Seite 2 von 3
#16 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von Basti 30.01.2020 12:30

Schöner Sieg zum Auftakt nach der Winterpause und nach dem Hinspiel auch etwas Genugtuung.
Aber die gelb-rote für den Osnabrücker Torwart fand ich trotz Regelkonformität zu hart. Ich finde mit Fingerspitzengefühl hätte man auch den Elfer wiederholen lassen können, ohne ihm gelb-rot zu zeigen.

#17 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von Rec 30.01.2020 13:12

avatar

Naja, in diesem Fall gibt's keinen Graubereich, nur ja oder nein. Für nein gibt's gelb. Die Frage ist nicht ob er eine Karte bekommt, sondern warum die Regel nicht konsequent angewandt wird. Durch sowas entsteht ein Ungerechtigkeitsgefühl, da wird's gepfiffen, da nicht.

#18 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von Quaksalber 30.01.2020 14:14

Freu mich riesig über den Sieg, den hatte ich so nicht auf dem Zettel (gehofft natürlich immer).
Die Entscheidung gegen Kühn ist für Ihn (und den Vfl) natürlich ganz bitter, aber ein "Fingerspitzengefühl" darf es in solchen Situationen nicht geben. Durch das inkonsequente Pfeifen der Schiris in solche Situationen, wird der Überblick in solchen Fällen eh schon getrübt, aber jetzt noch mit Fingerspitzengefühl daran zu gehen verwässert das Ganze noch mehr - diesmal gut für uns, lief auch oft umgekehrt.

#19 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von SVSMarkus 30.01.2020 16:55

Zitat von SVS1916 im Beitrag #6
Das waren Big Points gegen den Abstieg



???? - bei aller Vorsicht, aber mi dem Abstiegskampf haben wir diese Saison nichts zu tun, da lege ich mich fest. Es gibt drei Mannschaften nach oben, die werden sich absetzen (HSV, VfB, DSC), danach kommen 5-6 Mannschaften, die ein ähnliches Leistungsvermögen haben, wir wir.

-> mein Tipp: wir landen zwischen Platz 4 und 10!

#20 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von SVS SVS SVS 30.01.2020 17:32

Zitat von SVSMarkus im Beitrag #19
Zitat von SVS1916 im Beitrag #6
Das waren Big Points gegen den Abstieg



???? - bei aller Vorsicht, aber mi dem Abstiegskampf haben wir diese Saison nichts zu tun, da lege ich mich fest. Es gibt drei Mannschaften nach oben, die werden sich absetzen (HSV, VfB, DSC), danach kommen 5-6 Mannschaften, die ein ähnliches Leistungsvermögen haben, wir wir.

-> mein Tipp: wir landen zwischen Platz 4 und 10!


Und warum sollten wir nicht mehr oben angreifen.???
Ich glaube schon,dass es dieses Jahr hochgeht und das mehr als verdient.
wir müssen uns nicht kleiner machen als wir sind.

#21 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von freibeuter 30.01.2020 17:57

avatar

Ich denke wir sollten erstmal die 40 Punkte vollmachen. Dann kann man sich über alles weitere Gedanken machen. Ich denke zwar auch, dass wir stark genug sind die Klasse zu halten, aber ich weiss auch wie schnell es manchmal im Fußball in die andere Richtung läuft.

#22 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von SVS1916 30.01.2020 21:20

Genauso ist es, Freibeuter! Natürlich geht es für uns IMMER primär darum, 40 Punkte zu erreichen! Wenn das geschafft ist, kann man von mehr träumen! Man muss doch nur mal einen Blick auf die Tabelle werfen und schauen, welch vermeintlich „große“ Mannschaften, mit ganz anderen finanziellen Mitteln, derzeit hinter uns stehen!

Auch ich denke, dass diese Saison ein einstelliger Tabellenplatz drin ist, und die Mannschaft definitiv das Potential dafür hat. Allerdings sollten wir den Blick nach hinten nicht vergessen in dieser engen zweiten Liga!

#23 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von frans 30.01.2020 22:25

Wenn ich richtig rechne, haben wir in der Hinrunde gegen die aktuellen Top 3 genau so viele Punkte geholt wie gegen die aktuell 3 Letztplatzierten. Unsere deutlichste Niederlage (nach meinem Eindruck zugleich die verdienteste) gab es beim jetzigen Tabellenzwölften, den klarsten Sieg beim jetzigen Tabellenvierten.

Ich hätte das vor der Saison nicht erwartet, die Liga erscheint mir aber so ausgeglichen wie nie seit Beginn unserer Zweitligazugehörigkeit. Über Sieg oder Niederlage entscheiden oft Kleinigkeiten, Tagesform, Millimeterentscheidungen (meines geliebten Videobeweises) und etwas Glück. Dass wir am Ende im oberen Drittel mitmischen kann ich mir deshalb ebenso vorstellen wie dass es dumm läuft und nochmal richtig in den Tabellenkeller geht. Insofern ist mein aktueller Blick auch ganz auf die 40-Punkte-Marke gerichtet.

#24 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von Basti 31.01.2020 07:28

Klar kann es auch ganz schnell wieder nach unten gehen. Aber vom Gefühl her glaube ich, dass wir eine stabile Mannschaft haben und deswegen diese Saison nichts mehr mit dem Abstiegskampf zu tun haben.
Die Liga ist auf jeden Fall extrem ausgeglichen und deswegen kann man schnell hoch oder runter rutschen. Aber irgendwie mag ich nicht so recht dran glauben, dass die Mannschaft noch einbricht.

Natürlich habt ihr aber Recht: Erstmal 40 Punkte holen und dann beruhigt den Rest der Saison genießen

#25 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von MichaelS 31.01.2020 07:58

Es wird weiter eng zu gehen in der 2. Liga. Dresden und Wiesbaden punkten und rücken an das Mittelfeld heran. Der KSC ist für mich aktuell ein großer Kandidat für den Abstieg, da läuft momentan nicht viel zusammen. Aber auch das kann sich schnell wieder ändern.
Mit unserem Sieg in Osnabrück haben wir guten Abstand nach unten gehalten. Die Spiele in Nürnberg und gegen Heidenheim werden aber keine Selbstläufer. Von daher Ball flach halten und von Spiel zu Spiel schauen (5 € ins Phrasenschwein).
Ende Februar können wir dann wieder auf die Tabelle schauen.

#26 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von Rec 31.01.2020 08:22

avatar

Ich halte die aktuelle Mannschaft für die stabilste und spielfreudigste seit Beginn unserer 2. Liga-Zugehörigkeit. Beim besten Willen kann ich mir nicht vorstellen, dass wir so massiv einbrechen wie in den letzten Jahren. Es ist alles sehr eng, wir haben Punkte liegen lassen die wir hätten haben können und erspielt obwohl es keiner erwartet hätte. Ich linse ehrlich gesagt auch ein ganz kleines bisschen nach oben, aber es muss schon sehr sehr viel passieren um da oben noch ran zu kommen.

#27 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von SVSMarkus 31.01.2020 11:56

Um es (für mich) auf den Punkt zu bringen: Landen wir am Ende der Saison auf Platz 14, haben wir keine grundlegenden Fehler gemacht und ich freue mich auf eine weitere Saison in Liga 2.

Bei allem "wenn, aber, könnte, hätte" müssen wir aber auch feststellen, dass es im Formbarometer der letzten Spiele außer den drei von mir genannten Mannschaften keinen Club gibt, vor dem wir uns sportlich verstecken müssen. Weder Regensburg noch Heidenheim, noch Führt, Aue oder Kiel sind stärker als wir. Und an die totale Wende glaube ich auch bei Hannover oder Nürnberg nicht. Warum sollten wir uns dann nicht nach oben orientieren?

Ich als (realistischer) Optimist versuche immer nach dem Optimum zu streben und nicht in Erfurcht vor möglichem Negativen zu verkrampfen.

-> Jedenfalls singe ich das "werdet zur Legende, kämpfen bis zum Ende für die 2. Liga" nur dann mit, wenn es wirklich brenzlig wird. Aus diesem Stadium sollten wir so langsam raus sein, dass wir dieses Lied schon Mitte der Saison bei (weitestgehend) guten bis sehr guten Leistungen der Mannschaft anstimmen.

#28 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von Block A 31.01.2020 14:04

avatar

Zitat von Block A im Beitrag #7
Wette ne Kiste Bier, dass Behrens in der Elf der Woche ist! - meint Block A


Behrens ist nicht nur in der Elf der Woche, sondern auch zum Spieler der Woche (Quelle Kicker) gewählt worden - Applaus!
Spieler der Woche
Er hat ja auch ne tolle Entwicklung genommen, vom anfänglichen Chancentot zum Kopfballungeheuer.
Aber das ist bestimmt nicht nur mir aufgefallen, - könnte mir vorstellen, dass er wohl jetzt bei einigen Ligisten auf dem Zettel steht.

#29 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von Quaksalber 31.01.2020 14:35

Zu Behrens, noch hat er einen Vertrag bis 2021! Ganz unwohl scheint er sich im schönen Sandhausen ja auch nicht zu fühlen, wohnt als einer von wenigen im Selbigen. Ich freue mich für Ihn, daß er mittlerweile das abrufen kann, was er in der Regionalliga auch schon geleistet hat.

#30 RE: 19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen von madmax 01.02.2020 09:23

avatar

@joma14: Wo bleibt Rúrik?

Tipp: gib mal den Namen bei Google ein, dann erhälst du 158.000 Ergebnisse. Interessant ist Instagram mit ca. 1 Million Follower. Laut seiner eigenen Aussage gibt es Monate wo er mehr damit verdient als beim SVS!!!

https://www.watson.de/sport/instagram/29...s-in-sandhausen

Man hat gehört, dass das dem Trainer nicht gefällt und dass damit wohl auch seine Einstellung und Leistung wohl nicht dem entspricht, was man von ihm erwartet. Zudem läuft es ja auch ohne ihn recht gut.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz