Seite 17 von 58
#241 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Don Jorge 23.06.2013 11:51

avatar

Ufff, da traue ich mir auf Basis des Ketsch-Spiels kein Urteil zu, dafür waren die Kräfteverhältnisse einfach zu unterschiedlich.
In der zweiten Halbzeit war es schon ein bissl Scheibenschießen, und viele Pässe kamen zügig und gut an. Aber ein Gesamturteil...nee, geht nicht. Auch bei den Einzelleistungen ist es dafür noch zu früh. Einzig bei Nsor ist mir sehr aufgefallen, dass er trotz seiner Größe erstaunlich schnell und wendig gespielt hat.

#242 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Mirko n 23.06.2013 12:01

Für mich sind Karlsruhe,Aue und leider der SVS die ersten Abstiegskandidaten.Unser Kader ist nicht besser als letztes Jahr,wo ist der Ersatz für Löning? Der Klassenerhalt wird sehr schwer werden,nur Talente ist einfach zu wenig.

#243 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von wolf 23.06.2013 12:24

Zu den ersten Abstiegskanditaten würde ich auch Aalen zählen,
kann mit nicht vorstellen daß die nochmal so eine Saison spielen.

Was ist eigentlich mit Mäkelä, im Transfermarkt gab es eine Gerücht
Richtung Paderborn, ist das aktuell? Bin der Meinung man sollte ihn
behalten.

Grüße
Wolf

#244 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Don Jorge 23.06.2013 12:35

avatar

Ja, ein bissl verwunderlich, dass er auf einmal nirgends mehr aufgetaucht ist. Mäkelä hatte zwar einige lichte Momente, aber so richtig überzeugend fand ich ihn nicht. Insbesondere nach Lönings Ausfall hätte ich da von so einem erfahrenen Mann mehr erwartet.

"Sein Vertrag geht zunächst einmal bis 30. Juni 2013 mit der Option, „dass er sich automatisch um ein Jahr verlängert, wenn Sandhausen den Klassenverbleib schafft und Juho zudem eine gewisse Anzahl von Spielen absolvierte" (Wikipedia)

Keine Ahnung, ob er die "gewisse Anzahl von Spielen" geschafft hat oder nicht. *schulternzuck*

#245 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von aufsteiger68 23.06.2013 13:09

Zitat von Mirko n
Für mich sind Karlsruhe,Aue und leider der SVS die ersten Abstiegskandidaten.Unser Kader ist nicht besser als letztes Jahr,wo ist der Ersatz für Löning? Der Klassenerhalt wird sehr schwer werden,nur Talente ist einfach zu wenig.



Also ehrlich, wenn ich schon wieder diese Abgesänge höre auf Mannschaft und Verein, wird es mir übel.
Seit 4 Tagen wissen wir wo wir spielen, und schon wird wieder nur genörgelt.
Wenn das Nörgeln der Sinn eines Forums ist dann gute Nacht.

#246 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von 1916 23.06.2013 13:17

Zitat von Don Jorge
Keine Ahnung, ob er die "gewisse Anzahl von Spielen" geschafft hat oder nicht. *schulternzuck*



ICH HOXXE NICHT Hab mir eindeutig mehr erwartet...

und warum nicht mal bei nem Holländer versuchen...http://www.transfermarkt.de/de/jack-tuyp...ieler_7947.htmlfinde der würde passen und denk auch bezahlbar...könnte sich zwar schwierig gestalten ihn zu verpflichten aber da kann der Regis mal zeigen das er es drauf hat wie ich denke...

#247 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von 1916 23.06.2013 13:20

Zitat von aufsteiger68

Zitat von Mirko n
Für mich sind Karlsruhe,Aue und leider der SVS die ersten Abstiegskandidaten.Unser Kader ist nicht besser als letztes Jahr,wo ist der Ersatz für Löning? Der Klassenerhalt wird sehr schwer werden,nur Talente ist einfach zu wenig.



Also ehrlich, wenn ich schon wieder diese Abgesänge höre auf Mannschaft und Verein, wird es mir übel.
Seit 4 Tagen wissen wir wo wir spielen, und schon wird wieder nur genörgelt.
Wenn das Nörgeln der Sinn eines Forums ist dann gute Nacht.




das war und wird auch LEIDER immer so bleiben...
bei anderen gehört klappern zum handwerk in sandhausen jammern

#248 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Mirko n 23.06.2013 13:47

Wir haben ja die zweite Liga nicht aus eigener Kraft geschafft,daher ist unsere sportliche Situation nicht besser geworden.Einige Fans haben eine Einstellung wie im Freizeitfußball,Kritik ist notwendig um sich zu verbessern.Das Umfeld ist noch immer nicht besser geworden,mir fehlt einfach eine Sieger Mentalität.Eine Aufbruchstimmung kann ich nirgends sehen,eher wie in der Politik ein Dienst nach Plan.Unser Management sollte endlich mal aufwachen,so eine Chance werden wir so schnell nicht mehr bekommen.Warum lassen wir uns immer nur Ersatzspieler aus Lautern oder Ladenhüter aus Aachen andrehen,wer hat diese Einkaufspolitik zu verantworten?

#249 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Don Jorge 23.06.2013 14:12

avatar

Zitat von Mirko n

Warum lassen wir uns immer nur Ersatzspieler aus Lautern oder Ladenhüter aus Aachen andrehen,wer hat diese Einkaufspolitik zu verantworten?



Weil wir der SV Sandhausen sind. Die Zweite Liga, erst recht der (glückliche) Verbleib darin ist eine Riesensache für uns. Im Vergleich zu anderen sind wir ein Zwerg - aber das hat den Vorteil, dass man den Lästerern aus den angblich so hochwichtigen Großstädten mit klangvoller Fußball-Historie vielleicht hin und wieder ordentlich vors Schienbein treten kann.

Messi und seine Kumpels haben leider keine Lust, für lau zu uns zu kommen. Und wo andere kleine oder selbst größere Vereine landen, wenn sie die Bodenhaftung verlieren, dafür gibt es ja zahlreiche Beispiele.

Um den Auftstieg in die erste Liga werden wir wohl kaum mitspielen, aber das ist kein Genörgel, sondern eine realistische Einschätzung. Unser Ziel muss sein, das zu schaffen, was Aalen in der letzten Saison vorgemacht hat. Und das halte ich für durchaus machbar mit diesem Kader.

#250 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Chris 23.06.2013 14:48

Bis jetzt sind die drei Hochkaräter noch nicht da, obwohl es hieß, "wir kommen sofort, wenn das mit der 2. Liga feststeht". Aha?!

Bis jetzt hat man vllt nicht mal richtigen Ersatz für Fießer und Riemann bekommen .... ganz zu schweigen von Wooten ... für mich ist der Kader bis jetzt sogar schlechter als im Vorjahr!

#251 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Alex 23.06.2013 15:25

Geduld ist manchen auch ein Fremdwort. Wenn die Saison losgeht und nicht mindestens zwei echte Verstärkungen da sind, kann man das Thema neu aufrollen. Was die Talente draufhaben, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt auch noch schwer abzuschätzen - diese beiden Testspiele haben eigentlich null Aussagekraft. Die Konkurrenz bei begehrten Spielern ist groß bzw. für einen Schnatterer muss man wohl eine halbe Million hinblechen..die nicht schlecht angelegt wären. Das war im letzten Jahr undenkbar, da über 3 Millionen für die Infrastruktur draufgegangen sind. Staffeldt ist wohl schon so gut wie da und in zwei anderen Fällen wäre wohl auch klotzen statt kleckern angesagt, da gewisse Führungsspieler einfach die Plätze ausmachen können, die zum Klassenerhalt reichen. Man muss auch einfach sehen, dass man eine Menge Kohle so gut wie geschenkt bekam.

#252 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von aufsteiger68 23.06.2013 15:28

Zitat von Chris
Bis jetzt sind die drei Hochkaräter noch nicht da, obwohl es hieß, "wir kommen sofort, wenn das mit der 2. Liga feststeht". Aha?!

Bis jetzt hat man vllt nicht mal richtigen Ersatz für Fießer und Riemann bekommen .... ganz zu schweigen von Wooten ... für mich ist der Kader bis jetzt sogar schlechter als im Vorjahr!




Die Kommentare werden immer besser, wir können Stolz sein auf unsere Experten in Sandhausen!

#253 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Fish 23.06.2013 15:56

Kennt jemand den Probespieler "Borzicue"? Google spuck nix aus...

#254 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von schmittl 23.06.2013 15:58

Leuts,

ruhig Blut. Kann mich da Alex nur anschliessen. Wenn sich diese Woche nix substantiell tut, dann kann man sich mal langsam Gedanken machen, aber wir haben erst vor ein paar Tagen Planungssicherheit bekommen. Und mit dem Gekd in der Hinterhand, das dieses Jahr eben nicht für die Infrastruktur verwendet werden muss, kann man dann schon noch ein paar gestandene Spieler holen...

Wie immer:Abwarten und Tee trinken...

aber wie schon gesagt wurde: der Sandhäuser an sich mault halt immer gern....

#255 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von 1916 23.06.2013 16:59

Prinzipiell ist es mir Latte wann die 2 oder 3 Hochkaräter kommen finde es in sofern nur verwunderlich weil der JM min. eine Woche vor dem Urteil schon öffentlich gesagt hat das die Zusagen da sind wenn...jetzt ist der Fall da also kann man die Katze aus dem Sack lassen...finde umso länger sich die Mannschaft einspielen kann um so besser...es muss sich in den nächsten Wochen ja auch eine potentielle Startelf raus kristallisieren...wünsche mir für die neue Runde mal Kontinuität nicht so ein Bäumchen wechsel dich spiel wie letztes Jahr...
und außerdem könnte man mit der Geheimnistuerrei echt meinen das 3 riesen Knaller kommen...
nachher haben der OS und RD noch die vier reaktiviert...http://www.sueddeutsche.de/sport/fussbal...ksvall-1.702912,http://www.werder.de/de/profis/news/24503.php

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz