Seite 26 von 57
#376 RE: Kommunikation nach außen von Don Jorge 06.10.2016 12:51

avatar

Manchmal kann man nur noch den Kopf schütteln, wie beharrlich man Chancen, den SVS mal etwas breiter publik zu machen, auch weiterhin in den Sand setzt. Schon x-mal bemängelt, aber vielleicht wendet man sich lieber vertrauensvoll an eine Ziegelwand.

Es gibt mal wieder ein Kickerturnier samt Autogrammstunde im Kaufhaus Kraus. Diesmal mit Stiefler, Zenga und Jansen. Wann wird's bekanntgegeben? Einen (!) Tag vorher. Wo? Nur auf der Fratzenbuch, auf der Homepage? Nix.

Ganz sicher können sich die Jungs über Massen von SV-Fans freuen...zumal ZEITGLEICH das Testspiel gegen Eintracht Frankfurt stattfindet.

Leute...

Und ich könnte drauf wetten, dass auch diesmal wieder kein Hinweisschild vorm Kraus in der heidelberger Hauptstraße stehen wird. Oder jemand, der davor Flyer verteilt und Passanten anquaken könnte. Atens hat man ja niemanden (Kunststück, wenn's so zeitig publik gemacht wird) und btens ist ja das Testspiel (achwas?!?!?). Wer wettet dagegen?

#377 RE: Kommunikation nach außen von lattweg´ler 06.10.2016 13:40

avatar

Zitat von Don Jorge
Manchmal kann man nur noch den Kopf schütteln, wie beharrlich man Chancen, den SVS mal etwas breiter publik zu machen, auch weiterhin in den Sand setzt. Schon x-mal bemängelt, aber vielleicht wendet man sich lieber vertrauensvoll an eine Ziegelwand.

Es gibt mal wieder ein Kickerturnier samt Autogrammstunde im Kaufhaus Kraus. Diesmal mit Stiefler, Zenga und Jansen. Wann wird's bekanntgegeben? Einen (!) Tag vorher. Wo? Nur auf der Fratzenbuch, auf der Homepage? Nix.

Ganz sicher können sich die Jungs über Massen von SV-Fans freuen...zumal ZEITGLEICH das Testspiel gegen Eintracht Frankfurt stattfindet.

Leute...

Und ich könnte drauf wetten, dass auch diesmal wieder kein Hinweisschild vorm Kraus in der heidelberger Hauptstraße stehen wird. Oder jemand, der davor Flyer verteilt und Passanten anquaken könnte. Atens hat man ja niemanden (Kunststück, wenn's so zeitig publik gemacht wird) und btens ist ja das Testspiel (achwas?!?!?). Wer wettet dagegen?



Frag doch mal den Manager Herrn Schork da bekommst du bestimmt eine begründete Antwort warum das so gehandhabt wird

#378 RE: Kommunikation nach außen von joma14 06.10.2016 14:35

Jeder Kunde, der eine Kraus-Kundenkarte hat, bekam vor ca. 2 Wochen eine persönliche Einladung für diesen Event.
Und auf dieser wird auch das kicker-Turnier mit den SVS-Spielern beworben.
Der Zeitpunkt für dieses Werbeaktion ist schon unglücklich ( da zeitgleich Freundschaftsspiel ), allerdings kann der SV diesen bestimmt nicht beeinflussen, da das Modehaus Kraus diesen festlegt.
Allerdings hätte men das Spiel gegen Frankfurt auch etwas besser bewerben können.

#379 RE: Kommunikation nach außen von Don Jorge 06.10.2016 15:12

avatar

Zitat von joma14

Allerdings hätte men das Spiel gegen Frankfurt auch etwas besser bewerben können.



In der Tat. Aber ist doch nur ein Erstligist.

Zitat von joma14
Jeder Kunde, der eine Kraus-Kundenkarte hat, bekam vor ca. 2 Wochen eine persönliche Einladung für diesen Event.



Mag ja für Kraus ausreichend sein - ob dieses Klientel aber zur Zielgruppe ist, mit der man mehr Zuschauer für Spiele des SVS generieren kann, das wage ich stark zu bezweifeln. Ohne Parallelaktion in der Hauptstraße nahezu sinnlos für den SVS. Aber wie gesagt, schon zigmal angesprochen...immer und immer wieder verschenkt man Potential in Heidelberg...wo es die Sparkasse (ebenso ein eigener Sponsor) meines Wissens auch immer noch nicht schafft, zumindest am Uniplatz Spielplakate auszuhängen oder als Vorverkaufsstelle für unsere Spiele zu fungieren.

#380 RE: Kommunikation nach außen von Moe13 06.10.2016 15:15

avatar

Zitat von joma14
Jeder Kunde, der eine Kraus-Kundenkarte hat, bekam vor ca. 2 Wochen eine persönliche Einladung für diesen Event.
Und auf dieser wird auch das kicker-Turnier mit den SVS-Spielern beworben.
Der Zeitpunkt für dieses Werbeaktion ist schon unglücklich ( da zeitgleich Freundschaftsspiel ), allerdings kann der SV diesen bestimmt nicht beeinflussen, da das Modehaus Kraus diesen festlegt.
Allerdings hätte men das Spiel gegen Frankfurt auch etwas besser bewerben können.



Es ist ja toll, dass inhaber der Kraus Kundenkarte darüber informiert werden, wenn man sich aber mal den durchschnittlichen Besucher dieser Kraus-Veranstaltung ansieht, fällt einem sofort auf, dass das eher Tennis und Ruderfans sind oder evtl. noch Rugby Zuschauer.
Daher macht diese Veranstaltung nur Sinn, wenn man Gäste für den neuen VIP-Turm sucht.
Der "Pöbel" von der Straße wird hier doch garnicht gesucht.
Dass die beiden Events Zeitgleich sind, lässt sich natürlich nicht vermeiden.

Dass so wenig Werbung für dieses Spiel gemacht wurde finde ich auch schade, aber es ist ja nur ein kleiner Erstligist. Plakate sind aber vermutlich zu teuer dafür.

#381 RE: Kommunikation nach außen von Don Jorge 06.10.2016 15:35

avatar

Zitat von Moe13
Dass die beiden Events Zeitgleich sind, lässt sich natürlich nicht vermeiden.



Kommt drauf an...ich gehe mal davon aus, dass sowohl Kraus als auch die SV-Geschäftsstelle über so ein Old-School-Gerät namens Telefon verfügen - mit ein bissl mehr Abstimmung kann man das schon zurechtdiemeln - wenn man will. Mag sein, dass das Eintracht-Spiel kurzfristiger reingekommen ist und das Kickern bei Kraus schon vorher vereinbart war, aber liebe Güte, dann lässt man sich halt was einfallen! Nur ein Gedankenspiel...die Kraus-Aktion (kombiniert mit HD-Hauptstraße) einfach ein paar Tage vor dem Testspiel gegen die Eintracht machen...und schon kann man hervorragend für dieses Spiel werben. Und wer einmal kommt, kommt vielleicht auch öfter. Könnte, hätte, wäre, wenn.

Zitat von lattweg´ler

Frag doch mal den Manager Herrn Schork da bekommst du bestimmt eine begründete Antwort warum das so gehandhabt wird



Meinste?

#382 RE: Kommunikation nach außen von AndiWein 31.10.2016 12:48

Ich habe gerade seit langem mal wieder auf die SVS-Webseite geschaut.
Heute ist Tag 3 nach Bielefeld

Folgende Schlagzeilen rotieren:
- Kocak-Elf mit Niederlage auf der Alm: Der SV Sandhausen musste sich am 11. Spieltag der 2. Bundesliga Arminia Bielefeld geschlagen geben. Auf der Bielefelder Alm unterlag der SVS den Gastgebern mit 0:1.
- Wooten und Vollmann fraglich: Der SV Sandhausen muss im Gastspiel bei Arminia Bielefeld am Freitag, 18.30 Uhr, womöglich auf Korbinian Vollmann und Andrew Wooten verzichten.
- Faktencheck zur Partie bei Arminia Bielefeld: Der SV Sandhausen gastiert am Freitag, 18.30 Uhr, bei Arminia Bielefeld. Zur Partie des 11. Spieltags der 2. Bundesliga nachfolgend einige Daten und Fakten

Provokativ gesprochen ist die Seite somit "von gestern".
Die implentierte Logik ist ggf.: rotiere die letzten 3 Nachrichten.
Ich weiß nicht, was hier Best Practice ist, aber meiner Meinung nach sollte man in solch einer Situation manuell eingreifen, um aktuell zu sein. Wenn es keine neueren News gibt, dann besser gar nicht rotieren als veralteten Inhalt auf der Startseite zu präsentieren.

#383 RE: Kommunikation nach außen von Moe13 31.10.2016 13:05

avatar

Provokativ gesprochen, sind nicht alle News veraltet

#384 RE: Kommunikation nach außen von AndiWein 31.10.2016 14:54

Ok, ich muss es anders formulieren:
Wenn auf der Startseite eine Auswahl an Artikeln angepriesen wird - durch die Rotation der 3 Artikel ist das der Fall - dann ist meine Erwartungshaltung, dass diese Artikel aktuell sind...

#385 RE: Kommunikation nach außen von Hans74 31.10.2016 16:17

avatar

Zitat von AndiWein
Ok, ich muss es anders formulieren:
Wenn auf der Startseite eine Auswahl an Artikeln angepriesen wird - durch die Rotation der 3 Artikel ist das der Fall - dann ist meine Erwartungshaltung, dass diese Artikel aktuell sind...


Was ist aktuell ?
Informationen von
a.) vorgestern
b.) gestern
c.) heute
d.) morgen

Was ist, wenn es keine Infos der Kategorie c.) und d.) gibt ?

#386 RE: Kommunikation nach außen von Don Jorge 31.10.2016 17:42

avatar

Kurz was anderes:

Ich glaube, dass man mit der sog. "Road Show" ziemlich gute Arbeit leistet. Ich hab' am Samstag mal in Rohrbach (vor diesem mordmäßigen Rewe-Wunderland) vorbeigeschaut. In der Zeit, in der ich da war, haben doch so einige eine Eintrittskarte gewonnen - allseits lachende Gesichter. Bene Gimber hab' ich leider verpasst, der Spieler ist offenbar immer nur eine Stunde da, fast ein bissl knapp. Aber ansonsten ist der Ansatz - mit motivierten Personal (übrigens Freiwillige) und Hardy, Glücksrad und Preisausschreiben, um direkten Kontakt herzustellen, genau der richtige.


PS:
Ok, der Typ mit dem Waldhof-Pulli hat zwar böse rübergeschaut, aber man kann ja nicht jeden zu seinem Glück zwingen.


Zu den Rotations-News (mehr oder weniger neu):
Ich schätze auch, dass das automatisiert einfach die drei letzten Meldungen runterspult. Soll halt wohl dynamisch wirken. Ich find's nicht ganz so schlimm, wenn noch Meldungen von direkt vor dem Spiel durchlaufen...solange es halbwegs zeitnah ist. Wenn's so weit zurückgeht, dass die Verpflichtung von Boysen reinploppt, dann ist's freilich zu viel, da sollte man dann manuell eingreifen.

#387 RE: Kommunikation nach außen von AndiWein 31.10.2016 18:41

"Aktuell" kann man ggf. gar nicht an einem Zeitstempel festmachen. Weder der Zeitpunkt der Beitragsveröffentlichung noch des Ereignisses, über das berichtet wird, können herangezogen werden, um die Aktualität zu bestimmen.
Einen Spielbericht erachte ich als aktuell bis zum nächsten Spiel.
Einen Vorbericht erachte ich als aktuell bis zum Spiel.

#388 RE: Kommunikation nach außen von RW70 31.10.2016 20:20

Video Interviews mit unseren Spielern nach dem Spiel, sowas könnte man zeitnah auf der Homepage einpflegen. Andere Vereine machen das. Das merkwürdige ist: Ich hab gesehen, dass diese Interviews auch bei uns gemacht wurden, nur sehen konnte man die anschließend nirgendwo. Medial steckt der SVS noch in den Kinderschuhen, hier sollte man mal nachlegen.

#389 RE: Kommunikation nach außen von frankenthaler 01.11.2016 17:51

Zitat von RW70
Video Interviews mit unseren Spielern nach dem Spiel, sowas könnte man zeitnah auf der Homepage einpflegen. Andere Vereine machen das. Das merkwürdige ist: Ich hab gesehen, dass diese Interviews auch bei uns gemacht wurden, nur sehen konnte man die anschließend nirgendwo. Medial steckt der SVS noch in den Kinderschuhen, hier sollte man mal nachlegen.



Volle Zustimmung, mehr Videos vor und nach den Spielen wären gut.

Was ist eigentlich mit den Spielerporträts? Warum wurden die bis jetzt noch nicht mit den Neuzugängen fortgesetzt?
Vielleicht hat Stefan eine Idee?

#390 RE: Kommunikation nach außen von joma14 15.11.2016 16:33

War heute in HD und habe in der Fußgängerzone vorm "Kraus" tatsächlich ein Werbeplakat des SV gesehen !!!
"Der Dorfverein in der 2.Liga"
Es wird.....

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz