Seite 12 von 13
#166 RE: Stadionausbau von freibeuter 14.09.2014 22:01

avatar

Da kommen zusätzliche Flutlichter hin um die Lux-Zahl bei Flutlichtspielen zu erhöhen. Anforderung von den TV Übertragungsfirmen

#167 RE: Stadionausbau von Atze 15.09.2014 04:48

avatar

Zitat von freibeuter
Da kommen zusätzliche Flutlichter hin um die Lux-Zahl bei Flutlichtspielen zu erhöhen. Anforderung von den TV Übertragungsfirmen




Dann steht ja ein Montag Live Spiel nix mehr im
Wege

#168 RE: Stadionausbau von Don Jorge 15.09.2014 13:27

avatar

Danke für die Info!
Tja, Vorschrift ist Vorschrift ist Vorschrift. Dann wird's endlich mal hell in der Provinz, und man kann dann NOCH ausführlicher und NOCH wohlwollender über uns berichten. Außerdem kann man doch bestimmt davon ausgehen, dass diejenigen, die diese Anforderungen aufstellen, auch die Finanzierung übernehmen. Genauso wie die DFL uns ja auch den Ausbau des permanent überfüllten Stadions bezahlt hat (war ja furchtbar, dieses ständige Gedränge)...

#169 RE: Stadionausbau von andy_1916 15.09.2014 13:32

avatar

Naya das wir ein Montagspiel kriegen darauf können Wir, noch sehr lange warte .

#170 RE: Stadionausbau von Don Jorge 15.09.2014 14:16

avatar

Zitat von andy_1916
Naya das wir ein Montagspiel kriegen darauf können Wir, noch sehr lange warte .



Och, menno. Wäre so schön gewesen, wenn die ganzen SV-Fans wenigstens das Spiel hätten zuhause in voller Länge sehen können. Wenn sie schon keinen Platz im immer noch überfüllten Stadion kriegen.

Also gut. Mehr Licht. Soll ja Goethe schon gesagt haben.

#171 RE: Stadionausbau von kallewirsch 16.09.2014 19:51

Zitat von Don Jorge
Also gut. Mehr Licht. Soll ja Goethe schon gesagt haben.



Der wollte eigentlich sagen "Mer licht hier so unbequem, ich brauch noch ein KIssen.". Leider hat ihn mitten im Satz der Tod ereilt.

#172 RE: Stadionausbau von Moe13 28.04.2016 17:07

avatar

Google hat neue Bilder für Sandhausen hochgeladen:
Hier das Stadion mit Sturmschaden am Sparkassentribünendach: https://www.google.co.uk/maps/place/Sand...41ffd3c8d095200

#173 RE: Stadionausbau von Moe13 11.05.2016 15:55

avatar

Und jetzt das Stadion mit Streetview:
https://www.google.de/maps/@49.3320696,8...!8i3694!6m1!1e1

#174 RE: Stadionausbau von Gav 19.05.2016 09:30

Kurze Frage, was wird denn jetzt eigentlich anstelle der Sparkassentribüne gebaut? Sowas wie auf der gegenüberliegenden Seite? Nur der VIP-Turm integriert? Oder wie muss man sich das vorstellen?

#175 RE: Stadionausbau von Moe13 19.05.2016 09:37

avatar

Die alte wird abgebaut, neue Fundamente gegossen, dann wird sie wieder aufgebaut und ein neues, festes Dach draufgesetzt.
Evtl. kommen noch Verkleidungen an der Rückseite dran, da bin ich mir nicht ganz sicher.
Die bestehenden Fundamente können wohl die neue Dachkonstruktion nicht tragen.

#176 RE: Stadionausbau von Don Jorge 19.05.2016 11:15

avatar

Leider wird es aber auch mit der "neuen" alten Konstruktion nicht möglich sein, wenigstens einen Teil dieser Tribüne in Stehplätze umzuwandeln, um den Heimsupport weg von den gegnerischen Fans zu holen - dieses Nebeneinander bleibt Kuriosum und Ärgernis. Schade (beschönigend formuliert).

PS:
Dass so etwas mit einer Stahlrohrtribüne durchaus möglich ist zeigt beispielsweise der Ronhof in Fürth.

#177 RE: Stadionausbau von 1916 19.05.2016 22:14

Das wird schon...

Viel ist von der Sparkassentribüne nicht mehr übrig, aber auf dem Weg zur festen Tribüne in unserem Hardtwaldstadion darf das nicht sonderlich überraschen.

Das ist ein Auszug von unserem Verein bei fatzebuch...Wie darf man das verstehen...bauen sie etwa doch was komplett neues

#178 RE: Stadionausbau von runningholzwurm 19.05.2016 22:19

avatar

Jetzt wäre der Zeitpunkt noch die Möglichkeit zu nutzen die Planung zu beeinflussen!

Vip's - wichtig fürs Geld! Keine Frage!
Aber für die Stimmung - nix - null !!

Stehtribüne im jetzigen Sparkassembereich -
für uns Heimfans immens wichtig und auch das richtige Zeichen für bessere Stimmung und mehr Heimfans!

Daher : Umbau jetzt - aber pro Stimmung!!
4,50€ mehr und ein vielfaches an Mehrwert!

Wir wollen einen eigenen Fanblock nur für uns!!
+::bindafür:

Dafür müssten sich aber mal einige Leute auch bewegen und etwas tun und nicht immer nur große Reden schwingen!

#179 RE: Stadionausbau von Don Jorge 20.05.2016 09:38

avatar

Zitat von runningholzwurm
Jetzt wäre der Zeitpunkt noch die Möglichkeit zu nutzen die Planung zu beeinflussen!



Angesichts der Genehmigungsbürokratie (da hängen bestimmt auch irgendwelche Sicherheitskonzepte dran, die erstmal auf 27 Ebenen abgesegnet werden müssen) habe ich da meine Zweifel - aber die Pläne für das feste Dach werden ja auch nicht erst seit gestern in der Schublade liegen, da hätte man rechtzeitig etwas weiter denken können. Vor fast 50 Jahren sind wir auf dem Mond gelandet, da kann mir kein Statiker erzählen, dass man eine Stahlrohrtribüne nicht so verstärken kann, dass sie den SVS-Support aushält.

Mich beschleicht eher das Gefühl, dass das mal wieder eine Frage der Wahrnehmung und / oder des Wollens auf Entscheiderebene ist. Vielleicht unterschätzt man einfach die Möglichkeiten, dass eine gute Positionierung unserer Laut.Starken! sich auch auf dem Feld auswirken (und dann auszahlen!) kann. Vielleicht glaubt man, die Fans zufriedengestellt zu haben, da man ihnen ja erst eine neue Tribüne "spendiert" hat. Vielleicht will man auch lieber eine einigermaßen gefüllte Westtribüne im Fernsehen zeigen - A4 dürfte man bei einem Umzug des Supports auf die Sparkassentribüne ja wohl kaum voll kriegen. Ich weiß es nicht.

Zitat von runningholzwurm

Dafür müssten sich aber mal einige Leute auch bewegen und etwas tun und nicht immer nur große Reden schwingen!



Ein leider altbekanntes Problem. Aber wie wir unseren SVS (und das Drumherum) kennen, so sind Transparenz und Kommunikation jetzt nicht gerade die größten Stärken - nicht umsonst genießt der neue VIP-Turm nicht bei allen die dollste Akzeptanz.

#180 RE: Stadionausbau von 1916 23.05.2016 15:22

Mir lässt das keine ruhe...Kann mir mal jemand erklären von unseren Insidern was jetzt wirklich mit der Sparkassetribüne geplant ist...Mir erschließt sich das ganze nicht...abbauen neues Fundament,aufbauen,neues Dach und in 2 Jahren wieder abbauen um möglicherweise nochmal ein neues Fundament zu machen und ne feste tribüne aufbauen

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz