#1 RE: Infos aus Dresden von frank 16.08.2017 16:57

Bundespolizeiinspektion Dresden
Die Polizei informiert die Fans vom SV Sandhausen
Wir freuen uns, dass Sie Ihren Verein zum Spiel gegen die SG Dynamo Dresden begleiten. Genau wie Sie, wünschen wir uns einen friedlichen und spannenden Verlauf des Fußballspiels. Dabei gilt das Motto „Fair geht vor“ sowohl auf dem Rasen, als auch zwischen den Fans beider Mannschaften und der Polizei. Begegnen Sie den Anhängern der gegnerischen Mannschaft aber auch den eingesetzten Polizeibeamten mit Freundlichkeit und Respekt!
An- und Abreise für alle Gästefans:
Für die anreisenden Gästefans stellt der Veranstalter den Parkplatz P7 direkt am DDV-Stadion zur Verfügung und bittet ausdrücklich diesen zu nutzen.
Die Dresdner Polizei gibt folgende Anreiseempfehlung für den Gästeparkplatz und verweist auf die Anfahrtsskizzen des Veranstalters:
Die Fahrzeugführer werden gebeten, auf der A17 bis zur Anschlussstelle (3) Dresden- Südvorstadt und anschließend auf der B170 Richtung Stadtzentrum und am Georgplatz rechts auf die Bürgerwiese / Parkstraße (Beschilderung Richtung Pirna / Zoo) zu fahren. Die Zufahrt zum Parkplatz erfolgt über die Blüherstraße, diese zweigt links von der Parkstraße ab, am Spieltag wird dort Ordnungsdienst zu gegen sein
.
Apell der Polizei zur Nutzung des Gästeparkplatzes:
Parallell zum Fußballspiel finden weitere Veranstaltungen im Stadtgebiet von Dresden mit einer Vielzahl von Gästen statt. Die Parkplatzsituation ist äußerst angespannt. Bitte nutzen Sie den ausgewiesenen Gästeparkplatz.
Erreichbarkeit der Dresdner Polizei am Spieltag
Zur Gewährleistung Ihrer Sicherheit wird die Polizei am Spieltag am Stadion und in dessen Umfeld präsent sein. Wenn es im Verlauf der An- / Abreise oder im Stadion Fragen oder Probleme gibt, wenden Sie sich bitte an die Polizeibeamten oder die eingesetzten Ordner.
In dringenden Fällen wählen Sie bitte den Polizeinotruf 110.
Erreichbarkeit der Bundespolizei am Spieltag
Jene Fußballfans, welche mit Reisezügen der Deutschen Bahn AG anreisen, erreichen die zuständige Bundespolizei unter folgender Rufnummer: 0351- 81502 1000.
Zum Spiel möchten wir Ihnen als Polizei noch nachfolgende Hinweise geben:
- Beachten Sie die Haus- und Benutzungsordnung des DDV Stadions
- Verzichten Sie auf rassistische und fremdenfeindliche Äußerungen
- Verwenden Sie keine Pyrotechnik
- Vermummen Sie sich nicht
- Beachten Sie Stadionverbote
- Verzichten Sie auf die Mitführung unnötiger Behältnisse / Gegenstände
Ihre
Polizeidirektion Dresden Bundespolizeiinspektion Dresden

#2 RE: Infos aus Dresden von frank 17.08.2017 12:12

https://www.fangemeinschaft-dynamo.de/wp...-2017_08_19.pdf.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz