Seite 3 von 3
#31 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von Paolo 28.01.2017 08:50

avatar

Man kann sich nicht tief genug verneigen und den Hut ziehen vor KK, der Mannschaft, allen Beteiligten.

Gestern hätte man einen Lehrfilm drehen können, um diesen an den Fußballschulen zu zeigen: Wie nimmt man einer guten Zweitligamannschaft, wie Düsseldorf, völlig den Wind aus den Segeln. Mit unermüdlicher, nie nachlassender Arbeit, durch frühes Stören im Spielaufbau, hervorragendes Stellungsspiel in der Abwehrkette. Linsi und Kulo überragend in der Bewegung nach vorne und nach hinten. Schon sehr schnell macht sich der Frust der Düsseldorfer bemerkbar, sie reklamieren alles, begehen Frustfouls, finden überhaupt kein Mittel auch nur annähernd Gefahr auszustrahlen.
Dies ist der hoch konzentrierten, disziplinierten Fußballarbeit des SVS geschuldet. Das ganze dann auch noch mit einer ansehnlichen Leichtigkeit und Unaufgeregtheit, dass man das Fürchten bekommen kann.

Ich hatte von Anfang an das Gefühl, die Jungs die auf dem Platz sind, wissen was sie können und wo zu sie in der Lage sind. Die strahlen großes Selbstbewusstsein aus.

Die Arbeit des Trainers kann man nicht genug wertschätzen, allerdings braucht er auch dafür die Jungs, die Lernbereitschaft zeigen und seine Philosophie umsetzten. Das ist einfache Fußballlogik, aber liebe Leute zeigt mir IRGENDEINEN Verein bei dem ALLE Spieler einschließlicher ALLER Reservespieler zu 100% in der Lage sind die eingeforderten Aufgaben zu erfüllen.
Es ist kein Zufall, wenn OS über Jahre Spieler findet, die einen Arsch in der Hose haben, gute Jungs eben, mit gutem Charakter. So viel Zufall gibt es nicht. Der liebe Otmar macht eben auch zu 100% gute Arbeit.
Es ist garantiert auch kein Zufall, wenn unter einem Trainer Schwartz über die gesamte Amtszeit die Höchstzahl an verletzten Spieler aller Profivereine besteht und dann kommt Kenan und alle sind von großen Verletzungen verschont.
Alles nur Zufall? Ich glaub's nicht.

Ich bin stolz auf dieses Team und habe ein ganz schlechtes Gewissen, dass ich nicht in Dssd. dabei war.

#32 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von Don Jorge 28.01.2017 09:55

avatar

Zitat von runningholzwurm

War er nicht der Mann an den Waffeln?



Hat er überhaupt einen Waffelschein?!??

#33 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von SVS Mike 28.01.2017 10:37

Ich kann immer noch nicht richtig glauben, welche großartige Leistung unser Team gestern Abend abgeliefert hat. Die exzellente taktische Ausrichtung durch Kenan war wieder einmal die Basis dieses unfassbaren Erfolges. Das Team hat sich im Stile einer Top Mannschaft extrem abgezockt präsentiert und wieder einmal eine sehr hohe Effektivität unter Beweis gestellt. Jetzt kann ich auch immer mehr nachvollziehen, was Toni Pledl in einem Interview um die Jahreswende zum Ausdruck brachte: Die Mannschaft verfügt noch über deutlich mehr Potential. Genau das scheint das Team immer mehr zu rechtfertigen. Einfach nur Wahnsinn....



Meine herzlichen Glückwünsche an alle Verantwortlichen, wobei ich hier selbstverständlich auch JM und OS als Architekten des ganzen Erfolges einschließe. Ohne die beiden wäre das Wunder vom Hardtwald nicht möglich.

Zum Spiel:
> Eine sensationelle Leistung von Tim Knipping. Immer wenn er gebraucht wird (s. auch Pokal gegen Freiburg), spielt er richtig gut. Das war wieder einmal ein Top Transfer von OS. Bitte aber auf jeden Fall auch mit Tim Kister verlängern.
> Hat jemand Background Infos, warum wieder Rossi für Paqarada spielte?
> Unser defensives Mittelfeld mit Capitano & unserem Goldstück Linsi ist mehr als Gold wert... Für mich ein wesentlicher Stabilisator und damit großer Erfolgsfaktor. Bitte daher auch unbedingt möglichst schnell & bald mit Linsi verlängern, auch wenn es nicht leicht wird.
> Unser Königstransfer in diesem Jahr war Lucas Höler. Wie der sich inzwischen in der 2. Liga präsentiert und wie effizient er auch spielt, ist sensationell. Leider hat er keinen 3, sondern nur einen 2 Jahresvertrag unterzeichnet.
> Ich hatte Toni Pledl schon oben erwähnt. Da er unbedingt in die Bundesliga möchte, werden wir Toni voraussichtlich im nächsten Jahr verlieren. Dies bedauere ich außerordentlich, da er durch seine Technik, Schnelligkeit, Passgenauigkeit etc. unserem Spiel eine ganz andere Qualität verleihen konnte. Ich mache mir auch in der Stunde der aktuellen Glücksgefühle im den Siegen gegen F95 etwas Sorgen, wer ihn adäquat ersetzten könnte.

Wie dem auch immer sei, habe ich großes Vertrauen in unsere Verantwortlichen, dass wir auch im neuen Jahr einen guten Kader präsentieren können. Auch bei Kenan ist es ex post betrachtet etwas ärgerlich, dass er nur für 2 Jahre unterschrieben hatte. Allerdings konnte ich die Entscheidung des Vereins im Sommer absolut nachvollziehen. Wer konnte denn schon ahnen, dass er so unglaublich gut einschlagen wird.

Ein Vorteil unseres derzeitigen Laufes könnte sein, dass wir bei Fortsetzung hoffentlich schon bald die 40 Pkt. Marke knacken könne. Je früher dies erfolgt, umso besser wäre das, da wir dann bereits die Planungen für die neue Saison vorantreiben können und dadurch einen Vorsprung gegenüber Konkurrenten haben könnten. ich denke, dass unser SVS inzwischen auch für junge und entwicklungsfähige Spieler (s. Pledl) eine sehr sehr gute Adresse im dt. Fußball darstellt. Dies sollte unsere Chancen erhöhen, auch im nächsten Jahr wieder eine sog. "sorgenfreie Saison" spielen zu können.

#34 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von runningholzwurm 28.01.2017 11:21

avatar

Hier einige "Reaktionen" zum Spiel auf RP online:

http://www.rp-online.de/sport/fussball/f...n-iid-1.6558535

Zitat: "Michael Rensing: "Scheiße.""

#35 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von SVS Mike 28.01.2017 12:01

Hat sich Kuba gestern Abend verletzt od. war seine Auswechslung zur HZ eine Vorsichtsmaßnahme unseres Trainers wg. seiner gelben Karte? Ich war mit ihm in der 1. HZ eig. zufrieden. Einzig alleine Rossi hat nicht den Nachweis erbringen können, dass er dauerhaft unsere LV sein kann. Sorry, so hart das klingt, aber er genügt leider nicht unseren & den Ansprüchen der 2. Liga.

#36 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von SVS Mike 28.01.2017 12:57

Wollte Euch das aus einem Konkurrenz Thread unserer Stuttgarter Freunde nicht vorenthalten. Das war mir in der Form auch nicht bekannt bzw. ich hatte es gar nicht auf der Uhr. Aber es zeigt mir, dass wir langsam mehr wahrgenommen bzw. respektiert werden. Trotzdem korrigiere ich unser Saisonziel nicht; wir sollten unverändert mit dem Nichtabstieg zufrieden sein, auch wenn wir Fans sicherlich auch einmal träumen dürfen. Unsere Verantwortlichen werden dies auf keinen Fall:

Zitat aus dem Thread Nr. 641:

http://www.transfermarkt.de/der-konkurre.../404496/page/33

"So langsam beschleicht mich das Gefühl, dass man eventuell auch einen ganz verrückten Außenseiter im Auge behalten sollte, der in der Formtabelle momentan erster (und nach Ende dieses Spieltags wohl zumindest zweiter ist).

http://www.transfermarkt.de/2-bundesliga...6&min=13&max=18

Und nein, das ist nicht nur eine zufällige Momentaufnahme.

Hier die Wolf-Tabelle. Da ist der Außenseiter im Moment zweiter und sicher nach dem Spieltag in der Spitzengruppe dabei. Also nach schwachem Start nun wirklich schon über einen längeren Zeitraum.

Eigentlich kaum zu glauben. Aber die sind seit längerem richtig stabil. Und schleichen sich ganz langsam von hinten an. Ein Aufstieg dieses Vereins wäre wirklich ein Fußballwunder....."

#37 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von runningholzwurm 28.01.2017 13:04

avatar

Zitat von SVS Mike
Hat sich Kuba gestern Abend verletzt od. war seine Auswechslung zur HZ eine Vorsichtsmaßnahme unseres Trainers wg. seiner gelben Karte? Ich war mit ihm in der 1. HZ eig. zufrieden. Einzig alleine Rossi hat nicht den Nachweis erbringen können, dass er dauerhaft unsere LV sein kann. Sorry, so hart das klingt, aber er genügt leider nicht unseren & den Ansprüchen der 2. Liga.



Frage : Was haben WIR denn für Ansprüche an unsere Mannschaft? Ligameister? - Zauberfußball vom Feinsten? - Ticki Taka?
Wir haben eine hervorragende Hinrunde gespielt, das Auftaktspiel der Rückrunde souverän gewonnen - und da genügen die Jungs, zu mindestens einzelne, nicht unseren Ansprüchen? Aber Hallo!

Rossi für mich gestern: sehr solide Leistung, hohe Einsatzbereitschaft und gutes Teamplay!
Ein Leart hat sicher die etwas besseren technischen Fähigkeiten und eine "etwas" höhere Grundschnelligkeit, dennoch auch mir oft zu "arrogant" und seine Freistöße leider viel zu oft nicht "unseren Ansprüchen" genügend.
Mir ist Rossi zehnmal lieber, bei allen Defiziten, als ein Spieler der seit langer Zeit vom Weggang träumt und nur auf Grund seiner Verletzung vor 1,5 Jahren noch hier am Hardtwald ist, wie er mir selbst einmal sagte!
Ich denke dass er diese Einstellung auch dem Trainer vermittelt und von daher nicht mehr in der Stammelf steht - reine Vermutung!

Das Spiel in der ersten Halbzeit von beiden Mannschaften kein Leckerbissen!
Und Kuba spielt weit unter seinen Möglichkeiten die er bei uns durchaus schon gezeigt hat.
Keinen der weiten Bälle konnte er festmachen da deutlich zu klein gegenüber der großen Düsseldorfer.
Und auch weiter keine zwingenden Aktionen die uns im Block gestern irgendwie begeistert hätten.
Mir hat er gar nicht gefallen.
In der Kurve wurde der Wechsel meist sehr positiv gesehen, wobei ich mir auch Vollmann gut hätte vorstellen können.
Und was die Ansprüche an geht: Andrew wieder in alte Verhaltensmuster: dribbeln auf Teufel komm raus -Konsequenz? Ich hatte den Eindruck er wollte auch mal noch das Tor von hinten umrunden..., statt den schnellen konsequenten Abschluss zu versuchen - Pedl hat`s vor gemacht – super Tor!

Nichtsdestotrotz – gestern haben unter dem Strich alle SVler alles richtig gemacht!
Und dafür gebührt ihnen unser uneingeschränkter Applaus.

Meine Ansprüche werden dieses Jahr mehr als übertroffen!
Wir haben das Beste hier, in seiner Gesamtheit, was wir je am Hardtwald hatten -Tolles Team, Tolle Trainer, Tolle Fans.
Danke für den schönen Tag gestern.

#38 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von Clubhaus_DJ 28.01.2017 13:06

Ich bin nicht gaaaaanz so euphorisch. Es war zweifelsohne eine super starke kämpferische Leistung. Bärenstarker Fight. Die Jungs scheinen mir auch 110% Fit zu sein.
Was mir gar nicht gefallen hat: Die Abstände zw den Reihen war Kreisliga-Grottenschlecht! Wie sich DDorf da teilweise mehr als simpel durchkombiniert hat, hat mich erschreckt. Einzig der individuellen Unfähigkeit der Un-Fortunen ist es zu verdanken, dass es da nicht geklingelt hat. KK hat in der PK das Stellungsspiel zurecht bemängelt. Gut, dass es auffällt. Er wird diese Fehler abstellen und unser Team noch stärker werden!

#39 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von Hans74 28.01.2017 13:34

avatar

Der Schuss von Pledl war klasse, aber das Highlight für mich war das Tor von Höler: Wie er die Hereingabe von Wooten am 16er annimmt, sich schnell dreht und mit links sofort abzieht, das war einfach super gemacht. Schade wiederum, dass er bei einem Konter den Ball auf Wooten zu weit nach vorne spielte. Wooten wiederum denkt manchmal zu viel nach. Anstatt den Ball abzustoppen, hätte er mit etwas Risiko in den Ball mit dem linken Fuß reinrutschen können und ihn ins leere Tor befördern.

Bei Leart muss man schon die Trainingsarbeit hinterfragen, bzw. er sollte sich hinterfragen. Es besteht für mich kein Zweifel, dass er der bessere LV ist. Wenn er aber im Training nicht das bringt, was der Trainer sich vorstellt, ist er raus aus der ersten Elf. Kocak macht das gut und konsequent, wenn er die Mannschaft wöchentlich nach seinen Eindrücken in der täglichen Trainingsarbeit aufstellt. So hat jeder Spieler die Chance, sich jederzeit für die erste Elf zu empfehlen.

Die Auswechslung von Kuba war bestimmt auch eine taktische Auswechslung, da er Gelb-Rot gefährdet war. Da wir mit Vunguidica und Vollmann noch gute Alternativen auf der Bank hatten, fiel es dem Trainer leichter, einen neuen Mann zu bringen.

Kister Ersatz Knipping hat mich heute auch wieder überzeugt. Und wieder ist ihm heute ein Tor gelungen. Er wird seinen Weg gehen.

Auch sonst war es wieder eine reife Mannschaftsleistung. Gratulation an die Jungs.

#40 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von runningholzwurm 28.01.2017 13:43

avatar

Zitat von Hans74
Der Schuss von Pledl war klasse, aber das Highlight für mich war das Tor von Höler: Wie er die Hereingabe von Wooten am 16er annimmt, sich schnell dreht und mit links sofort abzieht, das war einfach super gemacht. ...



Wenn es Nachteile im Stadion gibt, dann sind es leider solche Aktionen, die weit weg vom eigenen Standpunkt passieren.

Ich hab dasTor, mit seiner wohl hohen Klasse so im Detail, leider noch garnicht gesehen

Der Pledlschuss fand vor unsere Kurve statt und wurde auch von der Mannschaft an unserer Eckfane gefeiert!

Hier noch bei Youtube gefunden:

Spielzusammenfassung - mit Hölertor - sehr geil! :
https://www.youtube.com/watch?v=z_eiwWM4ywk

Pressekonferenz und FortunaTalk nach dem Spiel:

https://www.youtube.com/watch?v=Vs9E7xhChNw

https://www.youtube.com/watch?v=JxhK5USn9GE

#41 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von sv fan a4 30.01.2017 19:47

Im feiern hier im forum sind wir Weltmeister im Stadion einfach nur traurig wacht endlich mal auf und fahrt auswärts und das nicht nur nach Karlsruhe Stuttgart oder Lautern jetzt mal ohne scheiß kotzt mich so an hier im forum seid ihr die besten Fans naja einfach nur traurig

#42 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von Don Jorge 30.01.2017 19:56

avatar

Auch wenn ich deinen Standpunkt inhaltlich durchaus ein Stück weit nachvollziehen kann und ich unserem SVS auch gerne mehr LAUT.STARK!e Unterstützung gönnen und wünschen würde, aber: Ich glaube deine Motivationstechnik ist noch ausbaufähig.

#43 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von runningholzwurm 30.01.2017 19:59

avatar

Nun, wir waren in Düdorf für mich überraschenderweise über 100 SVFans!
Fand ich für Freitag und diese Entfernung eigentlich sehr gut!
Ich konnte auch nur mit, weil meine Rippen mal eben nicht so ganz in Ordnung sind.
War immerhin ein 12 Stundentrip!!

#44 RE: 18.Spieltag F95 - SVS von Block A 31.01.2017 10:40

avatar

Zitat von Don Jorge
Auch wenn ich deinen Standpunkt inhaltlich durchaus ein Stück weit nachvollziehen kann und ich unserem SVS auch gerne mehr LAUT.STARK!e Unterstützung gönnen und wünschen würde, aber: Ich glaube deine Motivationstechnik ist noch ausbaufähig.


Don Jorge jetzt nur noch Komma und Doppelpunkt weglassen dann ist auch bei dir alles besser lesbar verständlicher und absatzfrei und wer einen Komma findet darf ihn gerne behalten

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz