Seite 2 von 2
#16 RE: 5. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC von SVSMarkus 24.08.2013 12:14

Sah das Spiel an der Ostsee leider nur via Sky. Was war los im A 3? Am Fernseher hörte man kaum Anfeuerung - auch der Sky-Reporter merkte mehrfach an, dass von den Sandhäuser Fans kein Support kommt. Komisch, die letzten Spiele war doch echt was los im Block!?!?

#17 RE: 5. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC von Mack10 24.08.2013 12:25

support wurde eingestellt aufgrund der vorkommnisse hinterm A3 Block

#18 RE: 5. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC von SVSMarkus 24.08.2013 12:47

was war lost hinter dem A 3?

#19 RE: 5. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC von Atze 24.08.2013 13:14

avatar

Also ich fand den A3 block nicht voll
Waren genug luecken

#20 RE: 5. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC von Spontaneous 24.08.2013 15:00

Hallöle,

ich bin neu in der Region und ein großer Fußballfan und habe mir dann gestern mal das Spiel der Sandhäuser gegen den KSC gegönnt.
Nun ja, die ersten ca. 15-20 Minuten des SVS haben mir ganz gut gefallen, aber was danach kam, war irgendwie schon enttäuschend, weil es den Spielern des
SVS offensichtlich besonders an einem fehlt, an Selbstvertrauen. Da gab es eine Reihe von "Stockfehlern" z. B. bei der Ballannahme, lange nicht mehr gesehen,
wie oft die an den Außenlinien (vor allem zweite Halbzeit) teilweise einsam und verlassen stehenden Spieler einfach "übersehen" wurden.
Das Umschalten aus der Defensive in die Offensive hat aus meiner Sicht kaum erfolgreich stattgefunden und Distanzschüsse?. Hm, ich hoffe ja, dass Ihr
jetzt nicht alle über mich herfallt .
Es war aber ebenso erkennbar, dass der eine oder andere Spieler deutlich mehr Potential hat und was hat dazu geführt,dass dieses Potential so ungenutzt blieb?
Wie viele "Linksfüße" hat der SVS eigentlich oder hatte ich da einfach nur Kartoffeln auf den Augen ? Falls ich mich nicht geirrt habe, aber so sind diese Linksfüße
doch taktisch eigentlich wunderbar zu nutzen.
Klar, es gab bislang noch keinen Sieg, aber das seltene "Glück", nun trotz eigentlichen Abstiegs immer noch zweite Lige spielen zu dürfen, müßte eigentlich doch einen enormen Schub verursachen und ich hoffe bzw. Wünsche, dass der noch kommt! Habe nämlich vor, noch öfter vorbei zu schauen und freue mich auf die nächsten
Heimspiele und darauf, die Entwicklung zu beobachten und da tut sich bestimmt noch etwas, oder wasmeint Ihr?

#21 RE: 5. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC von tommy65 24.08.2013 15:39

Die ersten 15-20 min waren nicht schlecht. Leider haben wir momentan keinen, der mal ein Tor auch aus der Distanz macht. Ich denke mit Ulm haben wir etwas mehr Struktur im Spiel gehabt.
Danach ist das Spiel aber ziemlich abgeflacht und wir haben den KSC durch unnötige Ballverluste stark gemacht. Imponiert hat mir, wie die Mannschaft zum Schluß auf den Ausgleich gedrängt hat. Spielerisch war es zwar nicht unbedingt hochklassig, aber der Wille und der Kampf und auch die Kondition waren da. Letzte Saison hätten wir das Spiel wahrscheinlich 2:0 verloren.
Ich hoffe vorne bricht auch irgendwann der Bann, Franky kommt langsam in Tritt. Aber einen guten Mittelstürmer könnten wir noch brauchen. Jovanovic ist zu ungefährlich und ich sehe ihn eher als Joker.
Im defensiven Mittelfeld hat mir Linsmayer ganz gut gefallen, er sollte Zimmermann gut vertreten können. Daneben könnte anstatt Kulowitz Tüting auflaufen, der kann auch mal nach vorne für Gefahr sorgen und gescheite Pässe spielen.
Ich habe die Hoffnung auf eine bessere Saison noch nicht aufgegeben, wir sollten noch 3-4 Spiele abwarten bevor wir alles schwarz sehen. Falls es bis dahin immer noch nicht läuft werden wir auf alle Fälle Schwartz nicht mehr sehen.

#22 RE: 5. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC von Alex 24.08.2013 15:48

Zitat von tommy65
Die ersten 15-20 min waren nicht schlecht. Leider haben wir momentan keinen, der mal ein Tor auch aus der Distanz macht. Ich denke mit Ulm haben wir etwas mehr Struktur im Spiel gehabt.
Danach ist das Spiel aber ziemlich abgeflacht und wir haben den KSC durch unnötige Ballverluste stark gemacht. Imponiert hat mir, wie die Mannschaft zum Schluß auf den Ausgleich gedrängt hat. Spielerisch war es zwar nicht unbedingt hochklassig, aber der Wille und der Kampf und auch die Kondition waren da. Letzte Saison hätten wir das Spiel wahrscheinlich 2:0 verloren.
Ich hoffe vorne bricht auch irgendwann der Bann, Franky kommt langsam in Tritt. Aber einen guten Mittelstürmer könnten wir noch brauchen. Jovanovic ist zu ungefährlich und ich sehe ihn eher als Joker.
Im defensiven Mittelfeld hat mir Linsmayer ganz gut gefallen, er sollte Zimmermann gut vertreten können. Daneben könnte anstatt Kulowitz Tüting auflaufen, der kann auch mal nach vorne für Gefahr sorgen und gescheite Pässe spielen.
Ich habe die Hoffnung auf eine bessere Saison noch nicht aufgegeben, wir sollten noch 3-4 Spiele abwarten bevor wir alles schwarz sehen. Falls es bis dahin immer noch nicht läuft werden wir auf alle Fälle Schwartz nicht mehr sehen.



sehr schön analysiert. In Sachen Linsmayer und Tüting auch volle Zustimmung. Linsmayer hat auf der Sechs gut gearbeitet. Die offensiven Außenbahnen sind halt zu stumpf - da hätte Blum jetzt ne Chance verdient.

#23 RE: 5. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC von Don Jorge 24.08.2013 15:52

avatar

Was kann man erhellendes sagen, zum nordbadischen (Nicht-)Derby.

Positiv:
-HALLELUJAH!!! Ein SVS-Tor nach einem Eckball, wie Ostern und Weihnachten zusammen. Dass ich das noch erleben darf.
-ein Punkt geholt, das war nicht ganz zu erwarten
-wir standen in der Abwehr wieder ganz passabal. Ola und Hübner haben sich prima eingefügt.
-Ulm von Beginn an. Super Einsatz, brachte Unruhe. Braucht aber Leute, die mitziehen.
-endlich mal mutige und schnelle Auswechslungen nach dem Gegentreffer, das erzeugte Druck.
-Franky Löning: Ein echter Kapitän.
-Thiede: Ackerte erneut wie ein Großer, leider vor dem Tor halt noch nicht abgeklärt genug

Negativ:
-vor der Halbzeitpause eine kurze Phase arger Unordnung, da musste man zittern
-nach einer Stunde haben wir uns fast wieder die Butter vom Brot nehmen lassen
-unser Spiel ist immer noch zu statisch, das Umschalten in die Offensive klappt nicht gut
-die Anspielstationen fehlen oft. Wie wäre es mit Verschieben? Wenn man im Mittelfeld erst ein paar Sekunden warten muss, ist die Chance vorbei
-Jovanovic: Glücklos, beweglich wie ein Kieslaster
-Kulovits: Ideenlos, keinerlei Akzente


Sonstiges:
-Rieman ist eine coole Socke. So was kann aber auch mal schief gehen.
-Schulz beim Warmmachen verletzt? Das hatten wir doch schon am ersten Spieltag bei Riemann. Zufall?
-die Zuschauerzählung ist zweifelhaft - mal wieder. Wo hätte man denn noch 1500 Leute unterbringen sollen? A3 fand ich knackevoll...
-zum Vorfall mit den Aalenern weiß ich zu wenig, das sollte man dringend aufarbeiten und ggf. mehr Fingerspitzengefühl bei der Security einfordern.

Was bleibt?
Letztes Jahr hätten wir so ein Spiel vermutlich verloren, so haben wir Moral bewiesen und noch einen Punkt ergattert. Leider hat Ingolstadt auch gewonnen und aufgeschlossen, mal sehen was Dresden und Paderborn machen. Offensiv haben wir alle Möglichkeiten ausgeschöpft - es bleibt klar, dass wir da noch Verstärkung brauchen. Das Fehlen von Schulz fand ich keinen Verlust, ganz im Gegenteil - wegen mir darf Ola gerne wieder ran. Wer weiß, vielleicht rettet uns auch das Torverhältnis noch den Hals? Ob das gegen 1860 reicht, das weiß ich nicht. Dass Lautern schlagbar ist, hat Aalen heute gezeigt, daran sollten wir uns ein Beispiel nehmen. Fakt ist, es müssen auch mal Dreier her, und zwar bevor wir den Anschluss verlieren.

#24 RE: 5. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC von Atze 24.08.2013 18:13

avatar

Zitat von Don Jorge
Was kann man erhellendes sagen, zum nordbadischen (Nicht-)Derby.

Positiv:
-HALLELUJAH!!! Ein SVS-Tor nach einem Eckball, wie Ostern und Weihnachten zusammen. Dass ich das noch erleben darf.
-ein Punkt geholt, das war nicht ganz zu erwarten
-wir standen in der Abwehr wieder ganz passabal. Ola und Hübner haben sich prima eingefügt.
-Ulm von Beginn an. Super Einsatz, brachte Unruhe. Braucht aber Leute, die mitziehen.
-endlich mal mutige und schnelle Auswechslungen nach dem Gegentreffer, das erzeugte Druck.
-Franky Löning: Ein echter Kapitän.
-Thiede: Ackerte erneut wie ein Großer, leider vor dem Tor halt noch nicht abgeklärt genug

Negativ:
-vor der Halbzeitpause eine kurze Phase arger Unordnung, da musste man zittern
-nach einer Stunde haben wir uns fast wieder die Butter vom Brot nehmen lassen
-unser Spiel ist immer noch zu statisch, das Umschalten in die Offensive klappt nicht gut
-die Anspielstationen fehlen oft. Wie wäre es mit Verschieben? Wenn man im Mittelfeld erst ein paar Sekunden warten muss, ist die Chance vorbei
-Jovanovic: Glücklos, beweglich wie ein Kieslaster
-Kulovits: Ideenlos, keinerlei Akzente


Sonstiges:
-Rieman ist eine coole Socke. So was kann aber auch mal schief gehen.
-Schulz beim Warmmachen verletzt? Das hatten wir doch schon am ersten Spieltag bei Riemann. Zufall?
-die Zuschauerzählung ist zweifelhaft - mal wieder. Wo hätte man denn noch 1500 Leute unterbringen sollen? A3 fand ich knackevoll...
-zum Vorfall mit den Aalenern weiß ich zu wenig, das sollte man dringend aufarbeiten und ggf. mehr Fingerspitzengefühl bei der Security einfordern.

Was bleibt?
Letztes Jahr hätten wir so ein Spiel vermutlich verloren, so haben wir Moral bewiesen und noch einen Punkt ergattert. Leider hat Ingolstadt auch gewonnen und aufgeschlossen, mal sehen was Dresden und Paderborn machen. Offensiv haben wir alle Möglichkeiten ausgeschöpft - es bleibt klar, dass wir da noch Verstärkung brauchen. Das Fehlen von Schulz fand ich keinen Verlust, ganz im Gegenteil - wegen mir darf Ola gerne wieder ran. Wer weiß, vielleicht rettet uns auch das Torverhältnis noch den Hals? Ob das gegen 1860 reicht, das weiß ich nicht. Dass Lautern schlagbar ist, hat Aalen heute gezeigt, daran sollten wir uns ein Beispiel nehmen. Fakt ist, es müssen auch mal Dreier her, und zwar bevor wir den Anschluss verlieren.

. A3 war noch genug Platz

#25 RE: 5. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC von Don Jorge 24.08.2013 18:31

avatar

Zitat von Atze

A3 war noch genug Platz



Empfand ich nicht so. Aber vielleicht brauch' ich einfach mehr Platz.

#26 RE: 5. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC von RW70 24.08.2013 20:40

Würd auch gern wissen was hinter A3 los war.

#27 RE: 5. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC von Atze 24.08.2013 22:34

avatar

Zitat von Don Jorge

Zitat von Atze

A3 war noch genug Platz



Empfand ich nicht so. Aber vielleicht brauch' ich einfach mehr Platz.





Oben war genug platz

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz