Seite 3 von 8
#31 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von madmax 24.04.2017 13:35

avatar

Das ist richtig! Und Stand letzter Woche waren schon über 8.000 Karten im Vorverkauf weg. Das bedeutet auch, dass aus Hannover sehr sehr viele Fans zum "Feiertag" erscheinen werden, um mit ihrer Mannschaft den erhofften Aufstieg feiern zu können. Dem sollten wir mit Manpower entgegen treten und uns für unsere Mannschaft stark machen, um vielleicht einen ersehnten einstelligen Tabellenplatz feiern zu können!

Also ran an die Bouletten und für Mann und Maus Karten besorgen. Omma und Oppa an den Rollator fesseln und mitschieben. Alles muss ins Stadion, um mit den Hannoveranern einen "Feiertag" zu zelebrieren, der friedlich aber euphorisch und ausgelassen zu einem super schönen Abschlusstag der 2. Liga werden könnte.

Vielleicht sind die Hannoveraner schon durch und haben alles in Butter und kommen nicht mehr zum Fußball spielen zu uns, sondern nur noch zum Feiern! Ich drück denen auf alle Fälle sämtliche Daumen, dass die jedes Spiel nun 5:0 gewinnen................bis auf das letzte natürlich gegen uns!

Vielleicht lässt sich Hoepfner und der Balles inspirieren, den Hannovertross am Spieltag mit legga Bier und Worscht zu bestechen.....hahaha!

Ich freu mich jetzt schon wie bolle, wenn das so eintreten würde. Darum sollten wir unserer Mannschaft in den noch ausstehenden Spielen einen emotionalen Support liefern und sehr zahlreich erscheinen. Das haben sie verdient und ganz uneigennützig wäre das ja für uns selbst auch nicht.

Sonntag Nachmittag halb vier,
Sommer, Sonne und viel Bier
und dazu ne gute Worscht,
ja das gibt ne Menge Dorscht!
Ein volles Haus, ne menge Spaß,
mensch das wär für alle was.
Hannover wäre aufgestiegen,
der SVS ist drin geblieben.
Zusammen wird nun geil gefeiert
und nicht mehr unten rum geeiert.
Drum kommet all zum letzten Tag,
wo SANDHannover feiern mag.



So long..........madmax

#32 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von Hsv1896 24.04.2017 14:23

B1-B3 sind komplett voll hinzukommt das sich sehr viele mit den C blöcken eingedeckt haben, man kann also rechnen das wir schon 4000 zusammen kriegen vllt auch mehr, mal sehen ! aber erstmal gucken ob es noch um etwas geht wenn wir kommen! ich freue mich natürlich total auf das spiel und hoffe doch das beide mannschaften ihr ziel erreichen und es firedlich bleibt

lg aus hannover

#33 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von roter1896 24.04.2017 14:52

Zitat von hanspeter
D.h. das ganze offizielle Gästekontingent ist somit schon vergriffen?



Ich glaube ihr unterschätzt das ganze etwas.
96% der C Blöcke werden voll mit Roten sein.

Ich weiß auch, das sich sehr viele Hannoveraner mit Karten in D3 und teilweise auch schon in D2 eingedeckt haben und sich momentan auch weiter eindecken weil es eben keine Karten mehr gibt.
Ich kenne die Kapazitäten der Blöcke nicht, aber ich vermute das wir 50% des Stadions füllen werden.

Das wird Bochum 2.0. Hoffentlich steigen wir dann auch auf... und ihr nicht ab. Warten wir mal ab

Impressionen aus Bochum:
https://www.youtube.com/watch?v=tFeda0yFavc
https://www.youtube.com/watch?v=Jz8a-cQdPtU

#34 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von SVS SVS SVS 24.04.2017 15:32

macht euch mal lieber nicht grösser als ihr seit,
vfb,fck und der ksc haben uns auch schon leider auswärtsspiele beschert und mit sicherheit seit ihr auch nicht mehr an diesem tag

#35 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von roter1896 24.04.2017 15:59

Was du verkennst ist, das es bei diesen Spielen mehr Brisanz gibt und der Zuschauerzuspruch von Sandhausen bei einem Spiel gegen den VFB oder dem KSC erheblich höher ist als ein Spiel gegen das für Sandhausen belanglose Hannover...

Wenn du der Meinung bist das wir "mit Sicherheit" nicht mehr sind - dann ist das doch schön. um so größer dann der Überraschungseffekt

#36 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von Don Jorge 24.04.2017 16:08

avatar

Was wird das hier? Das lustige Spiel aus Kindertagen "Ich hab aber die größeren Förmchen"?

#37 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von madmax 24.04.2017 16:10

avatar

#38 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von Moe13 24.04.2017 17:25

avatar

Zitat von roter1896

Zitat von hanspeter
D.h. das ganze offizielle Gästekontingent ist somit schon vergriffen?



Ich glaube ihr unterschätzt das ganze etwas.
96% der C Blöcke werden voll mit Roten sein.

Ich weiß auch, das sich sehr viele Hannoveraner mit Karten in D3 und teilweise auch schon in D2 eingedeckt haben und sich momentan auch weiter eindecken weil es eben keine Karten mehr gibt.
Ich kenne die Kapazitäten der Blöcke nicht, aber ich vermute das wir 50% des Stadions füllen werden.

Das wird Bochum 2.0. Hoffentlich steigen wir dann auch auf... und ihr nicht ab. Warten wir mal ab

Impressionen aus Bochum:
https://www.youtube.com/watch?v=tFeda0yFavc
https://www.youtube.com/watch?v=Jz8a-cQdPtU




Ich glaube du überschätz den gemeinen Sandhäuser.
Als würde irgendein Verein weitere Zuschauer für den SV ins Stadion locken.
Alles was über dem 5000. Zuschauer ist, ist Gästefan.

#39 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von madmax 24.04.2017 20:23

avatar

[attachment=0]Ticketing Hannover.png[/attachment]

Aktuelle Platzwahl im Spiel gegen Hannover!

Alles weg bis auf wenige Plätze in D2! Noch 286 Plätze sind online buchbar!

#40 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von Hsv1896 26.04.2017 12:45

Kann man davon ausgehen Eigentlich das dieses spiel ausverkauft ist? Oder meint ihr das gar nicht alles freigeschaltet werden ist

#41 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von Don Jorge 26.04.2017 14:08

avatar

Ausverkauft würde mich, ehrlich gesagt, sehr wundern. Moe hat die Grundproblematik ja schon angesprochen. Und auch das Pickerl "Saisonfinale" wird nicht viel mehr Leute hinterm Ofen vorlocken. Aus dem Bauch raus würde ich derzeit sagen: Knapp fünfstellig, das war's.

#42 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von Hsv1896 26.04.2017 14:17

Das heißt sandhausen hat nicht alle karten im onlineshop? Weil da gibt es vllt noch 200 karten....wie gesagt unsere in hannover (2500) jenachdem was wir bekommen häben sind weg....und in eurem onlineshop taucht jetzt auch das spiel nicht mehr auf

#43 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von ConnorMacLeod 26.04.2017 14:40

Also jetzt mal klare Worte : Wir haben in Heimspielen maximal 6000 Zuschauer die dann auch für den SVS sind. Je nach Qualität des Gegners kommen dann noch "Neutrale" um den Gegner zu Sehen. Hannover gehört aber nicht zu den Teams die aus dem Raum Heidelberg/Mannheim (Einzugsgebiet des SVS) irgendwelche Neutrale hinterm Ofen vorlocken. Die Neutralen kommen bei Dortmund, Bayern oder wie im Pokalspiel gegen Schalke, wo die Hütte aufgrund der Neutralen und der Schalke Fans voll war. Was will ich mit meinem Post sagen : Ich verwette meinen Allerwertesten, dass wenn Hannover mit 8000 Fans anreisen würde Jeder problemlos eine Karte bekäme. Unser Stadion fasst 15.700 Zuschauer. Maximal 6000 Sandhäuser plus 8000 Hannoveraner macht 14.000 Zuschauer. Sogar 1700 Neutrale (die eh nicht kommen) hätten noch Platz. Also ihr Niedersachsen könnt praktisch mit mehr als 8000 Mann in Sandhausen einfallen und jeder kriegt nen Platz im Stadion. Das sind die Fakten !!

#44 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von roter1896 26.04.2017 14:56

Das "Problem" ist momentan, das heute eigentlich der freie Verkauf für das Spiel in Sandhausen hätte beginnen müssen.
Allerdings wurde der komplette Gästebereich bereits im Mitglieder und Dauerkartenvorverkauf leer gekauft und alle anderen Hannoveraner sind nun leer ausgegangen und kaufen das übrig gebliebene Kontingent auf. Das Problem ist, das, bis auf 6 Karten in "D2 rechts", keine Karten mehr zur Verfügung stehen laut Online Shop.

Daher die Frage, ob noch Karten zurückgehalten werden. Der Bedarf aus Hannover ist nämlich definitiv noch vorhanden...

#45 RE: Organisation Sandhausen vs Hannover von Hsv1896 26.04.2017 15:01

Genau richtig! Mittlerweile zeigt die sandhausen ticketseite nämlich ausverkauft an und da ist die frage verständlich



Update nun gibt es wieder knapp 100 karten 15 uhr

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz