[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
extremer computerfreak
evil
neutral
mr. green
computerfreak
bier
dafür
dagegen
birne
blackwhite
confused
freude
idee
flop
lol
nein
question
sad
schlaumeier
troll
zwinker
angry
forza svs
pfeil
frage
cool
fetzig
Uebergluecklich
laecheln
zwinkern
traurig
ueberrascht
ausruf
verwirrt
erschuettert
lachend
veraergert
haenseln
verlegen
weinend oder sehr traurig
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
augen verdrehen
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Chesd333ddd
Beiträge: 536 | Punkte: 605 | Zuletzt Online: 03.03.2021
Registriert am:
04.09.2012
Geschlecht
keine Angabe
    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer beim SV Sandhausen" geschrieben. 19.02.2021

      Habe mir die PK eben angeschaut.
      Mir gefällt Kleppo hier echt gut, kein Drumherumgebabbel, einfach direkt die Dinge angesprochen die gefehlt haben und im Abstiegskampf benötigt werden. Ich muss ehrlich sein, etwas Hoffnung habe ich mittlerweile, nicht nur für Samstag, sondern auch für die nächsten Spiele...
      Mich beschleicht nach der PK aber das Gefühl, dass Kleppo mit Bedacht und Absicht ins NLZ "gewechselt" ist.
      Man konnte damals schon ein wenig davon ausgehen, dass es mit MS nicht klappt, so dass man einen "Unverbrauchten" (keine Ahnung wie ich es besser umschreiben soll) in der Hinterhand hatte, der sich auskennt und weiß worauf es ankommt ohne die Kasse zu sehr zu belasten. Darauf deutet nämlich für mich die Aussage "Mein Akku ist voll, ich hatte ja frei" hin.
      Wenn die spielerische Leistung und vor allem die Ergebnisse stimmen, denke ich bzw. bin mir sicher, dass wir die Saison mit K&K beenden werden. UK, AS hin oder her.

      Nochmal zu UK: Warum sollte er sich das antun?
      Falls der Fall eintritt und wir halten die Klasse: Stimmen die Ergebnisse und die Leistung zu Beginn der neuen Saison nicht, geht die Trainerdiskussion wieder von vorne los.
      Steigen wir ab ist die Diskussion ebenfalls im Gange. Er ist dann nämlich derjenige der die Verantwortung für den Abstieg tragen muss.
      Auch der Verein tut sich doch keinen Gefallen UK wieder zurückzuholen, sind wir doch ehrlich. Was sollte denn besser oder sagen wir anders werden?
      Für mich eine klassische Lose-Lose-Situation.

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer beim SV Sandhausen" geschrieben. 16.02.2021

      Guter Kommentar von Brück in der heutigen RNZ. Wir haben nur noch eine Patrone im Lauf. Es muss mit Bedacht gezielt werden.
      Ich bin auch der Meinung erstmal mit Kleppo und Kulo das nächste/die nächsten Spiele anzugehen. Danach wird man sehen wohin die Reise hoffentlich/leider geht. Entweder man belässt es vorerst bei der Interimslösung oder man sucht in aller Ruhe einen Trainer der auch mit in die 3. Liga geht. Wenn wir tatsächlich auf die Schnelle jemanden holen bleibt für mich tatsächlich nur Schwartz übrig, er kennt Kulo, er kennt Kleppo, er kennt das Umfeld.
      Ein neuer Trainer von außerhalb macht für mich zur momentanen Situation keinen Sinn.
      Warten wir es ab... Ist ja nicht so, dass jede Entscheidung des Vereins Sinn ergeben hat in der letzten Zeit.

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "21. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC" geschrieben. 13.02.2021

      Ich will wissen was dieser Vogel denen in der Halbzeit erzählt hat
      Ich mache es kurz
      Trainer raus. Manager raus. Und zwar sofort.
      Ich bin mit Leib und Seele svs Fan. Aber sowas geb ich mir nicht mehr!!!

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "Bestandsaufnahme und wie geht es weiter" geschrieben. 11.02.2021

      Ich dachte der hintere Platz hat auch eine Rasenheizung?
      Meine es damals mal gelesen zu haben (fragt nicht wo) dass das lt. DFL Pflicht wäre einen Trainingsplatz mit Rasenheizung zu haben, als der neu gebaut wurde.
      Bin ich wohl falsch informiert.

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "20. Spieltag: FC St. Pauli - SV Sandhausen " geschrieben. 05.02.2021

      Ich hab es schon mal geschrieben vor ein paar Wochen: Diese Truppe kostet mich dieses Jahr den allerletzten Nerv.

      Wenn ich so klug bin und in der 61. Minute Klinge und Linsi vom Platz zu nehmen, es dann 5 Minuten später klingelt und weitere 5 Minuten klingelt es wieder... Aber lassen wir das...

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "Trainer Michael Schiele" geschrieben. 27.01.2021

      Meine Meinung: die zweite Liga sind mehrere Ligen zu hoch für unseren Sportsfreund. Für mich ist es wenn überhaupt ein Jugendtrainer, maximal einer der einem Profi-Cheftrainer mit Headset von der Tribüne irgendwas ins Ohr labern kann.
      Mehr nicht. Mit diesem leider überforderten Trainer steigen wir ab. Ganz sicher.

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "18. Spieltag: Darmstadt 98 - SV Sandhausen " geschrieben. 27.01.2021

      Die Mannschaft ist einfach zu dämlich und zu schwach um in der zweiten Liga zu bestehen. Ganz einfach.

      Der Kader ist schlecht zusammengestellt und die individuelle Klasse fehlt. Und zwar bei jedem Mannschaftsteil. -> MK's Verantwortung.

      Hatten wir in am Anfang der Saison noch teilweise, ich sage mal befriedigende Spiele und Punkteausbeute hat es der neue Trainer geschafft eine schwache Mannschaft noch schwächer zu machen. -> MS

      Ich sage es so wie es ist: Der wirklich allerletzte Strohhalm ist für mich, und zwar vor den mal wieder immens wichtigen Spielen gegen Nürnberg und Pauli, MS und eigentlich auch MK zu entlassen und einen Feuerwehrmann zu holen und dann einfach hoffen und beten, dass es kurzfristig was bringt und der Bock irgendwie umgestoßen wird.

      Ansonsten habe ich keinerlei Hoffnung mehr

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 22.01.2021

      Zitat von tha1983 im Beitrag #774
      Zur Schmidt Verpflichtung: natürlich sieht das wie Aktionismus aus, aber rein vom spielertyp her könnte das schon eine sinnvolle Ergänzung sein. Daß im Sturm etwas passieren muß ist klar und unsere beiden Stars vorn tun gut daran, diesen Kampf um die Plätze anzunehmen. Gerade behrens gefällt mir in dieser Saison gar nicht, wirkt irgendwie abgehoben... Die Torwart Geschichte kann man sich freilich nicht schön reden, so sehr man es auch versucht und die Tatsache, daß ein MK kurz vor dem Ende des transferfensters panikeinkäufe für jeden Mannschaftsteil tätigen muss, sollte JM zu denken geben. Je mehr Spieler ich für verschiedene Positionen kaufen muß desto mehr kann man ablesen wie mies die Kaderplanung war. 1 Torhüter, 1 Abwehrspieler und 2 offensive sprechen Bände! Hätte man einen Engels und einen verlaat behalten, müsste man nicht in Panik ausbrechen. Ich hab im Sommer schon nicht verstanden, warum man jedes Jahr auf eine solche Fluktuation setzt... Kontinuität ist in der 2. Liga das a und o und der Erfolgsgarant für die anderen kleinen Vereine, die im Mittelfeld oder besser stehen (s. Ksc, Fürth, Heidenheim)


      Das mit Schmidt liest sich fürs erste auch ganz ok. Allerdings haben wir jetzt im Prinzip 4 klassische MS im Kader, aber keinen RA (Esswein eventuell), geschweige denn einen LA. Unser Offensivspiel wird damit wohl kaum flexibler werden.
      Das ist für mich auch ein Knackpunkt in der Kaderplanung dieses Jahr. Es ist im Prinzip alles auf das 5-3-2 ausgelegt. Die Abgänge und die Zugänge im Sommer spiegeln auch das wider. Diekmeier und Contento (das hat man sich ganz sicher versprochen) sollten die Außenpositionen beackern und quasi als RA bzw. LA agieren. Engels, Rurik wurden verkauft und/oder vergrault. Dass das nicht gut gehen kann sollte eigentlich klar gewesen sein.
      Diese "Panikkäufe" (eher Panikleihen) kurz vor Ende des Transferfensters bringen selten die erwartete Hilfe. Man kann es drehen und wenden wie man will, aber wenn man im Winter noch 4 neue Spieler holen möchte ist es quasi immer ein Eingeständnis, dass im Sommer einiges daneben gelaufen ist. (->MK).
      Zu MK: Wenn ich die Beiträge hier so lese bin ich nicht der einzige der MK auf der Position nicht als Optimallösung sieht. So hart es vielleicht klingen mag, aber wenn man sich verändern möchte, sollte man direkt Ende Januar/Anfang Februar die Reißleine ziehen. Die Kaderplanung für die neue Saison (wir müssen noch dazu zweigleisig planen) beginnt nämlich bei den meisten Vereinen schon zu diesem Zeitpunkt. Noch dazu bräuchte man auch einen geeigneten Nachfolger.
      Im Nachhinein alles in Frage zu stellen nach dem Motto man hat es besser gewusst ist immer einfach. Aber man muss eben auch sagen: Mehr Erfahrung in diesem Bereich hätte uns vielleicht gut getan.

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "Trainer Michael Schiele" geschrieben. 21.01.2021

      Zitat von seppi850 im Beitrag #99
      Sollte der Grieche als NR. 1 ausgeliehen werden, und Wulle wieder auf die Bank verband werden,

      verstehe ich die den Trainer absolut nicht.

      Ich war ja noch nie von M.S. überzeugt. Aber ein Torwart der bis jetzt seine Leistung gebracht hat , wieder auf die Bank zu setzen

      um einen anderen Spielpraxis zu geben, sorry für mich nicht nachvollziehbar.

      Hätte er ein paar Gurken bekommen, könnte ich das befürworten. Aber in dem Fall nicht.

      Das ein Torwart ein wichtiger Mannschaftsteil ist, keine Frage wurde oft von mir erwähnt.

      Vllt wurde er ja als NR 2 geholt, damit könnte ich leben.

      Falls Wulle sich verletzt oder schwächelt.


      Warum sollte man ihn als Nummer 2 geholt haben? Das macht gar keinen Sinn. Heerwagen ist ja auch noch da. Und er ist doch genau für solche Fälle geholt worden um sich dann auf die Bank zu setzen.
      Es macht generell keinen Sinn einen Tormann zu holen. Falls der Fall tatsächlich eintreten sollte und Wulle und Heerwagen sind gleichzeitig gesperrt bzw. verletzt und man Grawe es wirklich nicht zutrauen sollte kann man von heute auf morgen auch noch einen dazuholen. Da sehe ich überhaupt kein Problem.

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 21.01.2021

      Wieso holt man jetzt einen Tormann? So wie sich das liest soll er neue Nummer 1 werden. Also dazu fällt einem nichts mehr ein wirklich.
      Mittlerweile muss man ganz klar MK in die Schusslinie nehmen.

      Wenn tatsächlich jetzt noch kurz vor Ende der Transferperiode drei weitere kommen sollen, erinnert mich das ganze an die Abstiegssaison 12/13.
      Da war es genau das gleiche. Am letzten Tag des Transferfensters kamen dann noch Spieler wie Beichler, Mäkälä und Yu Tae Yun. Wer kennt sie nicht. Geholfen hat es absolut nichts. Anscheinend lernt man nicht aus Fehlern.

      EDIT: Mäkälä und Yun sind momentan vereinslos. Könnte man doch auch nochmal anfragen?

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "15. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim" geschrieben. 08.01.2021

      Unfassbar. Ab sofort erwarte ich einfach gar nichts mehr, dann wird es meistens was. Rossipal hoffentlich jetzt der neue Stamm LV. Ich glaube der hat heute mehr richtig gemacht als Contento und Scheu in der ganzen Saison auf der Position

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "15. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim" geschrieben. 07.01.2021

      Sehe ich ähnlich. Die PK reiht sich perfekt in unser unterirdisches Auftreten auf und neben des Platzes ein. MS hätte eigentlich nur sagen können. Rutscht mir den Buckel runter. Das wäre wenigstens aussagekräftig gewesen.
      Er wirkt komplett genervt, selbst bei 08/15 Fragen. Die Frage drängt sich bei mir mehr und mehr auf, ob er der Richtige ist. Er dreht sich ja wohl bei der Kabinenansprache nicht um 180 Grad und zeigt ein anderes Gesicht.
      Ich sehe die nächste Klatsche für morgen schon kommen. Man spielt ein bisschen mit, bekommt das 1:0 und dann war es das im Prinzip. Mir fehlt einfach komplett der Glaube warum es gegen Heidenheim (gerade gegen die) klappen sollte morgen.

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "14. Spieltag: Hannover 96 - SV Sandhausen" geschrieben. 03.01.2021

      Hier die Glückszahlen seit dem MS übernommen hat. 3 Punkte, 4:23(!!!) Tore.
      Nehmen wir das Spiel gegen drittklassige Würzburger raus wird es auch nicht besser.

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "DFB-Pokal 20/21" geschrieben. 23.12.2020

      Ich kann das Schöngerede hier nicht mehr nachvollziehen
      Beim ersten Tor ist es ziemlich blöd gelaufen, den Fuß aber so in die Schussbahn zu stellen ist fragwürdig. Wenn der Ball da irgendwie drankommt klingelt es oder wird zumindest gefährlich. Beim zweiten kommt die Flanke über seine Abwehrseite... Wenn wir beim Thema sind. Wo war eigentlich Contento beim dritten Tor? Irgendwo nur nicht da wo er hätte sein sollen. Man kann froh sein dass er gelb gesehen hat und zur Halbzeit erlöst wurde. Auch bin ich mittlerweile der Meinung, dass MS leider nicht der richtige Trainer für unsere aktuelle Situation ist. Er stellt die Mannschaft taktisch komplett falsch ein und auf. Irgendwann muss man ja mal kapieren, dass diese Fünferkette mit zwei Möchtegern-Links-und Rechtsaußen nichts bringt bzw. wir die falschen Spieler haben. Nahtlos dazu schließt sich leider auch an, dass wir offensiv keinen, wirklich keinen Außenbahnspieler im Kader haben. Einer der mal mit Tempo in ein Dribbling gehen oder selbst den Abschluss suchen kann. Stattdessen sind vorne drei (sorry für den Ausdruck) Stehgeiger im Kader die null Antrittsstärke haben und warten bis ihnen mal der Ball auf die Birne fliegt.
      Mittlerweile denke ich auch dass der,,Hauptschuldige,, an dieser scheiß Situation eher nicht MS oder UK heißt, sondern ein Stück weiter oben sitzt. Ist nur meine These...

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "DFB-Pokal 20/21" geschrieben. 23.12.2020

      Scheu :-D

      Zitat von superstroke im Beitrag #76
      Das werden wahrscheinlich die sein die dann im Winter gehen.
      Zauner, Türpitz, Klinge, Frey, Fraisl...

      Setze noch auf zhirov

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "Ehemalige Spieler" geschrieben. 18.12.2020

      Die Ansätze haben wir damals in der 3. Liga ja alle gesehen. Ob es nur an den Verletzungen lag, dass er jetzt nicht höher spielt sei mal dahingestellt.
      Manchmal passt auch einfach das Umfeld nicht bzw. man trifft nicht gerade die günstigsten Entscheidungen (das ist jetzt salomonisch ausgedrückt)

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "12. Spieltag: Hamburger SV - SV Sandhausen" geschrieben. 15.12.2020

      Diese Truppe kostet mir noch den allerletzen Nerv.

      Ja es war stellenweise ganz gefällig was das Spielerische anging. Trotzdem, wir hatten doch eigentlich keine wirklich gefährliche Aktion vorne. Auch die Standards (gefühlt waren es heute 15) haben allesamt nichts eingebracht.

      Es bringt alles nichts wenn man aber in aller Regelmäßigkeit komplett auseinander fällt wenn man sich hinten den Rückstand fängt.

      In der Mannschaft stimmt was nicht ich hoffe das heute auch der letzte gesehen.

      Gegen Kiel sehe ich übrigens auch schwarz. Würde mich nicht wundern wenn es die nächste Klatsche setzen würde.

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "9. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue" geschrieben. 28.11.2020

      Was für Flaschen!
      Am Trainer liegt bzw. lag es nicht.
      Die Truppe bringt nichts.

      Ich hab die Schauze voll echt!!!
      eeee
      PS: Nächste Woche gibt es die nächste Klatsche!

    • Chesd333ddd hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 24.11.2020

      Man hat es irgendwie kommen sehen.
      Im Prinzip dachte ich auch mal an den Spruch: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.
      Danke für die zwei Jahre hier Uwe.

      Wer der Nachfolger wird? Keine Ahnung, denke er wird schon feststehen, wir werden es diese Woche erfahren.

Empfänger
Chesd333ddd
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz