mal wieder) einen stillen Protest von Teilen des A4, diesmal gegen die geringe Beteiligung bei Auswärtsfahren. Ganz ehrlich, was soll der Mist? Erstens trägt das NULL KOMMA NULL zur Lösung des Problems bei - eher im Gegenteil, so erntete man vielfach nur Kopfschütteln und noch weiteres Unverständnis. Zweitens wusste kaum jemand, welche Laus nun wieder über die Leber gelaufen war - wenn man schon protestiert, dann sollte man sich bemühen, das zu kommunizieren, damit sich die Leute damit auseinandersetzen können. Und drittens war das besonders fraglich dahingehend, da sich unsere Mannschaft von der ersten Minute an auf dem Feld zerrissen hat. Das sollte man schon sehen und dann entsprechend reagieren, auf die Befindlichkeiten pfeifen und über den eigenen Schatten springen - erst recht, wenn man beansprucht, dass es einem um UNSEREN Verein geht.

Ein dickes DANKE an alle, die in die Bresche gesprungen sind und gezeigt haben, dass auch so Support möglich war!



Der Support gesehen vom SWR:

http://www.swr.de/sport/fussball-2-sandh...frgt/index.html

#41 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von AndiWein 02.10.2016 10:53

Man muss mit dem Journalisten schon etwas Nachsehen haben. Da die beiden Fanblocks direkt nebeneinander liegen, kann man sich schon mal täuschen, in der Wahrnehmung aus welchem Block der Dauersupport kommt

#42 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von runningholzwurm 02.10.2016 18:39

avatar

Der Support scheint wenn er von den Rängen oben kommt noch dünner zu klingen!?

Aber mir egal!
War ein toller Support, Danke an die Braveheardts! auch für ihre Trommel und unseren Nachwuchstrommler!!

Der Junge war einfach klasse mit seinen Kumpels!

#43 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von sv fan a4 04.10.2016 14:59

Finde es auch schön das ein paar support gemacht haben .
Aber finde es schöner wenn der ganze block mitmacht

Was ich sehr traurig finde habe gehört der capo hört auf ist da was dran ??? Gibt es einen neuen ????

#44 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von Rohrhöfer 06.10.2016 12:30

Linsmayer und Klingmann zu Recht in der Elf des Tages , finde Pledl hätte es auch verdient gehabt.

An OS : bitte unbedingt mit Linsmayer so schnell wie möglich verlängern , bevor er noch auf die Idee kommt zum FCK zurückzugehen. Der Junge fühlt sich bei uns wohl , ist in dieser Form für den SVS unverzichtbar und auch sonst einfach ein super Typ .

#45 RE: 8. Spieltag: SV Sandhausen - SG Dynamo Dresden von runningholzwurm 06.10.2016 12:44

avatar

Nicht zu vergessen Marco Knaller mit der Kicker - Tagesnote 1,5 !!!

Von mir hätte er ne glatte Eins bekommen!

http://www.kicker.de/news/fussball/2bund...co-knaller.html

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz