Seite 3 von 3
#31 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von Polizistenduzer11 29.09.2012 21:08

avatar

Zitat von Mirko n
Ob Busch oder Falkenberg ist eigentlich egal,beide haben viel Erfahrung,doch sie allein verantwortlich zu machen ist falsch.



sind beide dummerweise auf den Außenverteidigerpositionen die Hauptbrandherde ... von daher nicht egal!!!

#32 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von SVFan 2011 29.09.2012 21:55

...schrieb ich ja bereits...der SVS Doc ist momentan der wichtigste Mann...er muss schnellstens unsere Leistungsträger wieder fit bekommen...dann werden wir auch wieder bessere Spiele unseres SVS sehen...

#33 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von frans 30.09.2012 10:33

Zitat von Polizistenduzer11

Zitat von frans

Zitat von Polizistenduzer11
Pinto wäre immer noch vertragslos und verletzungsfrei zu haben ...



Ich hoffe ganz schwer, dass wir dann nach den nächsten 3 Spielen Pinto nicht mehr ganz so sehr hinterhertrauern müssen.




träum weiter!!!ein Pinto mit seiner Erfahrung ist und bleibt für die erste 2.Liga-Saison unersetzbar!!!und das nicht unbedingt als Spieler, sondern vor allem als Mensch!!!!und da denke nicht nur ich so;)!!!




Deshalb das "nicht ganz so sehr". Auch hier: bitte genau lesen

Auch ich bin wie schon mehrfach geschrieben der Meinung, dass leider die Chance verpasst wurde, eine Identifikationsfigur zu halten. Und auch, dass Pinto in jedem Fall auch sportlich wertvoll gewesen wäre, und sei es in Bestbesetzung vielleicht "nur" als jemand, der in der letzten halben Stunde nochmal Schwung in ein Spiel bringen kann.

In den ersten Spielen haben aber immerhin unsere Außenbahnen auch ohne Pinto funktioniert, v.a. die Seite von Klotz. Auf der anderen Seite traue ich Adler noch mehr zu als das was er bisher gezeigt hat. Und Riemann hatte noch nicht genug Möglichkeiten, das Potential zu zeigen, das er bestimmt mitbringt.

#34 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von frans 30.09.2012 10:41

Zitat von Mirko n
Kein Spieler hat zur Zeit Normalform,es ist eben auch eine Frage ,ob wir mit unserem Defensivsystem in Liga 2 bestehen können.



So defensiv war das System in den ersten Spielen gar nicht. In den letzten Spielen waren jetzt aber die offensiven Außenpositionen oft von Spielern besetzt, die ihre Stärken ganz sicher nicht im Angriff haben. Die Bayern hatten vor einigen Jahren auch mal Probleme in der Defensive. Dann haben sie Robben geholt und plötzlich deutlich weniger Gegentore kassiert. Auch unsere Gegner können derzeit munter mit 9 Mann angreifen, weil sie ganz entspannt davon ausgehen können, dass mit der derzeitigen SV-Offensive hinten sowieso nicht viel anbrennt.Das sieht hoffentlich wieder ganz anders aus, wenn Riemann, Klotz und Adler wieder dabei sind. Und möglichst bald hoffentlich auch wieder Schauerte und Dannenberg, die insbesondere auch mit ihren Vorstößen dafür sogar, dass die Defensive deutlich entlastet wird. Wer ständig unter Druck steht, macht eben auch Fehler, und so geht es derzeit unserer Abwehr.

#35 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von Mirko n 30.09.2012 11:02

Klotz und Danneberg fehlen wirklich am meisten,Riemann war gut und Adler ein Ausfall.Nur Tore hat keiner von denen eingesetzten Spielern erzielt.Achenbach mag gute Standards ausführen,nur defensiv ist er sehr fehlerhaft,siehe das 0:3 von Bierofka.Glibo und Fießer sind in der Spieleröffnung leider zu ungenau.Tüting hat auch sehr stark abgebaut,leider war Ulm gestern sehr schwach.So könnte man fast beliebig jeden Spieler aufführen,es ist nicht nur Busch oder Falkenberg die neben sich stehen.Gerade jetzt müssten die erfahrenen Spieler wie Morena Vorbild sein,nur von dem kommt nix!!! Pinto würde ich mir auch als Impuls wünschen,der Junge gibt so leicht keinen Ball her!!!

#36 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von Mack10 30.09.2012 12:07

so,jetzt komme ich zu Worte:
War alles in einem eine geile Auswärtsfahrt. Ich fand unseren Support bis zum 3:0 richtig gug, bis zum 4:0 war es noch okay,dann waren auch wir bedient.
Ich kann es dann den nicht verübeln,wenn die keine Lust mehr, ging mir auch ähnlich. WIr sind halt die Iren der 2. Liga xD
Großes Lob an alle fürs mitmachen! Wieviele waren es jetzt aus Sandhausen? Mir kam es mehr wie 500 Leute vor?!?!?!

Meine Stimme ist geschrottet, finde es unverschämt, dass Megaphone nicht erlaubt sind bei denen, da mussten wirJonas und ich verdammt laut brüllen!
3 Tage Stimme weg


Jetzt eine Trotzreaktion gegen Aalen,dann passt es wieder.


Zum Thema Pinto: Einige hier aus dem Forum haben ihn "verjagt" bzw. "abgeschossen" und jetzt wären er wieder manchen von denen Recht? Also ehrlich: Wir hätten ihn von Anfang behalten sollen bzw. mehr bemühen ihn zu halten....aber da gehe ich jetzt nicht näher drauf ein.Back to topic!!!!!

#37 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von SVFan 2011 30.09.2012 12:38

...Robbbbbbbeeeeerrrrrtttooo Pinnnnnnnntttooo...wo steckst Du...wir brauchen Dich dringend...ich war immer pro Pinto (Publikumsliebling und Feierbiest beim Aufstieg)...der SVS Vorstand muss schleunigst handeln...er kann immer noch eine Halbzeit die gegnerische Abwehr durchrütteln oder auch mal den Ball sichern...der hat richtiges 2.Liga Niveau...

#38 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von wolf 30.09.2012 13:11

Genau ! Und auch diejenigen die nicht für seinen Verbleib waren dürfen sich einen Fehler eingestehen,
der sportliche Erfolg, sprich Klassenerhalt, steht über allem. Auch wenn jetzt die Verletzten wieder fit
werden, wer sagt dass es für den Rest der Runde so bleibt? Ist die Verpflichtung von Pinto ein zu großenRisiko,
oder finanziell nicht machbar? Der Verein muss alles versuchen, die Luft kann sehr schnell dünner werden,
schaut euch mal an wo Aalen steht, die sind auswärts stark ich will nicht dran denken keine 3Punkte zu holen.
Ja und man hätte es schon vor 3Wochen machen sollen- aber es ist nie zu spät.

Grüße
Wolf

#39 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von tommy65 30.09.2012 14:42

Konnte das Spiel leider nur am Liveticker verfolgen, aber das hat schon gereicht. Leider können wir die Ausfälle auf Dauer nicht verkraften, wir können nicht mal einen Spieler mal schonen oder rotieren, wie es andere Vereine tun. Unsere Bank ist zu schwach besetzt. Natürlich haben wir momentan zu viele Verletzte auf den Außenbahnen, aber das war abzusehen. Klotz war letztes Jahr schon häufig verletzt. Adler ist nicht wirklich ein Außenspieler, Riemann kann ich nicht beurteilen, da er kaum gespielt hat. Natürlich würde uns Roberto weiterhelfen, aber man darf die Schuld nicht nur beim Verein suchen. Ich denke es lag auch an den Forderungen seines Beraters. Pinto wäre gern geblieben, der Verein wollte ihn auch behalten wie ich aus informierten Kreisen erfahren hab, aber man konnte ich nicht einigen. Auch mit Waldhof konnte er sich finanziell nicht einigen, für den VFR ist er zu teuer. Also ganz umsonst spielt er doch nicht.
Ich würde mich auf alle Fälle riesig freuen, wenn er wieder kommt, er wäre eine gute Verstärkung auf rechts. Klotz und Pinto auf rechts, Riemann auf links dann könnte das mit dem Nichtabstieg klappen.
Auf alle Fälle ist noch nichts verloren, wir müssen weiter an uns glauben und weiter alles geben. Die Mannschaft braucht jetzt die Fans und die Unterstützung. Bei 1860 werden noch ganz andere Mannschaften verlieren.

#40 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von freibeuter 30.09.2012 15:56

avatar

Unser Bericht zum Spiel in München ist nun online:

Carpe Diem Sandhausen

#41 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von frans 30.09.2012 16:57

Zitat von tommy65
Bei 1860 werden noch ganz andere Mannschaften verlieren.



Richtig. Auch in Paderborn kann man verlieren. Vielleicht hätten wir selbst in Bestbesetzung beide Spiele verloren. Was aber wirklich weht tut ist die Heimniederlage gegen Regensburg. Das war ein verlorenes 6-Punkte-Spiel, das hoffentlich in der Endabrechnung nicht ganz schmerzhaft wird.

#42 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von joma14 30.09.2012 18:57

Bei 1860 werden noch ganz andere Mannschaften verlieren.[/quote]
Ganz genau! Und wie mir ein 60er-Fan berichtet hat, haben letzte Saison alle direkten Absteiger aus der 2.Liga in München gegen die Löwen gewonnen! Also dann lieber verlieren und nicht absteigen;)
Jetzt aber mal im Ernst. Gestern waren alle, außer Ischdonat, nach 2 Minuten total von der Rolle. Eine beschämende Vorstellung. Wenn München das Gas in der 2.Halbzeit nicht rausgenommen hätte, hätte das Ergebnis noch viel schlimmer ausfallen können.
Ich warte auf die entsprechende Antwort der Mannschaft am Sonntag gegen Aalen !!!

#43 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von Fish 01.10.2012 18:56

Ich finde der Mannschaft kann man hier nur wenig Vorwürfe machen. Blacha und Halfar spielten nicht auf ihren Positionen und waren überfordert, Busch kann es wohl einfach nicht besser. Der einzige Punkt ist wohl, dass wir Pinto nicht hätten gehen lassen sollen, wobei man da natürlich auch nicht weiß, ob er bei unserem Glück nicht auch noch verletzt wäre.

Die Qualität fehlt und vor allem vor dem Tor, es wurde ja schon treffend geschrieben, dass die Gegner vor uns (derzeit) keine Angst haben müssen und deshalb auch mit mehr Mann angreifen können. Den Neuzugang Onuegbu schätze ich nicht so wirklich als torgefährlich ein, er hat zwar mal 3-4 mal getroffen gegen uns (deshalb wurde er ja auch geholt...), aber sonst? Da würde ich eher mal Wooten bringen, von ihm halte ich mehr.

Vielleicht sollte man sich auch nochmal überlegen, den Kader noch etwas nachzubessern. Wenn man bedenkt, dass wir 4 Tormänner haben, Dorn noch ne ganze Weile ausfällt und Busch sich als untauglich erwiesen hat, ist unser Kader schon recht klein. Ich denke hier nicht nur an eine Rückholaktion von Pinto (bei Dais gings ja auch), auch z.B. Sascha Dum (Linkes Mittelfeld) oder Björn Ziegenbeim (Rechtes Mittelfeld) wären vereinslos und daher noch zu haben.

#44 RE: 8. Spieltag: 1860 München - SV Sandhausen von Mirko n 01.10.2012 19:28

Halfar war Samstag noch einer der besseren,Achenbach und Busch fand ich sehr schwach.Bis auf Pinto würde ich keine Spieler mehr holen,ein Morena sollte endlich mal Verantwortung übernehmen.Wir haben auch ein großes Problem im zentralen Mittelfeld,Ulm und Tüting da läuft auch sehr wenig.Sandhausen sollte sich jetzt auch nicht verschulden,Leute wie Auer oder Sascha Dum sind viel zu teuer,und ob da die Leistung stimmt kann keiner garantieren.Wenn Klotz und Danneberg wieder fit sind,wären wir schon viel weiter.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz