[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
extremer computerfreak
evil
neutral
mr. green
computerfreak
bier
dafür
dagegen
birne
blackwhite
confused
freude
idee
flop
lol
nein
question
sad
schlaumeier
troll
zwinker
angry
forza svs
pfeil
frage
cool
fetzig
Uebergluecklich
laecheln
zwinkern
traurig
ueberrascht
ausruf
verwirrt
erschuettert
lachend
veraergert
haenseln
verlegen
weinend oder sehr traurig
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
augen verdrehen
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Mollero
Beiträge: 1225 | Punkte: 1920 | Zuletzt Online: 19.01.2022
Registriert am:
21.02.2014
Geschlecht
keine Angabe
    • Mollero hat einen neuen Beitrag "19. Spieltag: SV Sandhausen - SSV Jahn Regensburg" geschrieben. 17.01.2022

      Zitat von Dauerkartenbesitzer im Beitrag #93
      Zum Spiel ist eigentlich das meiste gesagt.

      Zu den Fans aus meiner Sicht aber zu wenig. Ich muss Alois Schwartz durchaus in seinem Statement zustimmen, vor allem weil er das nicht aus eigenen Stücken als Ausrede vorgeschoben hat, sondern erst auf Nachfrage darauf einging. Was gestern im Stadion ab der ersten Minute zu hören war, war weit, weit, weit unter der Gürtellinie. Man muss sich das mal vorstellen: Der Verein tut alles, um uns die Möglichkeit zu geben, ins Stadion zu gehen. (Wie das bei anderen Vereinen gehandhabt wird, wurde hier ja schon thematisiert). Da verzichten Sponsoren auf Plätze, nur damit die Fans die Mannschaft unterstützen können. Und was meinen da einige geistig umnachtete Menschen? Beleidigen und verhöhnen einzelne Spieler sowie den Trainer auf unterstem, auf dem schäbigsten Niveau. Das ging weit über das normal übliche "Fußballgepöbel" hinaus und war offenkundig für alle Beteiligten deutlichst hörbar. Manche Menschen scheinen zu vergessen, dass das Stadion kein rechtsfreier Raum ist ...
      Dann haben genau diejenigen nach dem Spiel noch gefordert, dass sich die Mannschaft von den Fans verabschiedet. Das fand ich dann wiederum weltfremd.

      Natürlich waren nicht alle Fans so drauf, ganz klar. Leider sind dann immer die Antifans die lautstärksten und auch das, was bei Mannschaft/Trainer hängenbleibt. Ich glaube zwar auch nicht, dass die Mannschaft bei der Darbietung ohne diese Chaoten besser unterstützt worden wäre, es wäre aber immerhin ruhig geblieben und keiner beschimpft/niedergemacht worden.
      Als Verein würde ich mir mehr als einmal überlegen, ob ich das Stadion in der Form noch mal öffne. Wenn solche Menschen im Stadion sind, schadet es der Mannschaft eher als dass es ihr hilft. Und damit wird gleichzeitig auch dem Verein geschadet.


      Ich habe am Fernsehapparat davon nix mitbekommen, aber so wie es hier thematisiert wird, muss es heftigst und weit jenseits berechtigter Kritik gewesen sein. Ich hätte solche Menschen - es wäre nicht das erste Mal gewesen - zur Rede gestellt. Bei Bedarf kann ich in solchen Fällen auch meine Vornehmheit vergessen.
      Fans im Sinne des Wortes, dürfen/müssen bei solchen Spielen ihren Unmut äußern, Beleidigungen aber sind nicht tolerierbar.

      Auch ich bin gestern vor der Glotze verzweifelt und konnte das, was mir aufgezwungen wurde zu sehen, nicht verstehen, aber der SVS ist seit mehr als 45 Jahren mein Verein und die, die auf dem Platz stehen, repräsentieren ihn sportlich, egal ob's gut oder schlecht läuft. Keiner der Spieler agiert schlecht aus bösem Willen. Prügel und öffentliches Niedermachen hat noch niemandem in die Spur geholfen.
      Ich werde den Jungs - viele könnten meine Enkel sein - weiterhin Vertrauen schenken und hoffen, dass sie genug Arsch in der Hose und die nötigen Cojones haben.

      https://www.youtube.com/watch?v=GJXE-52J2-o

    • Mollero hat einen neuen Beitrag "19. Spieltag: SV Sandhausen - SSV Jahn Regensburg" geschrieben. 16.01.2022

      Donnerwetter! Heute hat man einmal mehr seine Abstiegsambitionen mit Nachdruck angemeldet und sie durch Leistung untermauert und verdeutlicht.

    • Mollero hat einen neuen Beitrag "19. Spieltag: SV Sandhausen - SSV Jahn Regensburg" geschrieben. 16.01.2022

      Ich wiederhole mich ja oft, bei dem was ich sage, aber zwanzig Mal muss das nicht sein. Deswegen halte ich jetzt die Klappe.
      Sollte das noch gutgehen, glaube ich ab sofort an Wunder, radle zur Wendelinuskapelle und zünde eine Kerze an.

    • Mollero hat einen neuen Beitrag "18. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - SV Sandhausen" geschrieben. 19.12.2021

      Zitat von tommy65 im Beitrag #59
      Freut euch doch erstmal über den Sieg und macht nicht schon wieder alles schlecht.


      Sehe ich auch so. Punkte müssen her, Punkte, Punkte, Punkte! Wie die auf die Habenseite gelangen, ist mir erst einmal gleichgültig. Ab Punkt 37, also ab der dritten Aprilwoche, dürfen die Jungs zaubern und die letzten 13 Punkte herbei maradonnieren.
      Wie sagte schon der Dichter:

      Ergebnisorientierung

      Ob gefühlvoll mit Effet,
      mit Vollspann-Power und Juchhe,
      mit dem Köpfchen, mit dem Bauch
      - Arsch und Rücken tun es auch -
      ist mir ganz und gar egall,
      wichtig ist nur, dass der Ball
      zur Genüge dort einschlägt,
      wo es für uns Früchte trägt.

    • Mollero hat einen neuen Beitrag "18. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - SV Sandhausen" geschrieben. 17.12.2021

      Sodele, einem Aufstieg steht jetzt nix mehr im Wege, denn mir fällt niemand ein, der uns jetzt noch aufhalten kann.

    • Mollero hat einen neuen Beitrag "18. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - SV Sandhausen" geschrieben. 17.12.2021

      Zitat von Legende10 im Beitrag #20

      Das JM den Verein in den Abgrund treibt glaube ich bei den Stadion Plänen immer mehr. Schade !


      Klar! Als Zugezogener mit viel Geld auf der hohen Kante, wollte sich besagter JM profilieren, sich ein Spielzeug gönnen und kam so auf die Idee, am SV rumzuspielen. Geht's gut, isser Jürgen der Große, fährt er die Sache an die Wand, packt er sein Bndel und zieht weiter, denn ihn verbindet emotional rein gar nix mit dem Ort und dem Verein. JM ist ein Gaukler ohne Ahnung, Gewissen und Verantwortungsbewusstsein.

    • Mollero hat einen neuen Beitrag "16. Spieltag: SV Sandhausen - SC Paderborn 07" geschrieben. 04.12.2021

      Ein Trauerspiel muss nicht zwangsläufig als Trauerfall enden. Mit wundem Herzen werde ich bis in die Nachspielzeit hoffen.

    • Mollero hat einen neuen Beitrag "16. Spieltag: SV Sandhausen - SC Paderborn 07" geschrieben. 04.12.2021

      Noch zwölf Stunden! Ein Sieg muss her!
      Wie der zustande kommt ist mir t o t a l egal.

      Ergebnisorientierung

      Ob gefühlvoll mit Effet,
      mit Vollspann-Power und Juchhe,
      mit dem Köpfchen, mit dem Bauch
      - Arsch und Rücken tun es auch -
      ist mir ganz und gar egall,
      wichtig ist nur, dass der Ball
      zur Genüge dort einschlägt,
      wo es für uns Früchte trägt.

    • Mollero hat einen neuen Beitrag "15. Spieltag: FC Schalke 04 - SV Sandhausen" geschrieben. 27.11.2021

      Ja, wir sind Abstiegskandidat Nummer zwei!
      Ich bin nun - von der 1. Amateurliga Nordbaden bis in die 2. Liga - seit 45 Jahren dabei; und ich gehe natürlich auch mit in die 3. Liga.

    • Mollero hat einen neuen Beitrag "15. Spieltag: FC Schalke 04 - SV Sandhausen" geschrieben. 27.11.2021

      Zitat von tha1983 im Beitrag #36
      Thekentruppe... Natürlich kann man auf Schalke verlieren, aber das, was die defensive zeigt ist einfach nur lächerlich
      Wenn ich Typen wie zhirov oder Okoroji seh, wird mir speiübel...
      Erst schaut man ohne Erwartungen zu, dann werden diese geweckt, um dann innerhalb von ein paar Minuten die schlimmsten Befürchtungen zu übertreffen.
      Paderborn wird das erste Heimspiel, daß ich seit 10 Jahren auslasse, obwohl ich eigentlich Zeit hätte, ich hab die schnauze voll und werde mir garantiert kein Stäbchen ins Gehirn rammen lassen, um dann 90min irgendwelchen wannabe Profis beim dilettieren zuzuschauen


      Mach, was du willst, aber dein herablassendes, beleidigendes Gerotze bereitet m i r Übelkeit.

    • Mollero hat einen neuen Beitrag "15. Spieltag: FC Schalke 04 - SV Sandhausen" geschrieben. 27.11.2021

      Nicht, dass..... sondern die Art und Weise wie.
      Eigentlich muss das Ding, ich will mal nicht zu defätistisch sein, 2:9 ausgehen.

    • Mollero hat einen neuen Beitrag "15. Spieltag: FC Schalke 04 - SV Sandhausen" geschrieben. 27.11.2021

      Wer mit Hilfe des eigenen Torwarts, vor allem aber der gegnerischen Offensive nach solchen 45 Minuten hinten die Null stehen hat, kann durchaus nach 90+ zufallsbedingt, meinetwegen auch gottgewollt, drei Punkte flott machen.

    • Mollero hat einen neuen Beitrag "13. Spieltag: FC St. Pauli - SV Sandhausen " geschrieben. 22.11.2021

      Sodele, Leut', gut is' mit dem Nemberch-Gejammer; dieser Zug ist abgefahren.
      In gut 48 Stunden geht's weiter im Bannkreis des größten Puffs Deutschlands.
      Natürlich haben die einiges gutzumachen, wir aber auch. Während wir unglücklich verloren haben, wurde den Paulianern allerdings gewaltig in den Schritt getreten. Ich denke, die hatten/haben mehr zu grübeln als wir.

Empfänger
Mollero
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz