Seite 3 von 3
#31 RE: 13. Spieltag: SV Sandhausen - SpVgg Greuther Fürth von SVS1916 10.11.2019 15:22

Ich finde, Biada wird von Spiel zu Spiel besser. Gestern quasi mit seinem ersten Assist durch den herausgeholten Elfmeter. Auch technisch finde ich ihn ziemlich ansprechend, Ballannahme, -verarbeitung und Passspiel sind bei ihm recht ansehnlich. Sicherlich ist noch Luft nach oben, allerdings stimmt die Richtung momentan Er ist auch ein Spieler, welcher das Risiko sucht, deshalb ist hier und da auch mal ein Fehlpass dabei, dies beinhaltet diese Art des Spiels eben.

Türpitz für mich bisher mit Licht und Schatten, in Hannover hat er mir beispielsweise sehr gut gefallen, während er gestern eher schwach war. Hier gilt es, Konstanz in die Leistungen zu bringen. Für Engels hat es mich, nach zuvor schwächeren Leistungen, gestern besonders gefreut, dass er das entscheidende Tor stark vorbereitet hat! Und Aziz ist einfach noch immer extrem abgezockt vor dem Tor, seine Verpflichtung vor der Saison war Gold wert! Auch Behrens, trotz hin und wieder technischer Unzulänglichkeiten, mit einer starken Entwicklung. Er ist nun wohl endgültig in der 2. Bundesliga angekommen, und im Kopfballspiel ohnehin so gut wie unschlagbar!

Insgesamt scheint die Formkurve einiger Spieler/Neuzugänge (Gottseidank!) wieder nach oben zu zeigen und ich hoffe, dass die Jungs die restlichen Spiele in diesem Kalenderjahr mit derselben Zielstrebigkeit und Spielfreude wie in den letzten beiden Partien bestreiten werden!

#32 RE: 13. Spieltag: SV Sandhausen - SpVgg Greuther Fürth von SVS-DP 10.11.2019 15:38

Volle Zustimmung SVS1916! Mir gefällt Biada auch sehr gut. Klar ist nicht alles von Erfolg gekrönt aber wir brauchen solche Spieler wie ihn. Aziz ist für mich überraschend stark. Ich habe es für falsch gehalten ihn zu verpflichten und die ersten Kurzeinsätze schienen auch eher dafür zu sprechen, dass er nicht an alte Stärke anknüpfen kann. Da lag ich aber falsch. Er macht seine Tore, trotz wenig Spielzeit und er macht Bälle fest, blockt Gegner weg und sorgt für Unruhe. Für mich bisher die Überraschung im Team.

Für Mario Engels freut es mich auch. Er ist so gut in die Saison gestartet und ich mag seine Spielweise. Vielleicht gibt ihm der Einsatz gestern Auftrieb wieder an die Leistungen (wie in Kiel) anzuknüpfen.

#33 RE: 13. Spieltag: SV Sandhausen - SpVgg Greuther Fürth von Alex 10.11.2019 16:41

Ist ja klar, dass nicht nur nackte Zahlen wie Assists zählen, sondern auch, wieviel Räume jemand schafft oder die Zweikampfstärke. Aber die erwähnte Luft nach oben für überraschende Aktionen auf so einer Position ist noch. Koschinat betonte ja, dass Biada nach der Ausfallzeit auch noch Spielpraxis braucht, von daher abwarten und Bier trinken. Nächste Gelegenheit Bielefeld, die heute mal wieder ihre Offensivstärke unter Beweis stellten und bei denen es sicher gilt, die eigenen Chancen zu nutzen.

Noch ein Video mit Biada...mach ma wieder..https://www.youtube.com/watch?v=XatgnXGvkrc

#34 RE: 13. Spieltag: SV Sandhausen - SpVgg Greuther Fürth von Rec 11.11.2019 08:26

Ich unterbreche die Lobhudelei nur ungern aber diese Kister Geschichte fand ich total daneben.
"Ohne Kister fehlt uns was" kann ich nachvollziehen, aber "Kister auf den Platz" zu fordern und damit Nauber und Zhirov direkt zu Spielbeginn eine in die Fresse zu geben ist das Letzte. Immerhin stellen sie eine der besten Abwehrreihen der Liga.

#35 RE: 13. Spieltag: SV Sandhausen - SpVgg Greuther Fürth von joma14 11.11.2019 09:35

Bin voll bei dir, Rec! Wenn unsere Innenverteidigung Grütze spielen würde, könnte man‘s ja verstehen , aber die Beiden machen ihre Sache TOP!

#36 RE: 13. Spieltag: SV Sandhausen - SpVgg Greuther Fürth von Don Jorge 11.11.2019 09:43

avatar

Ist mir auch rätselhaft, was das sollte. Ich finde Kiste als Typ ja auch sehr sympathisch. Gilt übrigens genauso für Jessy Verlaat - schaut dem mal nach dem Spiel, wenn er mit in die Kurve kommt, ins Gesicht. Der Junge leidet wie ein Hund, weil er nicht mehr spielen darf. Und manch ein Verein (fragt mal Nürnberg) wäre froh, sie hätten zwei solche Innenverteidiger zur Verfügung.

ABER: Zhirov und Nauber bringen Leistung und sind aufeinander abgestimmt. Einen von denen den Platz absprechen zu wollen, das wäre Irrsinn und hätte mit fußballerischem Sachverstand wenig zu tun. Eine Rückkehr zur 5er-Reihe mit 3 Innenverteidigern sehe ich auch nicht. Wo soll Kister also hin?

Insofern: Ja, in dieser Form war diese Aktion ziemlicher Quark.

#37 RE: 13. Spieltag: SV Sandhausen - SpVgg Greuther Fürth von lauer 11.11.2019 10:46

Die Spruchbänder kamen nicht von der Szene1916.

#38 RE: 13. Spieltag: SV Sandhausen - SpVgg Greuther Fürth von Quaksalber 11.11.2019 14:15

2 (3) (Ex)Sandhäuser in der Kicker-Elf! - Diekmeier, Behrens (P. Kühn)

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz