Seite 2 von 3
#16 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von joma14 26.09.2018 20:23

Zitat von schmittl
Schleusener... unglaublich...


So, da isser endlich...der erste Dreier!!!
Und jetzt, bitte, bitte, nicht nachgeben und am Sonntag nachlegen!
Ich glaube, jetzt ist der Knoten geplatzt!

#17 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von Chesd333ddd 26.09.2018 20:30

Eigentlich gibt es zum Spiel nicht viel zu sagen, ich will allerdings nicht wissen wie es rund gehen würde und wir das 1:1 bekommen hätten.
Aue reiht sich heute in die Riege der schwächsten Heimmannschaften ein die gegen und spielen in der 2. Liga (Paderborn 15 und FSV Frankfurt 14 sind da noch zu nennen).
Am Sonntag daheim zählt´s. Es muss gegen Magdeburg ein Dreier her.

Über Schleusener hülle ich heute trotz des Tores den Mantel des Schweigens, ich denke es hat jeder gesehen...

#18 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von SVSMarkus 26.09.2018 20:30

Gaaaaanz tief durchatmen ....

#19 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von Dauer-Fan 26.09.2018 20:31

Eeeeeendlich!!!!!!
Bravoooooo! Weiter so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


_____________________________________
Saaandhaaauuuseeen!

#20 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von Alex 26.09.2018 20:46

is des schee..und der gute alte Wooten machts halt wieder.

#21 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von SVS-DP 26.09.2018 20:49

Ach Leute, dieses Gemeckere wegen Schleusener nervt. Ja, er hatte in der ersten Halbzeit 2 Szenen, die muss er besser machen. Frei im Strafraum und muss nur scharf und präzise abspielen. Aber mein Gott, lasst die Jungs jetzt mal ankommen in der 2. Liga. Jetzt hat er sein Tor gemacht und die Mannschaft das erste Spiel gewonnen. Das zählt jetzt erst einmal. Ich hoffe auch sehr der Knoten ist jetzt geplatzt. Die bisherigen 2 Punkte spiegelten auf keinen Fall wider was die Mannschaft drauf hat. Ich hoffe es geht jetzt gegen Magedburg weiter. Aber das wird genau so schwer wie alle anderen Spiele in der 2. Liga. Selbst wenn das Spiel verloren geht, bin ich mir sicher der SVS wird sich aufrappeln. Aber natürlich musst Du eigentlich zuhause gegen Magedeburg gewinnen, wenn Du in der Liga bleiben willst. In den letzten Jahren konnten wir eben auch mal gegen die vermeintlichen Top-Clubs der Liga überraschend was mitnehmen. Das war bisher noch nicht drin aber was nicht ist kann ja noch werden. Ich hoffe sehr, dass das ewige Schwarzmalen jetzt hier auch mal ein bisschen weniger wird. Ich weiß es macht Spaß zu meckern und alles schlecht zu machen aber jetzt erst mal freuen über den ersten Sieg!

Bei Wooten sieht man halt, dass er ein gestandener Zweitligastürmer ist. Kommt nach so langer Zeit zurück, kann noch nicht bei 100% sein aber nimmt halt so einen Ball mal direkt an und feuert auf das Tor. Bei den anderen muss diese Abgeklärtheit eben erst noch kommen. Aber das wird!

#22 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von Chesd333ddd 26.09.2018 21:00

Zitat von SVS-DP
Ach Leute, dieses Gemeckere wegen Schleusener nervt. Ja, er hatte in der ersten Halbzeit 2 Szenen, die muss er besser machen. Frei im Strafraum und muss nur scharf und präzise abspielen. Aber mein Gott, lasst die Jungs jetzt mal ankommen in der 2. Liga.



Ne wieso nervt das Gemeckere?
Das hat nichts mit in der 2. Liga ankommen zu tun. Auch in der 3. und 4. Liga hätte er die Chancen leichtfertig vergeben. Fakt ist er hat heute 5 100%ige leichtfertig und unkonzentriert vergeben, bevor er dann das Tor gemacht hat. (Was auch alles andere als souverän war).
PS: War das nicht der, der lt. eigener Aussage angeblich bei einem Bundesligisten im Gespräch war?!?!

#23 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von Alex 26.09.2018 21:05

Ich würde mal sagen, das ewige "wann macht er sein Tor?" lässt sich für ihn in Spielen auch nicht ganz ausblenden, und jetzt ist die Erlösung da..

#24 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von Polizistenduzer11 26.09.2018 21:12

avatar

Sieg

#25 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von tha1983 26.09.2018 21:14

Naja 5 waren es nicht, ich kann mich an 3 erinnern... Aber: an sich war schleusener spielerisch saustark heute, die 100% hat er sich zum größten Teil auch selbst erarbeitet. Natürlich muß er das ein oder andere Tor machen, aber vielleicht hat ihm der Treffer Auftrieb gegeben und er hat endlich mal das Selbstvertrauen, früher abzuschließen und auch mal egoistischer zu sein, das Potential zu einem überdurchschnittlichen zweitligastürmer hat er jedenfalls und die Chance, die er letztendlich gemacht hat, war nicht so einfach zu machen, im vollrn Lauf und unter Bedrängnis von 2 Spielern...
Jedenfalls ein starker Auftritt unserer Mannschaft, somit wäre bewiesen, daß der Kader an sich definitiv zweitligatauglich ist, das war spielerisch deutlich besser, als das, was Aue abgeliefert hat... Komisch, dass es immer bei Spielen gegen uns heißt, daß der Gegner spielerisch einen rabenschwarzen Tag erwischt, könnte vielleicht auch an der defensiv Leistung des svs liegen
Jetzt noch gegen Magdeburg nachlegen und dann siehts schon wieder deutlich besser aus...
Ein Nachtrag noch: Kulovits heute auch mit einem ganz starken Spiel, scheint so, als ob die alte kampfgelse trotz aller technischer Defizite ein wichtiger mann ist , manchmal braucht man eben auch eine gewisse Routine

#26 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von frans 26.09.2018 21:18

Zitat von SVSMarkus
Gaaaaanz tief durchatmen ....



... und gaaanz langsam wieder ausatmen.... Puuuuhhh... Das war ein wichtiger, verdienter aber dennoch sehr enger Sieg. Wenn die Auer eine der beiden Kopfballchancen platziert auf's Tor bringen, reden wir hier statt über den Sieg über das täglich grüßende Murmeltier. Und ebenso wie die starken Gegner der ersten Spiele gehört es heute zur Wahrheit, dass wir einen schwachen Gegner hatten, der zum Glück nicht mehr aus den Ballverlusten gemacht hat, die es bei uns in der Vorwärtsbewegung heute in zu großer Zahl gab.

So, jetzt aber zum Positiven: Mir scheint die beste taktische Grundordnung gefunden zu sein. Vielleicht auch die aktuell beste personelle Besetzung, wobei ich mir durchaus auch den einen oder anderen heutigen Reservisten in der ersten Elf vorstellen könnte. Der Einsatz hat in jedem Fall gestimmt, auch war heute mehr Mut zu schnellen Spielzügen da als in den Spielen davor. Endlich stimmt dazu mal das Ergebnis, und die Tabelle sieht jetzt doch zumindest schon etwas freundlicher aus.

Am Sonntag heißt es jetzt, die positive Tendenz fortzuführen und einen weiteren Dreier einzufahren.

#27 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von Hermann_Sandhäuser 26.09.2018 21:59

Zitat von Chesd333ddd
Eigentlich gibt es zum Spiel nicht viel zu sagen, ich will allerdings nicht wissen wie es rund gehen würde und wir das 1:1 bekommen hätten.
Aue reiht sich heute in die Riege der schwächsten Heimmannschaften ein die gegen und spielen in der 2. Liga (Paderborn 15 und FSV Frankfurt 14 sind da noch zu nennen).
Am Sonntag daheim zählt´s. Es muss gegen Magdeburg ein Dreier her.

Über Schleusener hülle ich heute trotz des Tores den Mantel des Schweigens, ich denke es hat jeder gesehen...



Sorry, aber ich verspüre Ekel, wenn ich Deinen Post so lese... Anstatt sich zu freuen, dass der Junge ein zweifellos starkes Spiel gemacht hat und der Knoten bei ihm heute endlich geplatzt ist, reitest Du weiter auf den negativen Aspekten rum.

Hast Du schon mal darüber nachgedacht, dass da ein Mensch auf dem Spielfeld steht und keine Maschine? Ich glaube, jeder mit Fuballfachkenntnis hat heute erkannt, dass Schleusener ein super Spiel gemacht hat und es lediglich an seinen Nerven bzw. fehlendem Selbstvertrauen lag, dass er 2-3 hundertprozentige Chancen vergeben hat.

Ich bin mir jedenfalls ziemlich sicher, dass wir an Schleusener noch viel Freude haben werden!

Auch das Schmälern der Leistung unserer Mannschaft finde ich nicht fair, indem du sogar saisonübergreifend behauptest, dass Aue der schwächste Auswärtsgegner für uns gewesen sei. Vielleicht lag es ja auch an unserer starken Vorstellung, sowohl
kämpferisch, taktisch als auch spielerisch, dass Aue überhaupt nicht zur Entfaltung kommen konnte?!

Ich finde, unsere Mannschaft hat heute ein sehr starkes Spiel gezeigt, heute hatten wir eben auch das nötige Matchglück, welches uns gegen Union und Darmstadt noch fehlte, ansonsten würden wir bereits noch besser dastehen.

Ich hoffe ebenfalls, dass die Mannschaft an die heutige Leistung anknüpfen und gegen Magdeburg am Sonntag nachlegen kann!

Glückwunsch an Mannschaft und Trainerteam zum hochverdienten ersten Saisonsieg

#28 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von stefan 26.09.2018 23:26

Ich bin heute nur glücklich, unsere Mannschaft hat heute gezeigt dass sie in der 2.Liga mithalten kann. Seid doch nicht immer so negativ, wir haben verdient gewonnen. Ich bin ein nur happy, und jetzt noch 3 Punkt am Sonntag und wir sind wieder voll im Soll.

#29 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von Quaksalber 27.09.2018 01:18

Den ersten Teil der englischen Woche mit bravour erledigt! Puhhh, bin ich erleichtert!!!
Dickes Kompliment an die Mannschaft, denn es ist für mich keine Selbstverständlichkeit nach dieser Negativserie so aufzuspielen, zumal es in Aue selten viel zu holen gab. Jetzt freue ich mich aufs Heimspiel.

#30 RE: 7. Spieltag: FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen von Chesd333ddd 27.09.2018 06:31

Zitat von Hermann_Sandhäuser

Zitat von Chesd333ddd
Eigentlich gibt es zum Spiel nicht viel zu sagen, ich will allerdings nicht wissen wie es rund gehen würde und wir das 1:1 bekommen hätten.
Aue reiht sich heute in die Riege der schwächsten Heimmannschaften ein die gegen und spielen in der 2. Liga (Paderborn 15 und FSV Frankfurt 14 sind da noch zu nennen).
Am Sonntag daheim zählt´s. Es muss gegen Magdeburg ein Dreier her.

Über Schleusener hülle ich heute trotz des Tores den Mantel des Schweigens, ich denke es hat jeder gesehen...



Sorry, aber ich verspüre Ekel, wenn ich Deinen Post so lese... Anstatt sich zu freuen, dass der Junge ein zweifellos starkes Spiel gemacht hat und der Knoten bei ihm heute endlich geplatzt ist, reitest Du weiter auf den negativen Aspekten rum.

Hast Du schon mal darüber nachgedacht, dass da ein Mensch auf dem Spielfeld steht und keine Maschine? Ich glaube, jeder mit Fuballfachkenntnis hat heute erkannt, dass Schleusener ein super Spiel gemacht hat und es lediglich an seinen Nerven bzw. fehlendem Selbstvertrauen lag, dass er 2-3 hundertprozentige Chancen vergeben hat.

Ich bin mir jedenfalls ziemlich sicher, dass wir an Schleusener noch viel Freude haben werden!

Auch das Schmälern der Leistung unserer Mannschaft finde ich nicht fair, indem du sogar saisonübergreifend behauptest, dass Aue der schwächste Auswärtsgegner für uns gewesen sei. Vielleicht lag es ja auch an unserer starken Vorstellung, sowohl
kämpferisch, taktisch als auch spielerisch, dass Aue überhaupt nicht zur Entfaltung kommen konnte?!

Ich finde, unsere Mannschaft hat heute ein sehr starkes Spiel gezeigt, heute hatten wir eben auch das nötige Matchglück, welches uns gegen Union und Darmstadt noch fehlte, ansonsten würden wir bereits noch besser dastehen.

Ich hoffe ebenfalls, dass die Mannschaft an die heutige Leistung anknüpfen und gegen Magdeburg am Sonntag nachlegen kann!

Glückwunsch an Mannschaft und Trainerteam zum hochverdienten ersten Saisonsieg




Ich schmälere hier keine Leistung, sondern bewerte das Spiel was ich gesehen habe. Und ehrlich gesagt traue ich dem Braten immer noch nicht, dafür war Aue gestern definitv zu schwach. Und die Möglichkeiten die wir hatten -speziell in der 1. Halbzeit- hätten für 5 Spiele gereicht.
Und wenn man einen Klingmann kritisiert für seinen Fehler gegen Köln (was ich nicht getan habe) kann man auch einen Stürmer kritisieren, der von mehreren Möglichkeiten nichts daraus macht und im Grunde genommen immer die falsche Entscheidung trifft, bzw. gute Chancen einfach verschlampt. Man kann natürlich argumentieren, dass es an den Nerven lag und er erst in der 2. Liga ankommen muss. Genauso legitim ist es aber es unkonzentriert zu nennen, denn das war es einfach.

Wir warten den Sonntag einfach ab, danach sind wir schlauer.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz