Seite 3 von 11
#31 RE: Abstiegskampf! von Amadeus der Seher 05.01.2019 23:31

Ojojoj, man ist im Abstiegskampf und holt einen Verteidiger. Ganz Toll, was soll da verteidigt werden, die Niederlagen ?
Wenn im Sturm und Abwehr es nicht so läuft wie es sein sollte, wass dann ? Holt man Stürmer oder Verteidiger ?
Ich bin der Meinung es fehlt ganz klar in der Mitte. Das Zusammenspiel von Vorne mit Hinten klappt nicht. Wir brauchen einen Spieler, der kreativ die
Bälle verteilt und anspielbar ist, wie früher der Rupp, einen Spielmacher. Linsmayer ist ein netter Kerl, aber er ist kein Spielmacher.
Habe aber den Eindruck, das kreative Spieler immer aussortet werden und man bemüht sich nicht einen Spielmacher zu verpflichten.

#32 RE: Abstiegskampf! von tha1983 06.01.2019 00:20

Zunächst einmal ist auf den AV Positionen sehr wohl Handlungsbedarf: klingmann und paqarada fehlt die Konkurrenz und gerade klingmann war diese Saison bisher kpl außer Form.
Nun ist Diekmeier auch nicht der klassische Hauwegverteidiger, sondern ein defensivspieler, der auf seiner Position das Bindeglied zwischen defensive und offensive darstellt: Diekmeier in guter Form ist schnell, Zweikampfstark und kann gute Flanken schlagen, genau das, was auf der rechten Seite bisher fehlte... Insofern kann der Transfer, wenn diekmeier fit ist und sich in einen kleinen Verein einfügen kann, goldrichtig sein.
Was den Spielmacher angeht: diesen klassischen 10er gibt's kaum noch, aber ja, ein Neuzugang als Kreativer a la Förster wäre schon ganz nett, aber eben schwer zu finden...

#33 RE: Abstiegskampf! von SVSMarkus 31.01.2019 17:43

Wir müssen der Realität ins Auge schauen

Die Mannschaften ab Platz 14 werden wir nicht mehr einholen. Und aus dem Abstiegskandidaten-Quartett wird sich Ingolstadt verabschieden. Es verbleiben drei Mannschaften und zwei davon steigen direkt ab.

Verdammt noch mal, Magdeburg und Duisburg sind nicht stärker als wir! Alle Hoffnung liegt auf Platz 16 und den Relegationsspielen. Vermerkt euch die Termine im Kalender, ich habe es bereits getan.

Die nächsten Wochen werden dreckig, sehr dreckig!

#34 RE: Abstiegskampf! von SVS_2010 31.01.2019 18:35

Zitat von SVSMarkus
Die Mannschaften ab Platz 14 werden wir nicht mehr einholen.


Hast Du hellseherische Fähigkeiten? Greuter Fürth hat aus den letzten 9 Spielen 5 Punkte geholt. Die Bilanz von Dresden und Aue ist ebenfalls sehr mager (1-Punkte-Schnitt aus den letzten 7 - 8 Spielen) und Bielefeld ist noch lange nicht über'n Berg.
Wichtig ist, dass w i r endlich anfangen zu punkten - insbesondere im direkten Vergleich. Wenn ja, ist noch alles möglich. Die Aussage, dass wir bestenfalls noch die Relegation schaffen, ist zum jetzigen Zeitpunkt (pessimistische) Kaffeesatzleserei.

#35 RE: Abstiegskampf! von Alex 01.02.2019 08:52

Wichtig wäre, wieder der unbequem zu bespielende SVS zu werden, was uns mal stark machte. Spielpraxis bei Knipping trägt hoffentlich dazu bei, aber Karl mit seiner Erfahrung ist auch nicht verkehrt, vielleicht auch auf seiner angestammten Sechserposition neben Linsi. Acht Punkte Rückstand sind schon ein Wort, und jetzt kommen noch Berlin und Köln, die im Aufstiegsrennen ebenso wenig der Maßstab wie der HSV sind, aber an einem guten Tag, wo alles zusammenpasst, geht ja vielleicht was. Ich erinnere mich auch noch an die ersten beiden Spiele unter Koschinat, als das im Spiel nach vorne nach mehr Selbstvertrauen aussah.

Was weiß ich, ob man nur noch auf Platz 15 oder gar 16 schielen kann, Fürth ist wirklich am schwächeln, Bielefeld hat das glaub ich ganz gut gemacht mit Transfers wie Edmundsson vor der Saison, Yabo und Trainer Neuhaus.

#36 RE: Abstiegskampf! von SVSMarkus 20.02.2019 14:38

Alle Träumer inzwischen aufgewacht?

Selbst die Chancen auf Platz 16 schmelzen dahin wie der Schnee bei 10 Grad und Sonneneinstrahlung. Ich hoffe auf einen massiven Wintereinbruch, nur der Winter geht so langsam zu Neige

Mit Interesse lese ich nach jedem Spieltag die Reaktionen und Verbesserungsvorschläge: "So schaffen wir es", "so schaffen wir das nie" etc. etc. Alles für die Katz!

Die einzige Chance, die wir haben, ist es, hinter der Mannschaft und dem Trainerteam zu stehen. Und dazu gehört es für mich auch, einzelne Spieler und den Trainer in der augenblicklichen Situation nach schlechten Spielen in der Öffentlichkeit (Forum) nicht noch zusätzlich zu verunsichern. So sagte es auch Machmeier beim letzten Fantreffen als er betonte, dass auch einzelne Spieler hier im Forum mitlesen.

Ich werde jedenfalls in dieser präkeren Situation keinen Spieler und schon gar nicht den Trainer öffentlich kritisieren. Und dies werde ich auch nach einer befürchteten Klatsche in Köln nicht tun.

Bis zum bitteren Ende in der Hoffnung, dass doch noch irgendwie alles gut wird und wir 16. werden...

#37 RE: Abstiegskampf! von Legende10 24.02.2019 13:49

Die Mannschaft hat keine Kondition um 90 min Vollgas zu geben. Denn sie hat es bisher noch nie gezeigt in dieser Saison. Das wird zum Verhängnis.
Die Spieler haben ein tolles Leben wenn man sieht wie viele Spieler nach dem Köln Spiel nicht mit Heim gefahren sind. Das ist alles aber kein Abstiegskampf! Aber niemand wacht auf!

#38 RE: Abstiegskampf! von Don Jorge 24.02.2019 18:05

avatar

Zitat von Legende10
...wenn man sieht wie viele Spieler nach dem Köln Spiel nicht mit Heim gefahren sind.



...und die wären?

#39 RE: Abstiegskampf! von SVS-DP 24.02.2019 23:04

Müssen die Spieler nach dem Spiel brav nach Hause fahren, damit sie authentischer sind im Abstiegskampf oder wie soll ich diese Aussage interpretieren. Fährst du nach der Arbeit immer heim?

#40 RE: Abstiegskampf! von Mollero 25.02.2019 02:20

Abpfiff im Schmuckkästchen, das Spiel ist aus,
das Ergebnis so, wie wir es lieben.
Die Gäste fahren geschlagen nach Haus,
die Punkte sind hier geblieben.
Hie in Sandhausen, im Hardtwaldstadion,
diesem Ort der Kurpfalz-Fußballtradition,
hier in Sandhausen, im Hardtwaldstadiooooon...

Gerne würde ich am Samstag meine "Martin" zur Hand nehmen und wieder einmal dieses Liedlein singen.

#41 RE: Abstiegskampf! von SVSMarkus 02.03.2019 16:41

Bezogen auf die heutige Leistung war dies der gefühlte Abstieg!

ABER:

It‘s not over, until it‘s over!!!

#42 RE: Abstiegskampf! von Don Jorge 02.03.2019 18:03

avatar

Bienenstock war gestern. Die Rote Laterne hängt jetzt in Sandhausen, Jahnstr. 1. Und durchaus verdient. Mit solchen Auftritten dürfen wir im Traum nicht über den Klassenerhalt nachdenken.

#43 RE: Abstiegskampf! von tha1983 02.03.2019 18:52

Der thread kann zu... Zumindest bis nächste Saison in Liga 3

#44 RE: Abstiegskampf! von runningholzwurm 03.03.2019 11:02

avatar

Das Problem des SVS ist meiner Meinung nach Hausgemacht.
Ein Mangel an konzeptioneller Kompetenz in der Vorstandsschaft!
Stolze Ligazwerge wollte man in der Vereinsführung nicht - und jetzt - hat man eben harmlose Sturmzipfel

#45 RE: Abstiegskampf! von SVS_2010 03.03.2019 13:05

Zitat von Alex
Unser Held Gerd Dais stand gestern in der Schlange, was er sich wohl gedacht hat...und nachm Spiel erst.


Gerd Dais ... Gerd Dais ... da war doch was ...?
Richtig! Die Rettung des Vereins vor dem Abstieg in die 4. Liga. Die damalige Saison (2010/2011) ähnlich wie diese. Erster Trainer entlassen. Zweiter Trainer (Dotchev) sympathisch, analytisch, wortgewandt - und absolut erfolglos. Der Verein wäre mit Dotchev sicher abgestiegen. Doch dann kam Gerd Dais 14 Spieltage vor Saisonende und nach einer Niederlage folgten fast nur noch Siege ... (Träum ...)
Auch in dieser Saison spielt die Mannschaft deutlich unter ihren Möglichkeiten. Sie muss nur wachgeküsst werden. Wie damals.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz