[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
dafür
bier
dagegen
birne
blackwhite
extremer computerfreak
computerfreak
idee
pfeil
neutral
mr. green
confused
evil
troll
schlaumeier
angry
forza svs
cool
sad
question
freude
flop
lol
nein
frage
zwinker
ueberrascht
erschuettert
verwirrt
traurig
zwinkern
ausruf
laecheln
fetzig
Uebergluecklich
boese oder sehr veraergert
augen verdrehen
lachend
weinend oder sehr traurig
verrueckter teufel
veraergert
verlegen
haenseln
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
miro1916
Beiträge: 26 | Punkte: 43 | Zuletzt Online: 07.07.2020
Registriert am:
11.12.2016
Geschlecht
keine Angabe
    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 02.07.2020

      Puh, also ich hab in der langen Zeit, in der Tim schon beim SVS verweilt, genug gesehen, für mich ist das jetzt kein Upgrade mehr, eher ein Schritt zurück. Sicher hat Tim schon viele gute Spiele gemacht und uns auch oft den Arsch gerettet, aber mit fortschreitendem Alter ist er halt noch behäbiger, noch langsamer geworden, sodass er für mich nicht mehr ein Kicker mit Zweitligaformat ist.
      Ihn die letzten 10min noch reinwerfen um alles rauszuköpfen und einen Mann mehr in der IV zu haben, ok, das kann er sicherlich noch bringen, aber mehr sehe ich da auch nicht.

      Und wenn jemand schreibt, dass er nicht für ein erhöhtes (Elfer-Risiko) steht muss ich lachen, Tim hat in den letzten Wochen oft genug Fehler begangen, die teilweise bestraft wurden, aber auch noch von Fraisl rausgeboxt wurden.
      Ich erinnere mich da an haarsträubende Stellungsfehler, Elfer, die durch seine Fehler gegeben wurden und ein Eigentor.
      Das reicht mir um sagen zu können, dass ich ihn persönlich nicht mehr in der Startelf sehen will.

      Ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen, um wieder positiv an die Sache ran zu gehen, aber der Glaube daran fehlt mir leider ein bisschen.

    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 01.07.2020

      Wie oft allein Koschinat hier schon die Fußballfachkompetenz abgesprochen wurde, nur um sich dann am Ende doch wieder an zubiedern ist mittlerweile echt lachhaft. Sich allein aufgrund eines Transfers so zu äußern zeugt eher selber von fehlender Fußballfachkompetenz.

      Früher hieß es oft genug, dass man zu viele Junge holt und auch etwas Erfahrung braucht. Jetzt kommt Erfahrung und wieder ist es falsch.

      Wir können alle nur spekulieren, wie das mit Diego klappen wird. Ich jedenfalls blicke positiv in die Zukunft und wünsche Diego viel Glück in Sandhausen.

    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 29.06.2020

      Paqa wird fehlen, auch wenn seine Standards net immer die besten waren, aber so nen LV musst du erstmal (wieder)finden

    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "34. Spieltag: Hamburger SV - SV Sandhausen" geschrieben. 29.06.2020

      Zitat von SVS_2010 im Beitrag #27
      Ein verrückter Spieltag und eines der verrücktesten SVS-Spiele, die ich jemals gesehen habe. Zur Pause MUSS es 4:0 stehen - doch 2 tollen Toren waren zwei kläglich vergebene 100%-Chancen gefolgt. Dann steht es durch einen geschenkten (und von der DFL gewollten) Elfmeter plötzlich nur noch 2:1. Ich hätte sintflutartig brechen können. Dass wir das Spiel doch noch gewonnen haben, ist Wahnsinn.


      Was ein Bullshit das mit dem Elfer, der war wohl mehr als berechtigt. Kister trifft klar den Mann, allein das ist schon selten dämlich und nen Pfiff wert und spätestens die Aktion von Zhirov ist dann nen Elfer wert. Wäre vllt hilfreich nicht bei jeder Aktion gegen uns gegen den DFB zu haten oder rum zu flennen.

      Genieße den Sieg und feier das Team, aber fang nicht wieder an die tolle Stimmung durch dein Gehate gegenüber dem DFB zu untergraben.

    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 23.06.2020

      Kister hat in meinen Augen davon profitiert, dass Nauber und Zhirov ihm den Rücken frei gehalten haben, wenn ich an die letzten Spiele denke, fallen mir da haarsträubende Fehler und das Eigentor auf.
      Meine Meinung wird natürlich dadurch begünstigt, dass ich Tim nie gerne in der Startelf gesehen habe, für mich ist er, aufgrund seiner "Technik", eher ein Drittligakicker. Ganz mieser Spielaufbau, keine wirkliche Ideen, aber dafür durchaus robust und extrem Kopfballstark. Allerdings dann auch zu langsam und oftmals mit schlechtem Stellungsspiel.
      Ich bestreite nicht, dass Tim uns in der Vergangenheit öfters mal den Arsch gerettet hat, vor allem im schwartz'schen System war er sehr wertvoll, aber heutzutage kann man mMn mit so einem Spielertyp nicht mehr in der 2.Liga antreten, vor allem weil sich seine Attribute mit fortlaufendem Alter sicher nicht verbessert haben.

    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 22.06.2020

      Das man Kister in Rente schicken sollte, da stimme ich dir zu, aber Verlaat wird wohl nicht zu halten sein, vor allem nach dem letzten Transfer vom SVS, wird er sich sicherlich nicht wieder mit der Bank begnügen.

    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "33. Spieltag: SV Sandhausen - Dynamo Dresden" geschrieben. 21.06.2020

      Dämliche, erbärmliche und jämmerliche Vorstellung, mehr gibt es da nicht zu sagen. So, zuhause gg den Tabellenletzten anzutreten ist nicht 2.Liga würdig. Klar, die Ausfälle von Nauber, Zhirov und Behrens hat man germerkt, aber etwas mehr Kampf hätte es dann schon sein können.
      Die Aktion von Zenga lasse ich unkommentiert, das ist einfach Wahnsinn, wie dämlich man sich da präsentiert hat.

    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "33. Spieltag: SV Sandhausen - Dynamo Dresden" geschrieben. 21.06.2020

      Zitat von tha1983 im Beitrag #14
      Ich finde die Torwartdiskussion um Fraisl vollkommen daneben: er ist noch recht unerfahren auf dem Niveau und hat eine sehr gute erste Saison gespielt. Klar war da der ein oder andere wackler dabei, trotzdem ist er für mich konstanter und auch vor allem fussballerisch besser als Schuhen oder Riemann: hier braucht man nun wirklich keine Baustelle aufmachen...
      Was die Region angeht: wenns nach Attraktivität geht, dürften die NRW oder Ost Vereine keine Kicker mehr bekommen, all das, was es in Köln, Dresden oder Dortmund gibt, gibt es bei uns auch, plus das bessere Wetter und den besseren Freizeitwert...


      All das, was es in Köln gibt, gibt es bei euch auch, guter Witz. Heimatliebe ist schön und gut, das hier grenzt aber schon an starke Verblendung.
      Ach ja und zur Torwartposition: Riemann war mMn fußballerisch deutlich stärker als Fraisl. Fraisl ist aber mMn trotzdem der bessere Allrounder, also stimme ich dir dahingehend zu, dass wir uns auf der Torwartposition keine Gedanken machen sollten.

    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 20.06.2020

      Ich frage mich allerdings warum man ihm nur einen Einjahresvertrag gibt. Taffi ist doch ein guter Allrounder und mit 25 auch noch net wirklich alt, zwei Jahre hätten es da mMn schon sein dürfen.

    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "32. Spieltag: VfB Stuttgart - SV Sandhausen" geschrieben. 17.06.2020

      Über den offensichtlichen Schirifehler brauchen wir wohl heute nicht sprechen, spätestens fünf Minuten später wäre dann die Führung für den VFB gefallen, so lethargisch wie die Sandhäuser agieren. Erschreckend schwache Vorstellung.

    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2020/21" geschrieben. 17.06.2020

      Hat mit dem Zitieren net ganz so gut geklappt Also dann so: Alles gut Don, kann mal passieren, dass man in der Eile was überliest^^

    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "Rurik Gislason" geschrieben. 13.06.2020

      Weißt du genaueres warum er gefehlt hat oder mutmaßt du wieder nur um deine Antipathie gegenüber Rurik weiter ausleben zu können? Musst wohl ganz schön neidisch auf Gislason sein, dass du dich so sehr mit ihm beschäftigst.
      Jeder normale, empathische Mensch verurteilt diesen "Artikel", aber du findest ihn also treffend. Das spricht Bände über deinen Charakter.

    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "28. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - SV Sandhausen" geschrieben. 26.05.2020

      So, nach meinem letzten Draufhau-Posting, dann auch mal was Positives. Es hat geklappt, die Schwartz'sche Taktikschule mit der stabilen Abwehr hat wieder gezogen und sogar Diekmeier war heute einigermaßen stabil, mit wenig Fehlern. Fraisl hat das gehalten was drauf kam und auch Zhirov und Nauber haben mir wieder gut gefallen. Kister hingegen hatte Mitte der ersten HZ einen bösen Stellungsfehler, der uns auch in Rückstand hätte bringen können. Ansonsten hat auch er rausgeköpft was ging.
      Paqa hat mir auch gut gefallen, fand die Standards waren verbessert. Von Linsmayer und Taffertshoffer werd ich in diesem Leben kein Freund mehr und auch Biada hat mir heute wieder zu viele gute Torchancen verballert. Scheu ist mir heute nicht soo negativ aufgefallen, das ist schon mal ein gutes Zeichen.
      Und Behrens war auch ganz aktiv, was auch eine Steigerung zum letzten Spiel war.
      Somit ein wichtiger und verdienter Dreier, auf den jetzt aber auch aufgebaut werden muss.
      So jämmerliche Konterabschlüsse wie heute in der Endphase können wir uns jedenfalls nicht mehr erlauben.
      Aber sei's drum, jetzt wird erstmal gefeiert, dass die schwarze Serie beendet ist :)!

    • miro1916 hat einen neuen Beitrag "27. Spieltag: SV Sandhausen - SSV Jahn Regensburg" geschrieben. 23.05.2020

      Ich schreibe nicht oft was, aber langsam ist es echt nicht mehr vertretbar. Mit ein paar Unentschieden halten wir nicht die Klasse und wenn die hinter uns weiter so punkten ist der Abstieg besiegelt, noch erbärmlicher als wir kann man sich in der Offensive fast nicht präsentieren.
      Ich gebe hier jedem Vorredner recht, der Scheu das Zweitliganiveau abspricht, denn der Junge ist noch nicht mal mehr auf Regionalliganiveau. Will jetzt nicht ihn anpampen, sondern eher Koschinat fragen, was der ihn ihm sieht.
      Zudem mit fünf Verteidigern ins Heimspiel gg Regensburg zu starten sagt doch schon von Anfang an aus, dass man schon fast aufgegeben hat. Kister ist mMn schon lange nicht mehr in der Form um eine Bereicherung für unser Spiel dar zu stellen, beispielhaft dafür sein Zweikampf kurz vor Schluss am linken Straufraumeck, wo man seine mangelhaften Fähigkeiten wieder bestaunen konnte.
      Dann die rechte Seite, wo Klingmann genauso wenig das Offensivspiel belebt wie Dickmeier, wo es mir jetzt schon davor graust, das unser formloser Kapitän im nächsten Spiel wohl wieder beginnen kann.
      Biada war heute auch wieder schwach, von der Bank kann man keinen bringen, der auch nur ansatzweise das Spiel an sich reißt und Behrens hängt nur in der Luft, weil von hinten nichts kommt.
      Vom Mittelfeld um Linsmeyer, der das Spiel noch stärker verlangsamt als Schweinsteiger es je könnte und Taffertshoffer, der mit seinem schlechten Zweikampfverhalten und seinen mangelhaften Offensivqualitäten den perfekten Partner darstellt, mal ganz abgesehen.
      Einzig Fraisl, Zhirov und mit Abstrichen Nauber machen mir Hoffnung, aber nach dem Spiel heute sehe ich uns absteigen.
      So weh mir das auch tut, so wie die Mannschaft sich diese Saison präsentiert hat ist das allemal verdient.

      Wenn das jetzt zu viel Draufgehaue und negative Gedanken waren, bitte ich um Nachsicht, der Text wurde nämlich kurz nach einem für mich emotionalen Spiel geschrieben :).

Empfänger
miro1916
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz