[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
extremer computerfreak
evil
neutral
mr. green
computerfreak
bier
dafür
dagegen
birne
blackwhite
confused
freude
idee
flop
lol
nein
question
sad
schlaumeier
troll
zwinker
angry
forza svs
pfeil
frage
cool
fetzig
Uebergluecklich
laecheln
zwinkern
traurig
ueberrascht
ausruf
verwirrt
erschuettert
lachend
veraergert
haenseln
verlegen
weinend oder sehr traurig
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
augen verdrehen
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Quaksalber
Beiträge: 265 | Punkte: 440 | Zuletzt Online: 01.03.2021
Registriert am:
13.08.2016
Geschlecht
keine Angabe
    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - VfL Osnabrück " geschrieben. 28.02.2021

      Wie gesagt, ich hätte mir heute auch gerne mehr zwingende Aktionen in den gefährlichen Räumen gewünscht, v.a. wäre es schön gewesen, wenn man die Angriffe konzentrierter zu Ende gespielt hätte. Letztendlich kommen aber auch 3 Elfer nur durch gefährliche Aktionen in der gegnerischen Box zu stande. Osnabrück hat sich eben gut auf das Verteidigen konzentriert, da wird es eben schwer.
      Das gute daran, selbst die Mannschaft hat sich geärgert das nicht mehr ging. So ist das manchmal. Ich bin überzeugt, dass unsere Mannschaft gegen bessere Gegner, wo sie selbst auch mehr Räume bekommt, auch fußballerisch ein anderes Gesicht zeigt.
      Alles egal, 3 Punkte und nen schönen Sonntag!

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - VfL Osnabrück " geschrieben. 28.02.2021

      Ganz ehrlich, wer heute in so einem immens wichtigen Spiel Hurrafussball erwartet hat, lebt auf einem anderen Planeten. Ich hätte mich auch über tolle Kombinationen und Tore am Fließband zum Zungeschnalzen gefreut, aber ich kann mit dem Sieg heute ausgezeichnet leben - im Wissen, das es der SV gegen bessere Mannschaften auch besser kann! Heute sollte eigentlich jeder zufrieden ins Bettchen gehen, ohne sich an irgendwelchen Systemen oder Spielern abzuarbeiten, das sollte man in unserer Situation eigentlich erwarten können.
      War es nicht auch ein zittriges und wenig schönes 0:1 von Wooten gegen Magdeburg, welches die Wende brachte...

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer beim SV Sandhausen" geschrieben. 16.02.2021

      Ich halte von den oben genannten wieder "Aufgewärmten" nicht viel, nicht mangels Reputation oder Führungsvermögen, sondern es besteht bei so einer Entscheidung immer die Gefahr das der Trainer, die Spieler, der Verein wieder in alte Muster verfallen. Letztendlich hatten auch AS und UK immer mal wieder mit ganz schön Gegenwind zu kämpfen (sei es von Vereins- wie aber auch von Fanseite). Für mich wäre ein komplett neuer (allerdings routinierter) Impulsgeber der Richtige. Wer soll das sein? Gibt es dafür überhaupt das Geld? Nichts genaues, weiß man nicht...

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Bestandsaufnahme und wie geht es weiter" geschrieben. 15.02.2021

      Ziemlich vertrackte Situation. So leid mir das persönlich für Schiele tut, aber was soll denn nach Paderborn passieren. Der Druck auf ihn ist nach der heutigen Aussage von Kabaca nochmal immens gewachsen, gewinnen wir (was ich mir in Paderborn gerade nicht vorstellen kann) geht´s weiter bis zur nächsten Niederlage (die wird kommen), verlieren wir, hat man es gefühlt künstlich in die Länge gezogen. MS ist für mich in einer absoluten Sackgasse gefangen, in so einer Situation die Kraft zu finden, um sich selbst und den Rest im Kopf frei zu machen und zu motivieren, ist schon verdammt schwer.
      Ich würde mir wünschen, dass man möglichst schnell, und zwar vor dem Paderbornspiel, entweder ein klares Bekenntnis zu Schiele abgibt, dann aber auf der ganzen Linie (Verein) ohne wenn und aber dazu steht, oder diese unerträgliche! Situation bald beendet.
      (geschrieben ohne jeglichen finanziellen Spielraum in Betracht zu ziehen!)

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Bestandsaufnahme und wie geht es weiter" geschrieben. 14.02.2021

      Ich glaube mittlerweile nicht mehr an einen Trainerwechsel. Man hat sich mit Schiele eingerichtet und geht mit ihm auch eine Etage tiefer - auf der PK wurde er gerade von JM als der absolut richtige mit Sandhäuser Spielervergangenheit präsentiert. Ich kann mich gut daran erinnern, dass sich selbst Schiele etwas überfahren gefühlt hat, ziemlich groteske PK. Damals dachte ich noch, gebt ihm (Schiele) etwas Zeit zum Durchatmen, dann wird das. Ich habe irgendwie das Gefühl, das sich selbst Schiele in seiner Rolle nicht wohlfühlt, er wirkt irgendwie nie angekommen. Kann natürlich auch daran liegen, dass wir im Moment sehr weit vom Stadion weg sind.
      Man wird sich das Missverständnis Schiele (in unserer Situation wohlgemerkt!) nicht eingestehen...

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "21. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC" geschrieben. 13.02.2021

      Wenn man sich die Zitate auf der SV Homepage so durchliest, stelle ich mir immer die Frage, was passiert da auf dem Platz??? Von den Spielern messerscharf analysiert “unerklärlich! wie wir aus der Kabine kommen“. Da frage ich mich, stehen da nicht die gleichen Protagonisten auf dem Platz, welche danach präzise feststellen, wie wenig das war???
      Ich habe auch nicht das Gefühl das man während des Spiels mal untereinander feuer entfacht, da macht leider auch Diekmeier als Capitano zu wenig. BITTER

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "21. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC" geschrieben. 13.02.2021

      Nach dem 2:1 hätte man die Bude verrammeln müssen, unansehlich, aber evtl. effektiv um zumindest 1 Punkt hier zu behalten. Aber ewig grüßt das Murmeltier, wir haben leider auch mit 3 Stürmern nicht das Vermögen so ein Spiel noch an uns zu ziehen, hat bis jetzt in keinem einzigen Spiel unter Schiele geklappt, warum dann gegen den KCS????

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "21. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC" geschrieben. 13.02.2021

      Nee, heute habe ich KEIN Bock irgend etwas gutes zu finden...Gute Nacht!

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Trainer Michael Schiele" geschrieben. 13.02.2021

      Nach diesem Spieltag muss was passieren, oder ab heute beginnen die Planungen für die dritte Liga!

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "21. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC" geschrieben. 13.02.2021

      Sodele, 1. HZ, KSC ein wenig pomadig, SVS 2:0, 2. HZ, KSC gibt Vollgas, SVS völlig überfordert und chancenlos!
      Ich frag mich wirklich was in HZPause in der Kajüte bei uns und beim KSC passiert, auf jeden Fall, geschissen was bei uns passiert!

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Bestandsaufnahme und wie geht es weiter" geschrieben. 08.02.2021

      Bei der Banner-Aktion fällt mir eine eindeutige Bewertung schwer. Aber ich sehe bei der Aussage auch deutlich die entsprechenden Transfers (Spieler) angesprochen. Wenn ich als transferierter Spieler auf dem Weg zur Arbeit an so einem Banner vorbeispazieren würde, dann fühlte ich mich schon auch angesprochen, letztendlich bin ich ja einer von den schlechten Tranfers.

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "20. Spieltag: FC St. Pauli - SV Sandhausen " geschrieben. 06.02.2021

      Ich bin auch bei #matthias, ich denke, es geht diese Saison nur noch um den Relegationsplatz, für mehr wird´s wohl nicht reichen. Warum? Uns fehlt es absolut an Konstanz, die ständigen ups and downs im Abstiegskampf werden nicht reichen, um sich aus eigener Kraft aus der Misere zu ziehen. Das Schielen nach den Leidensgenossen im Abstiegskampf wird von Wochenende zu Wochenende mehr, ganz frei von der Konkurrenz ist man schon nicht mehr.
      Mir fehlt im Moment die Vorstellung wann und wo wir eine Serie starten sollten. Diese ständigen Wechselspielchen in der Startelft, ich weiß nicht ob das in unserer Situation förderlich ist, ständige Experimente sollte man in unserer Situation meines Erachtens lassen - Ratlosigkeit....
      Es ist nicht wieder alles Kacke, aber einiges schon...

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "19. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Nürnberg " geschrieben. 31.01.2021

      Heute hat alles gepasst, Kampf, Einstellung, Aufstellung, Matchglück - ich freue mich ausnahmslos! und suche nicht das Haar in der Suppe.
      St. Pauli wird ein heißer Ritt, haben heute 4 Tore geschossen, aber eben auch 3 kassiert. Alles ist möglich und danach ist auch nicht wieder alles Kacke!
      Schönen Restsonntag.
      P.S. Für Klinge freut es mich auch, dass er sich mal wieder zeigen durfte. Ist für mich ein absoluter Musterprofi, “mault“ nicht und wenn man ihn braucht, ist er da!

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "18. Spieltag: Darmstadt 98 - SV Sandhausen " geschrieben. 27.01.2021

      @Don das Du Dir die PK's immer noch antust, nach dem Spiel noch diese Art von PK's - Hut ab, dich erschüttert so schnell nix 😉

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "18. Spieltag: Darmstadt 98 - SV Sandhausen " geschrieben. 27.01.2021

      @Menke das hat mit purer Nörgelei nichts zu tun, ich verorte mich gerne in den Optimistenthread!
      Vielleicht gibt's größere Fans als mich, mag sein. Aber eins kann ich Dir verraten, mir zerreißt es gerade mein SV-Herz.
      Und mit Pech hat das leider auch nicht alles zu tun.

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Trainer Michael Schiele" geschrieben. 27.01.2021

      LEIDER!!! muss ich mir eingestehen, dass Schiele wohl zum falschen Zeitpunkt nach Sandhausen kam. Zum Aufbau einer Mannschaft in der dritten Liga hätte es wahrscheinlich gepasst, aber ich glaube das wird nichts mehr - so ein Spiel, wie auch gegen Regensburg, darf nicht verloren gehen, schreibt sich so einfach, aber so ist eben, sonst hat man in der 2. Liga nix verloren.

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "18. Spieltag: Darmstadt 98 - SV Sandhausen " geschrieben. 27.01.2021

      Eigentlich war mit dem 2:1 der Bär geschält, nicht weil ich zu sehr Pessimist bin, nein, sondern es läuft dann eigentlich immer nach dem gleichen Muster. Gefühlt macht der Gegner nicht mehr viel und uns fehlt es dann an zündenden Ideen und Qualität , ja Qualität. Qualität ist für mich nicht der Umgang mit dem Ball (Kicken können die meisten), sondern auch die Übersicht und
      die Souveränität in so einem Spiel. Kommt jetzt bitte keiner mit Pech, nein, das ist mangelndes Vermögen. Wieder hat man die Möglichkeit ans Mittelfeld ranzukommen und führt früh mit 0:1, und dann fehlt das Vermögen den Deckel drauf zu machen. Behrens wirkt auf mich mittlerweile völlig lustlos, dass hat mit Professionalität nix zu tun, so ein Ding darf ein “Topstürmer“ nicht verdaddeln. Auch Keita wird seinem Ruf in keinster Weise mehr gerecht, das ist von unserem Sturm einfach vieeel zu wenig - schade.
      Mir schwindet langsam auch der Glaube, wenn man solche Spiele mit ner 1:0 Führung nicht gewinnt, dann steigt man ab, ganz bitter...

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Trainer Michael Schiele" geschrieben. 25.01.2021

      @1916 Bei der Zuordnung von Röseler/Nauber gehe ich mit, der “offensivere“ ist auf jeden Fall Röseler, und hinten hat er jetzt auch nicht wahnsinnig viel Böcke geschossen - passt!
      Bei JM halte ich vieles für zu spekulativ. JM würde sich für sein Lebenswerk wohl zerreißen! Ich glaube, dass es manchmal einfach schwierig ist, nach außen alles korrekt und schlüssig zu kommunizieren, wenn man selbst etwas ratlos ist. Dies wirkt dann nach außen oft etwas abgehoben und distanziert.
      Er würde mit Sicherheit alles tun, um seinen SV in der Liga zu halten...dadurch wirkt's dann manchmal etwas chaotisch.
      Sind wir mal ehrlich, es ist bestimmt nicht einfach in einer verfahrenen Situation Entscheidungen zu treffen, welche sofort zünden - dafür ist die Saison zu kurz...

    • Quaksalber hat einen neuen Beitrag "Trainer Michael Schiele" geschrieben. 25.01.2021

      @1916 ...also Röseler hat sich doch mittlerweile (schade für Nauber) ganz gut eingeführt. Er hat in Regensburg den Pass auf Keita zum 0:1 geschlagen und gestern wohl auch den Ball vor dem 1:0 wieder scharf gemacht, nicht so übel...

Empfänger
Quaksalber
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz