[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
extremer computerfreak
evil
neutral
mr. green
computerfreak
bier
dafür
dagegen
birne
blackwhite
confused
freude
idee
flop
lol
nein
question
sad
schlaumeier
troll
zwinker
angry
forza svs
pfeil
frage
cool
fetzig
Uebergluecklich
laecheln
zwinkern
traurig
ueberrascht
ausruf
verwirrt
erschuettert
lachend
veraergert
haenseln
verlegen
weinend oder sehr traurig
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
augen verdrehen
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
seppi850
Beiträge: 350 | Punkte: 462 | Zuletzt Online: 08.03.2021
Registriert am:
26.01.2020
Geschlecht
keine Angabe
Verwarnungen
Dieses Mitglied wurde insgesamt 1 Mal verwarnt (details).
X

Verwarnungen

Hier sehen Sie eine Übersicht der Verwarnungen des Mitglieds seppi850
Letzte Verwarnung: 03.01.2021
Hinweis: Aufgrund der Rechteeinstellungen werden unter Umständen nicht alle Verwarnungen angezeigt.
Bei 3 Verwarnungen erfolgt eine automatische Sperrung.


Typ Titel Beschreibung
BeitragVerwarnter Inhalt existiert nicht mehr
    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV Sandhausen " geschrieben. Heute

      Zitat von SVSMarkus im Beitrag #87
      Zitat von seppi850 im Beitrag #86
      Das einzige was ich als Schwachpunkt sah, war
      das Umschaltspiel. Das muss schneller gehen. Da wurde zu viel quer gespielt. Dadurch zu wenig Chancen erspielt.




      Und wie zufrieden warst Du mit unserer abermalig katastrophalen Passquote, die mit Profifußball wenig zu tun hat?





      Passquote und Ballbesitz, spielt in so einem Spiel keine große Rolle. Du kannst Spiele mit wenig Ballbesitz oder Passquote gewinnen.

      Hinten hat die Null gestanden bis auf den Kunstschuss. Schüsse auf/s Tor kam von uns nicht/s, (Null) weil man zu viel quer Pässe spielte,
      und dabei der Raum eng wurde und dadurch in Bedrängnis kam.

      Der direkte Zug zum Tor, der hat gefehlt. Aber fairer weise muss man sagen ,da hat auch Braunschweig dazu beigetragen.

      Hätte Klinge das Ding gemacht, würde Dich die Passquote nicht im geringsten interessieren.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV Sandhausen " geschrieben. Heute

      Habe eine Nacht darüber geschlafen, bin immer noch der Ansicht, die Mannschaft hat alles
      gegeben und sich nicht belohnt dafür.

      Wir waren tief gestanden, und hatten auf die Chance gewartet, die zum Erfolg führt.

      Wäre fast geglückt wenn Klinge das Tor macht. Selbst wenn Braunschweig das 1:1 schafft,

      hätten beide Mannschafften ihren Platz behalten. Das einzige was ich als Schwachpunkt sah, war
      das Umschaltspiel. Das muss schneller gehen. Da wurde zu viel quer gespielt. Dadurch zu wenig Chancen erspielt.

      Na ja gegen Düsseldorf hat man die Möglichkeit etwas zu Korrigieren.

      Man darf Osnabrück und Braunschweig nicht aus den Augen verlieren. Sollten die 2 diese Woche
      Punkten und wir holen nicht/s, dann sehe auch keinen Ausweg mehr für uns.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV Sandhausen " geschrieben. Gestern

      Zitat von Legende10 im Beitrag #72
      Bitter ja. Gekämpft ja. ABER....
      Bei all der Fußballromantik sollte man der Wahrheit ins Auge sehen.... Kleppinger Fußball ist schrecklich ! Nur lange Bälle.
      Warum Röseler auf der Bank saß blieb sein Geheimnis. Er ist der beste Mann.
      Warum mit Esswein der gefährlichste Mann vom Platz musste und Behrens weiter seinen Anti Abstiegskampf zeigen durfte bleibt auch sein Geheimnis.
      8 Jahre Kleppinger steht für 8 Jahre Stillstand und ohne Weiterentwicklung.



      Kleppo hat für die Kader Zusammenstellung am wenigsten mit zu tun.

      Esswein war in HZ1 Ok. Aber in HZ2 hast nicht/s mehr gesehen.

      Nicht umsonst hat Braunschweig das 3te mal zu 0 Gespielt.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV Sandhausen " geschrieben. Gestern

      Zitat von SVS-DP im Beitrag #65
      @SVSMarkus: Die Zuversicht muss man doch haben sonst braucht man nicht mehr weiter mitzufiebern. Wir können gegen viele Mannschaften punkten. So wirklich an die Wand spielen uns die wenigsten. Klar, bei uns muss alles passen und wir brauchen einen guten Spielverlauf aber auch die anderen werden noch Punkte lassen. Im Moment sieht es nicht gut aus aber aufgeben ist doch keine Option. Wir haben jetzt ein Heimspiel und das wollen wir alle gewinnen oder wollt ihr lieber schon im Voraus die nächste Niederlage bejammern? Euch weiter aufregen über Spieler X, Auswechslung Y und die Kaderzusammenstellung und was weiß ich noch. Es geht jetzt um den Klassenerhalt. Das ist ein Kampf bis zum Schluss, bis man ihn entweder geschafft oder nicht geschafft hat.





      Solange es rechnerisch noch möglich ist, sollte man die Hoffnung nicht verlieren.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV Sandhausen " geschrieben. Gestern

      An alle, die außer den 10 Restspielen noch positives sehen: woher nehmt ihr die Zuversicht? Aus dem 3:0 Krisengipfel gegen Osnabrück, aus unserer fußballerischen Qualität, aus dem qualitativ angeblich hochwertigen Kader? Wo gibt es diese Glückstropfen?[/quote]


      Mensch Markus,

      das wundert mich sehr bei dir, das du so schwarz siehst jetzt.

      Wir haben ja noch was laufen, helles Blondes, weist ja bescheid.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV Sandhausen " geschrieben. Gestern

      Leider ist wie befürchtet der Lucky Punsch eingetroffen, auf der anderen Seite.

      Das Abwehr verhalten war soweit alles Ok. Hätte Klinge das Tor gemacht, wären wir vllt.

      als glücklicher Sieger vom Platz gegangen. Habe leider wieder gesehen, dass es an Qualität fehlt.

      Darum wird es jetzt extrem schwer den Rele. Platz zu erreichen.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV Sandhausen " geschrieben. Gestern

      Jetzt wäre es Zeit Keita zu bringen

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV Sandhausen " geschrieben. Gestern

      Beide Mannschaften sind ebenbürtig. Es könnte ein Lucky Punch heute entscheidend sein.

      Betrifft beide Mannschaften.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV Sandhausen " geschrieben. Gestern

      So einen wie Kister brauchst du, wenn die Luft brennt so wie in der jetzigen Situation.

      Das Kleppo ihn jetzt Auswechseln musste, war absolut die richtige Entscheidung.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "Verletzte Spieler" geschrieben. 01.03.2021

      Zitat von Hardtwaldbauer im Beitrag #166
      Patrick Schmidt hat sich gestern den Fuß gebrochen.
      Diese Saison werden wir ihn - so vermute ich - wohl nicht mehr sehen.
      Gute Besserung!



      Das ist große Sch...... er hätte uns bestimmt gut helfen können.

      Gute Besserung.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - VfL Osnabrück " geschrieben. 01.03.2021

      Gegen Braunschweig müssen wir auf Sieg gehen. Alles andere ist für mich fahrlässig.

      Braunschweig ist für mich Spielerisch, mit die schwächste Mannschaft in der Liga.

      Es gibt keine Mannschaft außer Würzburg wo ich sage es ist leichter zu gewinnen als gegen die beiden.

      Alles andere wird zum Rechenexempel. Dafür ist die Zeit nicht mehr da.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - VfL Osnabrück " geschrieben. 28.02.2021

      Nach dem 1 zu 0 und dem Platzverweis für Osnabrück. Hatte ich zu keinem Zeitpunkt Zweifel dass wir das Spiel verlieren können. Osnabrück war einfach zu sehr geschwächt. Nach dem Spiel habe ich nur gesagt drei Punkte Augen zu ohne nachzudenken was für spielerische Defizite wir haben. Mit viel Glück können wir am Ende der Saison einen der beiden Braunschweig oder Osnabrück hinter uns lassen.und die Rele...Spielen. Das Spiel schnell abhaken und sich nächste Woche auf Braunschweig konzentrieren. Es müssen drei Punkte in Braunschweig her egal wie.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - VfL Osnabrück " geschrieben. 28.02.2021

      Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt Keita Reul zu bringen

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - VfL Osnabrück " geschrieben. 28.02.2021

      Da Passiert nicht/s mehr. Wir lassen uns das nicht mehr nehmen.

      Nur eine Frage der Zeit bis das 2te Tor fällt.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - VfL Osnabrück " geschrieben. 27.02.2021

      Zitat von SVSMarkus im Beitrag #19
      Ich bin in dieser Situation auch eher vorsichtig und rate von einem zu offensiv ausgerichtetem Spiel ab. Seppi hat schon recht damit, dass wir bei zu hohem Pressing und einer zu hohen taktischen Grundformation in dieser Saison schon viel Lehrgeld zahlen mussten.

      Eine massive Defensive mit schnellen Vorstößen wäre für mich die ideale Taktik.




      @SVSMarkus,

      mit deinem letzten Satz, hast du absolut die richtige Taktik erkannt, noch von der Schippe zu springen.

      Kleppo hat es auf der PK auch angesprochen. Ich wünsche Ihm, dass er und die Mannschaft morgen das umsetzen kann.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - VfL Osnabrück " geschrieben. 27.02.2021

      Wir können kein Spiel machen, hast doch sicherlich nach 22 Spieltagen auch gesehen.

      Oder willst zum wiederholten mal ins offene Messer laufen und nach 70 Minuten platt sein.

      Außer du führst bis zur 70ten Minute mit 3:0, dann könnte es reichen, es über die Zeit zu bringen.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - VfL Osnabrück " geschrieben. 27.02.2021

      Zitat von Steffen im Beitrag #13
      Zitat von seppi850 im Beitrag #12
      Einen netten Gruß an Steffen


      Netten Gruß zurück. Ich ziehe meinen Hut vor deinen analytischen Fähigkeiten. Jetzt bin auch ich vollends überzeugt, dass wir uns einfach nur mit voller Mannschaftsstärke hinten rein stellen müssen. Das wird den Gegner so frustrieren, dass er aus Mangel an Gelegenheiten den Ball ins eigene Netz haut. Und zack, alle Probleme gelöst!

      Ich gebe natürlich zu, dass der KSC mit einer auf dem Papier sehr defensiven Taktik erfolgreich ist. Ich konnte heute leider nur die 2. HZ sehen - habe dabei aber den KSC trotz Führung nicht stur hinten drin stehen gesehen, die haben schon für ihre Verhältnisse quirlig nach vorne gespielt, um sich den Gegner so gut wie möglich vom Leib zu halten. Und genau das ist der richtige Ansatz - denn wenn du dich 90 Minuten lang nur aufs Verteidigen verlegst, klingelts spätestens gegen Ende der Partie fast zwangsläufig. Du propagierst ja immer, dass wir hinten dicken Beton anrühren und auf die eine Chance warten müssen. Da können wir aber gerade in unserer aktuellen Situation aller Wahrscheinlichkeit nach warten, bis wir schwarz werden. Ohne eigene Offensivaktionen schießen wir kein Tor - selbst mit tun wir uns ja schon schwer genug. Eine starke Defensive ist natürlich wichtig, da hast du recht und das hat auch nie jemand wirklich bestritten. Aber NUR Defensive mit der Hoffnung auf den Lucky Punch am anderen Ende des Spielfelds - das funktioniert vielleicht mal in einem Spiel, aber über die Saison gesehen nicht oft genug, um die nötigen Punkte zu sammeln. Deswegen: Ja, du hast recht - wir müssen defensiv gut stehen (und hoffen, dass unsere Zitterkandidaten einen guten Tag erwischen). Und nein, du liegst meiner Meinung nach falsch, wenn wir die Offensive dem Zufall überlassen - denn der hilft uns in der Regel nicht.




      Von dicken Beton anrühren habe ich nie gesprochen, da sind andere zuständig hier.

      Meine Aussagen waren engmaschig hinten stehen, Z.B. 5-4-1 oder 4-4-2 wenig Flanken und Abschlüsse zulassen, und bei Ballbesitz mit schnellen 3-5 Spielzügen selber zum Abschluss kommen.

      Und aus dem einen oder anderen Standard zum Erfolg kommen.

      Mehr ist aus der Mannschaft nicht herauszuholen.

      Hoch stehen und mitspielen wollen, hat jetzt hoffentlich jeder nach 2 Drittel der Spielzeit gesehen was raus kommt.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - VfL Osnabrück " geschrieben. 26.02.2021

      Der KSC hat uns wieder gezeigt wie man defensiv 4-5-1 spielt, und 3 Punkte holt.

      Regensburg ebenso mit 4-4-2 Taktik. Und bei beiden half der liebe Gott.


      4. Wie @tha1983 schon treffend angemerkt hat – deine extrem defensive Taktikvorstellungen wird niemals auf der Welt irgendein Trainer anwenden, deswegen bist du fein raus – du kannst immer ohne jeden Gegenbeweis behaupten, dass sie funktioniert hätte…Glückwunsch!

      Einen netten Gruß an Steffen

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - VfL Osnabrück " geschrieben. 26.02.2021

      Zitat von Don Jorge im Beitrag #10
      Also, ich hab's viel analytischer durchanalysiert als ihr alle. Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass wir siegen sollten.



      aber unbedingt, sonst wird es ganz eng.

    • seppi850 hat einen neuen Beitrag "23. Spieltag: SV Sandhausen - VfL Osnabrück " geschrieben. 26.02.2021

      Wichtig wird sein, hauptsächlich defensiv zu spielen, man kann den Gegner ruhig in die zone bis 22m vors Tor machen lassen, aber dann muß wirklich dicht sein... Zumauern ist das a und o! Und vorn hilft der liebe Gott.


      alles richtig erkannt, nur so kann es gehen!

      Sorry der muss jetzt sein, dein Zeugwart und den Mannschaftsbus hast noch vergessen.

Empfänger
seppi850
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz