Seite 2 von 2
#16 RE: 11. Spieltag: SC Paderborn 07 - SV Sandhausen von SVSMarkus 27.10.2018 15:33

Gaaaaanz tief durchatmen. Ein etwas glücklicher, wenn auch nicht unverdienter, Punktgewinn.

Toll, wie unsere Offensive auf einmal funktioniert! Wooten ein ganz wichtiger Spieler und Schleusener inzwischen wohl befreit von Unsicherheit und negativen Gedanken. Leute, wir sollten neuen Spieler, die aus unteren Klassen zu uns stoßen, Zeit geben! Wie Schleusener vor Ingolstadt kritisiert wurde war zum Teil heftig (unter der Gürtellinie).

Das Spiel hat die Einschätzung von UK bekräftigt. SCP ist im Saisonverlauf im ersten Tabelenndrittel zu vermuten. Offensiv sind die bärenstark, wenn die ihre Defensivschwäche noch in den Griff bekommen.....

Bin mit dem Punktgewinn sehr zufrieden!

#17 RE: 11. Spieltag: SC Paderborn 07 - SV Sandhausen von Rohrhöfer 27.10.2018 16:26

Paderborn hat zwar nicht die großen Namen ( Namen sind eh nur Schall und Rauch)im Kader , aber die Mannschaft ist alles andere als Durchschnitt .Die setzt die Spielidee von Baumgart perfekt um , hat Moral um mehrfach Rückstände aufzuholen, ist erfolgshungrig und jederzeit in der Lage mehrere Tore im Spiel zu schießen.Genau da müssen und werden wir mit UK auch hinkommen.
Deswegen bin auch ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.

#18 RE: 11. Spieltag: SC Paderborn 07 - SV Sandhausen von Hans74 27.10.2018 17:57

avatar

Da muss man erst einmal durchschnaufen bei solch einem Spielverlauf ! Mit einem 3:3 hätte ich jetzt nicht gerade gerechnet.
Der Beginn des Spiels war sehr vielversprechend: Zwei astrein herausgespielte Kontertore brachten unseren SVS mit 2:0 in Führung. Das sah sehr effektiv aus. Doch Paderborn brachte dies nicht aus der Fassung. Sie spielten ihr Spiel weiter und das mit einer sehr hohen Intensität. Bis zur 70. Minute ließen wir uns in die Defensive drängen, ohne einen richtigen Zugriff auf das Spiel zu bekommen. Verlaat und vor allem Kister wurden in diesem Spiel ihre Grenzen aufgezeigt, vor allem was ihre Geschwindigkeit betrifft.

Pech hatten wir, als beim Stand von 2:1 bei einer Offensivaktion Wooten von Strohdiek (der letzter Mann war) festgehalten wurde und der Schiri dies leider anders wahrgenommen hatte und ein Foulspiel unseres Spielers sah. Nach Bildern durch die Hintertorkamera: Die Aberkennung des 2. Tores von Paderborn war ebenso inkorrekt, da Gislason Schonlau trifft.

Ob Paderborn heute der richtige Maßstab für uns war ? Ich weiß es nicht. Für mich war das ein Auftritt der gehobenen Zweitligaklasse, was die permanent hohe Spielgeschwindigkeit betrifft. Der SCP hat neben Klement schon noch einige feine Spieler dabei. Vasiliadis und Tekpetey machten heute ganz schön Alarm.

Mein Fazit:
Positiv zu erwähnen wäre:
-Wir sind in der Lage nach einem Rückstand, trotz vorheriger Führung, wieder zurückzukommen.
-Die Spielerrochade ist beendet.
- Meine bevorzugten Spieler wie Jansen und Vollmann bekommen wieder mehr Zeit sich zu präsentieren.
- Es wurden heute wieder 3 Stürmertore erzielt, insgesamt sind es nach 2 Spielen bereits 7 Tore.

Negativ:
-Die Phase der langen Passivität nach dem 2:0. Wir hätten auch in dieser Phase mehr Zugriff auf das Spiel haben müssen und weitere Nadelstiche setzen müssen.
-Unsere Defensive wurde aus dem Spiel heraus 3 Mal ausgespielt.

Nach den nächsten beiden Spielen in Heidenheim und Dresden werden wir wieder etwas schlauer sein.

#19 RE: 11. Spieltag: SC Paderborn 07 - SV Sandhausen von SVS_2010 27.10.2018 19:32

Zunächst mal Kompliment an den Gegner. Wie die heute unser Tor 90 Minuten lang ohne nachzulassen angelaufen haben, war schon sehr beeindruckend. Paderborn erinnert mich an Holstein Kiel in der letzten Saison. Schnell, zweikampfstark, mentalitätsstark und auch spielerisch gut. Paderborn war heute eine Klasse besser als wir - aber nicht weil wir schlecht gewesen wären, sondern weil die einfach richtig stark waren. Aber wir haben heute 3 feine Tore geschossen! Wooten mit einer herausragenden Leistung (2 Tore, eine wunderschöne Vorlage) und auch Schleusener hat das gut gemacht. Ich kann mit dem Punkt heute sehr gut leben. Von Paderborn werden noch viele Mannschaften mit weniger nach Hause fahren.

#20 RE: 11. Spieltag: SC Paderborn 07 - SV Sandhausen von Mollero 28.10.2018 06:40

Bin mit dem Punktgewinn zufrieden. Werde das auch noch Jürgen und Otmar mitteilen und sie bitten, dies in meinem Namen der Mannschaft und dem Trainerteam zu übermitteln.

#21 RE: 11. Spieltag: SC Paderborn 07 - SV Sandhausen von Alex 28.10.2018 08:59

Besonders stark finde ich die Abgeklärtheit von Wooten beim 2:0, sowas hat so gefehlt...Oberschenkel, halte bloß! Offensiv stimmt das doch alles positiver...

Hier wieder so ein David-Video als Zusammenfassung Ich weiß, die Qualität, aber immerhin. https://www.youtube.com/watch?v=RvdfdTi0xnw

#22 RE: 11. Spieltag: SC Paderborn 07 - SV Sandhausen von SVS_2010 29.10.2018 14:58

Auch nicht zu vergessen Ruriks kämpferisch starke und spielerisch geniale Vorarbeit zum 2:0. Und auch Vollmann hat seine Offensivqualitäten gezeigt. Er bietet sich beim Spiel nach vorne immer an, ist ein ständiger Unruheherd für den Gegner. Er hat einfach den Zug zum Tor, läuft und spielt vertikal nicht horizontal.

Der SVS die Torfabrik der 2. Liga. Wer hätte das vor 2 Wochen noch gedacht???

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz