[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
extremer computerfreak
evil
neutral
mr. green
computerfreak
bier
dafür
dagegen
birne
blackwhite
confused
freude
idee
flop
lol
nein
question
sad
schlaumeier
troll
zwinker
angry
forza svs
pfeil
frage
cool
fetzig
Uebergluecklich
laecheln
zwinkern
traurig
ueberrascht
ausruf
verwirrt
erschuettert
lachend
veraergert
haenseln
verlegen
weinend oder sehr traurig
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
augen verdrehen
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Hans74
Beiträge: 834 | Punkte: 1575 | Zuletzt Online: 18.09.2021
Name
Hans J. Wagner
Geburtsdatum
21. Oktober 1974
Wohnort
Ofdasche
Registriert am:
03.08.2014
Geschlecht
männlich
    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "7. Spieltag: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim " geschrieben. 18.09.2021

      Verdiente Niederlage gegen starke Heidenheimer. Gut organisiert und laufintensiv stellten sie sich dem SVS in der 1. Halbzeit entgegen und nutzten effektiv ihre Chancen. In der 2. Halbzeit hatten wir 10 Minuten lang eine gute Phase, in der Paco der Anschlusstreffer glückte. Sonst spielte nur noch der FCH.

      Was ich gar nicht verstand: Wenn man den 1:2 Anschlusstreffer erzielt, müsste doch ein Ruck durch die Mannschaft gehen? Nachdem der FCH 3 bis 4 Großchancen liegen ließ und so den Sack nicht zu machte, warum ging da immer noch kein Ruck durch die Mannschaft?

      Fest steht bereits: Auf 8 Punkte nach 8 Spieltagen kann man nicht mehr kommen. Mit dieser Punktezahl wurde Uwe Koschinat entlassen. Wenn wir diese Saison nicht mal mehr die Heimspiele gewinnen, wird es schwer die Klasse zu halten.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Bundesliga" geschrieben. 14.09.2021

      https://www.transfermarkt.de/ex-schalker...iew/news/392830

      David Wagner über seine Zeit auf Schalke: „Da waren so viele Dinge, die ich nicht beeinflussen konnte. Und wenn man das Gefühl hat, dass egal was man macht, sich nichts ändern wird, ist das ein schreckliches Gefühl. Es spielt keine Rolle, wer an der Seitenlinie steht. Du kannst holen, wen du willst, der Absturz dieses Klubs war nicht aufzuhalten.“

      Das kann und sollte man zwar nicht auf jeden Club übertragen. Ich finde aber die Aussage bemerkenswert, dass man als Trainer gar keinen Einfluss auf die Mannschaft hat. Ich kann das gar nicht richtig greifen. Was passierte denn da?

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "6. Spieltag: Hamburger SV - SV Sandhausen" geschrieben. 11.09.2021

      Es ist extrem ärgerlich, ein Spiel so zu verlieren. Sehr schade, dass sich die Mannschaft nach dem Ausgleichstreffer in Unterzahl nicht mit einem Remis belohnt hat. Leider hat sich der SVS heute selbst ein Bein gestellt. Der unnötige Elfer durch Zenga und gleichzeitig die unnötige Gelb-Rote Karte von Ritzmeier.
      Ansonsten haben wir die Druckphasen des HSV gut überstanden. Mal war es unsere gute Abwehr, mal unser super Drewes und manchmal Glück.
      Es gab einige Situationen, bei denen ein vielversprechender Angriff hätte gestartet werden können, der Ball aber nicht richtig verarbeitet wurde. Allen voran Esswein.
      Der Punkt hätte gut getan, vor allem nach dieser kämpferisch guten Leistung.
      So nimmt man - wie so oft - nur Erkenntnisse mit.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2021/2022" geschrieben. 09.09.2021

      Hier unser Fanbericht auf tm.de:

      https://www.transfermarkt.de/user-meinun...iew/news/392657

      Kleine Anmerkung: Das Motto der diesjährigen Fan-Serie war, die Transferpolitik des Vereins aus emotionaler Fansicht zu betrachten, weniger aus analytischen Gesichtspunkten. Im Nachhinein betrachtet, habe ich mich wohl zu sehr von den Geschehnissen am Hardtwald beeinträchtigen lassen und bin dabei zu wenig auf die einzelnen Mannschaftsteile, bzw. auf die Spieler eingegangen. Das war nicht gerade mein bester Bericht, aber lang wurde er mal wieder.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "4. Spieltag: Erzgebirge Aue - SV Sandhausen" geschrieben. 21.08.2021

      Da bin ich ganz bei @Mollero . Saufen bringt nichts. Meine Frau sagt, wenn es ihr nicht gut geht oder genervt ist, geht sie shoppen. Also habe ich diese Woche meinen Geschenkgutschein in die Hand genommen und bin damit in den Fanshop. Das wirkt Wunder. Ich verfolge das Match morgen total entspannt.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Ehemalige Spieler" geschrieben. 21.08.2021

      Da wir uns gerade in der Aufarbeitung befinden: Kürzlich wurde Uwe Koschinat bei Magenta Sport zu diversen Themen und auch zum SVS befragt.
      Hier geht es zu dem Part, bei dem es über uns ging. Auch wenn es nur wenige Worte waren, merkt man wie sehr ihn seinen Abgang beschäftigt(e). Mittlerweile ist er aber froh, dass es so gekommen ist, weil er "sonst möglicherweise nicht die Gelegenheit bekommen hätte, einen so großen bedeutenden Verein wie den 1. FC Saarbrücken zu übernehmen. "

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2021/2022" geschrieben. 18.08.2021

      https://svs1916.de/aktuelles/news/detail...conteh-aus.html

      Conteh: „Ich bin ein Spieler, der gerne Fußball spielt und Spielpraxis benötigt. Es hat sich die Gelegenheit ergeben, dass ich zum SV Sandhausen wechseln kann. Ich musste nicht zweimal nachdenken."
      Hätte er es wohl lieber getan... Ein junger Spieler, der Einsatzzeiten benötigt und sich weiterentwickeln möchte. Da ist er beim SVS genau an der richtigen Adresse. Trotzdem ein herzliches Willkommen am Hardtwald!!

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Banner beim KSC Spiel - Kritik an Verein & Verantwortlichen" geschrieben. 16.08.2021

      Wenn sie meinen, dass das der alternativlose Weg ist, um in der 2. Bundesliga zu bestehen und sie auch weiterhin davon überzeugt sind auf dem richtigen Weg zu sein, dann sollen sie das so durchziehen. Dann darf man aber auch festhalten, dass dieser Weg nicht mehr mit familiärer Umgangsweise zu tun hat und WIR! auch nicht mehr echt anders sind. Somit leidet auch unsere Glaubwürdigkeit. Dann braucht man sich auch nicht zu wundern, wenn der ein oder andere Fan/Sympathisant diesen Weg nicht mehr mitgehen möchte. Ich bin jedenfalls davon überzeugt, dass ein anderer Umgang zu mehr Erfolg und eine ständig hohe Fluktuation mittel-/langfristig ins Verderben führt.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "3. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC " geschrieben. 14.08.2021

      Eichner war ziemlich angepisst auf der PK. Ein tief stehender Gegner und fehlende Rasenmäher in und um Sandhausen hatten ihm zugesetzt. Hoch lebe unser Rasen, dass wir nicht verloren haben!
      Das zeigt, dass wir heute nicht alles falsch gemacht haben. Ob das jetzt auch an der 4er-Kette lag, sei einmal dahingestellt. Wenn wir unsere Defensivleistung kompensieren können, ist uns schon einmal viel geholfen. Aber bezüglich unsererm Pass-/Kombinationsspiel haben wir noch viel Arbeit vor uns. Es wird Zeit, dass wir unser erstes Tor schießen.
      Den Punkt haben wir uns heute aber aufgrund der hohen Temperaturen hart erkämpft.
      Ritzmaier habe ich heute als belebendes Element empfunden, auch wenn ihm noch nicht alles gelang. Aber in der Kürze der Zeit hat er es recht ordentlich gemacht.

      Die Banner haben wohl ihre Wirkung erzielt. Zumindest war eine Reaktion unseres Präsidenten zu erkennen gewesen, die natürlich nicht allzu positiv war. Er wird die Thematik wohl anders sehen als die Fans. Aber die Banner waren in Ordnung, denn es laufen offensichtlich einige Dinge im Verein falsch. Die Probleme werden damit sicher nicht gelöst, aber vielleicht hilft diese Aktion den Stein ins Rollen zu bringen, sprich die Verantwortlichen fangen an ihre Arbeit zu hinterfragen.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2021/2022" geschrieben. 12.08.2021

      Zitat von SVSFan1966 im Beitrag 3. Spieltag: SV Sandhausen - Karlsruher SC

      Ich hoffe, dass Kenan Kocak zurückkommt, ihm traue ich es zu, den Turnaround zu schaffen! Hannover hatte er auf Platz 14 in einem desolaten Zustand übernommen und am Ende auf Platz 6 geführt, warum sollte er dies nicht auch bei uns schaffen!
      Er hat sie aber auch in einem desolaten Zustand verlassen. Nur 42 Punkte letzte Saison, aber immerhin auf Platz 13.
      Ich würde gerne Uwe Neuhaus mal bei uns sehen, obwohl ich weiß, dass er nicht kommen wird.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2021/2022" geschrieben. 11.08.2021

      Zitat von synology im Beitrag #662
      Höger ist vielleicht für die Bundesliga zu langsam. In der 2. und 3. Liga ist er mit Sicherheit ein solider Spieler, wir würden von seiner Erfahrung enorm profitieren.

      Von unserer Erfahrung habe ich mittlerweile genug. Wir haben mit einem Altersdurchschnitt von 27,8 Jahren den ältesten Kader von allen.
      Ich will Feuer sehen und keine satten Profis mehr.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "DFB Pokal: SV Sandhausen - RB Leipzig" geschrieben. 07.08.2021

      Die Erwartungen der SVS-Fans wurden quasi brav erfüllt, ein leistungsgerechtes 0:4. Es wäre aber schön gewesen, wenn die Mannschaft uns mal überrascht hätte. Nur damit das passiert, muss auch ein Feuer entfacht werden. Jetzt haben wir den ganzen Kader durchgewechselt und auch neue Mitarbeiter im Trainerstab, doch wir stehen vor dem gleichen Problem wie vor einem Jahr: Ein unmotiviertes, lethargisches "Team" ohne Plan steht auf dem Platz. Das hat man auch heute wieder gesehen, auch wenn der Gegner dieses Mal ein Hochkaräter war.
      Klar kann man auch die Cheftrainerposition wieder diskutieren, wenn das KSC-Spiel mit einer weiteren Pleite enden sollte. Es mag auch sein, dass ein neuer Cheftainer wieder neue Impulse geben kann, aber die Probleme innerhalb des Vereins werden bleiben und solange am Hardtwald kein neues Wir-Gefühl erzeugt wird, werden WIR! echt anders bleiben und am Ende auch absteigen. Da führt kein Weg daran vorbei. Aber inzwischen gibt es ja unser eigener Gin, das macht das Elend etwas erträglicher.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2021/2022" geschrieben. 05.08.2021

      Schien von den Fans für alles verantwortlich gemacht worden zu sein, wahrscheinlich auch noch für das schlechte Wetter. Da wird er in seiner Wertigkeit mit Stephen Hawking verglichen, aber auf körperlicher Ebene, nicht auf geistiger....ekelhaft...diese Engländer!

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Ehemalige Spieler" geschrieben. 04.08.2021

      Zitat von SVS_2010 im Beitrag #1042
      Zitat von Rec im Beitrag #1040
      - An das Scouting von Kenan Kocak kann ich mich noch erinnern. In der Mannheimer Fressgasse vertragslose Spieler im Kaffee aufgegabelt...

      Wenn er in der Fressgasse Philipp Förster aufgegabelt hat, soll's mir Recht sein. Der Kaffee hat sich rentiert. Höler und Behrens hat er dort allerdings wohl kaum aufgegabelt ...

      Dabei dürfte es sich sich eher um Aygünes gehandelt haben. Der ist übrigens seit dem 16. April "frei". Hat zuletzt in der 4. türkischen Liga gekickt.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Saison 2021 / 22" geschrieben. 31.07.2021

      Roßbach (als IV) und Mamba feiern mit dem FC Hansa Rostock die ersten 3 Punkte durch einen 3:0-Sieg in Hannover! Da kann man echt (anders) neidisch werden.

      https://www.kicker.de/hannover-gegen-ros...16/spielbericht

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "2. Spieltag: Jahn Regensburg - SV Sandhausen " geschrieben. 31.07.2021

      Warum treten wir eigentlich noch ins Regensburg an? Jedes Mal das gleiche Lied. So wie der SSV heute auftrat, würde ich es gerne mal wieder von unserem Team sehen. Ein temporeiches und intensives Spiel von beiden Seiten noch zu Beginn. Beide Teams griffig, wobei die Regensburger im Laufe des Spiels mehr und mehr die Zweikämpfe gewannen und auch das Spiel übernahmen.

      Soukou in der 16. Minute noch mit dem ersten guten Schuss, der knapp vorbeiging. Nach bereits 2 guten Chancen für die Regensburger dann der Gegentreffer in Form eines Distanzschusses nach eigenem Einwurf! Sollte nicht passieren. Esswein im Gegenzug noch mit der Möglichkeit des Ausgleichs. Sonst sah man von ihm, aber auch von seinen Mitspielern heute keine nennenswerten Offensivaktionen.

      In der 2. Hz. bereits nach 32 Sekunden(!) schon die erste Chance für den SSV, unsere Mannschaft noch in der Kabine. Aber Drewes konnte mit einem tollen Reflex diese Gelegenheit, sowie eine andere Gelegenheit später klasse entschärfen. Der SSV immer wieder mit eigenen leichten Ballverlusten nach Abspielfehlern, die uns zu Gegenstößen einluden, aber wir konnten nie daraus Kapital schlagen. Einen richtigen Zugriff auf die Partie bekamen wir in der 2. Hälfte ebenso nicht.

      Dann die Entscheidung bereits in der 70. Minute durch Kennedy per Kopf nach einer Flanke von der linken Seite. Sein Gegenspieler war Zenga, der mal wieder ein Kopfballduell in der Mitte verlor.

      Diakhité auch heute unser Unglücksrabe, mit wiederholt ungeschicktem Zweikampfverhalten. Zurecht sah er die Gelb-Rote-Karte, wobei das zweite Foul jetzt nicht so hart war. Manche Schiris drücken da auch mal ein Auge zu. Aber der Schiri heute nicht.
      Gaudino kam in der 78. Minute, bei einem Spielstand von 0:2 und einem Mann weniger. Wie nennt man so etwas? Hochprämiertes Auslaufen!
      Das 0:3 - wieder nach eigenem Einwurf - war dann keine Überraschung mehr. Eine höhere Niederlage wäre nach weiteren Chancen der Rot-Weißen schließlich auch verdient gewesen. Das bestätigt auch die Statistik:
      Schüsse 27:15
      Schüsse auf das Tor 12:3
      Schüsse innerhalb des 16ers 19:9
      Paraden des Torhüters 2:9

      Was soll man zu diesem Auftritt schreiben?
      Vielleicht haben die Spieler unseren Trainer Kulovits falsch verstanden. Vor dem Spiel sagte er noch: "Wir müssen 90 Minuten lang abliefern." Sie haben wohl verstanden, wir müssen dem Gegner nach 90 Minuten die Punkte abliefern. Sorry, kommt nicht mehr vor, mein Galgenhumor.

      Im Ernst: Es gibt die Feststellung "stimmt es im Verein, stimmt es auch in der Mannschaft". Diesen Eindruck habe ich nicht. Wir treten so auf wie manche Großvereine, aber nicht mehr wie der giftige Ligazwerg. Wie tha1983 schreibt, wenn eine Mannschaft in einem schwierigen Umfeld spielen muss, indem sich einzelne Spieler wie Befehlsempfänger fühlen, können sie nicht ihre eigene Charaktere ins Spiel bringen und dem Spiel ihren Stempel aufdrücken. Das Selbstvertrauen fehlt. Man will, aber kann nicht. Dem Zuschauer mutet das Auftreten unserer Mannschaft momentan einem seelenlosen Haufen an, auch wenn ich unseren Spielern natürlich nur beste Absichten bescheinigen möchte. Kann auch sein, dass es andere Gründe hat, aber das ist nun mal mein Eindruck.

      Zum Kommentator: Ist mir heute wieder ordentlich auf die Eier gegangen. Hat Regensburg bereits in der 1. Halbzeit hochgelobt, als würden sie 5:0 führen.

    • Hans74 hat einen neuen Beitrag "Ehemalige Spieler" geschrieben. 29.07.2021

      Vielen Dank für deinen langjährigen Einsatz, Linsi! Hättest einen anderen Abgang verdient nach so vielen Jahren!

      Aber so ist es: Leute kommen, Leute gehen, wie in jedem anderen Unternehmen. Kostenstelle L hat wieder etwas finanziellen Spielraum freigegeben und Audi freut sich.

      https://www.rnz.de/sport/regionalsport_a...rid,709063.html

Empfänger
Hans74
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz