Seite 3 von 6
#31 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von Gav 15.05.2018 08:29

Wieviele Absteiger gibts denn jetzt aus der Oberliga? Von Oben kommen ja nur die Kickers aus Stuttgart richtig? Sind das dann in Summe 4 Absteiger aus der Oberliga?

#32 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von lauer 15.05.2018 11:36

Die letzten 3 Steigen ab für jeden Absteiger aus der Regio steigt ein weiterer der Oberliga ab

#33 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von Don Jorge 15.05.2018 11:57

avatar

Umso wichiger, dass wir an Pforzheim heranrücken und an Spielberg vorbei - kann mir nämlich nicht vorstellen, dass die Freiberg schlagen, und am letzten Spieltag haben die Tabellenführer Balingen vor der Brust. Wir können's noch packen!

#34 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von Moe13 16.05.2018 07:52

avatar

Der KSC hat die zweite Mannschaft für die nächste Saison abgemeldet.
Hat das in dieser Tabellenkonstelation eine Auswirkung auf uns?

https://www.ksc.de/verein/info/news/show...ird-abgemeldet/

#35 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von lauer 16.05.2018 08:51

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube, dass dadurch ein weiterer Verein in der Oberliga drinbleiben kann der sonst abgestiegen wäre

#36 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von Alex 16.05.2018 09:03

Dickes Kompliment mal an die ganzen Aktivitäten inkl. der Malaktion, wofür du vermutlich einer der Initiatoren bist, lauer. Taten sprechen lassen...Gruß Der Al

#37 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von lauer 16.05.2018 10:51

Wir sind alle daran beteiligt.
Dennoch versuche ich etwas in die Hand zu nehmen.
Danke wir bleiben am Ball

#38 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von Don Jorge 16.05.2018 12:12

avatar

Zitat von lauer
Wir werden unterstützen!
Aufgehts raus für die 2 Mannschaft



Nochmal die Erinnerung an alle Schwarz-Weißen: Heute Abend unserer Zweiten den Rücken stärken!!!
Gegner: CfR Pforzheim, nur 2 Ränge vor uns, schlagbar!
19 Uhr, Walter-Reinhard-Stadion!

#39 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von Don Jorge 16.05.2018 21:47

avatar

Glibos Jungs unterliegen in einer schwachen Partie mit 0:1, Tor in der 81. Minute. Jetzt wird's ganz, ganz schwer.

Es gab eine Spielunterbrechung, wie die dritte Halbzeit ausgegangen ist, das kann ich nicht abschätzen.

#40 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von Helmhöltzerin 16.05.2018 21:57

avatar

Zitat von lauer
Außerdem gibt es einen Bus nach Oberachern
Am 26.5.2018 Abfahrt 13 Uhr
Kosten 11€.
Anmeldung an info@szene1916.de


Herzlichen Glückwunsch! Da überlege ich mir, mich für diese Auswärtsfahrt bei euch anzumelden und noch ein paar Leute vom Fanclub zur Mitfahrt zu bewegen und dann kommt mein Mann nach Hause und erzählt folgendes:
1. toller Support von euch fast 80 Minuten lang - Daumen hoch dafür!
2. Pyro - Daumen runter dafür! Verboten, in dummen Händen hoch gefährlich und bringt vermutlich Strafe für den Verein. Aber auch da würde ich evtl. ein Auge zu drücken, übrigens schon wieder, denn der bekloppte Böller in Heidenheim hat mir völlig gereicht! Es sei noch anzumerken, dass viele Ältere euch das noch zugestehen mit den Worten: „Jo, sollen sie ein bisschen Spaß haben.“
3. Schmähgesänge/Provokationen Richtung Gegner nach dem 1:0 - Daumen runter! Brauche ich absolut nicht! Folge davon: Rangelei/Prügelei mit gegnerischen Fans, so dass die Polizei schon mal vor dem Stadion stand und Glibo und Born versuchten zu schlichten. Das ist garantiert nicht der Support, den sich die Mannschaft wünscht.

Da bekommt ihr gerade positiven Zuspruch für eure aktuellen Aktivitäten, da passiert sowas wieder. WARUM???
Versteht ihr nicht, dass ihr somit wieder alles einreißt?
Seid ihr so geil darauf, andere zu provozieren, zu beleidigen, euch zu prügeln? Oder seid ihr einfach nur scharf auf Geldstrafen und Stadionverbote?
Das macht jedenfalls den Graben zwischen Jung und Alt wieder größer!

#41 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von lauer 17.05.2018 00:19

...

#42 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von Don Jorge 17.05.2018 06:33

avatar

Der Werbe- und Image-Effekt solcher Ereignisse ist eher begrenzt und hilft wohl kaum weiter, die etwas zerfahrene Situation der sandhäuser Fanlandschaft zu verbessern. Ein informierendes Statement, wie es dazu gekommen ist, wäre sicherlich nicht verkehrt. Auf FuPa ist derzeit ja nur eine Seite der Medaille zu lesen...

#43 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von Alex 17.05.2018 06:45

Ist schade, welche Wendung das gestern noch genommen hat. Tolle Pläne und ein toller Support, aber die Argumente gegen Pyro hier kann ich nachvollziehen, und schließlich mussten ja auch einige Rentner die Flucht ergreifen..

Ich werd frei nach dem Motto "Die Wahrheit liegt oft in der Mitte" für niemanden Partei ergreifen, schließlich gehört ein "provozieren lassen" dazu, und ich hab keine Ahnung, wie es angefangen hat, aber bei Pforzheim war im grauen Shirt auch ein Provokateur der feinsten Sorte dabei, der nochmal kam, nachdem alles abgeebbt war und nach dem Spiel, wo es größtenteils ruhig blieb, sich zum Dritten noch mit Älteren anlegte.

#44 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von joma14 17.05.2018 08:29

Ich finde nur schade, dass wieder einige wenigen "Fans" sich nicht im Griff haben und so den guten Support (abgesehen von den unnötigen "Wi...."-Rufen und sonstigen Provokationen) in negatives Licht rücken lassen. Sehr, sehr schade!
Wer wie Schuld hat, keine Ahnung, ist wohl so wie Alex sagt: Die Wahrheit liegt meistens in der Mitte.

#45 RE: Abstiegskampf in der Oberliga von Helmhöltzerin 17.05.2018 10:51

avatar

Wer hat Schuld, ist beim Fußball leider genauso wie die Frage "Wer war zuerst da - Huhn oder Ei?" Aber mir geht es nicht um Schuldzuweisung! Auch Provokationen von gegnerischer Seite sind für mich absolut unnötig. Ich verstehe einfach nicht, warum man sich immer wieder in solche Situationen begibt. Soweit ich weiß, hat es beim Nürnberg Spiel keine Fan-Vorfälle gegeben, da habe ich gesagt "Toll, dass nichts passiert ist und sich keiner hat provozieren lassen oder provoziert hat" Jetzt geht es um Unterstützung beim Abstiegskampf und es passiert sowas. Das hilft der Mannschaft ebenfalls nicht und schadet auch dem Ruf. Bei Fupa steht nur das Schlechte über Sandhausen. Wenn man sich so präsentieren möchte....bitte. Aber man darf sich dann auch nicht wundern, wenn immer mehr keinen Bock mehr darauf haben und einfach nicht mehr hingehen. Oder Fans, die sich engagieren, keinen Bock mehr haben, sich für diese Gruppe einzusetzen oder beim Support im A4 (oder in einem solchen Fall wie gestern) zu unterstützen.

Drei nichtssagende Pünktchen ... tragen dann auch nicht zum Verständnis bei.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz