#1 RE: Infos aus Kaiserslautern von stefan 11.12.2014 14:48

Infos aus Kaiserslautern

Folgende Fanutensilien sind Euch genehmigt:
- Kleine Schwenkfahnen und Doppelhalter (mit dünner Plastikstange/Kabelrohr/dünnen Holzstöcken; max. Durchmesser 3cm)
- Bis zu 5 große Schwenkfahnen über 3m mit Teleskopstange oder Plastikrohren
- Trommeln, einseitig geöffnet und einsehbar (keine großen Pauken!) mit je zwei Stöcken
- 2 Megaphone
- Das Anbringen von Zaunfahnen für Gästefans ist ausschließlich im Bereich des Gästeblocks möglich. Zaunfahnen können vor den Blöcken 17 und 18 aufgehängt werden. Zugang erfolgt über das Marathontor Ost in Begleitung des Ordnungsdiensts. Werbebanden dürfen nicht überhängt werden. Der Platz für Zaunfahnen ist begrenzt

Rucksäcke/Gürteltaschen:
Rücksäcke dürfen nicht mitgenommen werden und müssen am Eingang abgegeben werden, wobei hier nur begrenzt Platz zur Verfügung steht und sich die Ausgabe nach dem Spiel etwas verzögern kann. Gürteltaschen sind erlaubt.

Kameras:
Kleine Digitalkameras für den privaten Gebrauch dürfen mitgenommen werden, Profi-Ausrüstungen nicht (keine Spiegelreflex, kein Wechselobjektiv).

Promillegrenze:
Eine festgelegte Promillegrenze ab welcher der Zutritt ins Fritz-Walter-Stadion verwehrt wird, existiert nicht. Fans, die am Eingang Ausfallerscheinungen zeigen, kann der Zutritt verwehrt werden.

Geltungsbereich von Stadionverboten:
Im Anhang findet Ihr einen Plan mit dem Bereich um das Stadion, welcher von mit einem bundesweiten Stadionverbot belegten Fans nicht betreten werden darf.

Bezahlung im Stadion:
An den Imbissen im Fritz-Walter-Stadion kann ausschließlich mit einer „JustPay"-Bezahlkarte bezahlt werden.

Parkmöglichkeiten:
Euren Fans die mit dem PKW anreisen, wird der Parkplatz "Messeplatz" empfohlen. Die Polizei wird die 6 Busse direkt ans Stadion lenken. Im direkten Stadionumfeld stehen keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Twitter-Dienst der Polizei Kaiserslautern:
Die Polizei in Kaiserslautern bietet rund um die Spiele einen Twitter-Dienst an, um z.B. über Verkehrsmeldungen zu informieren. http://www.twitter.com/polizei_kl



Gruß vom Betzenberg
Christoph

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz