Seite 2 von 2
#16 RE: Karl macht auf Fischkreuz von Legende10 04.09.2019 15:04

Markus Karl soll sich gegen den KSC in den Gästeblock stellen und eine runde Bier für alle Spendieren. Das wäre eine "Strafe" von der jeder etwas hätte.

#17 RE: Karl macht auf Fischkreuz von Don Jorge 04.09.2019 16:09

avatar

Zitat von Legende10
Markus Karl soll sich gegen den KSC in den Gästeblock stellen und eine runde Bier für alle Spendieren. Das wäre eine "Strafe" von der jeder etwas hätte.



Läuft!!! Ich hätte auch schon eine Idee, was auf seinem Shirt hintendrauf stehen könnte...

#18 RE: Karl macht auf Fischkreuz von Clubhaus_DJ 11.09.2019 17:36

Zitat von Legende10 im Beitrag #11
Bei unseren Heimspielen sitzt er ja auch auf der Tribüne und steht nicht im Fanblock.


Das gab es mal in einer Saison - müsste vor ca 4-5 Jahren gewesen sein - ziemlich zu Beginn des A4 - da waren regelmäßig Spieler (ich meine sogar auf Anordnung vom Verein) im Fanblock... Warum macht man das denn nicht mehr? Gerade in Zeiten von Wir!Echt anders. Könnte Fannähe und familiäres Vereinsleben so gelebt werden. Nun aber genug Halb-Topic ;-)

#19 RE: Karl macht auf Fischkreuz von schmittl 11.09.2019 17:49

Hm, bin ich etwas zwiegespalten. Entweder kommt sowas von den Spielern selbst, oder man lässt es bleiben. Alles andere ist ne Alibi-Veranstaltung und "dienstlicher Termin", das hat dann aus meiner Sicht nicht unbedingt etwas mit Fannähe zu tun.

#20 RE: Karl macht auf Fischkreuz von Rec 12.09.2019 08:53

Ach das muss doch nicht sein. Finde es immer peinlich wenn der Tönnies sich einmal im Jahr zum Pöbel gesellt. Dem Frahn hat das in Chemnitz auch nicht so gut getan
Wenn die lieber mit ihren Familien und Freunden/Kollegen sitzen wollen sollen sie das tun.

Zum Thema selbst. Das war ziemlich dumm und zeugt auch nicht gerade von Identifikation mit dem Verein der ihn bezahlt. Man stelle sich vor Christoph Kramer hätte in seiner Leverkusen Zeit ein Gladbach Shirt getragen... sowas macht man nicht, selbst wenn jeder weiß wie toll man den anderen findet. Von der Aufschrift ganz zu schweigen. Von "Waldhof verrecke" bis "Support your local Hools" ist es nicht sooo weit. Zu hoch hängen will ich das aber auch nicht. Der Verein hat das Thema mit ihm aufgearbeitet.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz