Seite 2 von 58
#16 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Fish 17.04.2013 13:32

Ausleihen:
http://www.transfermarkt.de/de/andreas-l...?from=news_text
http://www.transfermarkt.de/de/michael-g...ler_120205.html
http://www.transfermarkt.de/de/rico-bena...eler_86156.html

Verpflichten:
http://www.transfermarkt.de/de/christoph...eler_58030.html
http://www.transfermarkt.de/de/preston-z...eler_45502.html
http://www.transfermarkt.de/de/nicolas-f...eler_31741.html
http://www.transfermarkt.de/de/mathias-f...eler_46179.html
http://www.transfermarkt.de/de/kevin-mue...eler_43824.html
http://www.transfermarkt.de/de/johan-pla...eler_56318.html
http://www.transfermarkt.de/de/nils-pfin...ieler_6250.html
http://www.transfermarkt.de/de/michael-p...ieler_2389.html (kleiner Spaß nebenbei aber schon erstaunlich, dass der es nochmal in die 3. Liga geschafft hat!)
http://www.transfermarkt.de/de/marius-la...eler_28889.html
http://www.transfermarkt.de/de/nicolas-j...eler_80799.html
http://www.transfermarkt.de/de/sven-soek...eler_32409.html
http://www.transfermarkt.de/de/tim-goehl...eler_18077.html

Ich hoffe die Vereinsführung hat aus dieser Saison gelernt und verzichtet auf Verpflichtungen von irgendwelchen 2.Liga-Bankdrückern. Wie man an meiner kleinen Auswahl von Wunsch-Neuzugängen sehen kann, würde ich kommende Saison lieber ein paar verdiente oder junge und hungrige Drittligaspieler am Hardtwald sehen.

#17 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von SVS_2010 18.04.2013 13:10

Es gibt im Forum ganz offensichtlich eine klare Mehrheit, die für die Entlassung von Schork ist. Zumindest habe ich bisher nur Contras und nicht einen Pro-Beitrag gelesen. Aber: Der einzige, der Schork den Laufpass geben kann, ist Machmeier. Und bei diesem befürchte ich mit der Rückkehr in die 3. Liga eine gewisse Amtsmüdigkeit. Warum sollte er sich so eine Baustelle auftun? Schork hält alle Fäden in der Hand, ist der Macher im Verein, hält Machmeier den Rücken frei.
Ich selbst könnte mir vorstellen, daß Schork Geschäftsführer bleibt und als sportlicher Leiter jemand neues kommt. Doch selbst dann würden Zweifel bleiben, ob Schork der richtige ist. Bei der Trikotsponsor-Suche hat er in der vergangenen Saison komplett versagt. Und der neue Sponsor, mit seinem knallroten Telefon auf der Brust, reisst mich auch nicht gerade vom Hocker. Sicherlich hat er in den letzten 12 Monaten eine Herkules-Aufgabe zu bewältigen gehabt. Doch es gibt viele Punkte die fragwürdig sind, z.B. das wort- und ruhmlose Ausscheiden von Pinto, das schamlose Abkassieren beim Dortmund-Pokalspiel, was dem Verein mittelfristig mit Sicherheit geschadet hat, das ausgefallene Stadionfest zu Beginn der Saison, die ätzende Parkplatzsituation, der Block C1, der sein Dasein offensichtlich als reiner Polizei-Block fristen soll, etc. etc.

#18 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von 1916 19.04.2013 05:27

So und jetzt mach ich mal einen Vorschlag als schork Ersatz...haltet mich nicht für blöd...Ich weiß ist eingentlich ein Trainer aber Ich hab ein Bericht gelesen wo er sich ein Job als sportlicher Leiter vorstellen kann...Uwe rapolder...wirtschaftsstudium...4 Sprachen...fussballverstand und super vernetzt mit Kontakten...

#19 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von aufsteiger68 19.04.2013 06:09

Zitat von SVS_2010
Es gibt im Forum ganz offensichtlich eine klare Mehrheit, die für die Entlassung von Schork ist. Zumindest habe ich bisher nur Contras und nicht einen Pro-Beitrag gelesen. Aber: Der einzige, der Schork den Laufpass geben kann, ist Machmeier. Und bei diesem befürchte ich mit der Rückkehr in die 3. Liga eine gewisse Amtsmüdigkeit. Warum sollte er sich so eine Baustelle auftun? Schork hält alle Fäden in der Hand, ist der Macher im Verein, hält Machmeier den Rücken frei.
Ich selbst könnte mir vorstellen, daß Schork Geschäftsführer bleibt und als sportlicher Leiter jemand neues kommt. Doch selbst dann würden Zweifel bleiben, ob Schork der richtige ist. Bei der Trikotsponsor-Suche hat er in der vergangenen Saison komplett versagt. Und der neue Sponsor, mit seinem knallroten Telefon auf der Brust, reisst mich auch nicht gerade vom Hocker. Sicherlich hat er in den letzten 12 Monaten eine Herkules-Aufgabe zu bewältigen gehabt. Doch es gibt viele Punkte die fragwürdig sind, z.B. das wort- und ruhmlose Ausscheiden von Pinto, das schamlose Abkassieren beim Dortmund-Pokalspiel, was dem Verein mittelfristig mit Sicherheit geschadet hat, das ausgefallene Stadionfest zu Beginn der Saison, die ätzende Parkplatzsituation, der Block C1, der sein Dasein offensichtlich als reiner Polizei-Block fristen soll, etc. etc.




Also reichen in Deutschland bzw. Sandhausen weniger als 10 Meinungen aus, um jemand en zu entlassen.
Na ja, wir sind ja eine Demokratie, und das die am lautesten schreien bzw. motzen, die keine Verantwortung haben, kenn man ja.

#20 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von rumtreiber 19.04.2013 08:36

avatar

Zitat von 1916
So und jetzt mach ich mal einen Vorschlag als schork Ersatz...haltet mich nicht für blöd...Ich weiß ist eingentlich ein Trainer aber Ich hab ein Bericht gelesen wo er sich ein Job als sportlicher Leiter vorstellen kann...Uwe rapolder...wirtschaftsstudium...4 Sprachen...fussballverstand und super vernetzt mit Kontakten...





eins haste vergessen am besten hat er drauf wie man einen Verein vor die Wand fährt

#21 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von schwalbenkönig 19.04.2013 10:53

Um Gottes willen, lasst mir den Rappolder weg. So einen arroganten und sich selbst überschätzenden Menschen erlebt man selten.Fragt mal bei den Waldhöfern verantwortlichen von damals nach ihm.Die wwerden euch vom Hof jagen.

#22 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von 1916 19.04.2013 13:17

Wenn er wirklich so drauf ist passt er super ins Konzept...gebert und schork sind ja genauso...

#23 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von 1916 19.04.2013 13:20

Naja aber wenn aalen pleite geht müssen wir uns darüber eh nicht mehr unterhalten...Dann halten wir die Klasse und alle im Verein haben sich wieder lieb...

#24 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Polizistenduzer11 19.04.2013 19:31

avatar

Zitat von Fish
Ausleihen:
http://www.transfermarkt.de/de/andreas-l...?from=news_text
http://www.transfermarkt.de/de/michael-g...ler_120205.html
http://www.transfermarkt.de/de/rico-bena...eler_86156.html

Verpflichten:
http://www.transfermarkt.de/de/christoph...eler_58030.html
http://www.transfermarkt.de/de/preston-z...eler_45502.html
http://www.transfermarkt.de/de/nicolas-f...eler_31741.html
http://www.transfermarkt.de/de/mathias-f...eler_46179.html
http://www.transfermarkt.de/de/kevin-mue...eler_43824.html
http://www.transfermarkt.de/de/johan-pla...eler_56318.html
http://www.transfermarkt.de/de/nils-pfin...ieler_6250.html
http://www.transfermarkt.de/de/michael-p...ieler_2389.html (kleiner Spaß nebenbei aber schon erstaunlich, dass der es nochmal in die 3. Liga geschafft hat!)
http://www.transfermarkt.de/de/marius-la...eler_28889.html
http://www.transfermarkt.de/de/nicolas-j...eler_80799.html
http://www.transfermarkt.de/de/sven-soek...eler_32409.html
http://www.transfermarkt.de/de/tim-goehl...eler_18077.html

Ich hoffe die Vereinsführung hat aus dieser Saison gelernt und verzichtet auf Verpflichtungen von irgendwelchen 2.Liga-Bankdrückern. Wie man an meiner kleinen Auswahl von Wunsch-Neuzugängen sehen kann, würde ich kommende Saison lieber ein paar verdiente oder junge und hungrige Drittligaspieler am Hardtwald sehen.



Pfingsten Reddig is zu alt, Fetsch nicht zu bezahlen, Plath kein Kanidat...
ansonsten "I´m with you!"

#25 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Atze 20.04.2013 09:13

avatar

Also mal im Ernst ich biete mich als Spieler an. Hab nur zwei Forderungen HJB und Schork raus dafuer Gebert zurück

#26 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Polizistenduzer11 20.04.2013 09:51

avatar

Zitat von Atze
Also mal im Ernst ich biete mich als Spieler an. Hab nur zwei Forderungen HJB und Schork raus dafuer Gebert zurück



Du weißt dass Tobi nur stark leistungsbezogene Verträge rausrückt ...
ob Du davon leben könntest bezweifle ich

#27 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von 20.04.2013 19:55

Einige Anmerkungen.

1. Trotz Meisterschaft, war unsere Elf vergangene Saison keine Übermannschaft und spielerische Mängel wurden oftmals aufgezeigt.
2. Betrachtet man die Stärke der fünf ersten Drittligamannschaften in der aktuellen Saison, hätten wir dieses Jahr keine Aufstiegschance.
3. Gerd Dais' Feststellungen nach den ersten Spielen, mithalten zu können, waren gut gemeint und sollten den Spielern Selbstvertrauen geben, waren letztlich aber kontraproduktiv.
4. Unsägliches Verletzungspech, trotzdem waren....
5. .... zu viele Neuverpflichtungen keine Verstärkungen.
6. Boysen trifft die geringste Schuld.
7. Schork war und ist mit der sportlichen Seite seines Jobs überfordert.

#28 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Atze 20.04.2013 21:38

avatar

Zitat von Polizistenduzer11

Zitat von Atze
Also mal im Ernst ich biete mich als Spieler an. Hab nur zwei Forderungen HJB und Schork raus dafuer Gebert zurück



Du weißt dass Tobi nur stark leistungsbezogene Verträge rausrückt ...
ob Du davon leben könntest bezweifle ich





Ich kann auch nur davon leben wenn ich auf der Bank
Versauere

#29 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Alex 21.04.2013 10:37

Zitat von Mollero
Einige Anmerkungen.

1. Trotz Meisterschaft, war unsere Elf vergangene Saison keine Übermannschaft und spielerische Mängel wurden oftmals aufgezeigt.
2. Betrachtet man die Stärke der fünf ersten Drittligamannschaften in der aktuellen Saison, hätten wir dieses Jahr keine Aufstiegschance.
3. Gerd Dais' Feststellungen nach den ersten Spielen, mithalten zu können, waren gut gemeint und sollten den Spielern Selbstvertrauen geben, waren letztlich aber kontraproduktiv.
4. Unsägliches Verletzungspech, trotzdem waren....
5. .... zu viele Neuverpflichtungen keine Verstärkungen.
6. Boysen trifft die geringste Schuld.
7. Schork war und ist mit der sportlichen Seite seines Jobs überfordert.



speziell Zustimmung in den Punkten 1, 4 und 5. Eine annähernde Heimstärke wie in der Aufstiegssaison hätte uns retten können.

#30 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Polizistenduzer11 21.04.2013 11:19

avatar

Zitat von Mollero
Einige Anmerkungen.

1. Trotz Meisterschaft, war unsere Elf vergangene Saison keine Übermannschaft und spielerische Mängel wurden oftmals aufgezeigt.
2. Betrachtet man die Stärke der fünf ersten Drittligamannschaften in der aktuellen Saison, hätten wir dieses Jahr keine Aufstiegschance.
3. Gerd Dais' Feststellungen nach den ersten Spielen, mithalten zu können, waren gut gemeint und sollten den Spielern Selbstvertrauen geben, waren letztlich aber kontraproduktiv.
4. Unsägliches Verletzungspech, trotzdem waren....
5. .... zu viele Neuverpflichtungen keine Verstärkungen.
6. Boysen trifft die geringste Schuld.
7. Schork war und ist mit der sportlichen Seite seines Jobs überfordert.



bis auf 6. kann ich Dir zustimmen!
meine Meinung zu Punkt 6 kennste

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz