#1 Finanzen von freibeuter 25.06.2020 21:13

avatar

Die DFL hat heute die Finanzkennzahlen der Bundesligavereine veröffentlicht:
https://media.dfl.de/sites/2/2020/06/2.-...;8-Nr-6k-LO.pdf

Zum 31.12.2019 hatten wir noch Verbindlichkeiten von 5,9 Millionen Euro.

Auch interessant: Der SVS hat Aufwendungen für Spielerberater von fast 720 TSD Euro. Finde ich ziemlich viel.

#2 RE: Finanzen von SVS_2010 26.06.2020 15:29

Passt aber von der Größenordnung her in die Gesamtlandschaft. Wir stehen bei den Beratervergütungen auf Platz 10 und beim Personalaufwand auf Platz 11. Das finde ich das eigentlich überraschende: Wir sind nicht der kleine Dorfverein mit dem geringsten Etat - wir stehen satt im Mittelfeld!!

#3 RE: Finanzen von SVSMarkus 26.06.2020 15:33

Wir müssen einfach nächste Saison aufsteigen und mit den erhöhten Einnahmen:

- Schulden tilgen
- eigene Fantribüne bauen
- Sportplätze bauen

-> hierfür müssten die Mehreinnahmen ausreichen

- mit verstärktem Zweitligakader in die Saison gehen
- gezielt wieder absteigen und den verstärkten Zweitligakader wieder gezielt reduzieren
- Zuschauer, die in der ersten Liga neu dazu gekommen sind, zum Teil mit in die zweite Liga nehmen

Dann hätten wir:

- keine Schulden mehr und "Platz" für sportliche Investitionen
- ggfs. mehr Zuschauer
- noch mehr Spaß auf der Fantribüne

Schon klar, alles Hirngespinste, aber rein kalkulatorisch keine schlechte Strategie, oder?

#4 RE: Finanzen von freibeuter 27.07.2020 13:22

avatar

Der SVS wird aus dem TV Geld Topf für die kommende Saison 9,5 Millionen Euro erhalten.
https://www.kicker.de/780412/slideshow/d...e_zweitligisten

#5 RE: Finanzen von frans 29.07.2020 19:17

Ich schaue dazu hin und wieder ganz gerne hier: http://www.fernsehgelder.de/

Interessanterweise fallen die Zahlen da etwas anders aus. Der SVS würde hier eine gute halbe Million weniger bekommen, dafür aber vor Aue liegen (beim kicker dahinter). Irgendwer hat offensichtlich ein Fehler in der Berechnung...

#6 RE: Finanzen von Moe13 30.07.2020 15:02

avatar

https://www.fernsehgelder.de/

Auf die Darstellung der Säule Nachwuchs wurde verzichtet, was aufgrund des geringen Budgetanteils von 2% vertretbar erscheint

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz