Seite 9 von 50
#121 RE: Ehemalige Spieler von SVFan 2011 05.02.2014 20:51

...würde einen Löning oder einen Pischorn gerne mal wieder bei unserem SVS sehen...absolute Sympathieträger und Leistungsträger...ich denke, es wurden jeweils auf beiden Seiten Fehler gemacht, daher die vorzeitige Trennung...Menschlichkeit/Gefühle zählen halt nicht so viel im Fussball...und in den Vereinen...schade für Alle...was meint Ihr...

#122 RE: Ehemalige Spieler von Atze 07.02.2014 03:44

avatar

Das Thema is durch. Wir sollten jetzt so schnell
woe mögloch den Klassenerhalt schaffen und das ist jetzt das wichtigere.

#123 RE: Ehemalige Spieler von schmittl 07.02.2014 07:24

Zitat von lattweg´ler
Müüünsterfans (die, wenn der BVB spielt, lieber nach Dortmund rennen ) da bin ich auch ganz ruhig. Leider sieht es in Sandhausen ähnlich aus und viele Richtung SNH Hoff. rennen.



Naja, sowas würde ich was würde ich dann eher unter Zuschauer als Fans einordnen...

#124 RE: Ehemalige Spieler von Don Jorge 07.02.2014 22:43

avatar

...und Wooten schießt gegen Bochum das Siegtor für den FSV.

#125 RE: Ehemalige Spieler von SVS_2010 08.02.2014 11:48

Zitat von Don Jorge
...und Wooten schießt gegen Bochum das Siegtor für den FSV.


Mich drückt es auch nach wie vor, daß Wooten nicht zu uns gewechselt ist. Ich kann mir nicht so recht vorstellen, daß er nicht gewollt hätte. Ich glaube, er hat sich letzte Saison ganz wohl bei uns gefühlt. War man von Sandhäuser Seite nicht bereit, ein bisschen tiefer in die Tasche zu greifen? Gute Spieler bekommt man nun mal nicht zum Spartarif. Er wäre endlich mal ein Neuzugang gewesen, der sofort eingeschlagen hätte und eine echte Verstärkung gewesen wäre. Nun muß man sich weiter mit einer drittklassigen Offensive durch die Saison wurschteln.

#126 RE: Ehemalige Spieler von Helmhöltzerin 12.02.2014 14:22

avatar

Auch wenn ich nicht gerne zur Erzgebirge Aue verlinke, aber bei Frank Löning lohnt sich das meiner Meinung nach immer:
http://www.fc-erzgebirge.de/index.php?sh...ber&artval=9219

Sehr sympathisch finde ich die Aussage: „Klar war ich sauer. Bin ja keiner, der das Jahr auf der Bank absitzt und kassiert. Ich will spielen.”

Auch wenn Spieler kommen und gehen, das ist für mich der traurigste Abgang und ich hoffe immer noch, dass wir Fans bei seinem nächsten Gastspiel am Hardtwald noch etwas zu Stande bringen für ihn.

#127 RE: Ehemalige Spieler von Don Jorge 12.02.2014 14:50

avatar

Jetzt müsste man denen nur noch erklären, dass wir keine "Rheinhessen" sind. *haut den Kopf auf die Tischplatte*
Meine Güte, was wir Sandhäuser nun schon alles waren...Schwaben, Kraichgauer, Rheinhessen...warum nicht mal Schweizer, Burkina-Fasonesen oder Marsianer?

#128 RE: Ehemalige Spieler von Don Jorge 18.02.2014 12:52

avatar

Gestern Abend eine richtig starke Partie von Franky beim überraschenden Sieg von Aue gegen Kaiserslautern: Den genialen Pass zum Siegtor gespielt und einen Ball von der Linie gekratzt (und damit den Ausgleich verhindert). Auch sonst sehr präsent.

#129 RE: Ehemalige Spieler von schmittl 18.02.2014 15:15

...bei allem Respekt vor seiner Leistung hier in Sandhausen und seiner Präsenz in Bezug auf Fans ins Sandhausen, aber solche Leistungen hat er in seinen letzten Spielen für den SVS (bspw. in Aalen) leider nicht mehr gezeigt...

#130 RE: Ehemalige Spieler von Helmhöltzerin 18.02.2014 21:39

avatar

Zitat von schmittl
...bei allem Respekt vor seiner Leistung hier in Sandhausen und seiner Präsenz in Bezug auf Fans ins Sandhausen, aber solche Leistungen hat er in seinen letzten Spielen für den SVS (bspw. in Aalen) leider nicht mehr gezeigt...



Wenn man nur das Aalen-Spiel betrachtet, kann ich deine Sichtweise ja irgendwie verstehen, aber zu diesem Zeitpunkt war das Tuch zwischen ihm und AS schon total zerschnitten. Als Kapitän durfte er auch nicht spielen und zu diesem Zeitpunkt war er das offiziell noch. So etwas motiviert doch nun wirklich niemanden. Aber egal wie, wir werden es nie offiziell erfahren. Er hat in Aue im Moment wieder Spaß am Spiel, ich hoffe für ihn, dass er den Spaß behält. Das Kapitel Sandhausen ist beendet, aber wir werden wohl immer über ihn sprechen wie über jeden verdienten Spieler.
In allererster Linie bin ich SV-Fan, wenn auch noch nicht lange, aber ohne Frank hätte ich keine Identifikationsfigur gehabt, deswegen werde ich auch immer ein Frank-Fan bleiben.

Übrigens: Tolle Aktion (vermutlich von der Blockade?) mit "Danke Frank" Banner!

#131 RE: Ehemalige Spieler von SVS_2010 19.02.2014 12:53

Lönings gute Leistungen in Aue überraschen mich überhaupt nicht und stehen auch in keinem Widerspruch zu den dürftigen Leistungen in der vergangenen Hinrunde. Es ist bei Franky geradezu eine Gesetzmäßigkeit, daß sich mehrmonatige schwache Phasen und mehrmonatige gute Phasen abwechseln. Nachdem er in der vergangenen Hinrunde seine übliche "Auszeit" genommen hat, beglückt er nun Aue mit einer starken Rückrunde. Ich hätte in dieser Saison an ihm festgehalten, dann hätte er uns in der Rückrunde sicherlich noch viel Freude gebracht. Über die Saison hinaus wäre ich aber einer weiteren Anstellung (als Spieler) sehr skeptisch gegenüber gestanden. Solche Formschwankungen sind einfach nicht akzeptabel - und bei einem Führungsspieler schon gar nicht. Und ich bin mir ziemlich sicher, daß Aue auch noch den anderen Franky erleben wird, der monatelang in einem Formtief ist.

#132 RE: Ehemalige Spieler von SVS1965 19.02.2014 19:51

Zitat von SVS_2010
Lönings gute Leistungen in Aue überraschen mich überhaupt nicht und stehen auch in keinem Widerspruch zu den dürftigen Leistungen in der vergangenen Hinrunde. Es ist bei Franky geradezu eine Gesetzmäßigkeit, daß sich mehrmonatige schwache Phasen und mehrmonatige gute Phasen abwechseln. Nachdem er in der vergangenen Hinrunde seine übliche "Auszeit" genommen hat, beglückt er nun Aue mit einer starken Rückrunde. Ich hätte in dieser Saison an ihm festgehalten, dann hätte er uns in der Rückrunde sicherlich noch viel Freude gebracht. Über die Saison hinaus wäre ich aber einer weiteren Anstellung (als Spieler) sehr skeptisch gegenüber gestanden. Solche Formschwankungen sind einfach nicht akzeptabel - und bei einem Führungsspieler schon gar nicht. Und ich bin mir ziemlich sicher, daß Aue auch noch den anderen Franky erleben wird, der monatelang in einem Formtief ist.



Das hört sich so an als wären häufige Formschwankungen die Realität gewesen, Mir ist in der Zeit als Frank Löning bei uns spielte, nur die letzte Halbserie als Formtief hängengeblieben. Ich vermute dass vor allem die lange Verletzungspause
ihn aus dem Tritt gebracht hat. Ich war mir sicher dass er nach der Wintervorbereitung wieder durchgestartet hätte. Nun ist er leider nicht mehr da.

#133 RE: Ehemalige Spieler von SVFan 2011 19.02.2014 21:11

...mit der richtigen Rückendeckung (Vertrauen nach seiner Verletzung) des Vereins und Trainers...hätte er in der Mannschaft und für uns Fans noch viele gute Leistungen beim SVS gezeigt...diese sieht man nun leider in AUE...nicht besonders schlau...nun fehlt er im Angriff und ist schwer zu ersetzen, wie man sieht

#134 RE: Ehemalige Spieler von Don Jorge 19.02.2014 22:05

avatar

Zitat von SVFan 2011
:x ...mit der richtigen Rückendeckung (Vertrauen nach seiner Verletzung) des Vereins und Trainers...hätte er in der Mannschaft und für uns Fans noch viele gute Leistungen beim SVS gezeigt...diese sieht man nun leider in AUE...nicht besonders schlau...nun fehlt er im Angriff und ist schwer zu ersetzen, wie man sieht



Und genau so schaut's aus. Wie hätte er denn seine Form zeigen sollen, wenn er nur sporadisch eingesetzt wurde? Das nun als einfaches "Formtief" abzutun, das erfasst das ganze nur zum Teil. AS hat viel Gutes in und für die Mannschaft gebracht. Aber bei Löning lag er daneben.

Und dass das Kapitänsamt bei AS gar nichts zählt, das zeigt sich ja gerade wieder. Wo ist er denn, unser eigentlicher derzeitger Kapitän? Ich hatte gesagt, dass wir es bereuen werden, Frank weggeschickt zu haben. Mit jedem guten Einsatz für Aue - während unser Angriff weiter schwächelt - kann man ruhig daran erinnern. Für ihn freut es mich, dass man ihm dort das Vertrauen schenkt, das er verdient.

#135 RE: Ehemalige Spieler von SVS_2010 20.02.2014 14:59

Zitat von SVS1965
Das hört sich so an als wären häufige Formschwankungen die Realität gewesen


Genau so sieht es aus. Warum ist er denn in der letzten Saison unter Dais häufig auf der Bank gesessen, während Onuegbu über den Platz gestolpert ist? Warum ist er denn bei seinem vorletzten Verein fast die ganze Saison (09/10) auf der Bank gesessen? Warum hat er die Mannschaft in seiner ersten SVS-Saison als Kapitän nicht aus dem Tabellenkeller führen können, sondern war genauso schwach wie alle anderen? Und selbst in der fantastischen Aufstiegssaison 11/12 hat er eine ziemlich schwache Rückrunde gespielt und er hatte es nur seinem Bonus und seiner Kapitänsbinde zu verdanken, daß er nicht öfters auf der Bank saß.
Ich wiederhole mich: Solche Formschwankungen sind bei einem Führungsspieler nicht akzeptabel. Trotzdem war es Schwachsinn, ihn in der Winterpause zu einem direkten Konkurrenten ziehen zu lassen und dafür einen arbeitslosen Spieler aus der 2. französischen Liga zu holen.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz