[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
dafür
bier
dagegen
birne
blackwhite
extremer computerfreak
computerfreak
idee
pfeil
neutral
mr. green
confused
evil
troll
schlaumeier
angry
forza svs
cool
sad
question
freude
flop
lol
nein
frage
zwinker
ueberrascht
erschuettert
verwirrt
traurig
zwinkern
ausruf
laecheln
fetzig
Uebergluecklich
boese oder sehr veraergert
augen verdrehen
lachend
weinend oder sehr traurig
verrueckter teufel
veraergert
verlegen
haenseln
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Rec
Beiträge: 229 | Punkte: 300 | Zuletzt Online: 06.04.2020
Wohnort
Hardtstraße
Registriert am:
29.07.2016
Geschlecht
männlich
    • Rec hat einen neuen Beitrag "Auswirkungen von Corona auf den Fußball" geschrieben. 06.04.2020

      Die Förster-Millionen könnten wichtiger sein als erwartet.

      Fürchte der große Knall kommt erst noch. Etliche Unternehmen werden im Anschluss an die Krise den Gürtel enger schnallen müssen und dann auf Sponsoring im Sport verzichten und das trifft nicht nur die Eisbergspitze Profifußball sondern vor allem kleine Vereine und Randsportarten.

      Viele wünschen sich ja nun die Rückkehr zu den alten Werten inkl. sinkenden Transferkosten aber ich glaube da ehrlich gesagt nicht dran. Die Reichen bleiben reich und die Armen werden noch ärmer. Ein Neymar wird trotzdem noch für unsummen wechseln, dafür werden nun die Kleinen wieder abgezogen. Förster für 3 Mio kann ich mir in naher Zukunft nicht mehr vorstellen.

    • Rec hat einen neuen Beitrag "Corona-Virus" geschrieben. 13.03.2020

      Sorry keine Zeit, muss mich auf meinen Job als Bundestrainer vorbereiten.

    • Rec hat einen neuen Beitrag "Corona-Virus" geschrieben. 13.03.2020

      Das Elsass ist jetzt Hochrisikogebiet. Einmal über den Rhein gespuckt ist aber alles in Ordnung

    • Rec hat einen neuen Beitrag "26.Spieltag Erzgebirge Aue - SV Sandhausen " geschrieben. 13.03.2020

      Ok, hab sogar was hoch offizielles gefunden. Musste aber auch aktiv danach suchen. Bei Google Aue Sandhausen eingeben hat nicht gereicht.

      https://www.erzgebirgskreis.de/de/nachri...61d49ef6e001021

    • Rec hat einen neuen Beitrag "Corona-Virus" geschrieben. 13.03.2020

      In Heidelberg ist eine Lehrerin infiziert. Diese hatte Kontakt zu ihren Schülern, aber natürlich auch zu anderen Lehrern. Was ist passiert? Der einfachste Weg wurde gewählt und zwei Klassen nach Hause geschickt. Keiner der Schüler wurde getestet - (noch) keine Symptome. Niemand außer die Schüler und der Lehrerin in häusliche Quarantäne gesteckt. Die anderen Lehrer können nun ggf. munter alle Freunde, Bekannte und die restlichen Schüler anstecken. Genauso wie infizierte Schüler nun ihre nicht einquarantänten Familienmitglieder anstecken können, die wiederum andere anstecken können. So hält man das halt auch nicht auf.

      Ergo: Die Zahl der tatsächlich infizierten ist um ein vielfaches höher als die offizielle Zahl. Das war klar. Was mich stört ist allerdings das man kein Problem damit hat bei einem bestätigten Fall ganze Fußballmannschaften zu testen aber bei allen anderen wird aber drauf geschissen. Hoffen wir mal das niemals was schlimmeres als Corona auf uns zukommt.

    • Rec hat einen neuen Beitrag "26.Spieltag Erzgebirge Aue - SV Sandhausen " geschrieben. 13.03.2020

      Zitat von tha1983 im Beitrag #2
      Ich vermute mal, daß Aue hier auf Zeit spielen will: Das Spiel am Samstag bekommt sicher noch den Geisterspielstatus verpasst: so gehen Aue Heimvorteil und Einnahmen flöten, zudem ist praktisch die komplette Stammabwehr verletzt oder gesperrt: beide Aspekte könnte man mit einer Spielverlegung ggf schön umschiffen, ein Schelm wer böses dabei denkt....

      Das Gesundheitsamt fordert die Absage, nicht nur Aue selbst.

    • Rec hat einen neuen Beitrag "Corona-Virus" geschrieben. 12.03.2020

      Nach Paris gegen Dortmund gestern Abend muss ich sagen, so ist das kein Fußball. Sollen sie den ganzen Mist absagen und sich der DEL und NBA anschließen.
      Es bringt doch nichts wenn Inter Mailand mitteilt sich aus allen Wettbewerben zurück zu ziehen weil sie Kontakt mit einem infizierten Juve Spieler hatten. Arsenal Spieler sind in Quarantäne. Ein Hannover Profi ist betroffen, die Dritte Liga ist ausgesetzt. Die Bundesliga/UEFA kaufen sich mit den Geisterspielen nur Zeit aber so wird das nicht funktionieren.

    • Rec hat einen neuen Beitrag "Corona-Virus" geschrieben. 11.03.2020

      Als Risikopatient einfach zu Hause bleiben ist aber auch zu kurz gedacht. Da hast du vllt. erkranktes Pflegepersonal das dich ansteckt oder der Sohn hat ihm Rewe an nen verkeimten Einkaufswagen gefasst und bringt dir den Schmodder mit nach Hause.

      Anschauchlich dargestellt vom allseitsbeliebten Scrubs:
      https://www.youtube.com/watch?v=VK2vpOh5wws

      Es ist ja jetzt nicht so das plötzlich alle an Corona sterben und an Grippe niemand mehr. Es sterben einfach zusammengerechnet mehr Menschen und das möchte man vermeiden.

      Was Sinn macht und was nicht wird die Zukunft zeigen.
      Mittlerweile wurde Arsenal gg. City abgesagt weil Arsenal-Spieler und Betreuer die beim EL Spiel gegen Piräus Kontakt mit dessen infiziertem Präsident hatten und nun in Quarantäne sind.
      Der Getafe Präsident hat angekündigt sie werden die Reise nach Mailand nicht antreten und nehmen alle Sanktionen Seitens der UEFA in Kauf.

    • Rec hat einen neuen Beitrag "Corona-Virus" geschrieben. 11.03.2020

      Mittlerweile wurde noch der Mannheimer Maimarkt abgesagt.
      Die DEL hat ihren Ligabetrieb eingestellt. Es wird keinen Deutschen Meister 19/20 geben. Das ist so ziemlich die härteste Konsequenz bisher.

      Bin sehr gespannt wie der SV, der auf jeden Euro angewiesen ist, die fehlenden Einnahmen verkraftet. Grad bei kleineren Verein schlägt das ziemlich ins Kontor kann ich mir vorstellen.

    • Rec hat das Thema "Corona-Virus" erstellt. 10.03.2020

    • Rec hat einen neuen Beitrag "Petition - Rettet den Sandhäuser Wald" geschrieben. 10.03.2020

      Die Polizei nimmt das wohl nicht ganz so ernst wie sie sollte.
      Ich fordere eine Soko Stiefmütterchen! Die Grasnarben bleiben bestimmt für immer.

    • Rec hat einen neuen Beitrag "Petition - Rettet den Sandhäuser Wald" geschrieben. 09.03.2020

      Ob die Bepflanzungsaktion vor dem Spiel gegen Stgt. Kickers was mit dieser Thematik zu tun hat?

      https://www.rnz.de/nachrichten/region_ar...rid,503347.html

    • Rec hat einen neuen Beitrag "25. Spieltag: SV Sandhausen - FC St. Pauli " geschrieben. 09.03.2020

      Leider konnten wir die vielen guten Chancen nicht nutzen. Ich kann mich an kein Spiel erinnern bei dem wir innerhalb von 2 Minuten schon zwei so hervorragende Torchancen hatten.
      Angesichts des Lattentreffers von Linsmayer und der vertändelten Chance von Pauli zum möglichen 3:1 kann ich mit dem Unentschieden leben.
      Ich hätte es Diekmeier so sehr gegönnt wenn er dem Torwart durch die Hosenträger geschossen hätte.

      Leider haben WW und DD gewonnen. Das wird weiterhin ein harter Kampf um den Klassenerhalt aber bei solchen Leistungen wie gestern habe ich Hoffnung.

      Was mich maßlos aufgeregt hat war das Verhalten des (ansonsten guten) Schiris bei der Zeitansetzung. 4 Minuten Nachspielzeit, von denen dann auch noch 2 Minuten ein Paulianer auf dem Boden liegt und die Nase gepudert bekommt und der dann auf dem weg zum Toraus auch nochmal die Richtung wechselt um zur weiter weg gelegenen Seitenauslinie zu laufen und dann pfeift der uns nach dem Eckball den Angriff ab... nichts gegen Knoll, den hats wirklich umgehauen und ich wünsche ihm gute Besserung, aber wir haben mit dem Handy gestoppt: Es dauerte allein satte 4 Minuten von der Verletzung bis zum Abstoß! Das Spiel war ständig unterbrochen, es sind zwei Tore gefallen. Vier Minuten...

      EDIT: Ich fand Bouhaddouz nicht so schlecht wie das Gro hier. Hat gekämpft, war anspielbar. Hätte er ein Tor geschossen würde er jetzt nicht so am Pranger stehen.

    • Rec hat einen neuen Beitrag "Stimmung im Stadion" geschrieben. 09.03.2020

      War absolut im Rahmen gestern. So kann man das machen.
      Bis auf das eine Plakat aber das war schneller wieder unten als man kucken konnte.

    • Rec hat einen neuen Beitrag "25. Spieltag: SV Sandhausen - FC St. Pauli " geschrieben. 06.03.2020

      Nachdem der Herr Bürgermeister Kletti gestern diverse Veranstaltungen aufgrund des Corona-Virus auf unbestimmte Zeit verschoben hat wundere ich mich dass das Spiel stattfinden wird.
      Wahrscheinlich denken die sich so lange die "Risiko-Partie" Gladbach gegen Dortmund statt findet brauchen wir auch nichts zu tun. Dort haben sie die Fans aus dem Landkreis Heinsberg darum gebeten auf den Besuch des Spiels zu verzichten und als Anreiz CL/EL-Karten angeboten.

      Die Großstädter bringen uns die Seuche ins Dorf

    • Rec hat einen neuen Beitrag "Ehemalige Spieler" geschrieben. 04.03.2020

      Vunguidica hatte ich noch auf dem Schirm aber die anderen musste ich erstmal googeln. Haben nicht den größten Eindruck hinterlassen.
      Wahnsinn, ein Viertligist im Halbfinale. Hoffentlich ziehen sie nicht die Bayern, dann kann das Märchen vllt. sogar weiter gehen.

    • Rec hat einen neuen Beitrag "Ultras vs. DFB/DFL" geschrieben. 03.03.2020

      Zitat von frans im Beitrag #12
      Überhaupt habe ich ein Problem mit dem Begriff der "Kollektivstrafe". Das klingt so als würden Unschuldige bei Wasser und Brot eingebuchtet. Was tatsächlich passiert ist, dass man einer Gruppe den Zugang zu einem Freizeitvergnügen verwehrt, weil man nicht garantieren kann, dass ansonsten etwas aus dem Ruder läuft.

      Ich bin keine 90 Jahre alt und ich könnte durchaus auch andere BVB Spiele außer das in Hoffenheim besuchen. Trotzdem gehe ich dort gerne hin weil es für mich angenehm nahe und günstig ist.
      Ich bin also betroffener dieser Kollektivstrafe obwohl ich in meinem Leben weder einen Bengalo in der Hand hatte noch ein Fadenkreuz gemalt habe. Im Gegenteil, ich stand im Gästeblock als der "Hausmeister" das ominöse Schallgerät installiert hatte.

      Keine Frage, die Ultras tun viel für den Fußball. Das fängt bei der Stimmung an und hört beim Kampf für bezahlbare Tickets auf. Sie verzetteln sich aber auch zu oft in Selbstdarstellung und Machtkampf, Stichwort blaue Hosen beim FC Bayern. Ich war beim Dortmunder Stimmungsboykott in Hoffenheim. Die die trotzdem singen wollten wurden bedroht - von den eigenen Fans! Die Mannschaft und die Fans wurden von den Ultras in Geiselhaft genommen.

      Am Wochenende haben die Mannschaften (Hoffenheim/Bayern) nun "ein Zeichen gesetzt." Für mich kompletter Schwachsinn. Zum einen stand das Ergebnis bereits fest, aussagekräftig wäre dieses Zeichen nur bei engem Spielstand gewesen. Dann hätte sich gezeigt ob die Bayern das so ernst nehmen, dass sie sogar die Meisterschaft dafür aufs Spiel setzen. Zum anderen hat man genau das getan was man eigentlich vermeiden wollte. Das Spiel das man eigentlich schützen will zerstört und den Krawallmachern eine Bühne geboten. Ich gehe davon aus, dass die Aktionen am Samstag in Hoffenheim, Dortmund und Köln koordiniert waren. Die in Bochum, Berlin, Wolfsburg und Hannover allerdings nicht. Das waren Trittbrettfahrer.

      Ich bin sehr gespannt auf heute Abend. Die Schalker haben angekündigt das Pokalspiel sofort abzubrechen. Damit gibt man den Krawallmachern ein mächtiges Werkzeug in die Hand.

    • Rec hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: VfL Bochum - SV Sandhausen" geschrieben. 02.03.2020

      Mit vier Auswärtstoren nur einen Punkt zu holen ist nüchtern betrachtet natürlich zu wenig. Im Endeffekt aber sehr wichtig für die Moral. Zweimal zurück gekommen, wow.
      Haarsträubende Fehler auf beiden Seiten aber die Grundleistung lässt mich hoffen. Das sah über weite Teile hinweg wesentlich besser aus als in den Vorwochen. Eine Steigerung ist zu erkennen.

      Für mich war das kein elfmeterwürdiges Foul von Nauber. Eigentlich war das überhaupt gar kein Foul. Beide laufen nebeneinander und der Bochumer streckt den linken Fuß raus um an den Ball zu kommen. Überhaupt kein aktives Eingreifen von Nauber. Er ist in der Laufbewegung und bekommt den gegnerischen Schlappen reingestellt.

      Ich habs mir 100 mal angekuckt, mit 0,25 Geschwindigkeit.
      https://www.youtube.com/watch?v=JUIXE102MeY

    • Rec hat das Thema "Ultras vs. DFB/DFL" erstellt. 02.03.2020

Empfänger
Rec
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz