Seite 3 von 9
#31 RE: DFB-Pokal 20/21 von Moe13 13.09.2020 14:55

avatar

Zhirov nicht dabei, Behrens nicht dabei...

#32 RE: DFB-Pokal 20/21 von joma14 13.09.2020 17:40

Erste Runde ✔️, Haken dran

#33 RE: DFB-Pokal 20/21 von freibeuter 13.09.2020 17:49

avatar

Pflicht erfüllt. Aber noch viel Luft nach oben. Chancen zur frühzeitigen Entscheidung waren jedenfalls einige da. Mit der Dreierkette Nauber, Rösler, Zenga kann ich mich grad noch nicht so anfreunden. Contento, Diekmeier und Biada für mich die besten beim SVS.

#34 RE: DFB-Pokal 20/21 von andy_1916 13.09.2020 18:50

avatar

Laut Sky Reporter, wurde Zhirov außen vor gelassen, da er nicht 100% beim SVS ist mit dem Kopf...

#35 RE: DFB-Pokal 20/21 von Hardtwaldbauer 13.09.2020 18:53

Ja, offensiv war das schon sehr ansprechend, vor allem von Biada. Hinten war es häufig sehr wackelig und Steinbach dem 2:2 sehr nah.
Zhirov war nicht im Kader, da er im Kopf nicht ganz beim SVS sei.
Das klingt nach Abschied und sollte es tatsächlich zu letzterem kommen, sollte sich der SV das ganze sehr gut vergüten lassen und dringend noch einen starken IV holen.
Das wäre nicht einfach - viel Konjunktiv. Ich bin gespannt!

#36 RE: DFB-Pokal 20/21 von frans 13.09.2020 20:13

Gerade Zhirov wurde doch von Vereinsseite in der Vergangenheit immer wieder für seine vorbildliche Einstellung gelobt - was für mich (ohne ihn persönlich zu kennen) auch sehr glaubwürdig erschien.

Ist es eigentlich im DFB-Pokal (wie in der Champions League) so, dass ein bereits eingesetzter Spieler nicht mehr in derselben Runde für einen anderen Verein auflaufen darf? Wenn ja, dann würde ich letztlich vermuten, dass da ein Wechsel bevorsteht und man keine Argumente liefern möchte, die die Ablöse drücken. Der heutige Verzicht könnte dann weniger Kopf- sondern eher Kontosache sache.

#37 RE: DFB-Pokal 20/21 von ElliPirelli 13.09.2020 20:23

avatar

Pokal und seine Gesetze.Da bekommt man selten was geschenkt.
Zudem Steinbach nicht irgend ein Regionalligist ist, man muss nur Mal
die letzten 2 Saisons von denen ansehen.Die spielen im oberen Drittel
der Liga locker mit.Das die sich natürlich gegenJungs aus der 2.Liga
behaupten wollen wo es obendrein noch um gut Geld geht war zu erwarten.
Die konnten Sandhausen musste was zeigen.Der Druck war also klar verteilt.
Biada hat in diesem Spiel auf jeden Fall gezeigt wieso Uwe auf ihn zählt.
Verdient gewonnen und ich freu mich nun auf einen interessanten Gegner in
der nächsten Runde für Uwe‘s Team.

#38 RE: DFB-Pokal 20/21 von Quaksalber 13.09.2020 20:44

Knapp aber verdient! Contento hat mir richtig gut gefallen - ruhig, technisch sehr gut und ein tolles Pendant zu Diekmeier.
Auch Ouahim fand ich schön quirlig, könnte einer werden, der schwer auszurechnen ist. Klar hat noch nicht alles gepasst, aber gegen Steinbach war mir klar, das dies kein Selbstläufer werden wird. Also, passt!

#39 RE: DFB-Pokal 20/21 von Legende10 13.09.2020 20:46

Contento war sehr stark ! Nauber auch und Biada sowieso.
Der neue Mann aus Osnabrück mit den schönen blonden Haaren und dem tollen Namen fande ich sehr ansprechend.
Nartey hat mich ein wenig enttäuscht.
Aber tolle Leistung! Hätte auch 5:2 ausgehen können.

Vielleicht gibt es bei Zhirov Familie Probleme? Ein Wechsel hat sich ja nicht unbedingt angedeutet...

#40 RE: DFB-Pokal 20/21 von 1916 13.09.2020 22:37

Durchwachsener Start mit einem sehr guten Biada...
Ouahim zeigt gute Ansätze...
Contento ebenfalls stark...über seinen Vertreter decke ich mal den Mantel des Schweigens...
Abwehr teilweise ein Hühnerhaufen...
Gegen Darmstadt muss mehr kommen...
Aziz wie befürchtet und vor längerem schon gesagt leider nicht mehr der Alter-hier könnte man gerne mal Engels eine Chance geben...
Resümee:Hauptsache weiter mit Licht und viel Schatten...
Sollte an der Zhirov Geschichte was dran sein wäre das ein Brett...leider denke ich,da keine Stellungnahme des Vereins oder Trainers zu finden ist,dass was dran ist...

#41 RE: DFB-Pokal 20/21 von Don Jorge 14.09.2020 08:05

avatar

Unterm Strich verdient gewonnen, das alte Problem der Chancenverwertung ließ es am Ende dann noch mal spannend werden. Biada und Contento bockstark.

Hinten muss man sich dringend was überlegen. Eine Dreierkette, bei der Zenga immer wieder auf die 6 reinkreuzt, ist nicht so das Wahre. Im DM schienen wir dadurch ein echtes Loch zu haben. Nur so konnte Steinbach immer wieder weit nach vorne stoßen und uns in Strafraumnähe unter Druck setzen. Vielleicht hätte das ganze mit Linsi aber auch schon viel stabiler ausgesehen.

Wenn uns Zhirov wirklich noch weggekauft würde, wäre das ein ekliger Hammer. Klar, würde Geld in die Kassen spülen, aber jetzt noch einen guten IV holen, der sich dann noch eingewöhnen müsste...puh. Dann schnellstens Paurevic umfunktionieren und behalten. Ich wüsste da einen beim Waldhof, der das sofort gut machen könnte...aber den wollten wir ja nicht mehr haben.

#42 RE: DFB-Pokal 20/21 von tha1983 14.09.2020 08:59

Sicher, das Ergebnis war knapp und gerade zum Ende hin hatte der svs auch viel Glück, aber andererseits wurden sich sehr viele sehr gute Chancen raus gespielt, von denen mit weniger Pech im Abschluss auch die ein oder andere rein gegangen wäre: es war bei unseren Torschüssen auch viel Pech dabei. Aber klar: die Chancenverwertung muß besser werden, trotzdem war das kein schlechter Auftritt unseres Teams, gegen Steinbach hätten sich sicher alle anderen 2.-Ligisten auch schwer getan...contento hat mir sehr gut gefallen, über biada braucht man nichts zu sagen, der ist zur Zeit einfach überragend. Ich freu mich auf die Saison, Darmstadt mußte in die Verlängerung, vielleicht ist das ein kleiner Vorteil...
Zur Zhirov Geschichte: entweder er bleibt oder er geht für ne ordentliche Ablöse, gibt schlimmere Alternativen, auch wenn ich ihn sehr gern bei uns sehe. Gute IVs gibt's genug, da würde man sicher einen guten Ersatz oder interne Lösung finden, im Nachgang ist es halt sehr schade, daß man Verlaat den Laufpass gegeben hat, war so unnötig wie die ein oder andere andere aktuelle Personalentscheidung eben auch...

#43 RE: DFB-Pokal 20/21 von 1916 08.11.2020 18:47

Ach herje in Golfsburg

#44 RE: DFB-Pokal 20/21 von Hardtwaldbauer 08.11.2020 18:51

Ja, ein sehr schweres und (in meinen Augen) unattraktives Los.

#45 RE: DFB-Pokal 20/21 von joma14 08.11.2020 19:15

So ein doofes Los! Auswärts und dann auch noch gegen Wolfsburg. 3. Runde ade

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz