[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
extremer computerfreak
evil
neutral
mr. green
computerfreak
bier
dafür
dagegen
birne
blackwhite
confused
freude
idee
flop
lol
nein
question
sad
schlaumeier
troll
zwinker
angry
forza svs
pfeil
frage
cool
fetzig
Uebergluecklich
laecheln
zwinkern
traurig
ueberrascht
ausruf
verwirrt
erschuettert
lachend
veraergert
haenseln
verlegen
weinend oder sehr traurig
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
augen verdrehen
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Hans74
Beiträge: 879 | Punkte: 1845 | Zuletzt Online: 16.08.2022
Name
Hans J. Wagner
Geburtsdatum
21. Oktober 1974
Wohnort
Ofdasche
Registriert am:
03.08.2014
Geschlecht
männlich
    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Kader 22/23" geschrieben. 16.08.2022

      Zitat von Legende10 im Beitrag #285


      Lachen musste ich als ich gelesen habe das er nicht lange überlegen musste als sein Berater ihm vom Interesse des SVS erzählt habe... Ob er das selbst glaubt ?! 😅


      Berater: „Du, ich habe einen neuen Verein für dich gefunden…den SV Sandhausen. Eine gute Adresse. Die wünschen sich, dass du zu ihnen kommst. Dort darfst du Fußball spielen und wirst auch noch bezahlt dafür.“ Kemal: „Kenne ich nicht. Wo liegt das?“ Berater: „Gleich neben Hoxxe.“ Kemal: „Dann kann es nur schöner werden. Aber nicht wieder in der 2. Mannschaft!“ Berater: „Nein, natürlich im A-Team. Der Manager gibt dir sogar Einsatzgarantien. Da verdienst du auch mehr.“ Kemal: „Mehr verdienen hört sich gut an. Mach ich. Wie lange geht denn der Vertrag? Berater: „Der gilt für diese Saison.“ Kemal: „Nur diese Saison? Du bist gefeuert.“ So in etwa?

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "33. Spieltag: SC Paderborn - SV Sandhausen " geschrieben. 06.05.2022

      Nach dieser Kraftanstrengung in der Rückrunde und dem feststehenden Klassenerhalt ist es verständlich, wenn die Mannschaft heute mal ein nicht so gutes Spiel hinlegt. Die 2 Tore von Paderborn waren aber auch exzellent! Dabei wird wieder deutlich: Der SVS muss immer alles in die Waagschale werfen, um in der 2. Liga zu bestehen.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "32. Spieltag: SV Sandhausen - FC Schalke 04" geschrieben. 02.05.2022

      Zitat von SVSMarkus im Beitrag #134
      Zitat von Rohrhöfer im Beitrag #125
      Ich war vor Jahren mal bei einem Brain-Storming mit Forumsautoren , Dag Heydecker und einer weiteren Person vom SV( keine Ahnung mehr ,wer das war) zum Thema : wie bringen wir die Marke SVS besser unters Volk in der Region. Man wollte in dieser Richtung anscheinend endlich mehr tun , und es kamen dabei auch wirklich viele gute Ideeen raus. Umgesetzt wurde meines Wissens fast nichts


      Rohrhöfer: Wenn Du Dich erinnern kannst, zähle die Maßnahmen doch bitte mal auf - unter der Rubrik "Fans" gibt es einen Thread "Fangewinnung" - Danke!


      Ich kann mich noch an ein Treffen der Forumsteilnehmer im Jahr 2017 erinnern, als Otmar Schork und Markus Beer eine Veranstaltung im Presseraum organisierten. Wenn mir dazu noch was einfällt, werde ich dies in der Rubrik "Fangewinnung" vermerken.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "32. Spieltag: SV Sandhausen - FC Schalke 04" geschrieben. 30.04.2022

      Zu unserem Glück hat Regensburg den Ausgleichstreffer doch noch kurz vor Schluss erzielt. Somit Glückwunsch an Mannschaft und Trainerteam zum erneuten Klassenerhalt, bereits am 32. Spieltag! Das war eine geile Rückrunde. Vielleicht klappt es sogar noch mit dem einen oder anderen Tabellenplatz nach oben. Auch wenn es einigen nicht gefällt: Für mich passt der Schwartz-Fußball am besten zum SVS. Hoch lebe Alois!

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "31. Spieltag: 1.FC Nürnberg - SV Sandhausen" geschrieben. 24.04.2022

      Geil! Geil! Geil! 4 Eckballtore! Ein gehaltener Elfer! Ein Sieg der in die Geschichte des SVS eingehen wird. Ein genialer Sieg zur richtigen Zeit und ein großer, fast schon entscheidender Schritt Richtung Klassenerhalt!

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Plant der SVS ein neues Stadion? " geschrieben. 03.02.2022

      Zitat von Don Jorge im Beitrag #280
      Ist das das Areal gegenüber der (ehemaligen) Wild-Werke? Das hatte ich auch schon im Sinn. Aber damals hatte ja nicht nur Wild selbst interveniert, sondern auch die Stadt Heidelberg. Kann mir nicht vorstellen, dass sich deren "Liebe" zum Fußball mittlerweile geändert hat...
      Nein, ich hatte ja geschrieben, dass es sich um das Areal im Bereich A5/Speyerer Straße/Leimener Weg handelt. Ich habe in meinem Archiv auch noch einmal eine Skizze davon gefunden.
      Das Gebiet gegenüber der Wild-Werke wurde von Hopp erst ins Auge gefasst, nachdem es sich mit den Grundstücksverhandlungen im Gäulschlag hinzog. Außerdem konnte er auf der Gemarkung Eppelheim/Heidelberg mit 60 Hektar planen und nicht nur mit 15. Aber der Baubürgermeister Heidelbergs wollte nicht so recht und dann kam Herr Wild...

      [[File:20220203_110301.jpg|none|auto]]

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Plant der SVS ein neues Stadion? " geschrieben. 02.02.2022

      Also mich hätte auch noch einmal interessiert, welchen Alternativstandort JM da im Sinn hat. Er soll sich ja direkt an der A5 befinden und nicht auf Sandhäuser Gemarkung. Ich bin mir sicher, dass diese Situation nicht eintreffen wird - zumindest nicht die Namensänderung. Trotzdem würde ich gerne wissen, um welches Gebiet es sich handelt. Beim Hopp-Stadion war damals der "Gäulschlag" (15 Hektar) im Gespräch. Ein von drei Seiten (A5/Speyerer Straße/Leimener Weg) eingegrenztes Areal gegenüber dem PHV. Damals hieß es, die Flächen würden der Pflege Schönau und der Stadt HD gehören und die Pachtverträge der Bauern würden sich nur jährlich verlängern, damit die Option einer relativ schnellen Bebauung nicht schwindet. Passiert ist auf diesem Gelände aber bis heute nichts. Für das Hopp-Stadion hätten Parkhäuser gebaut werden müssen, da die Fläche für ebenerdige Parkflächen nicht ausgereicht hätte. Außerdem verlangte die evangelische Kirche damals angeblich 6 Millionen Euro für den Grund. Hopp wollte nur die Hälfte zahlen.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2021/2022" geschrieben. 31.01.2022

      Ist nicht schon Sommerzeit? Bitte bitte...

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2021/2022" geschrieben. 31.01.2022

      Zitat von superstroke im Beitrag #1194
      Und weiter geht die wilde Fahrt…
      https://www.transfermarkt.de/alou-kuol/profil/spieler/748070
      Alou Kuol vom VfB II


      Den kenne ich nicht. Ich kenne nur Vul Kuolun.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2021/2022" geschrieben. 31.01.2022

      Zitat von SVS Päldzer im Beitrag #1186
      @tha1983 hab gerade im TM gelesen, dass es ein ausdrücklicher Wunsch von Ginaluca war eine Leihgeschäft zu bekommen weil er spielen will und wir ihm das nicht garantieren können. Das kann ich dann schon wieder unter die Kategorie "nachvollziehbar" einstufen...

      So wie ich gehört habe, war er schon zu Beginn der Saison unzufrieden mit dem Spielsystem und seiner Rolle im Kader. Ich hatte die Hoffnung, dass er unter AS besser klarkommen würde. Aber anscheinend hat sich seine Meinung bezüglich seiner Situation beim SVS nicht geändert.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2021/2022" geschrieben. 31.01.2022

      Was bei uns abgeht ist nicht mehr normal...und das seit 2 1/2 Jahren.

      Ich sehe da Parallelen zu gewissen Unternehmen, in denen die Chefs sich auf die Aquisition von neuen, "guten" Arbeitskräften spezialisieren, aber auf das Bestandspersonal überhaupt nicht eingehen. Dementsprechend entsteht in diesen Firmen auch kein "Geist" und es wurschtelt jeder vor sich hin, ohne Esprit, ohne Ziel, ohne richtige Zusammenarbeit. Glaubt man immer noch mit dieser Personalführung erfolgreich zu sein? Unsere Trainer allein können nicht dafür Sorgen, dass dieser "Geist" innerhalb der Mannschaft, innerhalb des Teams entsteht und wächst, dazu bedarf es mindestens einen Sportdirektor, der den Kader führt und mit dafür verantwortlich ist, dass das Gebilde sich zu einer erfolgreichen Einheit formt. Aber das sind ja alles alte Kamellen. Daher braucht man als SVS-Fan sich nicht wundern, wenn diese immensen Transferaktivitäten einfach so weitergehen. WIR! Echt irre.

      Auch wenn es sich hier um Profis handelt, die gut bezahlt werden, um Leistung zu bringen, aber der Umstand, dass jedes Jahr bzw. Halbjahr ein neuer Haufen an Spielern zusammengekauft wird, welche sich zufällig auf dem Markt befinden, um dann in kürzester Zeit zu funktionieren, hat mit einer strukurierten Kaderplanung nichts zu tun. Man ist ständig auf der Suche nach neuem Personal - ohne Plan, ohne Sinn, ohne Verstand. Es weiß doch kein Spieler woran er ist. Welcher Spieler soll sich denn mit diesem Verein identifizieren! Die Spieler kommen für eine Weile unter und haben für eine gewisse Zeit ihre Einkünfte gesichert. Nicht mehr und nicht weniger. Mich wundert es immer noch, dass wir letzte Saison den Klassenerhalt geschafft haben und es würde mich noch mehr wundern, wenn es uns dieses Jahr wieder gelänge, bei diesem Chaos.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Plant der SVS ein neues Stadion? " geschrieben. 26.01.2022

      Zitat von Dauerkartenbesitzer im Beitrag #237

      Und wie das ganze mit Red Bull zusammenhängt, kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen.

      Das NLZ von Red Bull verschlingt 30 Millionen Euro jährlich. Rein von der Zahl her sehe ich da Parallelen.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Plant der SVS ein neues Stadion? " geschrieben. 23.01.2022

      Ich gehöre ja auch zu denjenigen, die die sportliche Entwicklung unter unserem Präsidenten kritisieren. Aber in Sachen Infrastruktur sollte uns eigentlich klar sein, dass man als jetziger Zweitligist in keiner Konkurrenz zu anderen Vereinen steht, nicht einmal zu Drittligisten. Das Hardtwaldtadion wurde in den letzten Jahren aufgrund der sportlichen Erfolge Stück für Stück von einer Sportanlage in ein Stadion umgebaut, das seit 2012 auch DFL-Auflagen erfüllen muss. Für den Dorfverein war das eine Mammutaufgabe, der man großen Respekt zollen sollte.
      Daher möchte ich mich mehr damit beschäftigen, wie die Zukunft des SVS aussehen könnte, als darauf einzugehen wie auf welche Weise unser Präsident etwas gesagt oder mit welchen Worten er "gedroht" hat. Der Wegzug oder eine Namensänderung wird es nicht geben, sonst wäre der SVS heute der FCH. Wichtiger für mich ist die Frage, wie sieht der Fußball in 5,10, 20 Jahren aus? Welche Rolle spielt der SVS hierbei wenn Machmeier einmal nicht mehr an vorderster Front steht? Mit den bestehenden Strukturen wird man sich zukünftig zumindest nicht mehr im Profifußball aufhalten können. Als Mitglied möchte ich wissen, welche Ambitionen verfolgt der Verein, welche Möglichkeiten ergeben sich bzw. welche sind bald nicht mehr vorhanden? Ich finde nicht, dass es uns egal sein sollte, ob der SV wieder in der Oberliga vor 500 Zuschauer spielt und dass das Projekt kein Machmeier-Projekt ist, sondern ein Projekt, das dem Verein Möglichkeiten bietet, sich für die nahe Zukunft zu rüsten.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Plant der SVS ein neues Stadion? " geschrieben. 20.01.2022

      Manche Reaktionen waren etwas harsch, das hätte er anders moderieren können. Trotzdem muss man ihm und dem Verein zu Gute halten, dass man der Öffentlichkeit noch einmal klarmachen möchte, welchen Weg man gehen will. Die Präsentation an sich fand ich gelungen. Ob die Gemeinde da mitgehen möchte, bleibt abzuwarten. Bei einer Sache gehe ich auf jeden Fall mit: Die Zukunft der Stadien oder der Arenen von Profivereinen liegt an der Autobahn. Um am Ball zu bleiben, muss man mehr denn je schauen, wo sich Kosten einsparen und Erlöse steigern lassen. Und da ist man mit dem jetzigen Hardtwaldstadion nicht mehr optimal aufgestellt. Wer den Bericht gestern gesehen hat, mittlerweile fließen selbst im Amateurbereich 1,2 Milliarden Euro an die Spieler, finanziert durch diverse Unternehmer. Der Wettbewerb "Fußball" wird auf allen Ebenen immer härter. Auch in Sachen Nachhaltigkeit würde die neue Stadionvariante doch die zukunftsfähigere sein. Doch es gehört bei diesem Projekt - wie unser Präsident auch sagt - "eine Portion Mut dazu" das umzusetzen.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "20. Spieltag: Karlsruher SC - SV Sandhausen" geschrieben. 20.01.2022

      Es kommt wohl auch darauf an, welche Ersatzspieler man in der Hinterhand hat.
      https://www.sportschau.de/fussball/bunde...regeln-100.html
      Dass das so unterschiedlich gehandhabt werden kann, finde ich aber auch nicht ganz richtig.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "19. Spieltag: SV Sandhausen - SSV Jahn Regensburg" geschrieben. 16.01.2022

      Ich war heute bei miesem Wetter fast den ganzen Tag auf der Autobahn unterwegs und konnte nicht - wie alle anderen Fans - das Spiel des SVS verfolgen. Ich glaube, ich hatte heute den schöneren Tag.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2021/2022" geschrieben. 28.12.2021

      Zitat von frankenthaler im Beitrag #888
      Sympathischer junger Mann. Veganer. Meiner Einschätzung nach wird er uns helfen.

      Willst Du damit suggerieren, dieser Spieler ist bereit für den SVS ordentlich Gras zu fressen?

Empfänger
Hans74
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz