Seite 2 von 3
#16 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von SVS1916 27.09.2020 21:28

Puuuh, mit Mühe wurde eine Blamage abgewendet, das hätte heute auch locker ein 5:0 werden können für Nürnberg!

Ein Vorredner beschrieb es bereits perfekt: Das Mittelfeld ist sowohl nach vorne wie auch (besonders) in der Defensivarbeit viel zu schwach, dies war bereits über weite Teile des Spiels gegen Darmstadt zu beobachten.

Die Doppelsechs mit Nartey, welcher seine Stärken definitiv eher in der Offensive hat, sowie Linsmayer/ Taffertshofer daneben, ist defensiv viel zu schwach! Problemlos hat sich Nürnberg hier durchkombiniert und konnte etliche Male auf unsere letzte Reihe zulaufen. Hier muss dringend mehr Stabilität rein, das muss Uwe erkennen und handeln!

Gegen Darmstadt sowie Nürnberg hatten wir das Glück, dass die Gegner ihre zahlreichen Chancen nicht nutzten bzw. Fraisl sensationell hielt. So kann es definitiv nicht weitergehen, ansonsten werden wir nur schwer punkten können in den nächsten Spielen!

Was mir ebenfalls Bauchschmerzen bereitet: Es erfolgt keine Reaktion in Form einer taktischen Anpassung von der Seitenlinie! Spätestens in der Halbzeit MUSS umgestellt werden, um die Mannschaft (defensiv) zu stabilisieren! Bspw. durch einen Wechsel wie Zenga für Nartey. Für diese Schlussfolgerung muss man wahrlich kein Fachmann sein...

Es gehört im heutigen Profifußball dazu, die Taktik ggf. auch während eines Spieles umzustellen und flexibel zu sein, besonders wenn es nicht läuft! Hier haben wir leider noch großen Nachholbedarf... Auch die Taktik mit der 3-er bzw. 5-er Kette ist mittlerweile zu durchschaubar und passt sicherlich nicht zu jedem Gegner. Hier muss unser Trainerteam unbedingt dazulernen und flexibler werden meiner Meinung nach!

Es liegt noch einiges an Arbeit vor dem Trainerteam, die Mannschaft muss viel kompakter werden sowie defensiv weniger anfällig agieren, indem das Mittelfeld defensiv gestärkt wird. Dies sollte möglichst schnell geschehen, ansonsten wird es verdammt schwer diese Saison!

Nun sind einige Tage Zeit bis zum Pauli-Spiel am Freitag, Personalauswahl und Taktik sollten in diesem Zeitraum überdacht sowie an den Schwachstellen gearbeitet werden! Dann holen wir hoffentlich wieder 3 Zähler am Freitag unter Flutlicht!

#17 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von Mollero 28.09.2020 00:30

Fraisl hat sich in der Kabine bei seinen Mitspielern für deren spielerische Zurückhaltung bedankt. Dadurch habe er zeigen können, was er drauf habe. Nun sei's aber genug, denn jetzt wisse es jeder und ab nächster Woche sollten sie ruhig wieder ein bißchen mehr.......usw.

#18 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von freibeuter 28.09.2020 08:33

avatar

Das war ein ganz starker Beginn unserer Truppe, aber leider auch ein ganz starker Abfall weit vor Mitte der ersten Hälfte. Nürnberg machte ständig Druck und wir konnten uns davon fast das ganze Spiel nicht mehr befreien. Das Foul an Linsmayer war für mich klar absichtlich. Sicher wollte Dovedan Linsi nicht so verletzten, aber er hat ihn bewusst weggeblockt und kam daher mit der gelben Karte noch sehr gut weg. Wie hier schon beschrieben, hat unser Mittelfeld gestern wohl den Ausschlag gegeben. Linsi früh raus und Taffertshofer läuft aktuell noch seiner Form der letzten Saison hinterher. Nartey dann eher offensiv, so bleibt uns im defensiven Mittelfeld nicht viel. Ich denke auch wir müssten flexibler sein und vielleicht auch mal wieder auf die klassische Viererkette wechseln. Insgesamt war Nürnberg aber auch ein starker Gegner und ich rechne damit, dass der Glubb diese Saison um den Aufstieg mitspielen wird.

#19 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von Don Jorge 28.09.2020 08:45

avatar

Volle Zustimmung, was Taffi betrifft. Keine Ahnung, warum der schon das zweite Spiel so neben sich steht. Zengas Qualitäten sehe ich aber auch eher im Offensivspiel. Also entweder in dieser Situation wirklich zurück zur Viererkette, und/oder vielleicht doch noch mal über die Pariah-Abteilung nachdenken: Paurevic kann defensiv.

#20 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von Alex 28.09.2020 09:32

Ich gehe mal von aus, Koschinat möchte den zentralen Biada hinter den Spitzen bestehen lassen. Auf der Doppelsechs dann einen defensiven und einen Achter, damit nicht alles an Biada hängenbleibt. Bzw. gibt es noch die Außenverteidiger, aber die müssen viel Laufarbeit verrichten. Eine Viererkette und eine Doppelsechs geht dann wieder zu Lasten der so bestehenden Offensive, hakt alles ein bisschen..vielleicht wieder die sieben Aussortierten ins Spiel bringen, für die es laut Kabaca noch keine ernsthaften Interessenten gibt..

#21 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von SVS_2010 28.09.2020 10:18

Sport im Dritten hat die Szene mit Linsi gestern abend in einer sehr guten Perspektive gezeigt. Es ist ZWEIFELSFREI zu erkennen, dass Linsi mit voller Absicht und mit voller Härte geblockt wurde. Das Foul ist somit nicht nur besonders hart sondern auch besonders unsportlich und deshalb absolut rotwürdig. Der Schiri und / oder Video-Assi hätten die lange Behandlungspause nutzen können und sich die Bilder nochmal anschauen können. Das wäre mal couragiert gewesen, die Gelbe zu revidieren und Rot zu geben. Es war so oder so eine spielentscheidende Szene. Aufgrund der Fehlentscheidung einseitig bzw. doppelt zu unseren Lasten. Von der billigend in Kauf genommenen Verletzung ganz zu schweigen.

Es gab noch weitere Szenen, wo die Nürnberger mit kompromissloser Härte vorgegangen sind. Kurz bevor Taffi ausgewechselt wurde, ist ein Nürnberger Fuß mit den Stollen voran haarscharf an seinem Gesicht vorbeigeflogen. Dass die Nürnberger insgesamt nur 3 Gelbe bekommen haben, ist ein Witz. Ein schlechter Witz übrigens auch das Gelb für Zhirovs Foul, das im Vergleich total harmlos war. Wenn der SVS mit solcher Härte spielen würde, würde er zu neunt das Spiel beenden. Aber die Nürnberger, die gestern eigentlich in der 3. Liga hätten antreten müssen wenn alles mit rechten Dingen zugegangen wäre, haben offenbar immer noch sehr gute Connections zum DFB/DFL.

#22 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von frans 28.09.2020 10:49

Zitat von SVS1916 im Beitrag #16
Auch die Taktik mit der 3-er bzw. 5-er Kette ist mittlerweile zu durchschaubar und passt sicherlich nicht zu jedem Gegner.


Den Eindruck habe ich auch. So sehr uns die Umstellung mit den 3 Innenverteidigern nach der Corona-Pause gutgetan hat, so sehr scheint unser Spielaufbau derzeit festgefahren - und zugleich haben wir Schwächen im defensiven Mittelfeld. Und auch bei den Standards haben wir durch die eigentliche Vielzahl guter Kopfballspieler in den letzten beiden Spielen noch nicht wirklich profitiert.

Prinzipiell wären m.E. Contento und Diekmeier, die ich beide als sehr vielseitige Spieler einschätze, in einer 4er-Kette besser aufgehoben. Dann hätten sie klarere defensive Aufgaben und in der Offensive jeweils einen Partner, unser Spiel wäre mehr in die Breite gezogen und könnte schneller sein. Soweit die Theorie. Was mir bei dem Gedanken "Umstellung auf 4-4-2" (oder ggf. 4-5-1) aber etwas zu denken gibt: Ich sehe in unserem Kader leider im Moment (noch) nicht die Spieler, die sich klar für die offensiven Außenbahnen aufdrängen würden.

#23 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von SVS SVS SVS 28.09.2020 11:25

Seh ich auch so
Mit einem normalen Schiri hätten wir gestern nicht den Platz als Verlierer verlassen....
Der Skandal ist doch dass man solche angebliche Traditionsvereine mit aller Macht im Profifußball halten will und das auf Kosten der kleineren Vereine

#24 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von SVS_2010 28.09.2020 12:10

Zitat von SVS SVS SVS im Beitrag #23
Seh ich auch so Mit einem normalen Schiri hätten wir gestern nicht den Platz als Verlierer verlassen....

Es war doch ein "normaler" Schiri. Kleinlich gegen die Kleinen, großzügig für die Großen.

#25 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von Quaksalber 28.09.2020 14:17

Ich sehe (bzw. hörte) das Spiel nicht ganz so kritisch. Wenn einer der beiden Chancen vom starken Anfang reingeht läuft so ein Spiel mit großer Wahrscheinlichkeit anders. Selbst im Forum war ein Clubberer von der Wucht unsereres Teams ziemlich angetan. Der klare Bruch kam nach Linsis Verletzung, das kann man als Mitspieler wahrscheinlich auch nicht einfach abschütteln, wenn der Mannschaftskollege unter Schmerzen (in so einem sensiblen Bereich) mit der Bahre vom Platz getragen wird. Die gelbe ist natürlich ein Witz, wenn jemand das Spiel nicht im Griff hatte, dann auf jeden Fall das Schiedrichterteam - Note 4,5 (hätte man auch ne 5 daraus machen können) im Kicker.
Letztendlich ist es so gekommen, wie es der Club auf der PK schon angekündigt hatte - Sie wollen uns Ihr Spielt aufzwingen. Das darf so einfach natürlich nicht passieren.

#26 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von freibeuter 28.09.2020 15:04

avatar

Diagnose bei Linsmayer ist eine schwere Gehirnerschütterung. Damit dürfte er gegen St. Pauli ausfallen. Ich denke nach der Länderspielpause sollte er gegen den KSC aber wieder dabei sein können.

#27 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von Don Jorge 28.09.2020 15:45

avatar

Puuuuuuh...immerhin nichts mit der Halswirbelsäule. Im Rahmen dessen muss man froh sein, dass es dagegen glimpflich ausgegangen ist.

#28 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von SVS_2010 28.09.2020 16:41

Langsam. Laut RNZ soll Linsmayer in den kommenden Tagen noch ein weiteres Mal untersucht werden, um eine mögliche Verletzung im Halswirbelbereich auszuschließen. Soll heißen: Gehirnerschütterung ja, weitergehende Verletzung weiß man noch nicht.

#29 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von SVSMarkus 28.09.2020 17:36

Wir sollten die Kirche wegen dem Foul an Denis im Dorf lassen! Derartige taktische Fouls sehen wir an jedem Wochenende mehrfach. Es war eine gelbe Karte, nicht mehr und nicht weniger.

Fußball ist ein körperbetonter Sport, es ist leider nicht auszuschließen, dass es im unfairen aber auch im fairen Zweikampf zu schwerwiegenden Verletzungen kommen kann. Das Foul war Absicht, dafür gab es zu recht gelb.

Denis, alles Gute und schnelle Genesung, in der Hoffnung, dass es wirklich NUR eine Gehirnerschütterung ist. Ich drücke ganz fest beide Daumen!

#30 RE: 2. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen von Larry_Dynamite 28.09.2020 19:04

Dieses Foul an Linsmayer als „taktisches Allerweltsfoul“ abzutun macht mich sprachlos.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz