[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
extremer computerfreak
evil
neutral
mr. green
computerfreak
bier
dafür
dagegen
birne
blackwhite
confused
freude
idee
flop
lol
nein
question
sad
schlaumeier
troll
zwinker
angry
forza svs
pfeil
frage
cool
fetzig
Uebergluecklich
laecheln
zwinkern
traurig
ueberrascht
ausruf
verwirrt
erschuettert
lachend
veraergert
haenseln
verlegen
weinend oder sehr traurig
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
augen verdrehen
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Hardtwaldbauer
Beiträge: 331 | Punkte: 901 | Zuletzt Online: 19.01.2022
Registriert am:
27.02.2017
Geschlecht
keine Angabe
    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2021/2022" geschrieben. 28.12.2021

      Zitat von Don Jorge im Beitrag #891
      Was machen eigentlich Haji Wright und Taner Yalcin?
      ;-)


      Sehr unterschiedlich würde ich mal sagen. Während Haji Wright in der türkischen Süper Lig in 14 Spielen (19 möglich) beachtliche 4 Treffer erzielte, ist Taner Yalcin mittlerweile in der Mittelrheinliga (5. Liga) beim FC Hürth gelandet.
      Der Vollständigkeit halber, da "ähnliche Ehemalige" (= Zugänge, die in die Ära Kocaks fallen, und ich seinerzeit schwer nachvollziehen konnte): Sagin Aygünes ist in der vierten türkischen Liga zugange; Ali Ibrahimaj ist in der Verbandsliga (6. Liga) bei Mannheimer Verein gelandet, der nicht "SV Waldhof" im Vereinsnamen enthält. Mirko Born kann man bei der Astoria Walldorf begutachten.
      Wer selbst etwas in Nostalgie schwelgen möchte, dem kann ich transfermarkt.de nur empfehlen :)

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "18. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - SV Sandhausen" geschrieben. 18.12.2021

      Ich sehe es ähnlich...Spiel hin oder her...3 Punkte sind da....bitte mehr davon....so kannte, liebte und schätzte ich den Schwartz'schen Fußball....die restlichen Kommentare seien den Forenexperten überlassen!

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "16. Spieltag: SV Sandhausen - SC Paderborn 07" geschrieben. 04.12.2021

      Übrigens: Respekt und Anerkennung an die supportwilligen Anhänger heute im Stadion. Die Gesänge waren gut hörbar im TV.

      Zur Mannschaft: Ich habe zur zweiten Halbzeit mehr Bemühen vernommen. Da dies allerdings auf profifußballerisch sehr niedrigem Niveau stattfand, wäre es beinah effektlos gewesen.
      Der späte Ausgleich heute ändert an meiner inhaltlichen Beurteilung wenig. Allerdings war danach nochmal richtig Pfeffer drin. Warum denn erst die letzten zwei Minuten?
      Ich hoffe, dass die Winterpause gut genutzt wird - es ist und bleibt ein ganz hartes Stück Arbeit.

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "16. Spieltag: SV Sandhausen - SC Paderborn 07" geschrieben. 04.12.2021

      Wow...ich schau mir den SVS ja jetzt auch schon ein paar Tage an und habe viel Dilettantismus seitens diverser SV-Mannschaften mitangesehen. ABER so viel Harmlosigkeit ist echt schon ne Frechheit. Das sind doch Leistungssportler, oder?
      Selbst wenn ich mich mit meinem Arbeitgeber nicht besonders identifizieren kann/möchte, sollte ich doch zumindest etwas dafür tun, um mich einem passenderen Verein zu empfehlen. Ich wüsste nicht, wer aus unserem Team für einen anderen Zweitligisten attraktiv sein sollte. Es bleibt die Hoffnung, dass die meisten nur einen Vertrag für die zweite Liga besitzen und wir (höchstwahrscheinlich eine Klasse tiefer) einen Neuaufbau betreiben können. Es braucht so dringend jüngere hungrige Spieler, die nach oben kommen wollen. Schork hatte ein Näschen dafür. Es wird, seit er weg ist umso klarer, wie bedeutend seine Rolle für das frühere Vorankommen des SVS war.

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "15. Spieltag: FC Schalke 04 - SV Sandhausen" geschrieben. 27.11.2021

      Munteres Spielchen. Der Sieg für Schalke ist auch in dieser Höhe natürlich hochverdient und hätte in Anbetracht der ersten Halbzeit noch höher ausfallen können/müssen. Ich fürchte, dass die stärkste zweite Liga aller Zeiten (das ist sie, glaube ich, schon seit mind. 20 Jahren) diese Saison wirklich zu groß ist für den SV Sandhausen ist. In den letzten beiden Spielen waren wir zwei Klassen schwächer als die jeweiligen Gegner. AS hat das Problem, dass er den Kader nicht mitgestalten konnte. Ob es besser aussähe, wenn er schon seit Sommer da gewesen wäre, ist natürlich reine Spekulation. Naja, ich geh mal weiter Weihnachtsguzel backen und hoffe auf viieeel Matchglück in den nächsten Spielen.
      Einzig positiv ist, dass Aue, Hannover und Dresden auch verloren haben.

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "10. Spieltag: F.C. Hansa Rostock - SV Sandhausen" geschrieben. 18.10.2021

      Zitat von seppi850 im Beitrag #96
      ... Das Mango kann man mit körperlicher Fitness ausgleichen. ...

      Das müsstest du etwas genauer erklären. Mir erschließt sich nicht, wie sich eine Mango mit körperlicher Fitness ausgleichen lässt.
      Dass der Verzehr vieler Mangos den körperlichen Zustand verbessern kann, erscheint plausibel, aber deine Aussage wäre ja quasi invers zu letzterer. Ich bin verwirrt.

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "10. Spieltag: F.C. Hansa Rostock - SV Sandhausen" geschrieben. 17.10.2021

      Unglaublich viel Glück gehabt heute...Ich hatte den Eindruck, dass wir bis zu Kisters Verletzungsaus relativ wenig zugelassen haben. Danach war mal wieder Hühnerhaufen angesagt. Jedes Wochenende frage mich aufs Neue, ob bzw. was unter der Woche trainiert wird. Vielleicht reicht es ja bei dem einen oder anderen für ne Biathlon-Karriere aufm zweiten Bildungsweg. Nächstes Wochenende hab ich glücklicherweise keine Möglichkeit, das Spiel zu besuchen - das könnte durchaus ein paar Nerven schonen. Hoffe, dass es bei Kister kein langfristiger Ausfall wird. Es liegt weiterhin unheimlich viel Arbeit vor der Mannschaft.

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "Testspiel" geschrieben. 07.10.2021

      Fairerweise muss man sagen, dass der VfB mit einer Mischung aus erster und zweiter Mannschaft (Regionalliga) gespielt hat, siehe https://www.vfb.de/de/vfb/aktuell/neues/...-sv-sandhausen/
      Naja, dem Selbstvertrauen unserer Mannschaft dürfte der Test dennoch zuträglich gewesen sein.
      Letztlich geht's aber darum, in Rostock zu punkten. Ob's klappt, bezweifle ich etwas - Sandhäuser Zweckspessimismus.
      In jedem Fall erwarte ich eine deutliche Reaktion nach der zweiten Gruselhalbzeit am letzten Sonntag.

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "Neuer Caterer um Außenbereich" geschrieben. 04.10.2021

      Zitat von Rec im Beitrag #40
      Ich glaub ja die Wurst kommt nicht mehr vom Balles 🧐😅

      Fand die heute eigentlich ganz gut. Bedienung war prompt (sowohl A3 als auch A4) Zahlung über Apple Pay ging auch flott. Eigentlich genau so wie ich es mir wünsche vom Ablauf.
      Pfand mit Bargeld ist als digitaler Trottel wie ich einer bin bisschen blöd aber damit kann ich leben. Das Klimpergeld schmeiß ich nächstes Jahr an Kerwe in so nen Daddelautomat für ein Fake-Pikatchu.


      Moment, reden wir vom gleichen A4? Ich meine nicht die Pommesbude auf der Autobahn :D.
      Spaß beiseite: Ich habe gerade mit nem Bekannten geschrieben -- ein SVD-Fan. Er war im Gästebereich, wo es offensichtlich auch sehr viel Unmut über den Caterer gab: 3 Kassen bei 1000 Leuten. Das kann es doch nicht sein!
      Ich beruhigte ihn und machte ihm klar, dass es im Heimbereich auch nur funktioniert, wenn die Zuschauerzahl im Block ungefähr kleiner 100 ist.
      Das mit der halben Stunde warten gestern war keine Übertreibung. Jetzt kann man natürlich sagen, gut in der Halbzeit ist immer viel los und ich bin sicherlich auch nicht besonders geschickt, was die Einschätzung von Schlangendynamik angeht, aber es ändert nichts daran, dass es insgesamt sau schlecht war. Kurz zum Thema Sau: Bratwurst wurde erst nach Anfrage angebraten. Das freut die Sau, ärgert den Fan aber in aller Regel doch. Brötchen waren leer.
      Es bleibt dabei: Sobald A4 halbwegs gefüllt ist, reichen 2 offene Kassen einfach vorne und hinten nicht.
      Mir tun die armen Mitarbeiter des Caterers echt leid, da sie den Unmut abbekommen, dessen Ursprung im VIP-Turm, auf der Haupttribüne oder einfach nicht da ist.
      Naja, man sollte ja immer positiv aufhören, oder? In diesem Sinne: Herzlichen Dank an das Catering. Durch die gestrige Performance musste ich das 1:3 und das 1:4 nur akustisch wahrnehmen -- so geht indirekte Fan-Wellness!

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "9. Spieltag: SV Sandhausen - Darmstadt 98" geschrieben. 03.10.2021

      Ich habe mir gerade die "Stimmen zum Spiel" angesehen. Es waren ein paar Sätze von Kaba zu lesen sowie ein Auszug aus Schwartz Statement von der Pressekonferenz. AS hat in meinen Augen absolut die richtigen Worte gefunden, auch wenn er verständlicherweise etwas sprachlos, ob der Leistung in HZ 2, war. Etwas aus der Mannschaft? Fehlanzeige! Ich erwarte keine völlige Selbstgeiselung, aber ein paar Worte aus der Mannschaft, die dem Fan zeigen, dass es den Spielern nicht am Arsch vorbeigeht. Vielleicht kommt ja in den nächsten Tagen noch etwas, denn kein Wort aus der Mannschaft macht den heutigen Gruselauftritt - höflich ausgedrückt - nicht besser.
      "Wir hatten heute einfach einen kollektiven Kacktag, müssen dieses Spiel sacken lassen, aufarbeiten und werden im nächsten Spiel alles in die Wagschale werfen, um es besser zu machen."
      Irgendein Statement dieser Art würde - zumindest für mich - die Wogen schon deutlich glätten.
      Dimitri Nazarov aus dem Erzgebirge könnte als Nachhilfelehrer taugen:

      https://youtu.be/oAZq1i_uhk4

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "9. Spieltag: SV Sandhausen - Darmstadt 98" geschrieben. 03.10.2021

      Was die Reaktionen unserer Ultras angeht: Ja, es war definitiv drüber und es wurden Grenzen überschritten. Das wird für die Beteiligten sicher auch Konsequenzen haben.
      Ich bin nicht Teil der Ultraszene und auch des Öfteren nicht deren Meinung. Allerdings stehe ich häufig mittendrin statt nur dabei, da ich der Meinung bin, dass Anfeuerung das einzige ist, wie man als Fan sein Team während eines Spiels etwas unterstützen kann.
      Der Großteil unserer Ultraszene ist (für mich von außen betrachtet) sehr jung, teilweise minderjährig. Da kochen die Emotionen eben auch mal über und teilweise auch weit übers Ziel hinaus. Insbesondere, wenn man einen Großteil seiner Freizeit opfert, um dann von "seinem" Team 45 min lang eine Leistung sieht, für die "Alibi-Fußball" noch ein Euphemismus sind.
      Außerdem weiß ich nicht, ob es viel besserer Stil ist, diese Jungs und Mädels dann mit Affen zu vergleichen. Wenn es diese jungen Leute nicht gäbe, wäre es schnell sehr still in unserem Stadion - noch stiller als es sowieso schon bei uns ist. Das will ich nicht!
      Ich möchte mit diesem Beitrag die Aktionen während der 2. Halbzeit und auch nach dem Spiel nicht beschönigen oder für gut heißen, aber man sollte eben auch mal die andere Seite der Medaille betrachten, bevor man die ganz große Moralkeule schwingt.
      Die Mannschaft hat sich heute 45 min komplett emotionslos ihrem Schicksal ergeben. Das war und ist auch für mich schwer zu ertragen - AS hat sich zurecht stellvertretend dafür entschuldigt.
      Wir bräuchten dringend Spieler, die in solchen Situationen Verantwortung übernehmen und die Mitspieler wachrütteln. Diekmeier kann das. Bachmann würde ich es prinzipiell auch zutrauen, aber vielleicht ist er einfach noch nicht so weit. Um es in Hartmut Englers Worten zu sagen: Wo sind all die Häuptlinge hin? So oder so ähnlich war das glaub ich :).

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "Neuer Caterer um Außenbereich" geschrieben. 03.10.2021

      Ich stand eine halbe Stunde zur Halbzeit an und bin immer noch am Überlegen, ob das Catering oder die Leistung der Mannschaft heute schlechter war. So vergrault man auch den letzten Fan bzw. Zuschauer. Wenn man solche Lappalien, wie ein zumutbares Catering, nicht auf die Kette bekommt, sollte man mal ganz kleine Brötchen backen. Das hat auch etwas mit Anstand und Respekt den eigenen Fans gegenüber zu tun. Für mich haben Bier und Stadionwurst immer zum Besuch gehört. Eigentlich will ich echt nicht mehr hingehen. Mal schauen, wie ich es sehen werde, wenn der erste Frust verflogen sein wird. Ein Hoch auf Futur 2.

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "9. Spieltag: SV Sandhausen - Darmstadt 98" geschrieben. 03.10.2021

      Kleiner Nachtrag noch zum Support: Erste Halbzeit fand ich super geil. Es hat richtig Spaß gemacht. Zur zweiten Halbzeit hat die Mannschaft das bekommen, was sie verdient hat. Klar, war das eine oder andere etwas drüber, aber ich kann es aus der Emotion raus (letztere hat kein Spieler gezeigt) völlig verstehen.

      Nach dem Spiel wurden einige aus unserer Ultra-Szene von Polizisten festgehalten, habe es aber nicht weiter verfolgt. Jetzt wird es vermutlich wieder Stadionverbote geben, die eigentlich ein Großteil unseres Kaders verdient hätte.

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "9. Spieltag: SV Sandhausen - Darmstadt 98" geschrieben. 03.10.2021

      Ich erwarte von jedem neureichen "Spieler" aufm Platz eine Rückerstattung des Eintrittspreises und eine schriftliche Entschuldigung. Das war das mieseste, was ich je gesehen habe, seit ich zum SVS gehe.
      Das Catering im A4 war die reinste Katastrophe und hat die Horrorshow auch abseits des Platzes perfekt gemacht.

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "8. Spieltag: Hannover 96 - SV Sandhausen" geschrieben. 26.09.2021

      Ich freue mich sehr für unseren SVS! Klar, der Sieg heute war glücklich. Gleichermaßen war bspw. die Niederlage gg Ingolstadt unglücklich. Jetzt sollten wir die Welle reiten und gegen Darmstadt nachlegen. Seit AS zurück ist, bin ich beschwingt. Klar, sein Abgang war aus SVS-Sicht unrühmlich, aus karrieristischer Sicht aber nachvollziehbar und irgendwann sollte man auch mal "verzeihen" können - so mein Wort zum (Wahl-)Sonntag.

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "8. Spieltag: Hannover 96 - SV Sandhausen" geschrieben. 25.09.2021

      Zitat von NoPressureSVS im Beitrag #14
      Conteh hat anscheinend das Training mit muskulären Problemen abgebrochen. Die scheinen ja bei den unterschiedlichsten Spielern immer wieder aufzutreten. War das in der Vergangenheit auch schon so oder ist das nensunjektive Beobachtung?


      Vor wenigen Jahren kann ich mich an Spiele unter KK erinnern, wo wir - gefühlt - Probleme hatten, 11 fitte Spieler auf den Platz zu bringen. KK meinte damals, dass teilweise der (harte) Rasenplatz bzw. "Betonplatz" dafür verantwortlich gewesen sei. Dies sollte nicht als Kritik an Kocak verstanden werden, sondern eher als umständliche Antwort. In Kürze: Jep, "Verletzungsmiseren" (ich weiß nicht, ob es angebracht ist, so weit zu gehen) gab's schon öfter, auch in jüngerer Vergangenheit.
      Speziell bei Muskelverletzung liegt dennoch der Verdacht nah, dass (suboptimale) Trainingssteuerung damit zu tun haben könnte.

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "8. Spieltag: Hannover 96 - SV Sandhausen" geschrieben. 25.09.2021

      Die PK in gewohnt Schwartz'schem Schtil. Kurz und sachlich aufn Punkt. Die Wahrheit liegt aufm Platz. Selbst bei dieser dummen Fußballphrase (kurzer Hinweis: Rudi Brückner ist Sonntag im Doppelpass) tu ich mich schwer. Warum? Weil's unfair ist. Alois hatte jetzt 3 Tage Zeit, die Mannschaft kennenzulernen - so fair muss man sein. Manchmal gibt es bei der Mannschaft dennoch einen psychologischen Effekt. Letzteren erwarte ich - insbesondere, nach der für alle beschämenden Leistung letzten Samstag. Das tat weh!

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "Kenan Kocak" geschrieben. 25.09.2021

      Zitat von 1916 im Beitrag #388
      Kenan geht als Assi zu Kuntz

      Gab es nicht vor kurzer Zeit ein Interview, wo er den Posten als Cheftrainer aktiv abgelehnt hat?
      Oder entspringt das mal wieder meiner lebhaften Fantasie?

    • Hardtwaldbauer hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer beim SV Sandhausen" geschrieben. 21.09.2021

      Zitat von NoPressureSVS im Beitrag #159
      Grammozis ist meines Wissens nach aktuell noch Trainer auf Schalke. Oder ist mir da was entgangen?


      Jep, hatte da n völligen Knick im Kopp - vorm Tippen zu googeln, ist manchmal tatsächlich sinnvoll.

Empfänger
Hardtwaldbauer
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz