#1 RE: Infos aus München von stefan 10.04.2017 16:23

GÄSTEFAN-INFO.
2. BUNDESLIGA SAISON 2016/17
BUSPARKPLATZ & ANFAHRT
Die Gästebusse parken bei Heimspielen des TSV 1860 München auch in dieser Saison auf dem Busparkplatz Nord und werden über das Verkehrsleitsystem aus allen Richtungen dort hin geleitet. Vom Busparkplatz Nord aus kommen die Gästefans über den Eingang Nord (dort befinden sich auch noch Tageskassen für Gästefans) ins Stadion und gelangen rechts über die kurze Rampe an der Westtribüne entlang in die Südtribüne zu den Stehblöcken 110/111 und den darüber liegenden Sitzblöcken 218/219 (+ bei Bedarf weiteren Blöcken im Gästesektor). Eine Skizze des Lageplans findet Ihr auf der nächsten Seite. Der gleiche Weg führt nach Spielende wieder zurück zu den Gästebussen.
Gäste, die mit PKW oder U-Bahn angereist sind, gelangen über den Eingang Süd (die sog. Esplanade) in die Allianz Arena.
Dort befinden sich selbstverständlich auch Gästekassen, und zwar im linken der beiden Kassencanyons, wenn man auf die Allianz Arena zuläuft.
Aus allen Richtungen ist der Busparkplatz Nord am einfachsten über die Ausfahrt 12b München-Fröttmaning Nord der Autobahn A99 zu erreichen.
Von Norden kommend (d.h. über die A9 von Nürnberg nach München) sollte man schon am Kreuz Neufahrn (Flughafen) auf die A92 in Richtung Stuttgart/Augsburg/München-West fahren. Bei der Ausfahrt Dreieck München-Feldmoching in Richtung München-Zentrum/Salzburg einfädeln und nach 6km die Ausfahrt 12b München-Fröttmaning Nord nehmen. Die Einfahrt zum Busparkplatz Nord befindet sich direkt nach dieser Ausfahrt. Von Westen kommend (d.h. über die A8 von Stuttgart über Augsburg) einfach auf der A99 Richtung Salzburg halten und die Ausfahrt 12b München-Fröttmaning Nord nehmen. Die Einfahrt zum Busparkplatz Nord befindet sich direkt nach
dieser Ausfahrt.
Über den Fußweg entlang der Werner-Heisenberg-Allee gelangt man zum Zugang Nord der Allianz Arena.

TICKETS & STADIONPLAN:
Der Gästesektor bei Heimspielen des TSV 1860 München in der Allianz Arena befindet sich im Süd-Westen, bei Bedarf auf drei Ebenen (siehe Stadionplan):
??Stehplätze in den Blöcken 109-111 im Unterrang
??Sitzplätze im Block 108, ggf. 107
??Sitzplätze Kategorie 1 und 2 in den Blöcken 214-219 im Mittelrang
??Sitzplätze Kategorie 2 und 3 in den Blöcken 308-314 im Oberrang
(Öffnung nur bei > 5.500 verkauften Gästetickets)
Bitte beachtet, dass alle Blöcke der Nordkurve, aber auch die Stehplatzblöcke im Süd-Osten sowie die Familienblöcke 124/125 den Heimbereich des TSV 1860 München darstellen. Hier ist es unerwünscht, Farben und Fanartikel der Gastmannschaft zu tragen oder sich verbal provozierend zu äußern. In allen entsprechenden Fällen ist der Ordnungsdienst berechtigt, Zuschauer aus diesen Bereichen zu entfernen und ggf. in den Gästesektor zu bringen, wenn das aus Kapazitätssicht möglich ist. Anfragen für Tickets im Gästefan-Bereich der Allianz Arena werden ausschließlich über den Gastverein bearbeitet. Selbstverständlich werden Gästetickets bei entsprechender Verfügbarkeit auch noch am Spieltag an den Tageskassen der Allianz Arena verkauft.
Wir weisen ausdrücklich auf unsere Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen hin, die unter http://www.tsv1860-ticketing.de jederzeit abrufbar sind.
Alle Informationen zum bargeldlosen Zahlen in der Allianz Arena mit der ArenaCard findet Ihr hier:
https://www.allianz-arena.de/de/arenacar...ldlos/index.php

FANUTENSILIEN
Das ist bei Heimspielen der Löwen in der Allianz Arena erlaubt:
kleine Fahnen (Stocklänge 1,5 Meter) Zaunfahnen
(Voraussetzung: Die Fluchttore müssen zu jederzeit frei bleiben und die Werbung unterhalb des Zauns darf nicht verdeckt werden. Daher sind auch die Maße des verfügbaren Platzes zu beachten. Hierbei sind die Anweisungen des Ordnungsdienstes strikt zu befolgen. Ansonsten werden Zaunfahnen sofort entfernt bzw. vor Ort untersagt).
Tipp: Sollte der Bereich zwischen Stehplatz und Spielfeld bereits besetzt sein, besteht auch an der Balustrade zwischen Unter- und Mittelrang die Möglichkeit, Zaunfahnen aufzuhängen. Diese dürfen ebenfalls die Maximalhöhe von 1m nicht überschreiten.
Trommeln (einseitig offen) nach vorheriger, schriftlicher Absprache und Freigabe
Spruchbänder nach Absprache (Anmeldung bis 3 Tage vor der Veranstaltung bei den Fanbeauftragten des TSV 1860 München über die Gäste-Fanbetreuung)
Ein Megafon, sofern die durch die Landeshauptstadt München festgelegten Voraussetzungen für die
Ausnahmegenehmigungen erfüllt sind (siehe gesondertes PDF-Dokument, das den Gäste-Fanbeauftragten vorliegt). Die Koordination vor Ort muss jeweils über den Gäste-Fanbeauftragten erfolgen.
2 große Schwenkfahnen (insg.) in den Stehplatzblöcken im Unterrang, wenn die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind.
1) Der Halter der Schwenkfahne besitzt einen gültigen Fahnenpass bei seinem Heimverein.
Dieser Fahnenpass wird bis 3 Tage vor der Veranstaltung über den Gäste-Fanbeauftragten übermittelt
und muss am Spieltag auf Verlangen vorgezeigt werden.
2) Der Stoff der Schwenkfahne muss schwerentflammbar (B1) sein. Das Zertifikat ist ebenfalls im Vorfeld über den Fanbeauftragten zu übermitteln und muss auch am Spieltag auf Verlangen vorgezeigt werden.
PET-Flaschen bis 0,5 Liter
Das ist in der Allianz Arena nicht erlaubt (u.a.):
Anbringen von jeglichen Fanutensilien im Block, z.B. am Wellenbrecher
Auch, wenn es im Gästebereich kein Vorsängerpodest gibt, so ist das Besteigen des Zaunes zum Spielfeld hin gemäß der Stadionverordnung dennoch verboten und wird auch entsprechend sanktioniert
Obst Regenschirme mit Spitze (sonstige Regenschirme, wie z.B. Knirpse usw., sind erlaubt)
Sonstige verbotene Gegenstände (wie z.B. Pyrotechnik) und verbotenes Verhalten entsprechend der
Stadionverordnung: https://www.allianz-arena.de/de/service/stadionordnung/
Die Stadionverordnung der Allianz Arena kann hier heruntergeladen werden: https://www.allianzarena.
de/media/native/pdf_dateien/stadionordnung.pdf.
Bitte beachtet, dass es nur beschränkte Möglichkeiten gibt, Rucksäcke und Taschen am Zugang der Allianz Arena abzugeben. Daher empfehlen wir, diese am besten im Auto bzw. Bus zu lassen, wenn das möglich ist. Normale Gürteltaschen sind erlaubt.
Wir empfehlen ebenfalls einen Blick auf unseren Flyer KEIN SPIELRAUM FÜR RASSISMUS und die entsprechenden Passagen zur Erweiterung der Hausordnung als deutliches Zeichen gegen Gewalt, Rassismus, Antisemitismus und jedwede Art der Diskriminierung: http://www.tsv1860.de/kein-spielraum-fuer-rassismus/flyer.
©

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz