Seite 2 von 5
#16 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von Don Jorge 14.10.2015 14:03

avatar

Das Argument, dass man Pyros auch ohne eine Choreo abbrennen kann klingt für mich eher wie eine Drohung.

Einerseits schade, dass uns da nun wohl optisch was entgeht - andererseits...man brandmarkt das Badnerlied als Anbiederung an den Gegner und will nun dem Gegner bei einem "Auswärtsspiel" (jaja, es wird mehr Rot als Schwarz-Weiß im Stadion sein) eine Choreo zubilligen? Passt für mich nicht zusammen.

#17 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von frankenthaler 14.10.2015 14:30

Zitat von ConnorMacLeod
Für mich ist Kaiserslautern hundertmal sympathischer als der KSC. Einzige Gemeinsamkeit, Beide füllen unser Stadion. Am 21. Dez. 2014 stieg ich nach dem Spiel in Lautern, in Neustadt/Weinstraße aus dem Zug aus und ging im SVS Trikot auf den dortigen Weihnachtsmarkt. Es war die reine Freude und mir wurde nur Sympathie entgegengebracht. Mit einem Lautern Fan aus Neustadt habe ich seitdem regelmässig Kontakt und wurde von ihm schon auf den Betze eingeladen. Seine Worte "seit ich dich kenne schau ich auf die Ergebnisse von Sandhausen". Er kommt natürlich am Freitag auch. Gestern am Telefon meinte er "wenn ihr gegen uns und in Leipzig gewinnt steigt ihr auf" Die Lauterer haben mittlerweile riesen Respekt vor uns was ich im Stadion bei den Gesprächen anlässlich seiner Einladung mitbekommen hab,als ich mich als Sandhäuser outete. Wooten würden die mit Handkuss zurücknehmen, am liebsten noch AS auf die Bank hocken und Linsmayer auf der 6 auflaufen lassen. Als ich ihnen von Kulovits vorschwärmte schauten sie schon ein bißchen komisch, egal, ich mag halt seine Effektivität im Zerstören aber das rafften die nicht weil sie ja unsere Spiele nicht dauernd anschauen. Für Freitag würde ich echt abgehn wie "Schmidt's Katze wenn wir gewinnen. Aber wie in meiner Prognose vom Heidenheim Heimspiel (die ja zutraf) erwarte ich ein Remis. Fakt ist, wir müssen spielen wie auswärts !! Wenn wir was riskieren kontern die uns über den extrem schnellen Zimmer oder den spielstarken Halfar aus. Ein frühes Tor wäre genial dann ist ein Sieg drin. Ich gehe stark davon aus, dass Schulz spielt und wer weiß......bei Eckball oder Freistoß ist der immer für nen wuchtigen Kopfball gut



Ich kann deine Sicht aus meiner Erfahrung mit FCK-Fans (bzw. im weitesten Sinne Anhängern, nicht alle gehen regelmäßig ins Stadion oder verfolgen jedes Spiel) nur bestätigen.

#18 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von SVSMarkus 14.10.2015 17:36

Zitat von frankenthaler
Nun, zu viel des Lobes für den FCK in meiner Einleitung Nein, ich oute mich hier. Als SVS-Fan drücke ich dennoch dem FCK die Daumen. An 32 von 34 Spieltagen, Ausnahme am Freitag,



Lieber Frankenthaler, Deine Aussage ist legitim und nachvollziehbar. Ich glaube, die meisten SVS-Fans haben noch einen "großen Verein", dem sie nahe sind oder vielleicht auch mehr (viel mehr......) Es ist ja bekannt, dass ich ebenfalls mit zwei Farbkombinationen unterwegs bin. Und beide Kombinationen trage ich mit Stolz und in der Kurve! Vielleicht noch ein Tipp, mit dem ich bei entsprechendem DFB-Pokalspiel ganz gut klar kam (obwohl mich dieses Duell fast krank machte), einfach dieses Spiel nicht anschauen! Ich hatte mich jedenfalls damals geweigert und werde es wieder tun, sollte sich die Paarung (wo auch immer) wiederholen.

HEIMSIEG!

#19 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von Paolo 14.10.2015 17:38

avatar

auch von meiner Seite kann ich nur von positiven Erlebnissen mit FCK- Fans berichten. Was den Verein selbst betrifft und vor allen Dingen der Oberheulsuse Kuntz halten sich meine Sympathien aber sehr in Grenzen. Eine solche Führung haben die Fans jedenfalls nicht verdient. Es ist ein ganz schlechter Stil nach Außen, wenn nichts als Wehklagen von Vereinsseite in Person von Kuntz vernommen wird. Schaut nach Sandhausen und anderen kleinen Vereinen, die mit bescheidenen Mitteln tolle Arbeit machen und sich nicht in diesem Stil finanzieren lassen. Auch die Gastfreundlichkeit betreffend Getränken und Verpflegung gleicht eher einer Foltermethode, als das man sich auf ne heiße Wurst freuen könnte. Die Preise sind nicht fußballfreundlich und für Menschen mit geringem Einkommen schon gar nicht zu bezahlen.

Genug darüber. Wir treffen auf ein Team, bei dem der Trainerwechsel Wirkung zeigt. Wäre da nicht unser kleiner Heimfluch, würde ich sagen, dass wir in der Lage sind diese Mannschaft zu besiegen. Von ihrer Spielweise und der Ausgangssituation (wir haben das dritte Auswärtsspiel in Folge) kommen sie uns entgegen. Ich wünsche mir, dass wir es endlich mal schaffen, auch zu Hause einem großen Gegner 3 Punkte abzuknöpfen.
Von mir heute keine Wunschaufstellung. AS wird's richten und ich habe Vertrauen in jede mögliche Konstellation.

#20 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von Hermann_Sandhäuser 14.10.2015 19:04

Freue mich bereits auf das Lauternspiel, Freitag Abend vor vollem Haus und bei Flutlicht, was gibts Schöneres Wir haben immerhin in dieser Saison noch keine Heimniederlage hinnehmen müssen, 1 Sieg und 3 Remis ist eine ordentliche Bilanz. Auswärts sind wir ohnehin eine Macht, wenn wir daheim noch mehr Punkte geholt hätten, würden wir ganz oben stehen und die Presse wieder verrückt spielen Mit einem Remis wäre ich gegen Lautern übrigens auch zufrieden, allerdings wäre ein Sieg natürlich schöner Die Lauterer spielen unter dem neuen Trainer eher wie wir, stehen defensiv sicher und versuchen schnell nach vorne zu spielen. Deshalb wird es denke ich ein schwieriges und eher kampfbetontes Spiel. Wenn unsere Jungs allerdings an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen können und jeder einzelne wieder 100% abruft und wir voll dagegen halten, haben wir gute Chancen.

#21 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von joma14 14.10.2015 21:56

Bin auch schon in heller Vorfreude auf das Spiel am Freitag.
Flutlichtspiel, (leider nur) gut besuchtes Haus und hoffentlich ein tolles Spiel. Wäre auch mit einem Unentschieden
zufrieden, freue mich aber höllisch über drei Punkte!

#22 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von Block A 14.10.2015 22:37

avatar

Hallo SVS Fans,
am kommenden Freitag werde ich mein erstes Heimspiel seit 2,5 Jahren verpassen! Das ist gar nicht so einfach dies zu verschmerzen. Ich leide jetzt schon! Also, schreit und feuert die Mannschaft an - für den nächsten 3er. Auch wenn manche von euch mit den "Teufeln aus der Palz" sympathisieren, hier regiert der SVS und es gibt es nichts zu verschenken. Wann, - wenn nicht in dieser Saison ist ein Heimsieg gegen die Schorleschlotzer einfacher heimzubringen.
Grüße aus Kreta

#23 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von Mollero 14.10.2015 22:52

Zitat von Block A
Hallo SVS Fans,
am kommenden Freitag werde ich mein erstes Heimspiel seit 2,5 Jahren verpassen! Das ist gar nicht so einfach dies zu verschmerzen. Ich leide jetzt schon! Also, schreit und feuert die Mannschaft an - für den nächsten 3er. Auch wenn manche von euch mit den "Teufeln aus der Palz" sympathisieren, hier regiert der SVS und es gibt es nichts zu verschenken. Wann, - wenn nicht in dieser Saison ist ein Heimsieg gegen die Schorleschlotzer einfacher heimzubringen.
Grüße aus Kreta



Du bist mir vielleicht ein Fan! Nur weil du e bissel Spaß uff Greta hast, kummsch nedd ins Schmuckkästle. Sex schlägt Vereinsliebe! Mannomannomann!

#24 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von Block A 15.10.2015 11:20

avatar

Zitat von Mollero

Zitat von Block A
Hallo SVS Fans,
am kommenden Freitag werde ich mein erstes Heimspiel seit 2,5 Jahren verpassen! Das ist gar nicht so einfach dies zu verschmerzen. Ich leide jetzt schon! Also, schreit und feuert die Mannschaft an - für den nächsten 3er. Auch wenn manche von euch mit den "Teufeln aus der Palz" sympathisieren, hier regiert der SVS und es gibt es nichts zu verschenken. Wann, - wenn nicht in dieser Saison ist ein Heimsieg gegen die Schorleschlotzer einfacher heimzubringen.
Grüße aus Kreta



Du bist mir vielleicht ein Fan! Nur weil du e bissel Spaß uff Greta hast, kummsch nedd ins Schmuckkästle. Sex schlägt Vereinsliebe! Mannomannomann!



Mein lieber Mollero,
mit diesem Kretaurlaub sichere ich mir die nächsten 2,5 Jahre Heimspielsicherheit!
Verstehst du?

#25 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von frankenthaler 15.10.2015 17:25

Zitat von Paolo
auch von meiner Seite kann ich nur von positiven Erlebnissen mit FCK- Fans berichten. Was den Verein selbst betrifft und vor allen Dingen der Oberheulsuse Kuntz halten sich meine Sympathien aber sehr in Grenzen. Eine solche Führung haben die Fans jedenfalls nicht verdient. Es ist ein ganz schlechter Stil nach Außen, wenn nichts als Wehklagen von Vereinsseite in Person von Kuntz vernommen wird. Schaut nach Sandhausen und anderen kleinen Vereinen, die mit bescheidenen Mitteln tolle Arbeit machen und sich nicht in diesem Stil finanzieren lassen. Auch die Gastfreundlichkeit betreffend Getränken und Verpflegung gleicht eher einer Foltermethode, als das man sich auf ne heiße Wurst freuen könnte. Die Preise sind nicht fußballfreundlich und für Menschen mit geringem Einkommen schon gar nicht zu bezahlen.



Berechtigte Kritik, ich finde Stefan Kuntz auch teilweise peinlich, geradezu grotesk wenn er sich darüber beschwert was für ein kleiner Außenseiterverein doch der FCK sei. Da würde ich gerne mal ein persönliches Gespräch mit ihm führen und ihm Sandhausen und die dortige Finanzsituation näher bringen. Außerdem bin ich auch klar dagegen, dass der Steuerzahler für die Misswirtschaft der Vereine geradestehen muss. Dadurch zahlt nämlich auch der, der mit Fußball nichts am Hut hat, was selbstredend unfair ist.

Diese Personalie ändert aber nichts an den anderen Attributen, die ich am FCK schätze. Ich bin z.B. oft in Kaiserslautern und liebe das Fußball-Flair dort.

Im Stadion auf dem Betzenberg gefällt es mir auch, da ich aber nur selten dort bin verzichte ich auf Essen und Trinken während des Spieles. Dafür eine Karte zu kaufen ist mir zu blöd.

Es freut mich, dass auch andere SVS'ler positive Erfahrungen mit FCK-Fans gemacht haben. Klar wird es auch negative Erfahrungen geben. Plakativ gesagt: Idioten gibt es überall. Man kommt mit den meisten Menschen aus, egal welche Vereinsfarben sie tragen, Voraussetzung dafür ist nur ein Mindestmaß an Erziehung und sozialer Kompetenz. Diese Dinge ließen z.B. einige KSC'ler beim Heimspiel in Sandhausen komplett vermissen, ist aber jetzt offtopic. Jetzt freuen wir uns erstmal auf den FCK!


@SVS Markus
Darf ich erfahren wer dein Zweitverein ist? Ist mir wohl irgendwie bisher entgangen?

#26 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von SVSMarkus 15.10.2015 19:16

Zitat von frankenthaler

Zitat von Paolo

@SVS Markus
Darf ich erfahren wer dein Zweitverein ist? Ist mir wohl irgendwie bisher entgangen?




Es handelt sich um den sicherlich emotionalsten aber auch um einen der chaotischsten Clubs in Deutschland, den FC Gelsenkirchen Schalke 04 e.V. (Parkstadion I miss you!)

In meinem linken Arm fließt königsblaues Blut, in den Adern meines rechten Arms schwarzweißes. Ich will mir keine Gedanken darüber machen, welches wichtiger ist, beide Blutgruppen sind für mich essenziell, was ich mir in den 80er Jahren, als ich zum SVS kam, beim besten Willen nicht vorstellen konnte, damals war Sandhausen "nur" Hobby....

#27 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von runningholzwurm 16.10.2015 04:59

avatar

[attachment=0]SVS-FCK_klein.jpg[/attachment]

#28 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von Don Jorge 16.10.2015 10:20

avatar

Heißt es nicht, man soll den Teufel mit dem Brezelbub austreiben? Hmmm...lecker, frisches Backwerk...

Also auf, gegen Lautern! Kurpfalz gegen Pfalz! Schwarz-Weiß gegen Rot! Echtes Gallisches Dorf gegen Kuntz'sche Träumerei! Tabellenachter gegen Neunter. Kurzum: Das wird prima!

Leider haben die Lauterer durch den Trainerwechsel (den hätte ich erst morgen erwartet, nach einer Niederlage gegen uns...) wieder zurück in die Spur gefunden, Fünfstück scheint vor allem taktisch gute Arbeit zu leisten. Vor allem defensiv stehen sie wieder deutlich besser als unter Costa "Haareschön" Runjaic, so dass wir uns auf ein hartes (Fünf)Stück Arbeit gefasst machen dürfen, denn mit großen Hurra werden sie sicher nicht anstürmen. Wieder einmal wird Geduld der Schlüssel zum Erfolg sein, um im richtigen Augenblick zuzuschlagen. Wir führen ja die Auswärtstabelle der Liga an, insofern könnte man ja sagen, dass die zu erwartende rote Mehrheit auf den Rängen uns in die Karten spielt. Gefühltes Auswärtsspiel hin oder her, die Punkte sollen mal schön hier bleiben. Und akustisch werden wir sicherlich nicht kampflos aufgeben.

Große Überraschungen in der Aufstellung sind nicht zu erwarten, die Gelbsperre von Hübner (mit dem uns leider ein vorzüglicher Kopfballspieler fehlt) wird sicherlich mit Schulz beantwortet - der ja auch mal für ein Kopfballtor gut ist. Mal schauen, wie lange Wooten nach seinem Nationalmannschafts-Debüt so Luft hat. Das wäre schon wichtig, denn mit Aziz bzw. Rani wollen zwei Stoßstürmer versorgt werden.

Ich möchte sehen:

-------------------Bouhaddouz
Kosecki-------------Zillner-----------------Wooten
-------------Kulovits--------Linsmayer
Paqarada------Schulz-----Kister--------Klingmann
---------------------Knaller

Auf geht's, Jungs, Heimsieg!!!


PS:
Hier übrigens ein schöner "Teaser" (das heißt auf Neuschweinedeutsch nun wohl so) im Kicker:
http://www.kicker.de/news/fussball/2bund...ht-blenden.html

#29 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von SVSMarkus 16.10.2015 21:28

Herzlichen Glückwunsch, Daniel Schulz, zu einer crizzlybärenstarken Leistung!

#30 RE: 11. Spieltag: SV Sandhausen - 1.FC Kaiserslautern von SVSMarkus 16.10.2015 21:34

Sorry, ich musste Daniel Schulz extra erwähnen!

Eine starke Kampfleistung unseres SVS! Die Sieggaranten waren im defensiven Zentralverbund unterwegs. Knaller immer souveräner ( denkt noch jemand an Riemann?), Kister und Schulz putzen alles weg, Linsmayer und Kulovits mit superstarkem Raum- und Stellungsspiel!

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz