Seite 1 von 2
#1 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von freibeuter 16.12.2013 08:18

avatar

Zum letzten Spiel im Jahr 2013 kommt Erzgebirge Aue an den Hardtwald. Leider hat uns nun vor der Winterpause das Verletzungspech wieder eingeholt. Eventuell könnten aber Blum, Achenbach und Jovanovic zum Spiel gegen Aue wieder zurückkehren. Für uns gilt es noch einmal alles zu geben und zu Hause zu punkten. Am liebsten wäre mir natürlich ein Dreier aber in der aktuellen Situation, wo unser Team schon ein bissel auf dem Zahnfleisch geht wäre mindestens ein Punkt in Ordnung.

#2 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von stefan 17.12.2013 18:13

Heimspiel gegen Aue

Am Freitag empfangen wir Aue zum letzten Heimspiel im Jahr 2013. In den letzten zwei Spielen hat man gesehen unsere Mannschaft geht so langsam auf dem Zahnfleisch, in Aalen haben sich leider wieder zwei Spieler verletzt und das vor dem so wichtigen Heimspiel gegen Aue. Es ist ein sehr wichtiges Spiel, bei einer Niederlage sind wir ganz knapp vor den Abstiegsplätzen, mit einem Sieg könnten wir uns im vorderen Mittelfeld festsetzen. Auf gehts SVS Fans, alle zusammen, 90 Minuten anfeuern, singen und klatschen und danach den Sieg feiern.

Werdet zur Legende, kämpfet bis zum Ende, für die 2. Liga, Sportverein.....und alle.....werdet zur Legende,.............

Stefan, Fb

#3 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von Don Jorge 17.12.2013 20:18

avatar

Schweres und wichtiges Spiel, in der Tat. Aue hat das Toreschießen auch nicht gerade erfunden, und ihre Abwehr ist durchlässiger als die unsere. In den letzten Wochen haben sie sich auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert, gegen Fürth sind sie sogar ordentlich abgewatscht worden. Andersherum haben sie Platzsturm Dusseldoof 3:0 abgefertigt - aber das Spiel haben wir ja auch hergeschenkt.

Was diesmal von Vorteil ist, ist der miese Termin - im Winter werden an einem Freitag Abend nicht ganz so viele Veilchen den weiten Weg aus dem Erzgebirge zu uns antreten. Wenn ich da an das Spiel am Ende der letzten Saison denke, da war man ja mit ordentlicher Stärke vor Ort und hat sich ja nicht ganz so gut benommen. Kann ich diesmal gerne drauf verzichten.

Ich hoffe, dass unsere Truppe die letzten Kräfte zusammenkratzt und drei Punkte holt, einer wäre im Grunde schon etwas zu wenig. Devise: Hinten dicht und vorne irgendwie einen rein machen.

Für die zweite Liga, Sportverein!!!

#4 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von Pucki 19.12.2013 21:09

Man darf sich sicher keinen Leckerbissen zum Jahresende hin erwarten. Bei schwierigen Platzverhältnissen und der vorhandenen Verletztenliste sind die Vorzeichen alles andere als optimal.
Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss:
- Sylvestr abmelden
- körperlich dagegen halten
- mal aus der 2.Reihe den Abschluss suchen

Beim Spielaufbau tun wir uns nach wir vor schwer und es steht morgen auch keine eingespielte Mannschaft auf dem Platz. Dennoch wünsche ich mir, die Niederlage aus der Vorrunde wieder wett zu machen. Zumal man gegen einen direkten Konkurrenten gegen den Abstieg zu Hause punkten muss, trotz unserer Offensivschwäche. Vielleicht hilft uns dabei ein Wintertransfer Wooten weiter ...

#5 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von SVFan 2011 19.12.2013 21:50

...jetzt gilts nochmal alle Reserven zu mobilisieren und Heimstärke beweisen...alle zusammenhalten und ErzgebirgeAue besiegen...SVS kämpfen und siegen...3 Punkte wären ein schönes Weihnachtsgeschenk...

#6 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von joma14 20.12.2013 16:51

Die 3 punkte müssen am Hardtwald bleiben.
Schon alleine als Revanche für das gestohlene 0:1 von letzter Saison !!!

#7 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von Polizistenduzer11 20.12.2013 19:19

avatar

bisher "unser" Spieltag

#8 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von Polizistenduzer11 20.12.2013 20:22

avatar

der sky-Kommentator is ein Wichser, das Spiel unschön anzusehen, der Schiri gut, der Sieg unbezahlbar !!
danke Jungs für einen schönen Jahresabschluss !!

#9 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von wolf 20.12.2013 21:26

hätt ich nicht geglaubt, bin stolz wie Oskar

#10 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von Vincy 20.12.2013 21:59

avatar

Seht euch mal die Heimtabelle an.

Ausgeglichenes Spiel mit Glück gewonnen. So dinger wären letztes Jahr noch verloren gegangen.

Die Mannschaft hat nit köpfchen gewonnen. Vor allem hat mich Blum mal wieder begeistert, der ist gereift und wird immer mehr zum Führungsspieler. Super der Junge. Dabei will ich aber die andern nicht schlecht machen, das war eine super MAnnschaftsleistung keiner negativ aufgefallen Einfach Suuuuuuuuuuper.

Heja Heja SVS.

#11 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von Ein_Traum_wird_wahr 21.12.2013 04:29

Nur noch 4 Punkte bis zum Bundesliga-Relegationsplatz, egal, was am Wochenende noch passiert... Die Bayern sollten sich fuer naechstes Jahr schon mal warm anziehen. Vielleicht leihen sie uns sogar den einen oder anderen Spieler, der Spielpraxis braucht. Koennte man bestimmt irgendwie im Team unterbringen.
Und wer es nicht glaubt, sollte sich fragen, ob er nicht das gleiche gedacht haette, wenn ich vor Beginn der Saison gesagt haette, dass wir nach dem 19. (!) Spieltag nur 4 Punkte Abstand auf den Relegationsplatz haben werden...

#12 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von mazah 21.12.2013 06:45

Habt ihr davon was mitbekommen? https://m.facebook.com/story.php?story_f..._user=561763474

Wenn es sowas wirklich gab, dann sollten der SVS und seine Fans mal als Beispiel für Selbstreinigung bei den Fans dienen. Sowas hat nichts im Stadion verloren!

#13 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von Chesd333ddd 21.12.2013 07:58

Habe es mitbekommen, sone scheisse gehört nicht ins Stadion und eigentlich nirgendwo hin....

#14 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von Vincy 21.12.2013 08:13

avatar

Ich war auch da hab aber nix mitbekommen. Das können also nicht sehr viele gewesen sein.
Wenn man diese wenigen Idioten, die gar nicht wissen was sie da rufen, bzw das nur machen um irgendwie zu provozieren einfach ignoriert hören die von alleine auf. Bedenklich wird es natürlich wenn der komplette Fanblock solche sachen anstimmt, wie es in anderen Stadien schon war. Aber hier ist ignorieren und weiter zur Tagesordnung angesagt. Das trifft die am härtesten.

#15 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von Alex 21.12.2013 09:23

Zur Defensive! Kister wohl mit einer seiner stärksten Leistungen - da fragt man sich, wer für Hübner nach der Pause wieder weichen soll. Hinter der Kette Riemann, davor Linsmayer - das passt alles. Am Offensivspiel gehört halt schon noch gefeilt, bis es weitergeht - gerne auch mit neuen Spielern. Blum war sicher sehr aktiv, aber alles in allem lief der Ball im Spiel nach vorne bei Aue besser - so auch bei den letzten Gegnern. "Wir sind sehr minimalistisch" sagte Adler zur RNZ zurecht.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz