Seite 12 von 47
#166 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von Alex 01.06.2017 10:17

Ja, noch ne Sturmalternative wäre super, vielleicht Patrick Schmidt - andererseits bleibt abzuwarten, ob man nicht überwiegend mit einer Spitze spielt.

Du sagst es, Don, und Kisters erfreuliche Verlängerung ist auch dahingehend zu werten, dass sich hier was entwickelt - die Mannschaft inkl. Alternativen steht soweit, kann man direkt sagen. Daghfous, der direkt ein neuer Leader werden könnte, und Born, bei dem wohl wirklich einiges an Potential vorhanden ist, kann man jetzt schon als Verstärkungen sehen - vielleicht die neue Flügelzange - aber eine Steigerung von Kosecki ist auch nicht utopisch.

#167 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von Moe13 01.06.2017 11:33

avatar

Weder die Verpflichtung von Albion Vrenezi noch die Verlängerung von Tim Kister wurde auf der SV Seite oder Facebook verkündet.
Ist die Presseabteilung in Urlaub oder sind das Enten?

#168 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von Don Jorge 01.06.2017 11:42

avatar

Ist die Mannschaft nicht zur Zeit in Las Vegas? Kann sein, dass sich da ein paar Funktionäre angeschlossen haben.

Sieht schon gut aus, wie sich die Sache derzeit darstellt: Wichtige Leistungsträger konnte man halten, diverse Verpflichtungen, die hoffen lassen. Hätte nicht gedacht, dass nach dem langen Abstiegskampf die neue Mannschaft so schnell Gestalt annehmen würde.

Für den Sturm wäre in der Tat noch ein Zugang wünschenswert. Bei Derstroff ist meines Erachtens das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht, vielleicht wächst der ja in seinem zweiten Jahr in diese Rolle hinein. Bei Vunguidica bin ich mir da nicht sicher. Was ich von ihm gesehen habe, hat mich nicht so recht überzeugt - gutes Drittliganiveau, würde ich sagen. Wenn ein Interessent da ist, würde ich ihn gehen lassen. Das Geld kann man auch in einen Perspektivspieler stecken.

#169 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von joma14 01.06.2017 14:40

http://www.svs1916.de/aktuell/nachrichte...-hardtwald.html
...und zack, jetzt auch offiziell.
Finde die Kaderplanung bis jetzt auch vielversprechen.

Wahrscheinlich sind die anderen Entscheidungen auch schon gefallen, werden aber häppchenweise veröffentlicht, damit der SVS über die Sommerpause schön Schlagzeilen macht und die Medienmeute nicht verhungert.

#170 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von Moe13 01.06.2017 16:36

avatar

Die Info mit Kister kam eben sogar in den Nachrichten von Regenbogen 2

#171 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von superstroke 01.06.2017 17:11

Pünktlich zum Trainingsauftrakt sollten wir dann auch fertig sein.
Das hört sich doch alles super an.
Denke aber 3 Neue braucht es schon noch in der Defensive:
TW, IV und DM
3 IV und 3 DM sind glaub zu wenig. Hat man am Ende gesehen, wenn Gordon ausfällt und Kister Rot sieht wird es da hinten ganz schön eng.

#172 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von Don Jorge 01.06.2017 17:16

avatar

Zitat von superstroke

3 IV und 3 DM sind glaub zu wenig.



In der IV muss man, glaube ich, nicht nachlegen. Gordon, Kister und Knipping als Stammkräfte - Roßbach und Karl können das aber ohne Probleme auch spielen.
Den Torwart hatte ich völlig verdrängt, stimmt. Einen dritten Mann braucht man schon. De facto hat der dann aber nur realistische Aussichten auf Oberliga-Einsätze...da wird's schwer, jemanden zu locken.

#173 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von madmax 02.06.2017 02:16

avatar

Dominik Stroh-Engel wechselt ablösefrei zum KSC. Wäre der nicht eine Alternative für uns gewesen?

Mittelstürmer mit 1,97 Meter Größe. Hat in Darmstadt in 96 Spielen 40 Tore erzielt und lieferte 14 Vorlagen.

https://www.transfermarkt.de/dominik-str...&torart=&stand=

Ein erfahrener Mittelstürmer mit Torriecher geht ablösefrei zu einem 3.-Ligisten!

Wir spielen 2. Liga und Sandhausen liegt wohl auch noch näher zu seinem Wohnort.

Ist der Stroh-Engel in Vergessenheit geraten oder hat man den beim SVS gar nicht auf der Liste gehabt?

Was meint ihr dazu?




So long..........madmax

#174 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von Don Jorge 02.06.2017 07:43

avatar

Zitat von madmax
Dominik Stroh-Engel wechselt ablösefrei zum KSC. Wäre der nicht eine Alternative für uns gewesen?



Da habe ich eine ziemlich klare Meinung: Nein, wäre er nicht.
Mir fallen da sofort die Namen Zabavnik und Morena ein, muss man nicht nochmal haben. DSE hat seine Zeit (das war die Aufstiegssaison in Liga 3) hinter sich, schon in der folgenden Zweitliga-Saison der Lilien konnte er nicht mehr anknüpfen und ist dann mehr oder minder in der Versenkung verschwunden (zurecht). Insbesondere spielerisch, und darauf legt KK ja großen Wert, kann er keinem unserer aktuellen Stürmer das Wasser reichen. Insofern: Viel Spaß in Karlsruhe.

#175 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von Moe13 02.06.2017 09:11

avatar

DSE hat in der letzten Saison fast nicht gespielt.
In der Zweitligasaison hatte er 9 Tore gemacht und da war die Aufstiegs Euphorie der Drittligasaison vermutlich noch "schuld" daran. In der dritten Liga hat er 27 Tore erzielt.
Je weiter er nach oben kam, umso mehr sah man, dass er ein toller drittliga Spieler ist, mehr aber nicht. Er wurde von den Darmstädtern nur so gefeiert, weil er DER Aufstiegsheld war.
Ich denke, dass er dem KSC helfen kann, sollte die wieder aufsteigen, wars das aber auch wieder für ihn.

#176 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von Alex 02.06.2017 10:43

Nebenbei erwähnt hat die Hälfte unserer kommenden Stammmannschaft ein Durchschnittsalter von 30+, und ein Umbruch gerade im Defensivbereich ist absehbar, aber insgesamt ist es glaub ich eine gute Mischung aus jüngeren und erfahreneren Spielern. Logisch macht es auch Sinn, hinten Erfahrenere zu haben.

Denke auch eher, es könnte bei Stroh-Engel so reichen, den Karlsruhern zum Wiederaufstieg zu verhelfen.

#177 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von 1916 02.06.2017 11:52

Ich würde in der iv noch einen holen...das wäre Marcel seegert...ist durch den nicht Aufstieg jetzt Ablösefrei will auf jeden Fall höher wie er klar kommuniziert hat und kennt den Trainer...meines Wissens erst 23...was bietet sich da für ihn besser an heimatnah zu spielen...
Kk und schork übernehmen sie bitte

#178 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von schmittl 02.06.2017 12:40

Seegert:

Im Prinzip ja, aber mit Gordon - Kister - Knipping - Karl und Rossbach sind wir da schon sehr gut aufgestellt und der Seegert kommt nicht für die Bank...
ich sehe eher noch auf den Aussenverteidiger-Positionen Handelsbedarf - ausser KK sieht Kuhn jetzt rechts hinten...

#179 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von 1916 02.06.2017 15:03

Knippi und Rossi waren leider nicht immer so sattelfest...und ich denke wenn der junge auf dem Markt ist sollte man wenn möglich zuschlagen...da wir ja auch noch den trumpf kk haben

#180 RE: Kaderplanung 2017 / 18 von 1916 02.06.2017 15:12

Dann hab ich noch nen kleinen offtopic...
Ich weiß zwar nicht wie das aussieht ob der junge noch A-jugend spielen darf...aber was ich von ihm bisher gesehen hab war echt stark und zeigt auch seine trefferausbeute...
Ich würde mir wünschen das sie den kleinen Antlitz schnell binden und ihn über die 2 aufbauen...Nicht das da wieder einer kommt und ihn uns wegschnappt...der könnte echt mal wichtig werden für uns und noch dazu ein sandhäuser jung und der dad von ihm hat meines Wissens ja auch eine SVS-vergangenheit...

Kann gerne auch verschoben werden wo es besser passt...

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz