[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
dafür
bier
dagegen
birne
blackwhite
extremer computerfreak
computerfreak
idee
pfeil
neutral
mr. green
confused
evil
troll
schlaumeier
angry
forza svs
cool
sad
question
freude
flop
lol
nein
frage
zwinker
ueberrascht
erschuettert
verwirrt
traurig
zwinkern
ausruf
Uebergluecklich
fetzig
laecheln
augen verdrehen
verrueckter teufel
lachend
weinend oder sehr traurig
boese oder sehr veraergert
haenseln
verlegen
veraergert
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
frage
blush
smokin
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
SVS1916
Beiträge: 201 | Punkte: 259 | Zuletzt Online: 29.03.2020
Registriert am:
02.03.2019
Geschlecht
keine Angabe
Verwarnungen
Dieses Mitglied wurde insgesamt 1 Mal verwarnt (details).
X

Verwarnungen

Hier sehen Sie eine Übersicht der Verwarnungen des Mitglieds SVS1916
Letzte Verwarnung: 19.10.2019
Hinweis: Aufgrund der Rechteeinstellungen werden unter Umständen nicht alle Verwarnungen angezeigt.
Bei 5 Verwarnungen erfolgt eine automatische Sperrung.


Typ Titel Beschreibung
BeitragVerwarnter Inhalt existiert nicht mehr
    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "25. Spieltag: SV Sandhausen - FC St. Pauli " geschrieben. 09.03.2020

      Unfassbar auch, dass wir das erste Gegentor schon wieder nach einer eigenen Standardsituation und darauf folgendem langen Ball des Gegners bekommen! Genau wie gegen Heidenheim und Nürnberg! Augen auf, Herr Koschinat, wiederkehrende Fehler lassen sich beheben, wenn man sie nur erkennt und daran arbeitet!

      Kann meinem Vorredner in Bezug auf Paurevic nur zustimmen, er ist genauso wie Scheu eine Schwächung für das Team und wenig zweitligareif, Linsmayer ist die viel bessere Option!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "25. Spieltag: SV Sandhausen - FC St. Pauli " geschrieben. 08.03.2020

      Wenn ich mir die Stimmen zum Spiel auf unserer Webseite anschaue, ist mir das ehrlich gesagt zu wohlwollend! Es reicht momentan nicht, um dreifach zu punkten in der 2. Bundesliga, das sollte jedem bewusst sein mittlerweile! Statements wie das von Kabaca („wir werden unsere Punkte noch holen...“) sind nicht zielführend!

      Beim SV Sandhausen muss JEDER über seine Leistungsgrenze hinaus gehen und mehr als 100% geben, ansonsten reicht es eben nicht für die 2. Bundesliga! Auch heute hat es nicht gereicht, weil defensiv in zwei Situationen zu unkonzentriert und inkonsequent gearbeitet wurde! Dies gilt übrigens auch für den Trainer, dass mehr als 100% investiert werden muss, um unseren geliebten SVS in der 2. Bundesliga zu halten! Momentan fehlt es da leider sowohl bei Mannschaft, als auch auf Trainerseite, deshalb gewinnen wir Spiele wie heute auch nicht!

      Wenn ich überlege, was Alois damals an Herzblut und Zeit investiert hat, um unseren Verein in dieser Liga zu halten! Fast jeden Gegner hatte er damals zuvor persönlich im Stadion beobachtet, und somit mehrere tausend Kilometer pro Saison auf Autobahnen zurückgelegt! Das ist die Art von Einsatz, welche wir benötigen!

      Also bitte endlich mit dem Schöngerede aufhören und über 90 Minuten über die Leistungsgrenze hinaus gehen, sonst steht am Ende der Saison der Abstieg... 2 von möglichen 18 Punkten zuletzt ist eine miserable Bilanz, die Mannschaft muss endlich wieder zulegen!

      Also haut endlich alles raus über 90 Minuten, verdammtnochmal, und seid dankbar, sowohl Spieler, als auch Trainer, dass ihr beim SV Sandhausen in der 2. Bundesliga agieren dürft!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "25. Spieltag: SV Sandhausen - FC St. Pauli " geschrieben. 08.03.2020

      Ein Punkt ist ein Punkt und leider viel zu wenig (heute)! Wenn wir nicht einmal ein solches Spiel, in dem wir klar überlegen sind, gewinnen, stimmt mich das nur bedingt optimistisch angesichts des Restprogrammes!

      Bei Pauli fehlte heute mit Veerman der wichtigste Spieler in deren Offensive, er alleine hat Pauli bisher durch die Rückrunde getragen!

      Sowohl Paurevic, als auch Scheu (trotz Tor) bringen zu wenig spielerische Klasse mit für diese Liga, das muss Uwe Koschinat erkennen und entsprechend handeln! Was Paurevic heute „wegverteidigt“ hat, hätte Linsmayer auch geschafft, wage ich zu behaupten! Auch die späten Wechsel (bzw. Nicht-Wechsel!) von Koschinat sind nicht nachvollziehbar. Er schafft es fast nie, auf ein Spiel durch Ein- und Auswechslungen positiv einzuwirken, was man als Zweitligatrainer allerdings (wenigstens ab und zu) können muss! Anschauungsunterricht hat hier mal wieder Kenan Kocak geliefert dieses Wochenende!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "25. Spieltag: SV Sandhausen - FC St. Pauli " geschrieben. 08.03.2020

      Man man man, das Spiel heute MUSSTE gewonnen werden! Das einzige, was man der Mannschaft heute wirklich vorwerfen kann, ist die Chancenverwertung! Zudem hinten leider zweimal gepennt, und somit zwei wichtige Punkte hergeschenkt... Unfassbar ärgerlich!

      Es bleibt dabei: Paurevic macht das Spiel langsam, läuft zu langsam, und bringt nach vorne so gut wie nichts! Nicht zu verstehen, warum Koschinat hier nicht Linsmayer wieder bringt! Und warum wurde nach dem Ausgleich so lange mit dem Wechsel gewartet?! Für mich ebenfalls unverständlich, das Spiel heute MUSSTE angesichts des Restprogrammes doch gewonnen werden, Mensch! Auf so einen schwachen Gegner wie St. Pauli heute werden wir kaum noch treffen... Da hätte man nach dem Ausgleich viel mehr auf Sieg spielen müssen! Oder sollen die so blöd vergebenen Punkte in Hamburg und Stuttgart geholt werden?! Für mich leider nicht nachvollziehbar!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "25. Spieltag: SV Sandhausen - FC St. Pauli " geschrieben. 07.03.2020

      Ich bin optimistisch für morgen und hoffe sehr, dass die Jungs den Schwung aus Bochum mitnehmen können, und gegen Pauli alles geben!

      Linsmayer sollte wieder rein für Paurevic, darüber hinaus Türpitz/Gislason/Engels für Scheu. In der Innenverteidigung könnte ich mir Verlaat als Nauber-Ersatz vorstellen. Auch wenn er länger nicht mehr gespielt hat, kann ich mich an einige gute Partien von ihm in der letzten Saison erinnern!

      Taktisch schaffen wir es hoffentlich auch mal wieder, den Gegner mit einem klugen Matchplan zu überraschen. Mit Freude erinnere ich mich an den befreienden 4:0 Heimsieg in der letzten Saison!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: VfL Bochum - SV Sandhausen" geschrieben. 01.03.2020

      Das war ein Schritt in die richtige Richtung heute! Die Moral stimmt bei den Jungs, sehr erfreulich zu sehen! So war wohl auch die Rückfahrt aus Bochum deutlich angenehmer, und die Jungs konnten endlich wieder etwas Selbstbewusstsein tanken!

      Allerdings sollte das Spiel auch nüchtern analysiert werden. Die Mittelfeldformation gefällt mir, trotz (wegen) der vielen Umstellungen, überhaupt nicht! Scheu und Paurevic zusammen im Mittelfeld ist fußballerisch zu schwach, besonders Scheu‘s ständige Startelfeinsätze sind schwer nachvollziehbar für mich, er hat mich bisher noch nie überzeugen können! Paurevic ebenfalls zu schwach fußballerisch, jeder 3. Ball kommt mal an, zudem ist er zu langsam.

      Linsmayer rauszunehmen, ist für mich schwer verständlich. Er identifiziert sich voll mit dem SVS, und gibt dementsprechend auch immer alles auf dem Platz! Er gehörte zuletzt noch zu den Besseren, zudem ist er deutlich stärker als Paurevic auf der Sechs. Koschinat muss unbedingt wieder zu einer festen Mittelfeldformation finden, es ist hanebüchen, von einem Spiel zum anderen ständig das komplette Personal im Mittelfeld auszuwechseln!

      Insofern würde ich mir Linsmayer für Paurevic zurück in der Startelf wünschen, zudem Gislason oder Engels für Scheu! Biada heute sehr erfreulich, endlich bringt er das auf den Platz, was man sich von ihm versprochen hat!

      Hoffentlich verhilft das heutige Erfolgserlebnis den sonst immer stabilen Jungs wie Zhirov oder Paqarada wieder zu mehr Selbstbewusstsein sowie Sicherheit gegen Pauli.

      Auf geht’s, alle gemeinsam, Spieler, Trainer, Fans, wir schaffen das!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: VfL Bochum - SV Sandhausen" geschrieben. 01.03.2020

      Ein unfassbar wichtiger Punkt für die Moral!!! Nun heißt es zusammenrücken: Mannschaft, Trainer und Fans! Nur als Einheit können wir es schaffen!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: VfL Bochum - SV Sandhausen" geschrieben. 01.03.2020

      Nimm du doch endlich mal die Vereinsbrille ab und mach die Augen auf!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: VfL Bochum - SV Sandhausen" geschrieben. 01.03.2020

      Super, tolle Moral der Jungs heute!!!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: VfL Bochum - SV Sandhausen" geschrieben. 01.03.2020

      Auf geht’s!!! Stark gedreht das Spiel!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: VfL Bochum - SV Sandhausen" geschrieben. 29.02.2020

      Der schwätzt nur Blödsinn, wie meinte Sankt Otmar einst: Jeder Tag, an dem der SVS in der 2. Bundesliga spielt, ist ein sonniger Tag! Dementsprechend haben wir seit 8 Jahren Sonnenwetter!

      Auf geht’s, Jungs, alles raushauen morgen in Bochum, damit die Sonne auch weiterhin scheint über dem Hardtwald!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: VfL Bochum - SV Sandhausen" geschrieben. 29.02.2020

      Fraisl schätze ich sogar stärker ein als Schuhen.. Seit dem Klassenerhalt am grünen Tisch ist zum Glück extrem viel richtig gemacht worden bei unserem SVS

      Wir haben diese Saison bereits sehr starke Auswärtsspiele abgeliefert wie bspw. in Hannover oder Bielefeld, wo wir sogar hätten gewinnen können! Auf geht’s Jungs, ihr könnt es doch, zeigt es auf dem Platz!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: VfL Bochum - SV Sandhausen" geschrieben. 28.02.2020

      https://youtu.be/0a0Bjgc1X8I

      Dies sollte das Motto sein für das Spiel gegen Bochum! Auf geht’s Jungs, zeigt, dass ihr echte Kerle seid! Nur so können wir den Bock umstoßen! Alle für einen, einer für alle! Es bedarf jetzt Mannschaftsgeist und Zusammenhalt, nur so kann man dem Negativen entgegenwirken! Ihr schafft das und gewinnt in Bochum, ich glaube an Euch!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: VfL Bochum - SV Sandhausen" geschrieben. 28.02.2020

      Anscheinend hast du keinen meiner Posts gelesen, anders kann ich mir deine inhaltslosen Beiträge nicht erklären! Laufen und Kämpfen hängt NUR von Einstellung, Charakter und Mentalität ab, und genau das hat, besonders im letzten Spiel, gefehlt. Laufen und Kämpfen kann man immer, unabhängig von jeglichen anderen Faktoren!

      Ich habe bereits (mehrfach) ausgeführt, was meiner Ansicht nach im letzten Spiel falsch lief: 6 (!) Personalwechsel von einem Spiel zum anderen sind schlicht blödsinnig, das kann, besonders in der momentanen Situation, nur schiefgehen. Zudem hat die Mannschaft gegen einen Krisenklub, wie es der KSC war, viel zu passiv und ohne jeglichen Plan & Esprit agiert!

      Vielleicht liest du meine Beiträge in Zukunft einfach etwas gründlicher, dann werden deine Posts eventuell auch etwas gehaltvoller

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: VfL Bochum - SV Sandhausen" geschrieben. 27.02.2020

      @Dauerkartenbesitzer: Was für ein Dummgeschwätz! Wie würdest du denn die blutleeren Auftritte einiger Akteure in den letzten Spielen bezeichnen? Woran kann man es festmachen, wenn eine Mannschaft nicht annähernd genügend läuft und kämpft, na? Diese Frage kannst du dir, wie Herr Brück auf der PK nach dem Karlsruhespiel, selber beantworten!

      PS: Es kommt doch nicht auf die Anzahl der Spiele an, sondern viel mehr auf die Art und Weise!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "Ehemalige Spieler" geschrieben. 27.02.2020

      Wie froh wäre ich, wenn wir Daghfous behalten hätten!!! Er war technisch sehr beschlagen, hat aber auch stets nach hinten gearbeitet! Er hat all das verkörpert, was die vor der Saison verpflichteten Schönwetterspieler schmerzlich vermissen lassen...

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: VfL Bochum - SV Sandhausen" geschrieben. 27.02.2020

      Ich schätze auch, die einzig sinnvolle Taktik momentan ist, hinten dicht zu machen und auf Konter zu spielen! Ich will nichts von „dominantem Spiel“ hören, Herr Koschinat! Die Protagonisten, welche vor der Saison verpflichtet wurden, können leider beides nicht: weder dominant, noch hinten dicht machen!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "24. Spieltag: VfL Bochum - SV Sandhausen" geschrieben. 27.02.2020

      Irgendwie fehlt mir nach den letzten, armseligen Auftritten von uns der Glaube an ein Erfolgserlebnis in Bochum... Egal, wer spielt, bei einer solchen Einstellung, die der Großteil unserer Spieler zuletzt an den Tag gelegt hat, werden Ganvoula & Blum uns in alle Einzelteile zerlegen! Zudem ist der Trend beim VFL zuletzt sehr positiv gewesen.

      Von Trainerseite ist wohl leider auch nicht viel Neues zu erwarten, wahrscheinlich wird mal wieder wild durchgewechselt, ohne jegliches taktisches Konzept dahinter!

      Aber: Die Hoffnung stirbt zuletzt! Vielleicht beweisen die Spieler, dass sie eben doch nicht so charakterlos sind, wie sie zuletzt gespielt haben und es gibt eine Wende wie letzte Saison in Magdeburg!

      Bei einer erneuten, verdienten Niederlage allerdings sollte definitiv über die Trainerposition nachgedacht werden! Am liebsten noch über alle seine ach so charakterlich starken Neuzugänge mit dazu, wenn das möglich wäre...

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 27.02.2020

      @Rec: Absolute Zustimmung! Ich erkenne auch keine negative Grundstimmung im Stadion, das ist nicht wahr. Die Demographie des Großteils unserer Zuschauer wird sich so schnell nunmal nicht ändern, das müssen wir akzeptieren. Der Großteil der Zuschauer ist eben schon etwas älter, und dies bringt meinen Beobachtungen nach auch die Meckerei mit sich.

      Als SVS Fan und Stadiongänger weiß man genau, worauf man sich einlässt! Ich fühle mich diesem Verein sehr verbunden, und unterstütze ihn (seit Jahrezehnten) auch lautstark im Stadion, da ich aus Sandhausen komme. Ich erwarte doch kein Fußballfest, so ein Blödsinn! Ich denke, das trifft auf die meisten SVS Fans zu, ansonsten wären sie wohl eher Anhänger eines anderen Vereines.

      Was man allerdings erwarten kann: Kampf und Einsatz der Spieler! Menschen verbringen ihre Freizeit am Wochenende damit, ins Stadion zu gehen, und finanzieren damit teilweise auch noch die Gehälter der Spieler. Ich finde, da kann man durchaus verlangen, dass die Spieler alles geben! Genau das macht mich in letzter Zeit auch so wütend und bringt Groll in mir hervor, da ich das Gefühl habe, dass einigen der Spieler der SV Sandhausen am Ar**h vorbeigeht!

      Bei Uwe ist dies nicht der Fall, da bin ich mir sicher. Allerdings sind es seine „charakterlich so starken“ Wunschspieler, die jede Identifikation mit dem Verein vermissen lassen! Hierfür ist Uwe, neben den taktischen Defiziten, verantwortlich!

    • SVS1916 hat einen neuen Beitrag "Uwe Koschinat" geschrieben. 25.02.2020

      @Rec: Die von dir genannten Faktoren machen definitiv Sinn und liegen auf der Hand, meine Schlussfolgerung daraus ist allerdings eine andere: Es spricht für den schlechten Charakter und die mangelnde Einstellung, einiger Spieler, dass sie angesichts einer unsicheren Zukunft noch immer Einsatz und Kampfkraft vermissen lassen! Zudem spielen Kinder & Familie keine Rolle für einen Biada, Frey, Türpitz oder Engels, da sie dies meines Wissens nach nicht haben! Ich kann mich hier nur wiederholen: mit solch fehlendem Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein würden diese Herrschaften im „normalen“ Arbeitsleben gnadenlos scheitern!

      Über ihre eigene Zukunft scheinen sich diese Herrschaften ebenfalls wenig Gedanken zu machen, wenn ich in Betracht ziehe, was sie in den letzten Spielen auf dem Platz „leisten“! Einfach nur beschämend, ich hoffe, dass ich diese Protagonisten in der neuen Saison nicht mehr sehen muss, egal in welcher Liga!

Empfänger
SVS1916
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz