[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
dafür
bier
dagegen
birne
blackwhite
extremer computerfreak
computerfreak
idee
pfeil
neutral
mr. green
confused
evil
troll
schlaumeier
zwinker
forza svs
cool
sad
question
freude
flop
lol
nein
frage
angry
ueberrascht
erschuettert
verwirrt
traurig
zwinkern
Uebergluecklich
ausruf
fetzig
laecheln
boese oder sehr veraergert
augen verdrehen
lachend
weinend oder sehr traurig
verrueckter teufel
veraergert
haenseln
verlegen
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Quaksalber
Beiträge: 229 | Punkte: 328 | Zuletzt Online: 30.11.2020
Registriert am:
13.08.2016
Geschlecht
keine Angabe
    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 08.11.2020

      Mein Wunsch (ist ja nicht mehr lange bis Weihnachten): Man setzt sich zusammen, analysiert die letzten Wochen detailliert, jeder haut mal auf den Putz.
      Trainer bleibt (ein Wechsel ist für mich immer dir ALLERletzte Option und oft auch nicht von Erfolg gekrönt).
      Mannschaft traut sich endlich zu, Ihre PS 90 min. auf den Rasen zu bringen, und gibt der anderen Mannschaft ganz unmissverständlich zu verstehen, dass es verdammt schwer wird gegen den SV zu gewinnen!
      Mehr nicht....
      @SVSMarkus kamst mir mit Deinem Wunsch 5 min. zuvor...😉

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 07.11.2020

      Es wird Zeit für ein Bekenntnis zueinander! Man hat schon das Gefühl, dass es intern knirscht. Koschinat & Co wirken ratlos und frustriert von den Spielern, von den Spielern fehlen irgendwie auch die Signale nach Außen, dass es passt. Ziemlich bescheidene Situation. In unserer momentanen Situation fallen einem leider allzuviel Beispiele anderer “Mannschaften“ ein, die trotz hervorragender Besetzung Ihre PS nicht auf den Rasen gebracht haben, welche mit einer ganz anderen Zielsetzung gestartet sind und am Ende kläglich gescheitert sind. Ich möchte den SVS hier nicht eingereit wissen.
      Festzustellen ist, unser bisheriges Herzstück, die Defensive, ist ein Schatten Ihrer selbst, es gab schon zuviel Gegentore (und nicht alles war nicht zu verteidigen). Unser Mittelfeld findet mal wieder nicht statt, und unsere Offensive - ich sag mal, sehr ausbaufähig.
      Wenn jetzt noch die Grundtugenden der 2. BL fehlen, 90 min. konzentriert auf dem Platz zu stehen und vor allem GEMEINSAM zu fighten und an sich zu glauben, wird's ganz, ganz schwer.
      Ich fand die Zielsetzung unserer Vereinsführung absolut richtig und an der Zeit, und habe mich mit der gefühlt guten Kaderzusammenstellung (die ich nach wie vor immer noch als gut empfinde!) echt auf einen Aufbruch in neue Regionen der Tabelle gefreut (wer jetzt an Aufstieg denkt, liegt völlig falsch - bloß nicht). Um so bitterer ist die jetzige Situation, wir befinden uns dort, wo wir uns leider immer befinden, im Kampf um die hinteren Plätze...Klar, die 2. Liga ist eng (mit einem Sieg gestern, vorübergehend Platz 5). Aber die über uns werden Punkten, da ist der Zug irgendwann abgefahren. Ohne eigene Konstanz wird's am Ende eben wieder ein strampeln um Platz 10 bis 15 (hoffentlich nicht noch schlechter).
      Natürlich wäre es super am Ende einfach drin zu bleiben, aber es fehlt mir an Entwicklung! Es ist auf dauer echt spröde, immer nur die graue 2. Ligamaus zu spielen, den Anspruch darf man mittlerweile absolut vertreten.
      Für mich werden das die entscheidenden 2 - 3 Wochen, schafft man es ein Kollektiv zu werden (die Qualität haben wir allemal), oder wird es ganz grau...
      Noch etwas zu Scheu: Ich empfinde den Jungen im Moment als Vorbild für die anderen Kicker (ausg. Diekmeier), er rackert und getraut sich was, wer nichts versucht macht keine Fehler!

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "7. Spieltag > SV Sandhausen gegen BTSV Eintracht" geschrieben. 06.11.2020

      @SVS-DP Mir fehlt mittlerweile leider der Glaube an eine wundersame Wende. Auch in den Spielen vor der ersten Länderspielpause (Ausnahme war vielleicht das Spiel gegen Darmstadt) hat es die Mannschaft nicht geschafft 90 min. konzentriert auf den Platz zu bringen, da hat man noch das Gefühl des sich findens gehabt. Mittlerweile bin ich ob der Leistungen, die anscheinend nur für 1x 45 Min. reicht, echt verbittert. Von einer Topmannschaft für die ersten 9 Plätze sind wir so meilenweit entfernt, dass es geradezu grotesk anmutet, darüber nachzudenken.
      Es macht sich eigentlich leider schon so früh in der Saison eine gewisse Hilflosigkeit breit. Ich hätte mir so gewünscht, für Mannschaft und Trainer, das sie uns Lügen straft, ist gehörig schief gegangen. Mir fehlt im Moment so ein bisschen die Phantasie für einen Turnaround...

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "7. Spieltag > SV Sandhausen gegen BTSV Eintracht" geschrieben. 06.11.2020

      Leider verpasst das ganz wichtige Ausrufezeichen zu setzen. Das wird ne ganz unkomfortable Pause und ich befürchte auch ein ganz unkomfortabler Start gegen Düsseldorf nach der Pause.
      Ich bin schwer enttäuscht und mittlerweile komplett ratlos. Gab es nach dem ersten Spiel ein weiteres Spiel, in dem die Mannschaft 90 min. auf dem Platz war? Das macht einem allergrößte Sorgen!
      Was haben die den beim Pausentee besprochen, nur noch Ergebnis halten? Kann man machen, wenn man clever genug ist!

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Pressespiegel" geschrieben. 02.11.2020

      Ich finde den RNZ-Artikel am heutigen Montag von Wolle Brück ziemlich treffend, er beschreibt schon ganz gut an was es hakt. Die Laufbereitschaft hat auf jeden Fall nix mit dem Alter zu tun, da ist unser Kapitano in den Statistikwerten mit Abstand der Beste!

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 01.11.2020

      @frans Thema LaufBEREITSCHAFT: Nur Braunschweig hat noch einen schlechteren Wert!

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "6. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen" geschrieben. 01.11.2020

      Ich habe gerade nochmal die Stimmen zum Spiel gelesen. Ouahim: “Osnabrück ist bekannt für seine Mentalität...“, was ein Gesappel...Osnabrück kommt aus einer englischen Woche und läßt den SV wie Schulbuben aussehen, was läuft da schief?
      Und nächste Woche gibt's wieder Flankenläufe...
      Braunschweig hat gerade Nürnberg geschlagen 🙈

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "6. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen" geschrieben. 31.10.2020

      @freibeuter Es geht nicht darum jeden Gegner schwindelig und an die Wand zu spielen, ich glaube diese Erwartungshaltung haben die wenigsten - ich nicht! Es fehlt an Kreativität und an Überraschungen, unser Spiel ist viel zu einseitig. Wie gesagt, die Erwartungshaltung hat unser Trainerteam geschürt, daran wird man in der Saison eben gemessen.

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "6. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen" geschrieben. 31.10.2020

      @SVS-DP ich bin in allen Punkten bei Dir. Aufstecken ist natürlich keine Option, aber es muss etwas passieren. Über unsere spielerische Ausrichtung “lacht“ sich vermutlich mittlerweile die halbe Liga schlapp. Wir spielen im Moment wie ein Abstiegskandidat, welcher mit wenig spielerischen Mittel, immer und immer wieder auf altbewährtes setzt.
      Wir können mehr!, da bin ich mir ganz sicher!

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "6. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen" geschrieben. 31.10.2020

      So da sind wir wieder, Tabellenplatz 11 nach wiederholter Nichtleistung!
      Mir vergeht bei diesem uninspirierten Geschrubbe so langsam auch der Glaube an die Mannschaft, v.a. leider! auch an Koschinat. Zuerst das stereotype Geblubber auf der PK, dann dieser allwöchentliche Auftritt der Mannschaft.
      Fakt ist, wer so vollmundig vor der Saison vom angestrebten besten Saisonergebnis der Vereinsgeschichte spricht, muss sich auch daran messen lassen! So wird's auf jeden Fall nix!
      Ich bin auch mittlerweile der Meinung das man aus diesem Kader einfach mehr rausholen muss!, ich zweifle im Moment auch daran, ob es Koschinat schaffen kann.
      Die Truppe ist nicht fähig Überraschungen zu kreieren, Woche für Woche die gleiche Stereotype.
      Z.Zt. gehören wir in der 2. Liga zum vermutlich harmlosesten was die Liga zu bieten hat.

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "5. Spieltag: SV Sandhausen - SC Paderborn" geschrieben. 25.10.2020

      SVS-DP: Scheu hatte auch im KSC-Spiel den auffälligsten und wahrscheinlich gefährlichsten Schuss auf das Tor abgegeben...Was ist bloß mit unserer Abteilung Attacke los???

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Zuschauerregelungen wegen Corona" geschrieben. 22.10.2020

      Bleiben wir doch mal im Ländle, wenigstens da würde man sich eine einheitliche Regelung wünschen, lt. Kicker spielt Heidenheim vor 499 Zuschauern, bei einem Inzidenzwert von 58,1 - what? Der Vergleich mit anderen Bundesländern ist schwierig, aber das versteht doch kein Mensch mehr???
      Ich finde das Vorgehen unseres Vereins absolut verantwortungsvoll und verständlich, v.a. konsequent! Alle anderen Auswüchse und Ausnahmen finde ich komplett dämlich, auch wenn es noch so schade ist - ich hatte für den Sonntag auch ne Karte.
      Im Amateurbereich wird es noch verwirrender, aber lassen wir das...

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Zuschauerregelungen wegen Corona" geschrieben. 21.10.2020

      Diese Nachricht kam leider! nicht wirklich überraschend. Wenn man sich das Infektionsgeschehen so anschaut, kann man sich nicht vorstellen, das sich die Situation in der nächsten Zeit ändert...😞

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "4. Spieltag: Karlsruher SC - SV Sandhausen " geschrieben. 18.10.2020

      Du liegst mit Deiner Analyse wohl sehr richtig - wenn der KSC gestern das Gaspedal durchgedrückt hatte, wurde mir gestern ganz Angst un Bang um unsere Defensive...

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "4. Spieltag: Karlsruher SC - SV Sandhausen " geschrieben. 17.10.2020

      Ich sehe unsere Situation ähnlich wie tha. Wir haben 2x mit Matchglück gewonnen, aber auch 2x deutlich und klar verloren, das ist eine ziemlich wackelige Bilanz. Ich bin auch der Meinung, dass unser Kader technisch der beste ist, den wir bis jetzt hatten! Koschinat muss sich für unsere Defensive auf jeden Fall etwas einfallen lassen, allerdings glaube ich nicht das Koschinat unsere Jungs nicht gut auf dieses Spiel eingestellt hat. Da nehme ich die Mannschaft in die Pflicht, das Zweikampfverhalten war heute teilweise echt peinlich - “der hat mir den Ball weggenommen, ich spiele nicht mehr mit“! Koschinat muss schleunigst wieder unsere definitiv vorhandenen technischen Fähigkeiten mit dem Biss der 2. Liga zusammenbringen, ansonsten drohen wir am Ende in Schönheit unterzugehen.
      Noch etwas zu Behrens, er ist leider! für mich bis jetzt die größte Enttäuschung. Ich weiß nicht ob ihm das ganze Wechseltheater zu Kopf gestiegen ist, aber mit dieser Vorstellung brauch er sich bei einem Erstligisten gar nicht anbieten. Im Vergleich, ein Hoffmann vom KSC war heute Dreh- und Angelpunkt...

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "4. Spieltag: Karlsruher SC - SV Sandhausen " geschrieben. 17.10.2020

      Noch ne Anmerkung, ich hoffe nicht das die ambitionierte Zielsetzung nicht jetzt schon den Einen oder Anderen überfordert. Da hat mir heute auch komplett die Leichtigkeit und Spielfreude gefehlt, zugegeben nicht einfach nach dem frühen Rückschlag, aber zu dem Zeitpunkt des 1:0 noch absolut möglich mit breiter Brust zu spielen. Das wirkte heute schon sehr früh richtig krampfig - schade!, man hätte sich in eine exquisite Lage bringen können...Der KSC war zugegebener Maßen viel mehr auf dem Platz.

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "4. Spieltag: Karlsruher SC - SV Sandhausen " geschrieben. 17.10.2020

      Gegen den KSC ist's halt immer besonders bitter...Ich hoffe auch das dies ein Ausrutscher war, denn wer einstellig werden möchte, der darf sich so viel Passivität nicht oft erlauben, sonst werden die Ohrfeigen gegen andere Mannschaften noch viel mehr schmerzen! Bester Schuss aufs Tor von Scheu! Unsere Offensive blieb völlig blass.

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "4. Spieltag: Karlsruher SC - SV Sandhausen " geschrieben. 17.10.2020

      Im Prinzip hätte man heute auch ohne Defensive aufstellen können, weniger geht kaum noch. Es bringt halt nix, wenn man vorne versucht zu “pressen“ und man hinten das Scheunentor offen hat, da lacht man sich beim KSC doch schlapp, wie einfach das geht.

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 11.10.2020

      Danke, hab's auch gerade gelesen 🙄 Der Kicker hat es in der taktischen Anfangsaufstellung vermasselt, da stand anstatt Zhirkov noch Zhirov (jetzt geändert). Die Kicker ist dann eben doch noch näher an 2. BL, als an der Sbornaja...Egal, auf der Bank ist er aber auf jeden Fall 👍😀

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 11.10.2020

      Zhirov mit Startelfeinsatz! für die Sbornaja...Chapeau👌

Empfänger
Quaksalber
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz