Seite 10 von 50
#136 RE: Ehemalige Spieler von SVFan 2011 20.02.2014 20:51

"Trotzdem war es Schwachsinn, ihn in der Winterpause zu einem direkten Konkurrenten ziehen zu lassen und dafür einen arbeitslosen Spieler aus der 2. französischen Liga zu holen" ...genau sooooooooooo sieht eeeeeeeeeessss aaaauuuusssss...

#137 RE: Ehemalige Spieler von lauer 20.02.2014 21:31

So isses nun jetz halt. Fertig.

#138 RE: Ehemalige Spieler von Don Jorge 20.02.2014 21:36

avatar

Zitat von SVS_2010

Trotzdem war es Schwachsinn, ihn in der Winterpause zu einem direkten Konkurrenten ziehen zu lassen...



Da sind wir uns so was von einig.

#139 RE: Ehemalige Spieler von frans 21.02.2014 14:40

Zitat von Don Jorge

Zitat von SVS_2010

Trotzdem war es Schwachsinn, ihn in der Winterpause zu einem direkten Konkurrenten ziehen zu lassen...



Da sind wir uns so was von einig.




Einspruch.

Den Bayern wirft man ja seit über 30 Jahren (zu Unrecht!) vor, dass sie Spieler wegkaufen, um Konkurrenten zu schwächen und die dann auf die eigene Bank zu setzen.

Kaum anders wäre es ja, wenn wir einem (verdienten!) Spieler die Chance nehmen würden, woanders zu spielen statt bei uns auf der Bank zu sitzen - nur damit eben ein direkter Konkurrent keine mögliche Verstärkung bekommt.

In diesem Sinn - und auch weil unser Kader sowieso zu groß war - finde ich diese Entscheidung also völlig in Ordnung. Ob wir die uns durch die Neuzugänge tatsächlich verstärkt haben oder ob nicht vielleicht doch Löning in der Rückrunde auch für uns noch hätte wichtig sein können, steht wiederum auf einem anderen Blatt. Insbesondere bei Mendler bin ich aber trotz dessen durchwachsenem Einstieg zuversichtlich, dass er für uns noch wertvoll sein wird. V.a. eröffnet diese Verstärkung auf der Außenbahn auch die Option, Adler und Blum ganz vorne zu setzen, sodass wir dann auch in der Spitze breit genug aufgestellt wären.

#140 RE: Ehemalige Spieler von Polizistenduzer11 21.02.2014 18:14

avatar

jetzt mal ganz ehrlich von meiner Seite aus: ich freue mich für und mit Franky, dass er wieder aufblüht!!! gegen die dapperten Pälzer war es natürlich besonders schön seine Qualitäten zu sehen - immerhin bleiben wir so an KL dran im Kampf um den Aufstieg! ich finde es einfach beschämend, wie manche hier über Franky negativ urteilen, obwohl er alles über Jahre für den SVS gegeben hat!! schämt Euch!!!

#141 RE: Ehemalige Spieler von mazah 21.02.2014 18:48

Löning mit dem 1:0 für Aue und gleich das 2:0 hinterher´:D

#142 RE: Ehemalige Spieler von Chesd333ddd 21.02.2014 19:21

Echt unfassbar , Aue jetzt schon mit 28 Punkten...

#143 RE: Ehemalige Spieler von Chris 21.02.2014 19:36

Löning alleine schon in der 1. HZ mit 2 Toren

Die Auer müssen ja auch denken, mann sind die Sandhäuser bekloppt

#144 RE: Ehemalige Spieler von Polizistenduzer11 21.02.2014 19:40

avatar

Fraaaaaaaaaannnnnnnkkkkkkkkkkkkkkkkyyyyyyyyyyyyy

#145 RE: Ehemalige Spieler von schmittl 21.02.2014 19:53

Was die Auer denken ist mir ehrlich gesagt egal...
... fakt ist, dass Aue bis auf 2 Punkte an uns ran rückt... morgen punkten beim KSC wird schwierig, aber ist notwendig.
Und ich sag's nochmal. Hätte Frankie solche Spiele / Tore die Vorrunde gezeigt, wäre er noch da. Für mich ist das bissl viel "schwarz-weiss" gezeichnet (gerne 5 EUR ins Phrasenschwein), als dass nur Alois Schwarz der Alleinschuldige wär an der Demission des verdienten Spielers und Kapitäns Frank Löning.

Und was das Kapitänsamt betrifft, dass in dem Zusammenhang so kritisiert wird: Bei AS zählt das Kollektiv, insofern kommt dem Kapitänsamt auch nicht DIE entscheidende Bedeutung zu. Man hat ja gegen Köln durchaus sehen können, dass die Mannschaft füreinander rennt und zusammen kämpft.

#146 RE: Ehemalige Spieler von Polizistenduzer11 21.02.2014 20:01

avatar

Für mich war klar, dass FL keine Chance mehr bei AS aufrgrund des Alters und nach seiner Verletzung bekommt^^!! jetzt zeigt er halt, was er noch kann!!

#147 RE: Ehemalige Spieler von wolf 21.02.2014 22:09

Lönning ist jetzt bei der Konkurrenz, wenn die aufrücken ist das nicht gut für uns.
Nach Aue wäre er wahrscheinlich auch gewechselt wenn der SVS abgestiegen wäre.
Ich hätte ihn in der Winterpause auch nicht gehen lassen, aber das Hinterhergeheule
finde ich übertrieben, gibt immer noch jede Menge guter Jungs beim SVS, in jeder Hinsicht.

Wolf

#148 RE: Ehemalige Spieler von SVS_2010 21.02.2014 22:23

Zitat von frans
Kaum anders wäre es ja, wenn wir einem (verdienten!) Spieler die Chance nehmen würden, woanders zu spielen statt bei uns auf der Bank zu sitzen - nur damit eben ein direkter Konkurrent keine mögliche Verstärkung bekommt.


Darum geht es - zumindest mir - überhaupt nicht. Ich hätte als Trainer oder Manager deshalb Frank nicht rausgemobbt und ziehen lassen, weil ich zuversichtlich gewesen wäre, daß er nach einer schwachen Hinrunde nochmal zurückkommt und eine starke Rückrunde spielt.

#149 RE: Ehemalige Spieler von schmittl 22.02.2014 01:43

Ja,
aber wer sagt Dir, dass Frankie das überhaupt noch wollte... und wie gesagt, er hatte nach dem Abstieg schon im Sommer in Aue unterschrieben gehabt...
Denke Wolf hat recht, Rumgeheule bringt nix, wenn die Gesperrten / Verletzten zurück kommen, muss das auch so funktionieren.
BTW: Andrew Wooten hat zwar in der Vorbereitung reihenweise für den FSV getroffen, jetzt hockt er aber dort auch primär auf der Bank...

#150 RE: Ehemalige Spieler von kallewirsch 22.02.2014 07:00

So ist es: rumheheule bringt nix. Wenn er dort besser ins System passt und ordentlich Tore schießt ist das schön für ihn. Und wieviele Punkte die Auer haben ist nebensächlich: viel wichtiger ist es, wieviele Punkte der 16. der Tabelle hat, derzeit Dresden, und dass dieser Abstand nicht schmllzt. Bei denen, wie auch bei den Aalenern läufts noch nicht rund, kein Sieg in der Rückrunde bisher. Ich vermute, dass wir am Ende den VfR auf dem Relegationsplatz erleben werden.

Was AW betrifft: Ich hatte in der Winterpause den Eindruck, als wäre eine Rückkehr zum SVS eher ein Thema im Forum als im Verein gewesen. Vielleicht wirds im Sommer noch mal aktuell, wenn sich die Sturm-Misere bis dahin nicht hat beheben lassen.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz