[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
dafür
bier
dagegen
birne
blackwhite
extremer computerfreak
computerfreak
idee
pfeil
neutral
mr. green
confused
evil
troll
schlaumeier
angry
forza svs
cool
sad
question
freude
flop
lol
nein
frage
zwinker
ueberrascht
erschuettert
verwirrt
traurig
zwinkern
ausruf
Uebergluecklich
fetzig
laecheln
augen verdrehen
verrueckter teufel
lachend
weinend oder sehr traurig
boese oder sehr veraergert
haenseln
verlegen
veraergert
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
frage
blush
smokin
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Alex
Beiträge: 2325 | Punkte: 2372 | Zuletzt Online: 27.02.2020
Registriert am:
28.06.2011
Geschlecht
keine Angabe
    • Alex hat einen neuen Beitrag "Ehemalige Spieler" geschrieben. Gestern

      12 Punkte Rückstand zum rettenden Ufer sind natürlich ein Wort für die SG Sonnenhof. Boysen ist doch durch seine Ehefrau nahe an diesem Ferber-Imperium dran, daher Freundschaftsdienst. Hat er damals beim SV auch erzählt. Ganz interessant, was da in Großaspach inkl. Open Air alles aufgebaut wurde - siehe YouTube - aber das sieht wohl eher nach Regionalliga aus bald.

    • Alex hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 24.02.2020

      Ideen sind jetzt gefragt und wohl auch Einzelgespräche. Spieler aufzurichten und Vertrauen zu geben. Ideen auch dahingehend, wie man in Bochum anfängt - ob wieder zurück zur Basis der Absicherung. Bochum mit starker Offensive und Blum in Topform, defensiv anfälliger.

      Natürlich geht das aufs Nervenkostüm zu dem Zeitpunkt, aber das letzte..äh die letzte Idee wäre, den Trainer zu wechseln nach einer Vertragsverlängerung, einem guten Spiel und gerade mal einem, zwei, drei, vier schlechten Spielen.

    • Alex hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 23.02.2020

      Ben-Hatira hat heute das gezeigt...worauf ich bei unseren potenziellen Spielmachern Türpitz, Halimi und Biada schon länger warte. Der Reihe nach bekamen sie ihre Chancen, aber das ist doch auch kontraproduktiv. Viele erfolgreiche Mannschaften macht immer noch aus, ihre Schlüsselspieler zu haben, statt perfekt auf den jeweilgen Gegner eingestellt zu sein...Kollege 1916.

    • Alex hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 23.02.2020

      Er nu wieder...

      Aber wie gesagt kannst du im Moment im Mittelfeld durchwechseln, wie du willst...mehr musste man sich nach den Umstellungen schon erhoffen - oder konnte man nach sechs Umstellungen nicht mehr erwarten?

    • Alex hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC" geschrieben. 21.02.2020

      Funktioniert hats ja mit der Doppelspitze, aber gehen wir mal von aus, es braucht neue Impulse nach einer Woche der klärenden Gespräche, dann gäbs ja die Möglichkeiten:

      Fraisl - Diekmeier, Zhirov, Nauber, Paqarada - Paurevic, Linsmayer - Halimi (Frey) - Türpitz, Behrens, Engels

      Sprich Halimi die offensivere, Frey die defensivere Variante. Macht Spaß, ein bisschen zu tüfteln.

    • Alex hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Darmstadt 98 - SV Sandhausen" geschrieben. 17.02.2020

      Doch, ich verstehs falsch, dass er nämlich nach drei Niederlagen wieder angezählt wird..Same Procedure as ever eben, es war übrigens gestern dieselbe Aufstellung wie vor Scheus Verletzung, mit der auch gegen den VfB gewonnen wurde.

      Koschinat hat die Zeichen der Zeit schon selbst erkannt und will diese Woche Gespräche führen. Man kann nicht viel vorwerfen, ein Problem sehe ich höchstens darin, dass durch die Experimente in der Offensive zuletzt die Spieler nicht so ein Vertrauen spüren. Türpitz z.B. war in Magdeburg der King und harmonierte in der Dreierreihe einfach mit Beck.

    • Alex hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Darmstadt 98 - SV Sandhausen" geschrieben. 16.02.2020

      Interessante Statistik, die besagt, dass Behrens mit zwei Vorlagen die meisten im Spiel geleistet hat. Müssen die Stürmer schon selbst erledigen..

      Problemzone Kreativabteilung ist nichts Neues, aber schon eher, dass man momentan zwischen Scheu, Halimi, Türpitz, Engels und Gislason wählen könnte, die aber alle nicht das bringen wie zu besten Zeiten.

      Tja, vielleicht Diekmeier wirklich wieder mehr Freiheiten geben fürs wichtige Derby. Oder vorne doch einen Stürmer opfern und mit dreien in vorderster Reihe spielen...

    • Alex hat einen neuen Beitrag "21. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim" geschrieben. 08.02.2020

      Noch interessanter fand ich die Aufstellung Heidenheims: Nur mit zwei Offensiven hinter der Spitze im Vergleich zu vier Spielern davor gegen Dresden. Trainer Schmidt kriegt das immer wieder hin, und Machmeier sprach von einem typischen Spiel gegen die. Daher würd ich gegen Darmstadt jetzt auch nicht alles über den Haufen werfen, aber natürlich hatte ich mir erhofft, dass Türpitz und Engels die Stürmer ein bisschen besser in Szene setzen würden. Da standen doch mehr eigene Abschlüsse im Vordergrund. Ein Problem scheint mir auch, dass die Suche nach der richtigen Formation noch nicht abgeschlossen scheint. Die Einwechslung des kopfballstarken Kisters war dann schon etwas ein Akt der Verzweiflung.

    • Alex hat einen neuen Beitrag "21. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim" geschrieben. 07.02.2020

      Dann gehts ja bald wieder los. Nach dem hören der PK und dem sehen des Forums käme ich zu der Wunschaufstellung, mit der Defensive und Offensive nicht vernachlässigt werden. Mir gefallen auch Koschis Ausführungen zum Thema Kontinuität, ein angenehmer Gesprächspartner.

      Fraisl - Diekmeier, Zhirov, Nauber, Paqarada - Paurevic - Linsmayer - Türpitz, Engels - Bouhaddouz, Behrens

    • Alex hat einen neuen Beitrag "20. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen" geschrieben. 05.02.2020

      Kann schonmal sein, dass Scheu nach überstandener Verletzung wieder für Taffertshofer spielt. Zudem müsste Koschinat die zentrale Position hinter den Spitzen, die meist Halimi oder Biada besetzt hat, auflösen. Aber es wäre absolut eine Möglichkeit, zentral mit einem Sechser und einem Achter, wie man so sagt, und davor zwei Offensivere, damit nicht das meiste an Diekmeier und Paqarada hängen bleibt.

      Gislason war ja auch immer einer der laufstärksten und hat sich auf dem Platz nichts zu Schulden kommen lassen, außer vielleicht mangelnde Abschlussstärke. Witzigerweise hat er doch damals, als er kam, in der Rückserie ein paar Tore gemacht. Aber über allem steht: Neun Spiele lang, als nicht verloren wurde, war es wirklich ruhiger, und man wird wohl schon entsprechende Schlüsse aus dem letzten Spiel ziehen.

    • Alex hat einen neuen Beitrag "20. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen" geschrieben. 03.02.2020

      Ja, aber für ein offensiveres Mittelfeld musst du wieder einen Stürmer opfern. Also ich würds ja mal nur mit einem Sechser probieren, aber das wird nicht passieren ^^ Koschinat hat es ja schon so kommunziert, dass im bevorzugten System kein direkter Platz für Türpitz oder Gislason außer im Sturm ist..suboptimal.

    • Alex hat einen neuen Beitrag "20. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen" geschrieben. 03.02.2020

      Ich wiederhole mich gern nochmal, dass es in diesem System kaum wertvollere Spieler wie Paqarada und Diekmeier für die kopfballstarken Stürmer gibt. Von Linsi, Taffertshofer, Frey und Paurevic kamen übrigens exakt eine Torbeteiligung. Hat alles Vor- und Nachteile, dieses System, aber die Nürnberger waren ja nun vorher auch nicht für ein Abwehrbollwerk bekannt.

      Allgemeine Diskussionen über den Spieler Paquarada, wie hier und da in Netzwerken geschrieben wird, überflieg ich schon...manche Leute, die dieses Forum wohl nicht kennen, kannst eh nicht ändern.

    • Alex hat einen neuen Beitrag "20. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen" geschrieben. 02.02.2020

      Ganz guter Ansatz soweit SVS1916, gerade wenn Diekmeier auf den Füßen gestanden wird. Jedenfalls mal halblang mit jeglicher Kritik nach dem Spiel, aber was gegen die Defensivkönige aus Heidenheim richtig ist..hmmm. Aber Engels ist auf dem aufsteigenden Ast.

      Vor allem waren wir alle noch sehr zufrieden mit dem Paqa dieser Saison vor den beiden verschossenen Elfern...nicht vergessen.

    • Alex hat einen neuen Beitrag "19. Spieltag: VfL Osnabrück - SV Sandhausen" geschrieben. 01.02.2020

      Ja, wie gesagt...ich denke, mannschaftsdienliche und defensiv denkende Spieler im Mittelfeld sind ein Grund für den Erfolg momentan. Ich mag mir da zu Rurik gar kein Urteil anmaßen, die Direktheit gegenüber manchen Spielern auch in der Öffentlichkeit finde ich auch erstaunlich.

Empfänger
Alex
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz