[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
dafür
bier
dagegen
birne
blackwhite
extremer computerfreak
computerfreak
idee
pfeil
neutral
mr. green
confused
evil
troll
schlaumeier
zwinker
forza svs
cool
sad
question
freude
flop
lol
nein
frage
angry
ueberrascht
erschuettert
verwirrt
traurig
zwinkern
Uebergluecklich
ausruf
fetzig
laecheln
boese oder sehr veraergert
augen verdrehen
lachend
weinend oder sehr traurig
verrueckter teufel
veraergert
haenseln
verlegen
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
superstroke
Beiträge: 135 | Punkte: 189 | Zuletzt Online: 01.12.2020
Registriert am:
08.07.2013
Geschlecht
keine Angabe
    • superstroke hat einen neuen Beitrag "9. Spieltag: SV Sandhausen - Erzgebirge Aue" geschrieben. 28.11.2020

      Wow, was ein Abschluss der Woche.
      Bis zum verschossenen Elfer sah das garnicht so schlecht aus.

      Wunder von einem Trainerwechsel innerhalb von 48h zu erwarten wäre vermessen.

      Ich glaube auch nicht dass das Team die Wochen gegen UK gespielt haben, viel mehr habe ich das Gefühl jeder einzelne hat nicht für das Team gespielt. Und das wird die grösste Baustelle sein die nächsten Wochen.

      Fraisl sah in der Tat bei 2 Toren nicht gut aus, aber ganz im Ernst, bei der Defensivleistung hätte jeder Torwart schlecht ausgesehen.

      Contento merkt man seine Verunsicherung total an, denke er steht sich aktuell am meisten selbst im Weg.

      Wer den Weg nach Hannover lieber angetreten hätte ist aber Zhirov. Sorry, das war Arbeitsverweigerung. Ein solchen lustlosen Auftritt hab ich selten gesehen. Was für ein Zweikampfverhalten habe ich in Liga 2 selten gesehen.

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "Trainer Michael Schiele" geschrieben. 26.11.2020

      Gerade etwas spannendes in Kickers Forum auf transfermarkt gelesen:

      Motivator bis zum letzten Hemd, Offensive über alles; nicht der allergrößte Taktiker, was aber seine Co-Trainer bisher immer ganz gut abgedeckt haben. Fördert junge Spieler und versteht es aus beliebigen Einzelspieler in vergleichsweise geringer Zeit eine funktionierende Einheit zu formen.

      Denke genau das brauchen wir in der aktuellen Situation, aber auch generell.

      Auch die Interviews auf youtube hören sich sehr gut an.

      Ich sage herzlich willkommen in Sandhausen.
      Bin gespannt was da so alles kommt 💪

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer beim SV Sandhausen" geschrieben. 25.11.2020

      Denke jemand der anders tickt, das wird eher einer aus der Schiele, Ziegner, Grammozis, Wildersinn Truppe sein.

      Wir werden uns also an weniger laute Anweisungen am Spielfeldrand einstellen müssen...

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer beim SV Sandhausen" geschrieben. 25.11.2020

      Vorher hatten wir einen Trainer, der dominant auftritt. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, jemanden zu holen, der ein bisschen anders tickt.
      Bin gespannt wen sie aus dem Hut zaubern.
      Die Namen bei heidleberg24 klingen ja schonmal nicht schlecht.

      Morgen wissen wir dann alle mehr...

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer beim SV Sandhausen" geschrieben. 25.11.2020

      Hollerbach, Walter oder Grammozis wären meine Favoriten.

      Die Aussagen von JM sind glaube ich recht eindeutig.
      Anspruch und Wirklichkeit liegen meilenweit auseinander

      Denke da kommt eine etwas grössere und erfahrene Nummer dieses Mal.
      Die Zeit für "Experimente" aus unteren Ligen ist vorbei, siehe die Verpflichtungen dieses Jahr.

      Bin gespannt wer die Beinden im Favoritenkreis sind.

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 25.11.2020

      In diesem Bericht ist das nicht der einzige Satz.

      Anspruch und Wirklichkeit liegen meilenweit auseinander.
      Zum vierten Mal schon befände sich die Mannschaft unter Koschinat in einer brenzligen Situation
      Allerdings sei das Mannschaftsgefüge durcheinander geraten

      Das hat sich wohl schon etwas länger angedeutet, Dinge die wir zwar vermutet haben, jetzt aber bestätigt bekommen.
      Die Mannschaft ist keine Mannschaft mehr.

      Das wird der grösste Baustein des neuen Trainers werden.

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "Wer wird neuer Trainer beim SV Sandhausen" geschrieben. 24.11.2020

      Michael Schiele wäre noch eine Alternative.
      Hat mal 1 Jahr bei uns gekickt und in Würzburg gute Arbeit gemacht.

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "8. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - SV Sandhausen" geschrieben. 23.11.2020

      Also Paqa war ein guter LV, mehr aber auch nicht.
      Er war nicht unsere Lebensversicherung, und schon garkein Motivator. Also vieles an ihm festzumachen halte ich für falsch. Zudem gibt es hier mindestens 100 Beiträge die Paqa die zweitliga tauglichkeit absprechen.

      Ich finde es ist sehr wohl Aufgabe des Trainers die Leidenschaft und den Willen bei seinen Spielern einzufordern. Und wenn es nur mit einer Auswechslung nach 30 min ist weil einem die Körpersprache nicht gefällt.
      Am Ende ist es wie ich schon ein paar Mal geschrieben habe, so lange man von aussen sieht die Mannschaft kämpft und alles versucht das Spiel zu gewinnen ist für mich eine Niederlage ok. Wir sind der SVS, nicht der HSV.
      Aber bei den Auftriffen die ganze Saison sehe ich da leider etwas anderes.

      Und ich glaube auch, in der Mannschaft stimmt es überhaupt nicht mehr.

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 22.11.2020

      Unterm Strich muss man mal wieder sagen, in Düsseldorf kann und darf man verlieren. Allerdings nicht so.
      Wie vor 2 Wochen schonmal geschrieben, die typischen sandhäuser Tugenden sind verloren gegangen. Und das nicht nur bei der Mannschaft.

      Aktuell sehe ich ganz ganz schwere Wochen auf uns zu kommen.
      Die Mannschaft ist total verunsichert, hat keinen richtigen Plan. Und das schlimmste ist, die Probleme sehe ich hausgemacht.

      Wir haben nur Paqa „verloren“.
      Wir konnten Behrens und Zhirov behalten und haben uns eigentlich gut verstärkt.
      Aber dann die offentliche Ausbootung, denke da ist sehr viel kaputt gegangen. Innerhalb des Teams, aber auch zwischen Team und Führung.

      So kommt mir zumindest die Spielweise vor. Da kämpft keiner mehr für den anderen.

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "8. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - SV Sandhausen" geschrieben. 21.11.2020

      Mir würde es ja schon reichen mal einen Spielaufbau zu sehen der nicht Hoch und Weit nach vorne geht.
      Da hat sich die letzten 2 Woche wenig bis garnichts verändert...

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 11.11.2020

      Wieso muss hier jede Diskussion genau gleich ausgehen?
      Jedes Mal das Gleiche.

      Wir halten fest, die bisherigen Auftritte waren nicht optimal.
      Die Punkteausbeute ist eher glücklich.
      Glaube keiner hier erwartet dass jedes Spiel gewonnen wird.
      Aber was man von einer Mannschaft aus Sandhausen erwartet: die Einstellung, der Wille, der Kampfgeist dies in jedem Spiel zu versuchen.
      Das glaube haben wir in den ersten Spielen nicht auf den Platz bekommen.

      Ich persönlich fände es prima wenn wir uns hier wieder um Fussball unterhalten / streiten und nicht was wer wie wann wo gesagt hat.
      Dafür tauscht doch Nummern aus und "bekriegt" euch per SMS.

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "7. Spieltag > SV Sandhausen gegen BTSV Eintracht" geschrieben. 06.11.2020

      Es gibt kein Spielsystem anzupassen, da es keines gibt...

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 06.11.2020

      Wir haben schon Minus-Grade...
      Und gefühlt wird das echt von Woche zu Woche kälter...

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "7. Spieltag > SV Sandhausen gegen BTSV Eintracht" geschrieben. 06.11.2020

      Das Problem ist nicht Nartey, das Problem ist die Position die er spielt. Im DM sehe ich ihn überhaupt nicht, und schon garnicht in den letzten 10 min wenn man das Spiel nach Hause bringen will. Genauso übrigens Ouahim.
      Wieso man Aziz in der 89. bringen muss, ich versteh es nicht.

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "7. Spieltag > SV Sandhausen gegen BTSV Eintracht" geschrieben. 04.11.2020

      Ich würde für Freitag wieder zurück auf 5-4-1 wechseln:

      Klingmann für Contento, falls er ausfallen sollte
      Esswein auf rechts, Alternativ Zauner in die Mitte und mit DKR nen zweiten Stürmer rein.


      Fraisl
      Röseler / Nauber / Zhirov
      Diekmeier Klingmann
      Linsmayer / Nartey
      Esswein Zauner
      Behrens

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 03.11.2020

      Denke Freitag wird das letzte Spiel für ihn sein.

      Er sah die letzten Spiele sehr hilflos aus an der Seitenlinie.

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "4. Spieltag: Karlsruher SC - SV Sandhausen " geschrieben. 17.10.2020

      Naja, also wenn ich mir die Spiele bisher anschaue ist da schon eine Tendenz zu erkennen.

      Im Pokal glücklich weiter, gegen Darmstadt ein super DKR und Fraisl und ein Gegner, der uns das 3:2 schenkt.
      Gegen Nürnberg zurecht verloren.
      Der Schuss von DD gegen Pauli hätte wahrscheinlich nie das Tor gesehen.
      Und zu heute sage ich besser mal nix.

      Sprich, unterm Strich, ohne etwas Match-Glück hätten wir heute 2 Punkte auf dem Konto und eine ganz andere Ausgangslage.

      Die beiden Siege waren nicht herausgespielt, eher "Zufall".
      Was mir fehlt, wie schon oft geschrieben, sie die Unberechenbarkeit.
      Gefühlt weiss jeder Gegner nach dem 3-4 Spieltag wie wir spielen.

    • superstroke hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 14.09.2020

      ...Holger Badstuber...

Empfänger
superstroke
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz