Seite 2 von 2
#16 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von SVFan 2011 21.12.2013 09:25

...habe ich auch gehört...war nicht ganz astrein...aber ein großes Dankeschön an unsere Mannschaft, unseren Trainer A.S., an den SVS Vorstand und an die Clubhauswirtin Ingrid für einen geilen Fussballabend mit einem Arbeitssieg und 3 Punkten...tolle Party im Zelt...super Jahresabschluss...Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr...

#17 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von Alex 21.12.2013 10:24

noch fünfmal gewinnen, dann dürfte es fast schon geschafft sein..wer hätte es gedacht?

#18 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von Vincy 21.12.2013 11:07

avatar

Willst du aufsteigen?
Normalerweise reicht ein Punkt pro Spiel für den Klassenerhalt. Lass dich mal von den vielen Punkten im der hinteren Tabelle nicht täuschen. Da werden jetzt einige Leistungsträger bei den Abstiegskandidaten ihre Ausstiegsklauseln im Vertrag ziehen. Sollte mich doch sehr wundern wenn einer mit 35 Punkten absteigt.
Stellt euch mal vor Schwartz hätte beim Start der Runde einen einstelligen Tabellenplatz als Ziel zur Winterpause vorgegeben, oder gar in der nähe der Aufstigszone. Den hätte keiner ernst genommen. Sicher darf man nicht zuviel wollen, und man muss auch sehen, dass die Vorrunde außergewöhnlich gut lief. Ich denke aber dass es an der Zeit ist das Saisonziel von Nichtabstieg auf vordere Tabellenhälfte zu erhöhen. Einfach um auch selbstbewustsein auszustrahlen und der guten Entwicklung der Mannschaft rechnung tragen. Da sind ja noch sehr junge Spieler dabei, für viele das erste Jahr in der 2. Liga. Da ist noch Potential drin.

#19 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von Alex 21.12.2013 11:16

Zitat von Vincy
Willst du aufsteigen?
Normalerweise reicht ein Punkt pro Spiel für den Klassenerhalt. Lass dich mal von den vielen Punkten im der hinteren Tabelle nicht täuschen. Da werden jetzt einige Leistungsträger bei den Abstiegskandidaten ihre Ausstiegsklauseln im Vertrag ziehen. Sollte mich doch sehr wundern wenn einer mit 35 Punkten absteigt.
Stellt euch mal vor Schwartz hätte beim Start der Runde einen einstelligen Tabellenplatz als Ziel zur Winterpause vorgegeben, oder gar in der nähe der Aufstigszone. Den hätte keiner ernst genommen. Sicher darf man nicht zuviel wollen, und man muss auch sehen, dass die Vorrunde außergewöhnlich gut lief. Ich denke aber dass es an der Zeit ist das Saisonziel von Nichtabstieg auf vordere Tabellenhälfte zu erhöhen. Einfach um auch selbstbewustsein auszustrahlen und der guten Entwicklung der Mannschaft rechnung tragen. Da sind ja noch sehr junge Spieler dabei, für viele das erste Jahr in der 2. Liga. Da ist noch Potential drin.



ja nee ernsthaft, mich würde es nicht wundern, wenn in dieser speziellen Saison einer mit 35 Punkten absteigt, und da man die ein oder andere Niederlage einkalkulieren kann, ist man mit jedem Dreier dem Ziel näher. Ich denke auch, dass die Vorrunde außergewöhnlich gut lief und man dem noch entgegenwirken sollte, indem man noch torgefährlicher wird.

#20 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von freibeuter 21.12.2013 13:30

avatar

Bilder, Bericht (mit Statement zu den Rufen aus dem A3 Block) und Video zum Spiel gegen Aue gibt's auf unserer Homepage:

Carpe Diem Sandhausen

#21 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von frankenthaler 21.12.2013 15:00

Super Leistung SVS. Eine tolle Vorrunde wurde mit einem Heimsieg bestätigt. Weiter so und vielen Dank an alle Verantwortlichen, allen voran Alois Schwarz.

#22 RE: 19. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue von Julian 22.12.2013 15:13

Mein Artikel zum letzten Spiel des Jahres ist online

http://bit.ly/1d0UF2c

Ich wünsche euch allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch! Auf das 2014 genau so weiter geht, wie 2013 aufgehört hat

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz