Seite 15 von 62
#211 RE: Kaderplanung 2020/21 von frans 25.07.2020 16:07

Auch als Bayern-Fan habe ich den Transfer von Arp nie wirklich verstanden, ebensowenig den von Nübel - weder aus Sicht des Vereins noch aus der der Spieler, die sich anderswo besser hätten entwickeln können. Falls das im Rahmen eines Leihgeschäfts bei uns der Fall wäre sehr gerne. Schon alleine gehaltstechnisch denke ich aber, dass ein Sprung vom Profikader der Bayern zum SVS leider zu groß wäre.

Generell nehme ich an, dass der SV und auch viele andere Vereine sich in diesem Jahr mehr Zeit mit Transfers lassen als sonst. Die nicht ganz unrealistische Annahme könnte die sein: Manch Verein wird wohl in der aktuellen Lage seinen Kader eher verkleinern, dadurch werden auch kurz vor Saisonbeginn noch relativ viele Spieler auf dem Markt sein, deren aktuelle Verträge ausgelaufen sind. Und wenn die dann merken, dass es solangsam mit einem neuen Arbeitgeber eng werden könnte, werden sie wohl auch für ein paar Euro weniger unterschreiben als das noch Mitte Juli der Fall gewesen wäre.

#212 RE: Kaderplanung 2020/21 von 1916 25.07.2020 18:06

Meines Wissens stellen die Spieler bei einem Leihgeschäft nicht schlechter was das Gehalt angeht...
Normal ist es doch meistens so,wenn der ausnehmende Verein das Gehalt nicht stemmen kann oder will der abgebende Verein die Differenz übernimmt...
Und ich betone es immer wieder,laut Aussage JM sind wir gut durch die Krise gekommen und damit sollten wir zumindest einem Teil der Konkurrenz einen Vorteil haben und unser Großverdiener ist auch von der Liste...ich weiß zwar nicht was er verdient,aber man könnte die 400k reinvestieren und die,ich denke doch guten Verhältnisse zu Bayern insbesondere Flick spielen lassen und einen Versuch wagen...

#213 RE: Kaderplanung 2020/21 von frans 25.07.2020 19:51

Zitat von 1916 im Beitrag #212
Meines Wissens stellen die Spieler bei einem Leihgeschäft nicht schlechter was das Gehalt angeht...


Das wird sicher jeweils individuell verhandelt. Vermutlich wird der Spieler aber i.A. bestenfalls (zugunsten von mehr Spielpraxis und damit auch Präsenz für mögliche künftige Vereine) zu geringen Gehaltsabstrichen bereit sein.

Zitat von 1916 im Beitrag #212
Normal ist es doch meistens so,wenn der ausnehmende Verein das Gehalt nicht stemmen kann oder will der abgebende Verein die Differenz übernimmt...


So wird es wohl oft sein. Im allgemeinen gehe ich aber davon aus, dass der aufnehmende Verein zumindest einen Großteil des Gehalts übernehmen muss, um das Geschäft zustande zu bringen. Um beim Beispiel Arp zu bleiben: Selbst bei den Bayern könnte ja durch eine Verkettung unglücklicher Umstände ein Stürmermangel eintreten, und zugleich ist nicht auszuschließen, dass bei einem verletzungsfreien Arp in der 2. Mannschaft im Herbst der Knoten platzt. Diese Option würden die Bayern wohl kaum aufgeben, wenn sie bei einem Leihgeschäft dann trotzdem noch einen Großteil der Kosten hätten.

#214 RE: Kaderplanung 2020/21 von nai_günder_svs 25.07.2020 23:24

avatar

Kabaca erwartet dazu alle Spieler, auch der zuletzt an der Schulter verletzte Innenverteidiger Gerrit Nauber ist wieder dabei. Ebenso wie übrigens die Offensivkräfte Julius Biada und Kevin Behrens, an denen Medienberichten zufolge der Hamburger SV interessiert sein soll. "Zu uns hat es keinen Kontakt gegeben", erklärt Kabaca, "ich sehe das Ganze also nur als ein Gerücht."

Mit dabei sind erstmals die Neuzugänge Nils Röseler vom VVV-Venlo und der ehemalige Bayern-Spieler Diego Contento, der nach langwierigen Verletzungen und zwei Seuchenjahren bei Fortuna Düsseldorf in der Zweiten Liga einen Neuanfang wagen will. Drei bis fünf Neue sollen noch dazukommen, erklärt Kabaca. Trainer Uwe Koschinat wünscht sich auf jeden Fall noch zwei Stürmer und einen torgefährlichen Mittelfeldspieler.
-RNZ

#215 RE: Kaderplanung 2020/21 von Don Jorge 26.07.2020 15:29

avatar

Polter ist in Gesprächen mit Fortuna Sittard. Absolut mit uns vergleichbar. Da kann er doch auch mal den Hardtwald in Erwägung ziehen.

#216 RE: Kaderplanung 2020/21 von 1916 27.07.2020 10:54

Ich hab hier mal einen nicht ganz ernstgemeinten Spieler aber bezüglich der Chance Geld zu generieren wäre es vielleicht gar nicht mal so dumm,ebenso um den Verein bekannter zu machen😅
Immerhin hat er in der 2. von Leicester gespielt...
https://www.transfermarkt.de/faiq-bolkia.../spieler/331725

#217 RE: Kaderplanung 2020/21 von Moe13 27.07.2020 11:45

avatar

Das Problem wird sein, dass er spielen will, wenn er Geld mitbringt :D

#218 RE: Kaderplanung 2020/21 von 1916 27.07.2020 11:52

Vielleicht taugt er ja wirklich was🤷‍♂️
Was ich in einem Bericht von ihm gelesen hab hat sich gar nicht sooooo schlecht angehört...

#219 RE: Kaderplanung 2020/21 von Moe13 27.07.2020 12:07

avatar

Haji Wright ist zu haben, er hat zusammen mit Röseler in Venlo gespielt:, https://www.transfermarkt.de/haji-wright.../spieler/315291

Er hat dort aber in 22 Spielen kein Tor gemacht

#220 RE: Kaderplanung 2020/21 von Don Jorge 27.07.2020 12:17

avatar

Eine fiktive Kleinstadt in der tiefsten Eifel: Liebernich.

#221 RE: Kaderplanung 2020/21 von tha1983 27.07.2020 13:50

Zitat von Don Jorge im Beitrag #220
Eine fiktive Kleinstadt in der tiefsten Eifel: Liebernich.

Könnte aber auch die Hunsrück- /Moselecke sein...aber so kleinlich (liegt übrigens gleich nebenan) wollen wir mal nicht sein...
22 Spiele und eine Vorlage bei 0 eigenen Treffern lesen sich jetzt nicht so berauschend und decken sich mit dem, was man von seiner Zeit bei uns so in Erinnerung hat. Da gibt's sicher andere Lösungen! Wobei, als ich gelesen habe, daß wir noch 3-5 neue Spieler suchen, gingen die Augenbrauen schon hoch: entweder es verlassen uns noch Spieler, oder der Kader wird aufgebläht: lieber Klasse statt Masse holen, das Gerüst steht soweit, punktuell 1-2 neue, die wirkliches Stammpotential haben bzw uns vielleicht fussballerisch auf ein höheres Niveau heben können, wären mir da lieber als 5 günstige Reservebank-Tribüne-Pendler

#222 RE: Kaderplanung 2020/21 von nai_günder_svs 27.07.2020 14:05

avatar

https://www.transfermarkt.de/yannik-moke.../spieler/369882

Yannik Möker war vor ein paar Wochen schon einmal bei uns im Gespräch und ich könnte mir ihn immer noch bei uns vorstellen.
Vor allem nach Kabacas Aussage, man brauche einen „torgefährlichen Mittelfeldspieler“. Denn dieses Profil trifft definitiv auf Möker zu. 7 Tore in 22 Regionalliga Spielen dieses Jahr als Defensiver Mittelfeldspieler sprechen für sich.

#223 RE: Kaderplanung 2020/21 von Hardtwaldbauer 27.07.2020 17:41

Zitat von nai_günder_svs im Beitrag #222
https://www.transfermarkt.de/yannik-moker/profil/spieler/369882

Yannik Möker war vor ein paar Wochen schon einmal bei uns im Gespräch und ich könnte mir ihn immer noch bei uns vorstellen.
Vor allem nach Kabacas Aussage, man brauche einen „torgefährlichen Mittelfeldspieler“. Denn dieses Profil trifft definitiv auf Möker zu. 7 Tore in 22 Regionalliga Spielen dieses Jahr als Defensiver Mittelfeldspieler sprechen für sich.


Könnte ich mir nur vorstellen, wenn man ihn zum OM umfunktionieren kann/möchte. Ansonsten gilt hier das gleiche wie bei Max Christiansen: Im DM sind wir schon (sehr) gut besetzt.

#224 RE: Kaderplanung 2020/21 von nai_günder_svs 28.07.2020 14:15

avatar

https://www.transfermarkt.de/jan-schoppn.../spieler/581357

Auch ein interessanter, junger, torgefährlicher Mittelfeldspieler, der noch gesucht wird.
Hat die Verlängerung in Verl ausgeschlagen und will wohl den nächsten Schritt in der 2. Liga machen.

#225 RE: Kaderplanung 2020/21 von superstroke 28.07.2020 15:38

Aktuell sind schon echt einige auf dem Markt.

Ein Kracher fürs Mittelfeld würd ich mir wünschen, so a la Kerk.

Und im Sturm gibts aktuell Wagner, Kyereh, Quader, Esswein und Polter.

Mal schauen ob wir dieses Jahr etwas grösser denken :-)

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz