Seite 4 von 4
#46 RE: 4. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim von Jahnstraßler 22.08.2015 13:51

Als kurze positive Anmerkung: der Zuschauerzuspruch war gestern für unsere Verhältnisse toll ... fast 6000 Leute an einem Freitag abend gegen Heidenheim: offenbar bekommen mehr und mehr Menschen mit, was bei uns im Stadion großartiges passiert ...

... und fast schon verblüffend: die Stimmung im Stadion - nicht nur in A4 - war super ... und dass, obwohl es kein Spektakel war, wie gegen Union, sondern eher karge Alltags-Kost ... habe gerade die Pressekonferenz angehört: auch Alois Schwartz hat die Unterstützung dankbar wahrgenommen ...

#47 RE: 4. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim von NicolasB 22.08.2015 14:02

Du hast auch im Sky gehört wie immer wieder das Stadion mit den Klatschen Lärm gemacht hat. Denke mal das für viele Zuschauer das das Maximum
an Support darstellt, aber sie müssen animiert werden Die meisten denken halt sie schauen das spiel auf SKY hahahahaha
Wenn wir es schaffen ein wenig auch über den Stadionsprecher Stimmung zu machen keine Ahnung eine kurze Einspielung vor einer Ecke oder Freistoß
musikalisch...weis jetzt nicht ob das erlaubt ist..'?

#48 RE: 4. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim von rik 22.08.2015 15:52

Apropos Sky: Die Kommentatorin war milde gesagt Folter .. und das 90 Minuten lang.

#49 RE: 4. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim von Hans74 22.08.2015 16:19

avatar

Es war das Spiel, wie ich es erwartet hatte: Temporeich, beide Mannschaften mit guter Defensive.
Im Spiel gab es Passagen, da war der SVS aktiver, dann wieder der FCH. Torraumszenen hätten etwas mehr sein können. Aber beide Mannschaften spielten ständig mit viel Einsatz.
Der FCH hatte in der 2. Halbzeit allerdings die besseren Chancen.

Positiv heute:
-Wie Paqarada den Schuss zum 0:1 verhinderte, einfach klasse.
-Knaller hatte bei einigen brenzligen Situationen seinen Kasten sauber gehalten.
-Die Fans im Hardtwaldstadion (nicht nur A4) sind gut mitgegangen.

Für mich persönlich, ist das 0:0 viel wert, da die Mannschaft trotz des Hypes, über weite Strecken konzentriert gespielt, und ständig dagegen gehalten hat. Mit dem Spiel beim SC Freiburg wartet auf uns eine weitere hohe Hürde.

#50 RE: 4. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim von Paolo 22.08.2015 18:00

avatar

Das erwartet schwere Spiel. Beide Mannschaften neutralisieren sich, dennoch denke ich nicht dass der Punktgewinn glücklich ist, sondern gerecht. Das dies ein zähes Mittelfeldgeplänkel geben könnte war von vorne herein klar, wenn dann noch der Schiedsrichter den freien Ringkampf eröffnet, indem er klare Tätlichkeiten der Heidenheimer Spieler nicht ahndet und auf der anderen Seite etwas pfeift, wo gar keine Berührung stattfindet, dann wissen auch die Spieler wie weit sie gehen können mit ihren Fouls. Ach ja, die Tätlichkeit gegen Kosecki muss mit gelb- kann mit rot geahndet werden. Die Schwalbe im Strafraum ist eine klare Gelbe u.s.w. ; fast jeder Pfiff lag daneben.
Heute wäre auch Aziz verhungert, da kann man Rani keinen Vorwurf machen. Heidenheim hat nicht zuletzt auch mit einer sehr unfairen Spielweise und vielen versteckten Fouls dafür gesorgt, dass wir nie ins Rollen kamen. Folgerichtig mussten hohe Bälle von uns kommen und auch die Einwechslungen waren absolut zum richtigen Zeitpunkt, leider sind auch die Ergänzungsspieler, wie die komplette Mannschaft hinter den Erwartungen zurück geblieben.Wenn man hier Stolz fordert kann ich das mal gar nicht nachvollziehen. Was soll der bitte anders machen?

Dennoch bin ich zufrieden mit einem Punktgewinn, einer erstaunlich guten Stimmung und fast 6000 Zuschauern zur Urlaubszeit an einem Freitagabend gegen HDH! Wenn wir uns da einpendeln könnten, dann wäre schon viel gewonnen. Man darf (kann) oder muss sogar der Mannschaft ein solches Spiel zugestehen, bitter nur, dass diejenigen die am Freitag erstmals im Stadion waren kein Glanzstück von uns erleben durften. Eine spannende Woche liegt nun vor uns- was passiert noch auf dem Transfermarkt? Können wir in Freiburg unsere Auswärtsstärke wieder zeigen?

#51 RE: 4. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim von Don Jorge 23.08.2015 13:53

avatar

Das war zäh, aber mit dem Punkt können wir zufrieden sein. Leider haben wir insbesondere im Mittelfeld kaum eine Möglichkeit gefunden, unsere spielerischen Qualitäten nach vorne zu aktivieren und Jova anzubinden - insofern sah er da vorne etwas unglücklich aus. Aufgefallen ist mir das Fehlen von Aziz auch dahingehend, dass Jova die Bälle einfach nicht so schön runterpflücken und sofort abdecken kann, man hätte ihn einfach anders "füttern" müssen, schade drum. Aber HDH war auch wirklich gut auf uns eingestellt, zumal einige Spieler technisch einfach sehr versiert sind, insofern mussten wir schon im Mittelfeld defensive Schwerstarbeit leisten. Versuchte Akzente nach vorne gab's eigentlich nur von Kosecki. Zillner würde ich mir mal von Anfang an wünschen, auch wenn er diesmal nur dezent mehr Dynamik reingebracht hat. Aber was soll's, Punkt ist Punkt. Auch ich glaube, dass wir so ein Spiel die Spielzeiten zuvor vermutlich verloren hätten.

Das Außenrum: Der Zuschauer-Zuspruch war erfreulich, und auch die Stimmung war recht gut - endlich hat sich auch mal die Gegengerade bewegt.

Und jetzt? Ab nach Freiburg. Obwohl stärker einzuschätzen als HDH wird es uns vermutlich dort wieder einfach fallen, weil deren Ansprüche andere sind. Schaumermal, ob wir den Überraschungserfolg aus der Vorbereitung nochmal wiederholen können.

#52 RE: 4. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim von frankenthaler 23.08.2015 13:56

Zitat von Paolo


Dennoch bin ich zufrieden mit einem Punktgewinn, einer erstaunlich guten Stimmung und fast 6000 Zuschauern zur Urlaubszeit an einem Freitagabend gegen HDH! Wenn wir uns da einpendeln könnten, dann wäre schon viel gewonnen. Man darf (kann) oder muss sogar der Mannschaft ein solches Spiel zugestehen, bitter nur, dass diejenigen die am Freitag erstmals im Stadion waren kein Glanzstück von uns erleben durften. Eine spannende Woche liegt nun vor uns- was passiert noch auf dem Transfermarkt? Können wir in Freiburg unsere Auswärtsstärke wieder zeigen?



Bei mir waren es nach meiner längeren Pause ohne SVS-Livespiele zwei Niederlagen in unserer Premierensaison in Liga 2, die ich als erstes wieder live sah. Und geblieben bin ich trotzdem.
Klar aber auch, durch ein erneutes Spektakel wäre die Wahrscheinlichkeit höher die Zuschauer zu binden. Warten wir es ab, ein Schnitt um die 6000 halte ich auch für realistisch und erstmal das maximal Mögliche. Unser Maskottchen trägt sicher auch dazu bei Kinder für den SVS zu gewinnen und somit natürlich auch die Eltern. Ich halte den Frechdachs für sehr passend und gelungen.

Zum Spiel wurde aus meiner Sicht schon fast alles gesagt. Möchte nur zu Knaller etwas anmerken. Ich habe ihn ja sehr kritisch beäugt. Am Freitag war er für mich einer der besten im Team, er strahlt inzwischen viel mehr Sicherheit aus und war immer dann wenn er gefordert war da. Weiter so, Marco!!!

Mit Freiburg, Bochum und 1860 warten weitere Herausforderungen.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz