Seite 21 von 58
#301 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Alex 27.06.2013 18:21

Zitat von Don Jorge
Noch ein Abwehr-Mann? OK...



ich hab den auch als Rechtsverteidiger in Erinnerung. Dann wäre für Schauerte wieder weiter vorne Platz.

#302 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Dauerkartenbesitzer 27.06.2013 18:49

Zitat von Alex

Zitat von Don Jorge
Noch ein Abwehr-Mann? OK...



ich hab den auch als Rechtsverteidiger in Erinnerung. Dann wäre für Schauerte wieder weiter vorne Platz.




Siehe eine Seite vorher ...
Hat als die U18 (?) Nationalmannschaft in Sandhausen gespielt hat, auch im ZM gespielt. Fand den damals schon nicht schlecht neben Leitner

#303 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von frans 27.06.2013 20:12

Zitat von Alex
ich hab den auch als Rechtsverteidiger in Erinnerung. Dann wäre für Schauerte wieder weiter vorne Platz.



Bitte nicht. Lasst lieber Zimmermann im Mittelfeld spielen und Schauerte endlich mal dauerhaft als Rechtsverteidiger, dort gehört der hin!

#304 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Alex 27.06.2013 20:28

Zitat von frans

Zitat von Alex
ich hab den auch als Rechtsverteidiger in Erinnerung. Dann wäre für Schauerte wieder weiter vorne Platz.



Bitte nicht. Lasst lieber Zimmermann im Mittelfeld spielen und Schauerte endlich mal dauerhaft als Rechtsverteidiger, dort gehört der hin!




a bissel kompliziert der Fall..das kann man natürlich sofort unterschreiben, dass Schaui unser bester Rechtsverteidiger der vergangenen Jahre war, aber nebenbei hat er auch eindeutig die meisten Torvorlagen letzte Saison aufzwuweisen. Hauptsach, er spielt nicht auf der Doppelsechs, aber warum nicht rechts offensiv, wenn Zimmermann die erhoffte Verstärkung ist. Naja, Alois Schwartz wird seinen Plan haben..und hoffentlich nen Guten.

#305 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von frans 27.06.2013 21:23

Zitat von Alex
a bissel kompliziert der Fall..das kann man natürlich sofort unterschreiben, dass Schaui unser bester Rechtsverteidiger der vergangenen Jahre war, aber nebenbei hat er auch eindeutig die meisten Torvorlagen letzte Saison aufzwuweisen. Hauptsach, er spielt nicht auf der Doppelsechs, aber warum nicht rechts offensiv, wenn Zimmermann die erhoffte Verstärkung ist.



Weil rechts offensiv Klotz spielen soll, der diesmal hoffentlich verletzungsfrei bleibt. Und links offensiv hoffe ich darauf, dass Blum das Potential dauerhaft abruft, das er schon vor 2-3 Jahren immer wieder angedeutet hat.

#306 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Alex 28.06.2013 11:03

Zitat von frans

Zitat von Alex
a bissel kompliziert der Fall..das kann man natürlich sofort unterschreiben, dass Schaui unser bester Rechtsverteidiger der vergangenen Jahre war, aber nebenbei hat er auch eindeutig die meisten Torvorlagen letzte Saison aufzwuweisen. Hauptsach, er spielt nicht auf der Doppelsechs, aber warum nicht rechts offensiv, wenn Zimmermann die erhoffte Verstärkung ist.



Weil rechts offensiv Klotz spielen soll, der diesmal hoffentlich verletzungsfrei bleibt. Und links offensiv hoffe ich darauf, dass Blum das Potential dauerhaft abruft, das er schon vor 2-3 Jahren immer wieder angedeutet hat.




ich würde es mir auch wünschen, dass Klotz/Blum auf den Flügeln für die zweite Liga reicht..aber sicher kanns auch noch Überraschungskandidaten geben. Grundsätzlich find ich es auch toll, dass Blum wieder da is. Er hat das Potential, mehr Dampf über links zu machen, als andere letzte Saison.

#307 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von SVSMarkus 28.06.2013 12:28

Gedanken bereitet mir nicht nur die schleppende Kaderzusammenstellung und der noch nicht vorhandene Trikotsponsor. Beides hängt wohl tatsächlich mit der Situation zusammen, dass wir bis vor eine Woche "zwischen den Stühlen" saßen.

Was mich komplett irritiert, ist dass sich die Verletzungsmisere der vergangenen Saison fortzusetzen droht. Laut RNZ haben sich beim Testspiel in Neckarelz schon wieder zwei Spieler verletzt. Knaller mit einer Muskelverhärtung und Hübner mit einem Muskelfaserriss. Auch Ulm hat einen Muskelfaserriss. Bei Kister mit dem Armbruch kann man wohl noch sagen: shit happens.

Jetzt bin ich medizinischer Laie. Aber warum haben die Spieler des SVS immer wieder Muskelverletzungen, Zerrungen, Muskelfaserrisse? Am ehemaligen Trainer (Training) kann es nicht gelegen haben, sonst würde sich der Trend nicht fortsetzen. Liegt es am Trainingsplatz oder an der medizinischen und physiotherapeutischen Unterstützung?

Gibt es hierzu eine Aussage der Vereinsführung? Mich macht die Sache sehr nachdenklich. Unabhängig vom Kader können wir uns eine Verletztenmisere wie in der letzten Saison nicht noch einmal leisten.

#308 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von SVS_2010 28.06.2013 12:47

Zitat von SVSMarkus
Gedanken bereitet mir nicht nur die schleppende Kaderzusammenstellung und der noch nicht vorhandene Trikotsponsor. Beides hängt wohl tatsächlich mit der Situation zusammen, dass wir bis vor eine Woche "zwischen den Stühlen" saßen.

Was mich komplett irritiert, ist dass sich die Verletzungsmisere der vergangenen Saison fortzusetzen droht. Laut RNZ haben sich beim Testspiel in Neckarelz schon wieder zwei Spieler verletzt. Knaller mit einer Muskelverhärtung und Hübner mit einem Muskelfaserriss. Auch Ulm hat einen Muskelfaserriss. Bei Kister mit dem Armbruch kann man wohl noch sagen: shit happens.

Jetzt bin ich medizinischer Laie. Aber warum haben die Spieler des SVS immer wieder Muskelverletzungen, Zerrungen, Muskelfaserrisse? Am ehemaligen Trainer (Training) kann es nicht gelegen haben, sonst würde sich der Trend nicht fortsetzen. Liegt es am Trainingsplatz oder an der medizinischen und physiotherapeutischen Unterstützung?

Gibt es hierzu eine Aussage der Vereinsführung? Mich macht die Sache sehr nachdenklich. Unabhängig vom Kader können wir uns eine Verletztenmisere wie in der letzten Saison nicht noch einmal leisten.


Viele richtige Gedanken. Bezüglich Kaderzusammenstellung und "Verletzungspech" (ist es wirklich nur Pech, wenn es sich über mehr als eine Saison wie ein roter Faden durchzieht??) deutet alles darauf hin, daß die nächste Saison keinen Deut besser wird als die letzte. Es bleibt der Eindruck, daß die 2. Liga einfach eine Nummer zu groß ist für Sandhausen.

#309 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Don Jorge 28.06.2013 12:53

avatar

Hübner auch schon verletzt? Tolle Wurst.
*reckt die Faust schimpfend in den Himmel*

Zitat von SVS_2010

Es bleibt der Eindruck, daß die 2. Liga einfach eine Nummer zu groß ist für Sandhausen.



Langsam, langsam. Noch ist nicht einmal das erste Saisonspiel gespielt.

#310 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von SVS_2010 28.06.2013 12:54

Zitat von frans
Weil rechts offensiv Klotz spielen soll, der diesmal hoffentlich verletzungsfrei bleibt. Und links offensiv hoffe ich darauf, dass Blum das Potential dauerhaft abruft, das er schon vor 2-3 Jahren immer wieder angedeutet hat.


Blum hat sich in den letzten 3 Jahren in der 3. Liga nicht durchsetzen können. Nun soll er das in der 2. Liga schaffen? Schön wärs, nur der Glaube fehlt mir.
Klotz hat in der Aufstiegssaison eine solide, gute Drittligarunde gespielt. Den Beweis seiner Zweitligatauglichkeit ist er über die komplette letzte Saison schuldig geblieben. Auch hier habe ich starke Zweifel.

#311 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von SVS_2010 28.06.2013 12:57

Zitat von Don Jorge
Hübner auch schon verletzt? Tolle Wurst.
*reckt die Faust schimpfend in den Himmel*

Zitat von SVS_2010

Es bleibt der Eindruck, daß die 2. Liga einfach eine Nummer zu groß ist für Sandhausen.



Langsam, langsam. Noch ist nicht einmal das erste Saisonspiel gespielt.



Tolles Argument. Ich habe auch von einem Eindruck gesprochen, nicht von Gewissheit. Die haben wir dann nach dem ersten Saisonspiel.

#312 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Don Jorge 28.06.2013 13:00

avatar

Also mein Eindruck nach dem Ketsch-Spiel: Wir steigen auf!!!
Und nach dem Neckarelz-Spiel: Wir steigen auf - aber machen es halt spannend.

Nee, nee. Noch ist es mir deutlich zu früh, um die Flinte ins Korn zu werfen.

#313 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Polizistenduzer11 28.06.2013 13:29

avatar

Zitat von SVSMarkus
Jetzt bin ich medizinischer Laie. Aber warum haben die Spieler des SVS immer wieder Muskelverletzungen, Zerrungen, Muskelfaserrisse? Am ehemaligen Trainer (Training) kann es nicht gelegen haben, sonst würde sich der Trend nicht fortsetzen. Liegt es am Trainingsplatz oder an der medizinischen und physiotherapeutischen Unterstützung?




Muskelverletzungen sind (auch aus eigener Erfahrung) eine Sache der Trainingsbelastung (egal welcher Trainer) und des persönlichen Ehrgeizes im Training, teiweise auch schlechte Platzverhältnisse. Die medizinische Abteilung und die Physios sind halt nur für eine gescheite Nachsorge verantwortlich...

#314 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Alex 28.06.2013 16:27

Geheimnis gelüftet: Zimmermann wird wohl auf der 6er Position im Mittelfeld spielen.

#315 RE: Kaderplanung Saison 2013/2014 von Polizistenduzer11 28.06.2013 16:46

avatar

war das wirklich ein Geheimnis^^ ??

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz