[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
dafür
bier
dagegen
birne
blackwhite
extremer computerfreak
computerfreak
idee
pfeil
neutral
mr. green
confused
evil
troll
schlaumeier
angry
forza svs
cool
sad
question
freude
flop
lol
nein
frage
zwinker
ueberrascht
erschuettert
verwirrt
traurig
zwinkern
ausruf
laecheln
fetzig
Uebergluecklich
boese oder sehr veraergert
augen verdrehen
lachend
weinend oder sehr traurig
verrueckter teufel
veraergert
verlegen
haenseln
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
SVSMarkus
Beiträge: 1413 | Punkte: 1499 | Zuletzt Online: 04.07.2020
Registriert am:
04.10.2012
Geschlecht
keine Angabe
    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "34. Spieltag: Hamburger SV - SV Sandhausen" geschrieben. 29.06.2020

      Zitat von freibeuter im Beitrag #21
      Wir brauchen nämlich noch 2-3 gute und erfahrene Leute in der Offensive um im nächsten Jahr vielleicht noch etwas konstanter zu spielen.


      Genau das ist das Thema, und mahl ernsthaft (also ohne sw->Brille): keine der Mannschaften vor uns (außer DSC und VFB) waren in der vergangenen Saison stärker als wir, wir endeten in der Endabrechnung auf Platz 10, weil bei uns die Konstanz nicht gegeben war.

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "Finanzen" geschrieben. 26.06.2020

      Wir müssen einfach nächste Saison aufsteigen und mit den erhöhten Einnahmen:

      - Schulden tilgen
      - eigene Fantribüne bauen
      - Sportplätze bauen

      -> hierfür müssten die Mehreinnahmen ausreichen

      - mit verstärktem Zweitligakader in die Saison gehen
      - gezielt wieder absteigen und den verstärkten Zweitligakader wieder gezielt reduzieren
      - Zuschauer, die in der ersten Liga neu dazu gekommen sind, zum Teil mit in die zweite Liga nehmen

      Dann hätten wir:

      - keine Schulden mehr und "Platz" für sportliche Investitionen
      - ggfs. mehr Zuschauer
      - noch mehr Spaß auf der Fantribüne

      Schon klar, alles Hirngespinste, aber rein kalkulatorisch keine schlechte Strategie, oder?

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 15.06.2020

      Psychologisch macht es sehr wohl einen Unterschied, ob ich als Ziel

      - einstelliger Tabellenplatz und sorgenfreie Saison

      oder aber

      -Platz 9 mit Block nach oben

      formuliere.

      Im ersten Fall kann stellt sich die Zufriedenheit mit Abstand zum Tabellenende sehr schnell ein. Im zweiten Fall ist der Fokus anders ausgerichtet und der Blick ist nach oben gerichtet. Das sind motivationstechnisch entscheidende Unterschiede! Selbstverständlich gehört auch die Trainingssteuerung dazu. Höhere Ziele setzen aber auch automatisch Energien frei. Dabei darf man nur nicht verkrampfen, wenn mal die positiven Ergebnisse ausbleiben. Gerade zu diesen angesprochenen Punkten sehe ich aber auch eine ausgeprägte Selbstreflexion bei Uwe. Auch er lernt als „junger“ Zweitligatrainer dazu, er selbst ist noch lange nicht am Ende seiner eigenen Entwicklung.

      Ein sehr spannendes Projekt, aus meiner Sicht!

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "Saison 2019/20" geschrieben. 15.06.2020

      Von derartigen Gedankenspielen halte ich wenig. Ich bin auch grundsätzlich gegen diese Form der Geldverteilung!

      Wir müssen nur in die Bundesliga schauen. Die eh schon megareichen Bayern werden immer reicher und entfernen sich vom Rest der Liga - auch wegen der enormen CL-Gelder im Vergleich zu den EL-Geldern - immer mehr. Die Folge ist ein immer stärkeres Ungleichgewicht zwischen GROSS und klein.

      Nürnberg ist als neunmaliger Deutscher Meister und St. Pauli als verrückter Kultclub für mich als Fußballtraditionalist emotional gesetzt.

      Ich habe allerdings die Befürchtung, dass sich an der jetzigen Verteilung wenig ändern lässt. Es wurde zwar eine Kommission zur künftigen Ausrichtung des Profifußballs gebildet, die Herren Rummenigge und Watzke werden dies aber zu verhindern wissen.

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 14.06.2020

      Man sieht und hört Uwe die Erleichterung an! Eine hervorragende (ja fast schon Saison-)Analyse.

      Er sprach eine Situation an, die mir schon länger durch den Kopf geht. Stehen wir unerwartet gut in der Tabelle, macht sich immer wieder eine gewisse Lethargie breit und es folgt eine Schwächephase! Diese Situation kennen wir seit Jahren.

      Auch ich bin der Meinung, dass wir ambitioniertere Ziele formulieren müssen. Wir gehen in die neunte Saison 2. Liga und sind inzwischen etabliert. Die Rede vom Sonnenschein an jeden Zweitligaspieltag haben wir zum Glück eingestellt.

      Für 20/21 wünsche ich mir die Zielsetzung einstelliger Tabellenplatz mit Blickrichtung nach vorne und nicht mehr das Gesülze von sorgenfreier Saison.

      Unser Kader wird weitestgehend zusammen bleiben und sollte uns LP verlassen, so traue ich es unserer sportlichen Leitung zu, einen guten Ersatz zu finden. Bisher hat dies immer gut geklappt, wenn es auch nicht immer die neuen Spieler waren, die man als erstes auf der Rechnung hatte. Es ist doch auch schön zu sehen, wie ein Julius Biada auf einmal aufblüht oder wie sich auch ein vielgescholtener Robin Scheu durch enormen Einsatzwillen immer wieder seinen Platz im Spieltagskader sichert!

      Auf gehts, jetzt noch einige Bonuspunkte sammeln und dann mit Vollgas in die nächste Saison!

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "31. Spieltag: SV Sandhausen - Arminia Bielefeld" geschrieben. 12.06.2020

      Zitat von Mollero im Beitrag #4
      Wahrscheinlich werden es drei Punkte. Die Arminia "humpelt" etwas in letzter Zeit.
      Die neue Unberechenbarkeit des SV in der Offensive wird heute zum Tragen kommen. Wenn gute Leute Selbstvertrauen haben, machen sie plötzlich Dinger rein, die sie vorher liegen ließen.
      Hinten ist die Scheuer mit Nauber, Kister Zhirov dicht.




      SCHÖN, dass Du im Forum wieder dabei bist, ein erster Schritt!

      Spieler kommen, Spieler gehen, genauso Trainer und Geschäftsführer! Was zählt sind die Fans!

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "Allgemeines zur 3. Liga" geschrieben. 12.06.2020

      Zitat von frans im Beitrag #116

      Zitat
      Für zweite Mannschaften von Erst- oder Zweitligisten ist die 3. Liga gemäß DFB-Spielordnung die höchstmögliche Spielklasse.


      Das gibt mir jetzt etwas zu denken. Ist es nicht eher so, dass - etwas offener formuliert - nur eine Mannschaft je Club in der ersten oder zweiten Liga spielen darf? Nehmen wir doch mal folgenden Fall an: Nach der 8. Meisterschaft in Folge geht es für die erste Mannschaft der Bayern ab September steil bergab: Abstieg in die zweite Liga 2021, dort dann 2022 Tabellenletzter. Im gleichen Jahr schafft es der Bayern-Nachwuchs aber wieder, einen Aufstiegsplatz in der 3.Liga zu ergattern - dürften die (entsprechend der kicker-Formulierung) dann wirklich nicht in die 2. Liga?





      Es ist wahrscheinlicher, dass das Bundesland Bayern Österreich zugeschlagen wird und dann die Bayern gegen Dosenpfand Salzburg um die Meisterschaft spielen. Oder noch eine Variante: Der Freistaat spielt eine eigene Meisterschaft aus. Da wären dann Clubs wie Illertissen, Memmingen, Fürth..... Die Meisterschaft in Restdeutschland wäre dann wieder spannend +::bindafür:

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "Allgemeines zur 3. Liga" geschrieben. 11.06.2020

      Zitat von Don Jorge im Beitrag #113
      Regelfüchse und -füchsinnen...
      Helft mir beim Füllen einer Wissenslücke. Was wäre denn, wenn Bayern München II (die sind ja oben dran) am Ende auf Platz 3, also auf dem Relegationsplatz der 3. Liga landen würde. Dürften/müssten sie die Relegation spielen (hoch dürfen sie ja eh nicht)? Oder bliebe der 15. (*) der 2. Liga dann ohne Relegationssiele automatisch oben? Oder fällt das Recht, die Relegation zu spielen, dann an den Viertplatzierten von Liga 3?


      (*) EDIT: ...ups...der 16. natürlich


      VOILA!

      https://www.kicker.de/777293/artikel/was...er_dritter_wird

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "Saison 2019/20" geschrieben. 11.06.2020

      Meine Prognose, wir holen noch 5 Punkte:

      - 1 Punkt gegen Bielefeld
      - 0 Punkte beim VfB
      - 3 Punkte gegen Dresden
      - 1 Punkt beim HSV

      -> vor der Saison tippte ich auf einen Platz zwischen 5 und 8! Mal sehen, wie es ausgeht, bin gespannt!

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 02.06.2020

      Zitat von Gav im Beitrag #26
      Alter, Erfahrung und Marktwert stehen gsnz klar für 1. Elf.
      Denke er kommt für Kister. Sein Vertrag läuft aus.



      Davon ist auszugehen, wenn Kister uns in den letzten Spielen auch Stabilität gegeben hat und über enorme Erfahrung verfügt wird er dieses Jahr noch 34 Jahre alt und nicht zu vergessen, ist die Verletzungsanfälligkeit.

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "29. Spieltag: SV Sandhausen - Hannover 96" geschrieben. 31.05.2020

      Lieber Uwe Koschinat,

      nach dem Regensburg-Spiel habe ich das erste mal verhalten Kritik an Aufstellung und Spielsystem geäußert. Heute muss ich sagen: Alles richtig gemacht! Das Unentschieden gegen Regensburg war vor allem im Offensivspiel kein Leckerbissen, der Mannschaft hat das zu-Null aber Sicherheit und Stabilität gegeben. Bei Wehen Wiesbaden wurde dann schon etwas mehr auf Offensive gesetzt und das gestern war stark, sehr stark!

      Wir Fans sind oft zu ungeduldig und meinen, die Lösung parat zu haben und in Sachen Aufstellung und Taktik schlauer zu sein, als der Trainer. Schön, dass wir oft eines Besseren belehrt werden! Entschuldigung und weiter so!

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "27. Spieltag: SV Sandhausen - SSV Jahn Regensburg" geschrieben. 23.05.2020

      Zitat von stefan im Beitrag #45
      Engels ist verletzt, Muskelfaserriß.


      Ups, das hatte ich nicht mitbekommen, Danke für die Info. Leider hat er aber auch in der Zeit vor seiner Verletzung nicht den Rückhalt vom Trainer bekommen, wie seit Wochen Robin Scheu.

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "27. Spieltag: SV Sandhausen - SSV Jahn Regensburg" geschrieben. 23.05.2020

      Sorry, spielen wir so weiter, geht es ab in Liga 3! Meine Hoffnungen ruhen im Moment auf Wiesbaden und Dresden, damit wir wenigstens Platz 16 und somit die Relegation erreichen!

      Es muss schleunigst etwas im Hinblick auf die dringend erforderliche Offensiv-Kreativität passieren. Klinge anstatt DD zu fordern, halte ich für nicht angebracht. Ich fordere eher Gislason für und zwar zusammen mit DD auf der rechten Außenbahn. Das hat in der vergangenen Rückrunde und zu Beginn der Saison hervorragend funktioniert. Und wen ich noch fordere: Mario Engels! ME hat in der vergangenen Saison für Roda 24 Buden gemacht, auch wenn die zweite holländische Liga nicht so stark ist wie unsere zweite Liga, so hat er gezeigt, dass er weiß, wo das Tor steht. Zweites Argument für Mario Engels: Er bringt die erforderliche Spielfreude mit und wäre die ideale Ergänzung zu Kevin Behrens. Meine Befürchtung: Aziz wird wieder neben ihm spielen, wenn er fit ist. Also zwei sehr ähnliche Strafraumstürmer, die sich gegenseitig behindern, wie oft gesehen.

      Uwe Koschinat, inzwischen bröckelt auch meine bisherige hartnäckige Zustimmung zur Trainerposition!

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "26.Spieltag Erzgebirge Aue - SV Sandhausen " geschrieben. 17.05.2020

      Zitat von frans im Beitrag #33

      Bei der Aktion von Diekmeier geben wohl 90% aller Schiedsrichter Elfmeter. Ebenso belassen es von denen dann aber wohl auch 90% bei einer gelben Karte. Ist es deshalb eine klare Fehlentscheidung, bei der der Kölner Keller einschreiten MUSS? Grauzone, wie so vieles bei diesem vermaledeiten Videobeweis.




      Das sehe ich genauso, es war eine sehr harte aber keinesfalls eine klare Fehlentscheidung und genau deshalb war es auch richtig, dass der "Keller" nicht eingeschritten ist! Ich hoffe nur, dass die Jungs im "Keller" im umgekehrten Fall auch die Klappe halten.

      Videobeweis abschaffen!

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "Auswirkungen von Corona auf den Fußball" geschrieben. 08.05.2020

      Die Wortmeldungen sind umfassend und in der Summe sehr differenziert. Von daher kann ich keine weiteren Argumente pro oder contra zusteuern.

      Über was ich berichten kann, das ist meine GEfühlswelt: Ich bin hin- und hergerissen! Auf der einen Seite freue ich mich auf unser Spiel in Aue und das darauffolgende Derby, eine Spielklasse höher. Auf der anderen Seite bin ich schon seit einiger Zeit etwas müde geworden, was den vollkommen aus dem Ruder geratenen und sich von dem realen Leben entfernten nationalen und internationalen Spitzenfußball anbelangt. Ich bräuchte 20 Seiten, um all das aufzuschreiben, was mich stört. Vieles von dem wird speziell von den Ultras, egal von welchem Club, thematisiert.

      Ich bin mal sehr gespannt, wie sich das bei mir weiterentwickeln wird. Ausdrücklich meine ich mit dem davongaloppierten Fußball nicht den "kleinen" Fußball, wie er in unserem Dorf gelebt wird, wobei auch der SV von dem Turbokapitalismus profitiert.

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "Saison 2019/20" geschrieben. 13.03.2020

      Die einzige Chance, die Saison im Profifußball zu Ende spielen zu können, wäre eine Absage der EM. DFB/DFL würden dann Zeit gewinnen, die Saison könnte über den aktuell geplanten Zeitpunkt hinaus zu Ende gespielt werden, vorausgesetzt, die gesundheitliche Lage entspannt sich bis dahin.

      Ich hoffe, auf eine Absage der EM. Auf diesen komischen paneuropäischen Fußballquatsch kann ich neben den Ausbreitungswegen von Corona auch sportlich/zuschauertechnisch gerne verzichten. Kommt für mich auf der Beliebtheitsskala direkt hinter der Nations League. Am besten gleich auch Katar absagen!

      Vielleicht kommt der überdrehte und von Finanzen dominierte Welt- und Europafußball mal wieder in ein vernünftiges Gleichgewicht zum realen Leben. Corona wird den Fußball mit aller Härte treffen, dies ist schon jetzt abzusehen. Wenn ich dann allerdings Aussagen wie die von Chef-Heuchler Rummenigge lese, werden die Mächtigen des Fußballs alles daran setzen, dass die Spreizung zwischen armen und reichen Vereinen nicht nur erhalten bleibt sondern sich im Sinne der Topclubs noch weiter vergrößert. Die einzigen echten Profiteure der galoppierenden Kommerzialisierung sind in der BRD eh die Bayern. Selbst der BVB hat im Konzert der Großen keine Chance und kann seine Top-Spieler nicht mehr halten.

      Die Verteilung der Fernsehgelder müsste dringend an ein echtes Solidarprinzip und zwar von Liga 1 bis Liga 4 angepasst werden, europäisch zwischen CL und EL. Aber dies ist dann wieder ein anderes Thema und hat mit der Saison 2019/20 nichts zu tun.

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "25. Spieltag: SV Sandhausen - FC St. Pauli " geschrieben. 09.03.2020

      Zitat von SVS_2010 im Beitrag #41
      Zitat von SVSMarkus im Beitrag #37
      AZ und KB sind beides Strafraumstürmer, die sich sowohl von ihrer Körperlichkeit wie auch von ihrer Spielanlage ähneln. Das System mit zwei Sturmspitzen halte ich prinzipiell für das richtige. Nur diese beiden Stürmer nebeneinander spielen zu lassen, ergibt aus meiner Sicht wenig bis keinen Sinn. Wie oft musste KB gestern außerhalb des Strafraums ackern und sah dabei schlecht aus?! KB gehört ins Zentrum (Radius um den Elfmeterpunkte maximal 10 Meter), dort ist er am effektivsten. Er ist kein "Vorbereitungsstürmer".

      Für das nächste Spiel ist das Problem ja gelöst, wobei ich viel lieber KB anstatt AZ in Aue im gegnerischen Strafraum sehen würde. Weshalb AZ nichts mehr auf die Kette bekommt? Keine Ahnung!

      Neben unserem Strafraumstürmer (KB! oder AB) sollte ein "Wusler" wie Engels spielen. Ich könnte mir vorstellen, dass dies deutlich besser funktionieren würde.


      AZ, KB, oder nicht eher AB? KB statt AB (nicht AZ)! Ich wäre für ME statt AB. In der Defensive JV für AZ (nicht AB) und TK für GN. IP für DL kann man machen, MF für ET geht aber gar nicht. Hoffe UK bringt bald wieder EZ.
      HF (Habe fertig)



      Ich kann es Dir erklären! AZ war ein Schreibfehler - hast Du sicherlich aber auch selbst bemerkt - blöder Kommentar!

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "25. Spieltag: SV Sandhausen - FC St. Pauli " geschrieben. 09.03.2020

      Zitat von freibeuter im Beitrag #42
      Zitat von SVSMarkus im Beitrag #39
      Zitat von freibeuter im Beitrag #28
      Für mich am Ende irgendwie zwei Punkte zu wenig. Aber dazu hätten wir halt eine der etlichen Torraumszenen (vor allem in der ersten halben Stunde) verwerten müssen. Trotzdem hat die Mannschaft heute den Einsatz und Willen gezeigt, den man im Abstiegeskampf benötigt.

      Bilder vom Spiel gibt es hier:
      Carpe Diem Sandhausen



      Vielen Dank für die - wie immer tollen Bilder! Schön, dass es keine "Carpe-Diem-Zensur" bezüglich der Protestplakate gab. Schön, dass auch Knoll wieder laufen konnte.
      Zitat von freibeuter im Beitrag #42
      Zitat von SVSMarkus im Beitrag #39
      Zitat von freibeuter im Beitrag #28
      Für mich am Ende irgendwie zwei Punkte zu wenig. Aber dazu hätten wir halt eine der etlichen Torraumszenen (vor allem in der ersten halben Stunde) verwerten müssen. Trotzdem hat die Mannschaft heute den Einsatz und Willen gezeigt, den man im Abstiegeskampf benötigt.

      Bilder vom Spiel gibt es hier:
      Carpe Diem Sandhausen



      Vielen Dank für die - wie immer tollen Bilder! Schön, dass es keine "Carpe-Diem-Zensur" bezüglich der Protestplakate gab. Schön, dass auch Knoll wieder laufen konnte.


      Verstehe deine Aussage mit „Carpe Diem Zensur“ nicht. Wir dokumentieren bei unseren Bildern nicht nur das Spiel, sondern vor allem auch das Drumherum an einem Spieltag. Dazu gehören auch alle Plakate, sofern wir sie mitbekommen. Ob mir die gefallen oder nicht.Was wurde denn in der Vergangenheit zensiert?


      Verstehe deine Aussage mit „Carpe Diem Zensur“ nicht. Wir dokumentieren bei unseren Bildern nicht nur das Spiel, sondern vor allem auch das Drumherum an einem Spieltag. Dazu gehören auch alle Plakate, sofern wir sie mitbekommen. Ob mir die gefallen oder nicht.Was wurde denn in der Vergangenheit zensiert?



      Überhaupt nichts - Du hast mich Missverstanden - Alles ist gut so, wie ihr das macht!

    • SVSMarkus hat einen neuen Beitrag "25. Spieltag: SV Sandhausen - FC St. Pauli " geschrieben. 09.03.2020

      Zitat von freibeuter im Beitrag #28
      Für mich am Ende irgendwie zwei Punkte zu wenig. Aber dazu hätten wir halt eine der etlichen Torraumszenen (vor allem in der ersten halben Stunde) verwerten müssen. Trotzdem hat die Mannschaft heute den Einsatz und Willen gezeigt, den man im Abstiegeskampf benötigt.

      Bilder vom Spiel gibt es hier:
      Carpe Diem Sandhausen



      Vielen Dank für die - wie immer tollen Bilder! Schön, dass es keine "Carpe-Diem-Zensur" bezüglich der Protestplakate gab. Schön, dass auch Knoll wieder laufen konnte.

Empfänger
SVSMarkus
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz