Seite 1 von 5
#1 RE: BWT Stadion am Hardtwald von jogi 15.03.2017 14:55

avatar

BWT und SV Sandhausen vereinbaren langfristige Partnerschaft

Sandhausen. BWT – Best Water Technology ist neuer Namensgeber der Heimspielstätte des SV Sandhausen. Das Unternehmen mit Sitz in Schriesheim bei Heidelberg sicherte sich bis 2020 das Namensrecht am „BWT-Stadion am Hardtwald“ und ist ab der kommenden Saison 2017/18 zudem mit einem Ärmel-Badge auf den Trikots des SVS präsent.

Die langfristig angelegte Partnerschaft zwischen BWT und dem SV Sandhausen wurde heute auf der ISH, der Weltleitmesse für Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik, Erneuerbare Energien in Frankfurt auf dem BWT-Messestand von Geschäftsführer Lutz Hübner und SVS-Präsident Jürgen Machmeier unterschrieben (Bild). Als sichtbares Zeichen der neuen Kooperation wird das bisherige Stadion in das BWT-Stadion am Hartwald umbenannt.

Für BWT ist die Partnerschaft mit dem SV Sandhausen das erste Sponsoring-Engagement im Profi-Fußball und ergänzt perfekt die mittlerweile weltweiten Sponsoring-Aktivitäten in vielfältigen Sportarten. Der SVS wiederum hat mit BWT nicht nur einen neuen Namensgeber für das Stadion, sondern auch als erster Verein der 1. und 2. Bundesliga einen Partner für die neue Werbemöglichkeit auf dem Trikotärmel gefunden. Bisher wurde dieses Recht zentral durch die Deutsche Fußball-Liga (DFL) vergeben.

Lutz Hübner von BWT freut sich auf die Kooperation: „Wir sind Nachbarn und haben uns auch menschlich zusammengefunden. Wir sind davon überzeugt, dass sich diese neue Plattform für uns und für unsere Kunden schon in Kürze perfekt aktivieren lässt.“ Hübner verspricht noch reichliche Überraschungen!

SVS-Präsident Jürgen Machmeier ist stolz auf die neue Partnerschaft: „In BWT sehen wir einen starken Partner, der nicht nur wegen der regionalen Nähe und des guten Rufes ein Gewinn für das Sandhäuser Stadion ist. Die Chemie stimmt einfach und wir hoffen auf eine erfolgreiche und lange Partnerschaft. Wir sehen darin die Verpflichtung, die erfolgreiche Entwicklung der vergangenen Jahre fortzusetzen und unsere ehrgeizigen Ziele weiterhin konsequent zu verfolgen. Wir haben BWT als zuverlässigen und engagierten Partner kennengelernt und wir sind sehr froh und stolz, dass sich ein Unternehmen dieses Formats mit gleichzeitig hoher regionaler Identifikation entschlossen hat, die Namensrechte an unserem schönen Stadion zu übernehmen. BWT und SVS – das passt einfach.“

Marco Sautner, Geschäftsführer von Infront Germany, dem exklusiven Vermarktungspartner des SVS, welcher bei der Akquise unterstütze, ergänzt: „BWT ist ein international erfolgreiches Unternehmen mit regionaler Verankerung. Der Erwerb des Stadion-Naming Rights spricht für die Strahlkraft sowie das Potential des SVS und betont einmal mehr die Wichtigkeit des Faktors Regionalität innerhalb eines Sponsoring-Engagements. Mit der Logopräsenz auf dem Trikotärmel erhält BWT nicht nur eine neue attraktive Werbefläche, sondern ist darüber hinaus gleichzeitig „First Mover“ in diesem Bereich. Besser kann eine Partnerschaft nicht beginnen.“

Über BWT

Die Best Water Technology-Gruppe ist Europas führendes Wassertechnologie-Unternehmen. 3.300 Mitarbeiter arbeiten an dem Ziel, Kunden aus Privathaushalten, der Industrie, Gewerbe, Hotels und Kommunen mit innovativen, ökonomischen und ökologischen Wasseraufbereitungs-Technologien ein Höchstmaß an Sicherheit, Hygiene und Gesundheit im täglichen Kontakt mit Wasser zu geben. BWT bietet moderne Aufbereitungssysteme und Services für Trinkwasser, Pharma- und Prozesswasser, Heizungswasser, Kessel, Kühl- und Klimaanlagenwasser sowie für Schwimmbadwasser. BWT-Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung arbeiten mit modernsten Methoden an neuen Verfahren und Materialien mit dem Ziel, ökologische und ökonomische Produkte zu entwickeln. Ein wichtiger Aspekt ist die Senkung des Betriebsmittel- und Energieverbrauchs der Produkte und somit die Reduzierung der CO2-Emissionen.

#2 RE: BWT Stadion am Hardtwald von lauer 15.03.2017 15:17

Wie kann man nur seinen Stadionnamen verkaufen wenn man so Familär und Fannah predigt, man sollte wissen das eine alte Spielstätte den Fans am Herzen liegt. Stefan ich komm vorbei und beende meine Mitgliedschaft Danke für nichts. Sponsornamen kann man anderst vermarkten

#3 RE: BWT Stadion am Hardtwald von Atze 15.03.2017 15:20

avatar

Beim SVS wächst halt das Geld auch nicht auf den Bäumen

#4 RE: BWT Stadion am Hardtwald von lauer 15.03.2017 15:36

Es geht nicht darum ob das Geld auf den Bäumen wächst. Ein Stadionname ist Identifikation schlechthin! Ich kann mich langsam nichtmehr mit meinem Verein identifizieren. Testspiele mit Bullen, die unseren Fußball zerstören und Regeln Außerkraft setzen, sich weiter weg von seinen Wurzeln bewegen und sich überhaupt nicht mehr auf seine Wurzeln des Familären Vereins begeben. Dann noch ein Stadionnamen der zum Kotzen ist von einer Firma deren Anlage mehr Plastik und Schein ist als alles andere..Ich bin restlos bedient !

#5 RE: BWT Stadion am Hardtwald von lattweg´ler 15.03.2017 15:39

avatar

Hardtwald Stadion Ade

Namensrecht für drei Jahre finde ich gerade zu lächerlich.
Für eine Namensänderung wären mindestens dreißig Jahre und mehr angebracht.

#6 RE: BWT Stadion am Hardtwald von Polizistenduzer11 15.03.2017 16:03

avatar

Zitat von lattweg´ler
Hardtwald Stadion Ade

Namensrecht für drei Jahre finde ich gerade zu lächerlich.
Für eine Namensänderung wären mindestens dreißig Jahre und mehr angebracht.



es wächst halt langsam beim SVS und der Hardtwald is immer noch im Stadionnamen drin...
ich sehe das nicht so dramatisch.

#7 RE: BWT Stadion am Hardtwald von 1916 15.03.2017 16:06

Oh man es wird immer besser...Unser schönes Stadion...
Jetzt bleibt nur zu hoffen das es nächstes Jahr nicht in pinkem Glanz erscheint und wir in pinken Trikots spielen...Das wäre der abschuss
http://www.focus.de/sport/formel1/formel...id_6790694.html

#8 RE: BWT Stadion am Hardtwald von freibeuter 15.03.2017 16:16

avatar

Als kleiner Verein sind wir leider auf das Geld angewiesen. Unser Schuldenstand ist immer noch ziemlich hoch und wir können jeden Euro gebrauchen. War also nur eine Frage der Zeit bis der Stadionname verkauft wird.

Aber: Für mich wird es immer das Hardtwaldstadion bleiben und ich werde es in meiner Kommunikation auch weiter so nennen.

#9 RE: BWT Stadion am Hardtwald von Block A 15.03.2017 16:19

avatar

Für mich persönlich war, ist und bleibt das Hardtwaldstadion - eben das Hardtwaldstadion!
Ob da ein BTW vorne dran steht juckt mich nicht.
btw was ist BTW?

#10 RE: BWT Stadion am Hardtwald von stefan 15.03.2017 16:40

Für mich war es auch nur eine Frage der Zeit, es ist zwar schade aber das Geld kann der Verein gut gebrauchen wenn wir langfristig in der 2. Liga spielen wollen.

Wie schon geschrieben wurde, für mich ist es und bleibt es das Hardtwaldstadion

#11 RE: BWT Stadion am Hardtwald von Block A 15.03.2017 16:44

avatar

Dann lieber ein BTW Hardtwaldstadion als eine Übernahme durch einen Scheich.
Abdelhamid-Halawala-Stadion.

#12 RE: BWT Stadion am Hardtwald von schwalbenkönig 15.03.2017 17:22

Hier wird selbst die eigene Identität zu Geld gemacht. Ich bin über 25 Jahre zum SVS gegangen. Seit 2 Jahren nicht mehr. Ich bereue es nicht, das ist nicht mehr der Svs der es einmal War . SCHADE.

#13 RE: BWT Stadion am Hardtwald von SVS Mike 15.03.2017 17:22

Ich verstehe offen gestanden die ganze Aufregung bzw. die negativen Reaktionen überhaupt nicht. Ich finde das eine tolle Nachricht und eine gute Leistung von JM und OS, dass sie diesen Deal einfädeln konnten. Wir wollen uns als Verein nachhaltig In der 2. Liga etablieren. Zu diesem Zweck und auch mit Blick auf unsere schon häufiger thematisierten unterdurchschnittlichen Zuschauerzahlen sind doch gerade solche langfristigen & strategischen Sponsoring Verträge für uns von uns hoher Relevanz. Nur dadurch können wir auf Dauer das Überleben in der 2. Liga sicherstellen. Zudem handelt es sich bei BWT noch um ein regionales & zugleich global agierendes Unternehmen. Das ist doch eine klassische Win-Win-Situation. Ich begrüße es sehr, dass sich ein solches großes Unternehmen zu unserem geliebten SVS bekennt und mit uns diese strategische Partnerschaft eingeht. Ich würde mir wünschen, dass sich noch viel mehr, vor allem wirtschaftlich starke Unternehmen bei uns engagieren würden. Das gereicht uns allen doch zu einem großen Vorteil. Wir verfügen finanziell über ganz andere Möglichkeiten, können bessere Spieler etc. verpflichten. Anderenfalls hätten wir als relativ kleiner Verein mit leider zu geringer Fan Basis auf Sicht voraussichtlich überhaupt keine Chance, uns im Profi Fußball zu etablieren. Genau diese Mission ist jedoch unser aller Ziel.

Trotz der leichten Namen Modifikation bleibt es für uns alle doch unser geliebtes Hardwaldstadion. Außerdem inkludiert der neue Name sogar noch den Hardtwald. Besser hätte das unsere Vereinsführung doch gar nicht lösen können.

Freut Euch doch bitte alle für diesen m.E. weiteren wichtigen Meilenstein in unserer tollen Entwicklung, die sich hoffentlich sowohl in sportlicher als in wirtschaftlicher Hinsicht fortschreiben lässt.

#14 RE: BWT Stadion am Hardtwald von schwalbenkönig 15.03.2017 17:29

In ein paar Jahren stehen statt Zuschauer nur noch sponsorenwebungen auf den Tribünen und die fangesänge werden vom Band abgespielt.viel Spaß.

#15 RE: BWT Stadion am Hardtwald von lauer 15.03.2017 17:31

Ich verstehe nicht wie Ihr euren Verein nicht kritisieren könnt...
Er verkäuft mehr und mehr seine Identität und ihr feiert es weil sie eine solch tolle Nachricht bringen..
Ein Verein der langsam seine Seele verkäuft, ein Manager über dem sein Kopf keine Endtscheidungen laufen und der immer nur gegen einen Argumentiert.. Es ist einfach nurnoch eklig

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz