#1 RE: INFOS aus Regensburg von frank 16.05.2019 10:59

An- /Abreise zum bzw. vom Stadion

Hinweise für die bahnreisenden Gästefans

Schließfächer zum Versperren persönlicher Gegenstände sowie Toilettenanlagen befinden sich auf Bahnsteig 1.

Bitte beachten Sie, dass seit dem 01. November 2018 ein Alkoholkonsumverbot im Bahnhofsbereich, einschließlich Vorplatz Hauptbahnhof besteht.

Für die Fahrt zum Stadion bzw. nach dem Spiel zurück zum Bahnhof, steht der reguläre Shuttleservice bzw. der Linienverkehr der Regensburger Verkehrsbetriebe zur Verfügung. Die Nutzung ist bei Besitz einer gültigen Eintrittskarte kostenfrei.

Das Stadion ist ab 14:00 Uhr geöffnet. Dort können Sie sich nach der Anreise verpflegen und auf das Spiel vorbereiten.

Bei einer geschlossenen Anreise von Gästefans wird ab dem Bahnhof ein gesonderter Shuttlebus für die Gästefans zur Verfügung gestellt. Die Begleitung zu den Shuttlebussen erfolgt durch die Bundespolizei.
Der Aus- und Einstieg am Stadion erfolgt dann auf dem Gästeparkplatz P 3.

Vor der Rückreise besteht die Möglichkeit der Versorgung in den Geschäften des Hauptbahnhofes Regensburg.

Hinweise für individuelle Anreise

Die Continental-Arena liegt unmittelbar neben der Bundesautobahn A 3, Regensburg – Passau. Der Weg zum Gästeparkplatz P 3 ist ab der Ausfahrt 100a Regensburg-Universität beschildert. Es wird eine Parkgebühr in Höhe von 4 Euro erhoben, welche passend (die Automaten wechseln nicht) an den auf dem Parkplatz aufgestellten Ticketautomaten zu entrichten ist.

Bitte achten Sie auf eine rechtzeitige Anreise zur Continental-Arena. Zudem befindet sich die BAB 3 ab dem Kreuz Regensburg in Fahrtrichtung Passau im Ausbau zur 6-streifigen Bundesautobahn und enthält eine Vielzahl an Baustellen, in denen die Höchstgeschwindigkeit auf 80 km/h begrenzt ist.

Des Weiteren bitte ich Sie zu beachten, dass der Unterislinger Weg auf Grund Brückenbauarbeiten bis auf weiteres gesperrt ist.

Sollte es unter Umständen zu einer Überlastung der Parkplätze unmittelbar am Stadion oder zu einem Rückstau auf die Autobahn kommen, werden eintreffende Fahrzeugführer zu einem Ausweichparkplatz (P5) verwiesen, der westlich des Universitätsklinikums liegt. Anschrift: Franz-Josef-Strauß-Allee 23.
Dort stehen weitere 600 Parkplätze zur Verfügung, für die keine Gebühr erhoben wird. Die Gehzeit zum Stadion beträgt etwa 10 – 15 Minuten. Wir bitten Sie insofern schon jetzt um Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie, dass festgestellte Parkverstöße auf nicht ausgewiesenen Parkflächen und entlang der Straßen im Stadionumfeld durch die Polizei konsequent geahndet werden.
Anreise
Anreise mit dem Bus oder PKW
Das Stadion liegt unmittelbar an der Autobahn A3 (Ausfahrt 100a Regensburg-
Universität).
Aus Richtung Passau kommend nach der Ausfahrt links über die Autobahn fahren.
An der nächsten Ampel rechts und gleich wieder rechts in den Parkplatz P3 (Gäste)
fahren.
Achtung: Aufgrund von Bauarbeiten auf der A3 Richtung Passau kann es zu längeren
Anfahrtszeiten kommen.
Aus Richtung Hof/Nürnberg/München kommend der Autobahn A3 ab Autobahnkreuz
Regensburg Richtung Passau folgen. Dort die erste Ausfahrt (100a Regensburg-
Universität) abfahren und an der ersten Ampel rechts abbiegen. An der nächsten
Ampel geradeaus fahren und dann gleich rechts in den Parkplatz P3 (Gäste)
fahren.
Das Parken ist für Busse im Gästebereich kostenlos. Für PKWs wird von der Stadt
Regensburg eine Parkgebühr in Höhe von 4 Euro erhoben. Bitte unbedingt den
durch die Stadt geänderten Bezahlvorgang beachten. Nähere Infos findet ihr: hier.
Anreise mit dem Zug
Ab Regensburg Hbf können die Shuttlebusse Richtung Stadion genutzt werden.
Der Zugang zum Gästeblock ist ausschließlich über den Gästeparkplatz P3 möglich.
Sollte eine größere Menge an zugreisenden Gästefans erwartet werden, gibt es
möglicherweise Busshuttles direkt zum Gästeblock. Für diesen Fall würden wir Euch
nochmals informieren. Zudem besteht die Möglichkeit eines Fußmarschs (3,3 km,
ca. 40 Minuten).

Ticketinfos
Anfragen für Tickets im Gastbereich werden ausschließlich über den Gastverein
bearbeitet. Bei entsprechender Verfügbarkeit werden Gästetickets am Spieltag an
der Tageskasse am Zugang Nord II / Gäste angeboten.
Die einzelnen Ticketpreise und Verfügbarkeiten könnt Ihr bei Euch im Ticketing
erfragen.


Fanutensilien
Folgende Fanutensilien können mitgebracht werden:
? kleine Fahnen (Stocklänge bis 2 m) mit Plastik-Leerrohr
? Doppelhalter (Stocklänge bis 2 m) mit Plastik-Leerrohr
? Trommeln (eine Seite offen) inklusive Befestigung (z.B. je Trommel ein Gurt)
? Megaphone inkl. ein Satz Ersatzakkus
? Zaunfahnen und Banner (dürfen in den Blöcken N1 und N2 an den Zaun und
die Wellenbrecher und an sonstige freie Flächen gehängt werden; in allen anderen
Blöcken sind keine Zaunfahnen/ Banner gestattet. Ebenso nicht an
Fluchttore [Ausnahme: Das Fluchttor lässt sich weiterhin problemlos öffnen]
und in den Mundlöchern!)
Folgende Fanutensilien müssen in Art und Menge über den Fanbeauftragten spätestens
sieben Tage vor dem Spiel angemeldet werden:
? Schwenkfahnen (Stocklänge über 2 m)
? Spruchbänder (diskriminierende, beleidigende und strafrechtlich verfolgbare
Inhalte werden grundsätzlich nicht genehmigt)
Die Rückmeldung bzw. Freigabe durch unseren Veranstaltungsleiter/
Sicherheitsbeauftragten erfolgt dann zeitnah.
Choreografien
Choreografien müssen bis spätestens sieben Tage vor dem Spiel über den Fanbeauftragten
angemeldet werden (eine frühere Anmeldung wird empfohlen). Eine
Prüfung und Rückmeldung erfolgt durch unseren Veranstaltungsleiter/
Sicherheitsbeauftragten zeitnah. Folgende Punkte sind neben der Anmeldefrist
ebenfalls zu beachten:
? Sämtliches Material der Choreografie muss aus B1-Material sein
? B1 ist durch Zertifikate eindeutig und frühzeitig nachzuweisen
? Wir behalten uns vor, das Material vor dem Einlass auf B1 zu testen
Eine Nichteinhaltung der o.g. Punkte führt automatisch zur Ablehnung der Choreografie.


Erlaubte und verbotene Gegenstände
Erlaubt ist das Mitführen von:
? PET-Flaschen oder Tetrapack bis 0,5 Liter (nur alkoholfrei)
? Gürteltaschen oder kleine Handtaschen (< A4) nach gründlicher Kontrolle.
Ebenso wird mit Taschen für Zaunfahnen verfahren.
Verboten ist/sind:
? Obst in nicht gewöhnlicher Verzehrmenge
? große Regenschirme (sog. „Knirpse“ können mitgeführt werden)
? das Mitführen bzw. Zünden von pyrotechnischen Gegenständen
? Sämtliche in der Stadionordnung aufgeführten Gegenstände und Aktionen/
Handlungen
Rucksäcke und große Taschen müssen am Einlass abgegeben werden. Um lange
Wartezeiten zu vermeiden, werden die Fans gebeten, diese möglichst im Bus/Auto
zu belassen.
Darüber hinaus findet ihr hier die allgemeine Stadionordnung.
Sonstige Informationen
Die Gästekassen öffnen 90 Minuten vor Anpfiff.
Der Einlass in das Stadion ist ebenfalls 90 Minuten vor Anpfiff.
Die Einlassontrollen sind im Sinne der Stadionsicherheit gewissenhaft und intensiv.
Daher können Wartezeiten anfallen.
Die Bezahlung an den Versorgungsständen erfolgt in bar.
Ermäßigte Eintrittskarten haben nur mit Mitführung der entsprechenden Nachweise
(Ausweise, etc.) Gültigkeit. Wer am Einlass diese nicht vorweisen kann, muss an der
Kasse ein Aufwertungsticket erwerben.
Es sind die Blöcke N1 (Stehplätze, Kapazität 836) und N2 (Sitzplätze, Kapazität 91
des Gästeblocks geöffnet.


Gefahren von Pyrotechnik


Die Gefahren durch Pyrotechnik und deren Folgen sind Ihnen hinlänglich bekannt. Die Verwendung ist deshalb in Regensburg strikt untersagt und Verstöße werden konsequent zur Anzeige gebracht. In diesem Zusammenhang weise ich darauf hin, dass das gesamte Stadion und dessen Umfeld videoüberwacht sind.


Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
Gemeinsam mit allen Fußballfans und Sicherheitsverantwortlichen treten wir aktiv jeder Form von rassistischen und fremdenfeindlichen Straftaten sowie Aktivitäten entgegen.





Schlusswort
Bitte helfen auch Sie mit, dass wir sportlich fair, engagiert und respektvoll miteinander umgehen und damit den Spaß am Fußballsport erhalten. Wir wünschen allen Fußballfreunden eine gute An- und Abreise, ein sportliches und faires Spiel und einen angenehmen Aufenthalt in Regensburg.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz