Seite 2 von 2
#16 RE: Plastikbecher von Michael 18.04.2012 06:52

avatar

Es is jetzt schon schlimm genug, dass ich beim Roman kein Flaschenbier mehr bekomm vorm Spiel.

Aber wenn ich die Wahl zwischen Plastik und Pappe hätte, würde ich allein schon wegen der Umwelt die Pappe nehmen. Bier schmeckt sowieso nur gut aus einem Glas. Egal ob Flasche oder einem Richtigen.

Das durchsichtige Plastik soll ja nur das "Feeling" vermitteln. Ich glaub nicht das einer groß den Unterschied rausschmecken würde. Je nachdem halt, wie schnell man trinkt... Aber das is mal wieder Politik bei der die Fans absolut 0 zu sagen haben. Das sind irgendwelche Auflagen von den Ordnungshütern.

Pfand geht sowieso nicht. Das wäre viel zu viel Aufwand.

Wenn man sich die Entwicklung im Fußball-Sport so anschaut, können oder dürfen wir ja noch froh sein, überhaupt noch Bier im Stadion zu bekommen.

#17 RE: Plastikbecher von SVS_2010 18.04.2012 12:44

Zitat von Michael
Wenn man sich die Entwicklung im Fußball-Sport so anschaut, können oder dürfen wir ja noch froh sein, überhaupt noch Bier im Stadion zu bekommen.


Das ist wohl wahr. In vielen Stadien wird Leichtbier ausgeschenkt. Und auf diese Leberverarschung hab ich wirklich keinen Bock. Ich habe die Befürchtung, daß in der 2. Liga auch der SVS vom DFB gedrängt oder sogar verpflichtet werden wird, Leichtbier auszuschenken. Kennt hier jemand die "Rechtslage"?

#18 RE: Plastikbecher von freibeuter 18.04.2012 13:29

avatar

Zitat von SVS_2010

Ich habe die Befürchtung, daß in der 2. Liga auch der SVS vom DFB gedrängt oder sogar verpflichtet werden wird, Leichtbier auszuschenken. Kennt hier jemand die "Rechtslage"?



Ich denke das wird sicher von der jeweiligen Partie und dem Gegner abhängen. Wenn es sich um ein Sicherheitsspiel ( z.B. gegen Dresden) handelt wird's auch bei uns nur Bier für den Kindergeburtstag geben, bei Spielen bei denen das Stadion richtig voll wird ( z.B. Kaiserslautern, St. Pauli, evt. Karlsruhe, Berlin oder Köln) ist die Wahrscheinlichkeit auch groß kein echtes Bier zu bekommen. Partien wie z.B. gegen Ingolstadt oder FSV Frankfurt könnten zu richtigem Bier führen.

Soweit ich weiss wird sowas aber in der Sicherheitsbesprechung vor den Spielen ( finden ca 1 Woche vor dem Spiel statt) von der Polizei und Vertretern der Gemeinde und des Vereins festgelegt.

#19 RE: Plastikbecher von stefan 18.04.2012 14:51

Es ist keine Frage, Bier aus der Flasche schmeckt natürlich besser wie aus dem Becher. Nur wenn mal was passiert dann ist es zu spät...denke damit kann man leben, solange es normales Bier ist. Dies wird bei den Sicherheitsbesprechungen festgelegt...wüsste nicht was in Zukunft dagegen spricht dass weiterhin normales Bier im Heimbereich ausgeschenkt wird.

#20 RE: Plastikbecher von SVS_2010 18.04.2012 22:31

Zitat von stefan
wüsste nicht was in Zukunft dagegen spricht dass weiterhin normales Bier im Heimbereich ausgeschenkt wird.


Ich hoffe, Du behältst Recht. Solange es in den Heimbereichen keine Randale gibt, sollte es auch keinen Grund geben, das Bier zu kastrieren. Allerdings wird in den Behörden und DFB-Gremien leider nicht immer nach Vernunft und Sachlage entschieden ...

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz