[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
extremer computerfreak
evil
neutral
mr. green
computerfreak
bier
dafür
dagegen
birne
blackwhite
confused
freude
idee
flop
lol
nein
question
sad
schlaumeier
troll
zwinker
angry
forza svs
pfeil
frage
cool
fetzig
Uebergluecklich
laecheln
zwinkern
traurig
ueberrascht
ausruf
verwirrt
erschuettert
lachend
veraergert
haenseln
verlegen
weinend oder sehr traurig
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
augen verdrehen
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
tommy65
Beiträge: 187 | Punkte: 218 | Zuletzt Online: 28.02.2021
Registriert am:
30.03.2012
Geschlecht
keine Angabe
    • tommy65 hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - VfL Osnabrück " geschrieben. 28.02.2021

      Wer heute schönen Fussball erwartet hat, der ist natürlich enttäuscht. Ich bin froh, dass die Mannschaft Nervenstärke gezeigt hat. Vorher wollen alle Kleppo und Kulo als Trainer und wundern sich dann, dass die Mannschaft Kleppo und Kulo Fussball spielt. Heute waren nur die 3 Punkte wichtig egal wie. Ich wünsche mir natürlich auch besseren Fußball und schönere Kombinationen, aber zu allererst wünsche ich mir Punkte. Wenn wir gegen Braunschweig auch gewinnen sollten (egal wie) dann wird die Mannschaft auch wieder schönere Spiele zeigen.
      Heute bin ich zufrieden und freue mich für die ganze Truppe.
      Gute Besserung für Kulo, komm bald wieder zurück.

    • tommy65 hat einen neuen Beitrag "16. Spieltag: Jahn Regensburg - SV Sandhausen" geschrieben. 17.01.2021

      Für mich war heute der Knackpunkt die Auswechslung von Biada (hoffentlich keine längere Verletzung) Ab dann hatten wir kaum noch Zugriff. Behrens hatte nicht seinen besten Tag. Und Esswein auf der 10 funktioniert nicht. Hier wäre wohl die Einwechslung eines Mittelfeldspielers sinnvoller gewesen. Im Nachgang ist man halt schlauer. Aber sicher ist unsere Mannschaft keine Luschentruppe. Den Willen kann man ihr nicht absprechen. Aber die Verunsicherung ist schon riesengroß......

    • tommy65 hat einen neuen Beitrag "15. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim" geschrieben. 06.01.2021

      Da unsere Stürmer vorne eh keinen Ball kriegen oder wenn dann eher harmlos abschließen, sollten wir vielleicht wirklich auf ein 0:0 spielen.
      2 Viererketten und vorne ein schneller Spieler und ein Großer für die weiten Abschläge......
      In unserer Situation ist mir mittlerweile alles Recht.
      Wulle
      Diekmeier-Kister-Zhirov-Rossipal
      Klingmann-Paurevic-Röseler-Linsmayer
      Behrens-Zauner (Biada,Ouahim.....)

      Oder noch einen Mittelfeld raus und Nauber rein ........

      Wahrscheinlich kriegen wir dann bei unserem ersten Eckball in der 89 min nach Kisters Kopfball an den Pfosten einen Konter zum 0:1.
      Läuft halt einfach nicht.

      Aber optimistich bleiben... Wir gewinnen 2:1 weil der Knoten platzt.....

    • tommy65 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 28.12.2020

      Was mir hier im Forum nicht mehr gefällt, ist das Diffamieren von einzelnen Personen.
      Jeder der arbeitet und Entscheidungen trifft macht Fehler. Im normalen Arbeitsleben kommt der Chef um die Ecke.......
      Hier kommen wir Fans, die ja immer alles besser wissen und äußern berechtigte Kritik oder Unverständniss für Entscheidungen. Hier hat jeder seine spezielle Meinung.
      Ich z.B. denke, dass Türpitz uns nicht weiterhelfen kann und bisher mehr Schatten als Licht hatte. Aber ich kann ihn doch deshalb nicht hier öffentlich zu Sau machen.
      Oder Kabaca der 24/7 für den Verein arbeitet, den kann ich kritisieren und auch anderer Meinung sein. Aber der Ton hier im Forum ist schon ziemlich grenzwertig.
      Ich hoffe der Zusammenhalt wird wieder größer und die kommenden Entscheidung sind richtig bzw. glücklicher, dann geht es auch wieder aufwärts.
      Ich freue mich übrigens für Rossipal, dass er wieder eine Chance bekommt.

    • tommy65 hat einen neuen Beitrag "Der Opimisten - "Alles wird gut" Thread" geschrieben. 24.12.2020

      Ich hatte heute einen Weihnachtstraum: Der Weihnachtsengel flüstert unter dem Weihnachtsbaum MS die passende taktische Ausrichtung ein und schwupp alles wird gut.
      Mir hat er folgende Vorabinformation gegeben. Wir spielen künftig im 4-3-2-1 oder lassen den Stürmer weg und stellen dafür einen 2. Torwart auf. Vorne steht ja schon die Null.
      Spaß beiseite. Meine Wunschelf für das neue Jahr. Alternativen je nach Gegner oder Spielverlauf in Klammern.....
      Wulle
      Diekmeier-Kister-Zhirov-Rossipal
      Zenga- Röseler (Taffertshofer)- Linsmayer
      Biada (Quahim) Nartey (Halimi, Esswein)
      Behrens (Keita-Ruel)

      Das defensive Mittelfeld könnte dann die Außernverteidiger unterstützen und absichern, wenn diese sich nach vorne einschalten.
      Ich würde Rossipal mal eine Chance über einige Spiele geben, könnte mit Linsmayer ein gutes Duo abgeben.
      Und je nach Spielverlauf könnte man dann auch umstellen.

      Ich hoffe Schiele hat ein Ohr für den Weihnachtsengel.
      In diesem Sinne alles wird gut. Ich habe einfach keine Lust mehr auf Pessimismus.

      Frohe Wihnachten

    • tommy65 hat einen neuen Beitrag "Bestandsaufnahme und wie geht es weiter" geschrieben. 13.12.2020

      Ich meinte bei Außenspielern jemand der mit Geschwindigkeit an die Grundlinie kommt. Das kann vielleicht Esswein. Dieser ist aber noch nicht angekommen. Türpitz hatte bei seinen Einsätzen in der Regel mehr Schatten als Licht. Zauner hat sich anscheinend auch bei Schiele nocht nicht aufgedrängt. Viele Spieler können verschiedene Positionen spielen, aber richtige Spezialisten sind es nicht.
      Wichtig ist die richtige Mischung zu finden, dazu wäre eine Wintervorbereitung ideal, gibt es aber nicht. Also muss Schiele im laufenden Betrieb probieren. Bisher hat es noch nicht das richtige Händchen. Ich hoffe auf unseren Lieblingsgegner HSV.

    • tommy65 hat einen neuen Beitrag "Bestandsaufnahme und wie geht es weiter" geschrieben. 13.12.2020

      @freibeuter
      Danke du hast die Lage super zusammengefasst.
      Ich denke die Ähnlichkeit der Spieltypen auf einigen Positionen ist unser Hauptproblem.
      Daher hat Schiele wahrscheinlich auch wenig gewechselt. Viel Variationsmöglichkeiten im System hat er ja nicht.
      Uns fehlen richtige Flügelstürmer und deshalb kann er auch nicht auf 4-3-3 oä. umstellen.
      Vielleicht war das Spiel gegen Fürth auch gut, denn jetzt muss er was Neues probieren und den anderen eine Chance geben.
      Ich glaube auch nicht, dass die Mannschaft nicht fit ist, nur weil sie weniger läuft..... Sie muss ja auch nicht laufen. Die Abwehrspieler sind im Spielaufbau so verunsichert, dass sie die Bälle einfach vorhauen. Da sie meistens zum Gegner gehen, brauchen wir nicht nachrücken, also auch nicht laufen.....
      Der Kader ist aber definitiv gut genug um die Liga zu halten. Der Trainer muss nur die richtige Kombination finden und das wenn möglich schnell.

    • tommy65 hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 08.11.2020

      Wenn man nur nach den Punkten und den Erwartungen geht, hätten wir in Liga 2 nach diesem Wochenende nur noch 5 Mannschaften mit einem Trainer (überspitzt)
      Hier nach nicht mal 10 Spielen dem Trainer und dem sportlichen Leiter jeglichen Sachverstand abzusprechen ist doch schon heftig. Dann hätte auch unser Vorstand als Verantwortlicher keine Ahnung und müsste vom Hof gejagt werden.
      Natürlich läuft es nicht gut und ich bin auch mit den Spielen nicht zufrieden, aber weder sind die Spieler nur Söldner noch das Trainerteam unfähig.
      Meiner Ansicht nach hat UK in der Pressekonferenz sehr gut analysiert und die Schwachstellen aufgezeigt. Jetzt gilt es daran zu arbeiten und nach der Pause ein anderes Gesicht zu zeigen.
      Ich traue das dem Trainer und der Mannschaft zu. Unterstützung von Seiten der Fans täte unserer Mannschaft auch gut. Wenn sie im Forum lesen, dass alles Söldner und "Idioten" sind trägt das sicherlich nicht zur Lösung der Probleme bei. Von außen ist eh immer alles recht einfach, wenn die Taktik und Aufstellung klappt, haben wir das alle gleich gewusst, wenn es schiefgeht ist der Trainer eine Flachpfeife......

    • tommy65 hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 01.11.2020

      Ich denke man sollte UK noch 3-4 Spiele Zeit geben, die richtige optimale Formation zu finden.
      Gegen Osnabrück fand ich die Aufstellung nicht verkehrt, Biada kann von keinem anderen 1:1 ersetzt werden. Nartey hat Koschinat dann einen Strich durch die Rechnung gemacht. Bringt er Zauner und wir verlieren oder er macht einen Fehler, heißt es....... bringt er Zenga ist es auch nicht recht. Schwierig. Ich hätte auch Zenga gebracht. Aber Wäre, wäre Fahrradkette......
      Die einzige Personalentscheidung, die ich gestern nicht verstanden habe: Zur Pause hätte ich Quahim und Contento draußen gelassen beide meiner Meinung nach von der Rolle, vielleicht hätte hier Zauner was bewirken können. Koschinat hat es dann mit Türpitz versucht, der hat aber leider wie so oft nicht viel gebracht. In der Länderspielpause müssen die Mängel aufgearbeitet werden, wenn es danach immer noch nicht wirklich läuft, dann kann man über weitere Schritte nachdenken. Aktuell habe ich noch Vertrauen in die sportliche Leitung.

    • tommy65 hat einen neuen Beitrag "6. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen" geschrieben. 01.11.2020

      Nach Niederlagen ist es echt schwer hier im Forum die Kommentare zu lesen. Natürlich spielen wir keinen guten Fussball und man kann sicherlich mehr erwarten und es waren auch einige sehr enttäuschende Auftritte dabei, aber jetzt schon den Stab über denTrainer und die Mannschaft zu brechen, ist doch etwas verfrüht.
      Wenn man die 2. Liga verfolgt und den das Niveau betrachtet, müssten 2 Drittel der Vereine die Trainer und die halbe Mannschaft entlassen.
      Einen fitten Biada können wir aktuell offensiv nicht ersetzen, er läuft in die Räume und ist torgefährlich, einen solchen Spieler haben wir ansonsten nicht. Außerdem harmoniert das Sturmduo (noch) nicht, hier hätte evtl. Aziz weiterhelfen können. Ich glaube auch nicht, dass wir den besten Kader seit langem haben, nur weil wir 2-3 Leute drin haben, die technisch gut sind. Den Abgang des vielgescholtenen Paqarada können wir momentan nicht ersetzen (speziell auch bei den Standards). Hier ist natürlich das Trainerteam gefragt, das richtige passende System für das vorhandene Personal zu finden. Meiner Meinung nach fehlen uns Außenstürmer, daher können wir vorne zu wenig variieren. Mal schauen ob Esswein uns hier weiterhelfen kann. Aber die sportliche Leitung wird sich einen Plan gemacht haben, wie sie das gesteckte Ziel erreichen will. Ich denke hier sollte man noch einige Spieltage abwarten, um eine abschließende Bewertung vorzunehmen. Es bringt auf alle Fälle nichts, jetzt schon einige Spieler oder den Trainer als Sündenböcke und Fehlverpflichtungen abzustempeln.

Empfänger
tommy65
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz