Seite 24 von 29
#346 RE: Kaderplanung 2016/2017 von joma14 12.09.2016 12:53

Jetzt ist es offiziell: http://www.kicker.de/news/fussball/2bund...6006-8760-.html

#347 RE: Kaderplanung 2016/2017 von Don Jorge 12.09.2016 15:30

avatar

Ja dann, herzlich willkommen am Hardtwald, Taner!!! Damit ist der Deckel wohl drauf bis zur Winterpause. Man darf wirklich gespannt sein, wie das Mittelfeld nun sortiert wird.

#348 RE: Kaderplanung 2016/2017 von runningholzwurm 18.11.2016 06:29

avatar

Steht Leart vor dem Absprung nach Hannover?

http://www.ligablogger.de/hannover-96-ma...n-im-gespraech/

Leider hat Florian Hübner dort nicht überzeugt und scheint schon auf der Abschussliste zu stehen.

http://www.liga-zwei.de/hannover-96-neuz...ausgeschlossen/

#349 RE: Kaderplanung 2016/2017 von NicolasB 18.11.2016 12:25

Naja 800.000 wird er schon bringen unser Nationalspieler. ....

#350 RE: Kaderplanung 2016/2017 von Don Jorge 18.11.2016 13:07

avatar

Wenn wir für ihn noch eine Ablöse erzielen wollen, dann wäre jetzt der richtige Zeitpunkt - zumal seine Formkurve wieder nach oben zeigt. Ich halte ihn für ersetzbar, wenn auch nicht umgehend auf gleichem Niveau. Rossbach stünde bereit, und wer weiß, vielleicht wäre es sogar eine Chance für Thiede, wieder ins Team zu kommen? Bei dem würde es mich übrigens auch nicht wundern, wenn man über einen Abschied in der Winterpause nachdenken würde.

#351 RE: Kaderplanung 2016/2017 von lattweg´ler 18.11.2016 16:37

avatar

Zitat von Don Jorge
Wenn wir für ihn noch eine Ablöse erzielen wollen, dann wäre jetzt der richtige Zeitpunkt - zumal seine Formkurve wieder nach oben zeigt. Ich halte ihn für ersetzbar, wenn auch nicht umgehend auf gleichem Niveau. Rossbach stünde bereit, und wer weiß, vielleicht wäre es sogar eine Chance für Thiede, wieder ins Team zu kommen? Bei dem würde es mich übrigens auch nicht wundern, wenn man über einen Abschied in der Winterpause nachdenken würde.



Thiede soll bleiben
Kosecki könnte gehen.

#352 RE: Kaderplanung 2016/2017 von runningholzwurm 18.11.2016 17:50

avatar

Bei Thiede glaub ich fast sicher das er selber gehen würde wenn es die Möglichkeit gibt.
Der Trainer hat ihn schon seit geraumer Zeit nicht mehr auf dem Zettel und Marco ist sichtlich nicht erfreut über diesen Umstand!

#353 RE: Kaderplanung 2016/2017 von Don Jorge 18.11.2016 18:37

avatar

Als bekennender Thiede-Fan würde es mich freuen, wenn er irgendwie bei uns wieder Boden unter die Füßen bekommen würde. Aber ich hab' da, ehrlich gesagt, derzeit wenig Hoffnung. Sein Vertrag läuft ja Ende der Saison aus, und wenn er sich nicht auf dem Platz präsentieren kann erhöht das nicht gerade die Chancen auf eine attraktive Anschlussverwendung. Eine Ablöse wird da in der Winterpause nicht drin sein, ist halt die Frage, ob es schon so weit ist, dass man ihn von der Gehaltsliste haben möchte. Oder man hält ihn halt noch für die restliche Vertragslaufzeit als Backup und setzt ihn ab und an in der Zweiten ein. Kann ich schon verstehen, dass er da alles andere als glücklich drüber ist.

#354 RE: Kaderplanung 2016/2017 von SVS Mike 26.11.2016 11:16

Das Portal Liga-Zwei thematisiert den auslaufenden Vertrag von AW (s. anbei).

http://www.liga-zwei.de/sv-sandhausen-is...oten-zu-halten/

Ich bin gespannt, wie er sich entscheiden wird.

Ansonsten würde ich gerne mit Blick auf einige auslaufende Verträge kurz folg. bzgl. unseres MF und der Offensive festhalten:

> Toni Pledl: Hat sich in dieser Saison zum absoluten Leistungsträger entwickelt. Eine dauerhafte Verpflichtung von Ingolstadt wäre klasse, wenngleich die ggf. beim vorauss. Abstieg in die 2. Liga wieder gerne seine Dienste in Anspruch nehmen. Ich würde ihn gerne langfristig bei uns sehen.

> Lucas Hölers Vertrag würde ich ad hoc am liebsten von 2018 bis mind. 2020 verlängern. Der Junge hat ganz toll eingeschlagen. Auch dank ihm ist AW wieder extrem aufgeblüht; das Tandem funktioniert einfach super.

> Korbi Vollmann: Er spielt nicht immer und dauerhaft. Aber wenn er eingesetzt wird, ist er sofort da. Er ist auch effizienter geworden und vor allem als Vorlagengeber im Mittelfeld sehr wertvoll. Er hat es auch geschafft, Kuba akt. hinter sich zu lassen. Zudem trifft er auch immer häufiger (was ihm bei seinem alten Verein nicht immer gelang). Würde Korbi gerne noch länger hier am Hardtwald sehen. Bitte verlängern.

> Kulo: Unser Capitano ist trotz seiner 33 Jahre mehr als unverzichtbar. Bitte hänge noch mind. 1 Jahr dran bei uns, Kulo. Du wirst hier sehr sehr gebraucht.

> Linsi: Unser Goldkind, den jeder einfach nur mag. Er wird aber mE perspektivisch sehr genau abwägen. Daher wird eine etwaige Verlängerung mit ihm nicht einfach. Für mich gehört Linsi zu unserem SVS. Bitte OS auch mit ihm verlängern.

Freue mich auf die Diskussion, Feedback etc.

#355 RE: Kaderplanung 2016/2017 von Hans74 26.11.2016 13:46

avatar

Zitat von SVS Mike
Das Portal Liga-Zwei thematisiert den auslaufenden Vertrag von AW (s. anbei).
http://www.liga-zwei.de/sv-sandhausen-is...oten-zu-halten/
Freue mich auf die Diskussion, Feedback etc.



-Ich kann in den Kopf von AW nicht reinsehen. Aber an seiner Stelle würde ich mir schon vor Augen halten, dass diese Durststrecken, die er in der Vergangenheit hatte, nur beim SVS verziehen wurden. Man hat ihm von Vereinsseite alle Unterstützung zukommen und nie fallen gelassen.
MMn sollte nicht die Frage gestellt werden "ist Wooten noch zu halten ?", sondern eher "ist Wooten bewusst, was er am SVS hat ?". Wenn er gescheit ist, bleibt er beim SVS.

-Bei Pledl sehe ich leider schwarz. Seine Entwicklung ging bisher rasant nach oben. Wenn dies bis Saisonende so weitergeht, sehe ich für uns keine Argumente, wie wir ihn von Ingolstadt wegholen könnten. Das stärkste Argument wäre eine entsprechende Investition in den Spieler. Aber dafür ist der SVS bekanntlich nicht bekannt. Es sei denn, der Spieler erkennt sein weiteres Entwicklungspotenzial beim SVS. Aber ich denke nicht, dass er bzw. sein Berater in diese Richtung denken.

- Bei Korbi würde ich mich auch um eine frühzeitige Verlängerung des Vertrags bemühen, er passt zum SVS. Wenn die Entwicklung bei Höler so weitergeht, wird es schwer für den SVS auch ihn zu halten.

- Was Kulo betrifft: Einer unser wichtigsten Spieler und in einer überragenden Form. Trotzdem würde ich ihm aufgrund des Alters nur noch 1-Jahresverträge anbieten, sofern er damit einverstanden ist. Ansonsten müsste man hier leistungsbezogene Verträge aushandeln.

- Habe gehört, dass Linsi schon einige Anfragen von anderen Vereinen hatte und er am Überlegen ist, seinen Vertrag beim SVS zu verlängern oder zu wechseln. Privat möchte er eine Veränderung seines Domizils herbeiführen. Eine Verlängerung seines Vertrags hängt wohl nun davon ab, was der SVS bereit ist, ihm anzubieten. Da er ein wichtiger Spieler für den SVS ist, wird man da ihm mit Sicherheit etwas mehr entgegenkommen.

#356 RE: Kaderplanung 2016/2017 von joma14 26.11.2016 16:54

http://www.rnz.de/sport/svsandhausen_art...rid,237661.html
Hoffe, Wooten meint auch das, was er da im RNZ-Artikel sagt.

#357 RE: Kaderplanung 2016/2017 von Don Jorge 28.11.2016 16:09

avatar

Ist es ein Hinweis, dass Paqarada gegen Union wieder nicht gespielt hat? Wenn die Zeichen auf Abschied in der Winterpause stehen, dann würde ich jedenfalls jede Minute nutzen, um dem potentiellen Nachfolger (Rosbach) so viel Spielpraxis als LV wie möglich zu geben.

#358 RE: Kaderplanung 2016/2017 von Mollero 28.11.2016 16:41

Zitat von Don Jorge
Ist es ein Zeichen, dass Paqarada gegen Union wieder nicht gespielt hat? Wenn die Zeichen auf Abschied in der Winterpause stehen, dann würde ich jedenfalls jede Minute nutzen, um dem potentiellen Nachfolger (Rosbach) so viel Spielpraxis als LV wie möglich zu geben.



Jawollja, Don, so isses und so isses richtig. Wenn Herr Paqarada nach Kübler, Hübner & Co den so gerne erwähnten "nächsten Schritt" machen will, dann sollte sein potenzieller nachfolger auf dieser Position bis zur Winterpause wichtige und erforderliche Spielpraxis sammeln.
Der gute Leart ist technisch zwar sehr versiert, allerdings halte ich seine Schnelligkeit für nicht ausreichend, um einen groooßen nächsten Schritt erfolgreich machen zu können. Schau'n mer mal.

#359 RE: Kaderplanung 2016/2017 von SVSMarkus 28.11.2016 17:19

Zitat von Don Jorge
Ist es ein Hinweis, dass Paqarada gegen Union wieder nicht gespielt hat? Wenn die Zeichen auf Abschied in der Winterpause stehen, dann würde ich jedenfalls jede Minute nutzen, um dem potentiellen Nachfolger (Rosbach) so viel Spielpraxis als LV wie möglich zu geben.



Das ist aktuell in der Tat eine sehr spannende Personalie. Was sagen die Trainingsbeobachter? Angeschlagen, Formkrise, Abwanderungstendenzen, DR stärker?

#360 RE: Kaderplanung 2016/2017 von SVS Mike 04.12.2016 10:31

Nach dem gestrigen sehr starken Auftritt von Daniel Lukasik frage ich mich, ob wir bei ihm evtl. über eine Kaufoption verfügen können. Halte ihn für sehr wertvoll, vor allem ist er technisch unglaublich stark. Für den Fall, dass uns unser Goldstück Linsi im Sommer verlassen sollte, wäre eine Verpflichtung eine tolle Sache. Auch unser Capitano Kulo wird leider nicht jünger. Also lieber OS noch einmal einen ähnlich tollen Schachzug wie damals bei Kuba landen und Daniel langfristig an unseren SVS binden.

Mit Philipp Klinge Klingmann sollten wir mE auch unbedingt verlängern.

Auch unseren alten Haudegen Tim Kister würde ich gerne noch länger bei uns sehen.

Bei Roßbach bin ich mir hingegen unsicher. Es besteht (insbesondere hinsichtlich technischer Fähigkeiten) ein deutlicher Abstand/ Unterschied zu Paqarada. Leart werden wir aller Voraussicht nicht halten können. Daher wäre die Frage, wer auch über die Saison hinaus eine starke linke Verteidiger Positionen bekleiden könnte. Habt Ihr diesbezüglich Ideen/ Überlegungen etc.?

Wir sollten uns alle grundsätzlich darüber bewusst sein, dass unsere erneut starken Leistungen in dieser Saison wieder Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen wecken. Daher ist eine frühzeitige Weichenstellung und gezielte Personalpolitik ein wesentlicher Erfolgsfaktor für unseren Verein. Habe aber hierbei vollstes Vertrauen in unsere beiden Macher OS und JM. Alle Spieler mit entsprechenden Abwanderungsgedanken sollten aber einmal ganz genau der Werdegang von früheren SVS Spielern verfolgen bzw. beobachten. Dies spricht in vielen Fällen für einen weiteren Verbleib an unserem schönen Hardtwald.

Sportliche Grüße

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz